Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Geht Ihr abends gerne weg? Dann kennt Ihr vielleicht das Schicksal, das mich immer wieder des Nachts beim Verlassen der Lokalität ereilt: man kann definitiv nicht mehr fahren, bräuchte ein Taxi - aber es ist weder eines in der Nähe, noch hat man die Nummer der Taxizentrale griffbereit. Oder Ihr seid in einer fremden Stadt und wollt Euch ein Taxi bestellen. Nur welche Nummer müsst Ihr anrufen, damit Ihr schnell und effektiv von A nach B kommt?

Es gibt ja für wirklich alles eine App! Erst kürzlich haben wir Euch eine Taxi-App vorgestellt, die aber nicht zu überzeugen wusste. cab4me ist eine "Android Developer Challenge Top 10 Anwendung". Das muss doch dann was sein!!

Oder?

 

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 33083
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28266
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.7.0 4.0

Funktionen & Nutzen

cab4me hat zukünftig großes vor! Die Vision ist, ein automatisches Taxi-Bestellsystem zu entwickeln, in dem ein Anruf bei einem Taxiunternehmen gar nicht mehr nötig ist. Dies ist aktuell natürlich noch nicht möglich. Aber auch so bietet cab4me schon einen ordentlichen Nutzen.

Ihr könnt Euch entweder durch die cab4me-App

  • über GPS lokalisieren lassen, oder
  • manuell eine Adresse eingeben.

Auf einer Google Map seht Ihr dann Euren Standort eingezeichnet. Es werden Euch dann alle Taxistände in Eurer Umgebung angezeigt. Achtung: es kann jeder Taxistände einzeichnen bzw. eingeben. Über eine Karma-Funktion könnt Ihr sehen wie diese Taxistände von anderen bewertet wurden. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall, da es sein kann, dass es diese Taxistände eventuell gar nicht gibt.

Über einen kurzen Klick werden Euch alle Taxiunternehmen, die in der Umgebung ansässig sind, aufgelistet. Mit einem Klick auf dieses Unternehmen, bekommt Ihr weitere Informationen zum Taxiunternehmen:

  • Name des Unternehmens
  • Kontaktdaten
  • Zahlungsmöglichkeiten: es wird angezeigt, ob das Unternehmen nur Barzahlung akzeptiert, oder auch Kredit- oder EC-Karten annimmt
  • Services: wann fährt das Taxi? Nur nachts? Oder 24/7? Hier wird es angezeigt
  • Verfügbare Fahrzeuge: gibt es nur normale PKW oder sind auch Großraumtaxen verfügbar. Sehr praktisch, wenn man mit einer Gruppe unterwegs ist und nicht erst alle Taxiunternehmen durchklingeln möcht, ob es auch ein größeres Taxi gibt
  • Homepage des Taxiunternehmens
  • Möglichkeit das Unternehmen zu bewerten

Wenn Euch Taxiunternehmen in der Liste fehlen, könnt Ihr diese dem Team von cab4me melden.

Wenn Ihr (in verschiedenen Städten) Lieblingstaxiunternehmen habt, könnt Ihr diese einer Favoritenliste hinzufügen. So könnt Ihr schnell auf Eure Nummern zugreifen, wenn Ihr ein Taxi braucht.

Neben den Favoriten gibt es auch noch eine Historie, in der chronologisch alle Anrufe bzw. Aktionen aufgelistet sind.


Fazit
Das ist wirklich eine App, die ich schon lange gebraucht und gesucht habe. Es werden sicherlich nicht alle Taxen aufgeführt. Aber je größer die cab4me-Community wird, desto stärker wird auch der Datenbestand anwachsen. Und dieser ist schon wirklich stattlich! In Berlin waren alle relevanten Taxen bzw. Taxizentralen verzeichnet, die für mich relevant und wichtig waren.

Die Idee die Community an der Datenbank mitarbeiten zu lassen, ist natürlich perfekt. So erhält man schnell relevante - und vor allem richtige Daten. Die cab4me-Datenbank scheint bereits sehr groß zu sein. Ich habe in sehr vielen Ländern weltweit bereits Taxen finden können. cab4me ist also der ideale Begleiter für Urlaub oder Geschäftsreise.

 

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von cab4me ist einfach und intuitiv, das User Interface übersichtlich aufgebaut.

Über die Menü-Taste kansnt Du noch einige Einstellungen vornehmen:

  • Standortbestimmung aktivieren bzw. deaktivieren
  • Firmen im Web suchen: über diese Option werden auch noch Taxiunternehmen aus dem Web gesucht und in der Liste angezeigt
  • Firma direkt anwählen: ist diese Option aktiv, kann man direkt aus der App heraus anrufen
  • POIs anzeigen: die POIs (Point of Interests) sind Plätze, die besonders häufig frequentiert sind. Solche Punkte werden in cab4me ebenfalls angezeigt, ist diese Option aktiviert
  • Distanzeinheit: Kilometer oder Meilen


Fazit
Alles in allem ein wirklich gelungenes und hiflreiches App, das Vielreisende - oder aber auch die harten Partygänger unter uns - auf jeden Fall auf ihrem Handy haben sollten. Und alle Anderen, die ab und zu mal ein Taxi brauchen, kommen ebenfalls auf ihre Kosten!

 

Speed & Stabilität

cab4me funktioniert tadellos und ohne Abstürze. 

Preis / Leistung

cab4me kannst Du kostenlos aus dem Market herunterladen.

Screenshots

cab4me - Taxis einfach ordern cab4me - Taxis einfach ordern cab4me - Taxis einfach ordern cab4me - Taxis einfach ordern cab4me - Taxis einfach ordern

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hi, das ist ein sehr cooles App man sollte vielleicht noch sagen das es in Frankfurt am Main eine Taxi Zentrale gibt bei der man nicht mal Anrufen muss! Einfach auf Senden klicken und man bekommt auf der Karte angezeigt welches Taxi am nächsten ist und man kann auf der Karte verfolgen wie das Taxi zu einem kommt !

  • e h 19.04.2010 Link zum Kommentar

    1TouchTaxi macht genau das verlange "automatische" anrufen ( wie der name sagt), also schon möglich ;)
    1TouchTaxi gibt es im mom nur für den Apfel, aber soll auch für Android kommen.

  • @ Max

    ## Eigentlich ja ganz gut aber wenn stock besoffen aus ner kneipe komm werd ich mich schwer tun noch 10 verschiedene taxi unternehen durch zu checken und mir bewertungen anderer zu lesen. ##

    Aber aber. Stockbesoffen ? Und wozu brauchst Du eine Bewertung ? Auto fahren können die Taxifahrer alle ( nur blinken tun se halt gar nicht :-). Aber das Geticke würde Dich in Deinem Suff-Schlaf ja auch stören ).

    @ Fabien

    Hatte die App auch mal drauf. KLASSE ! Ich denke, wenn das nächste Handy da ist mit größerem Speicher, kommt sie auch wieder drauf, wenngleich meistens meine Frau fährt ...

    Aber :
    mit der eierlegenden Wollmilchsau Google Maps geht´s doch kaum schlechter, denke ich.

  • F M 30.03.2010 Link zum Kommentar

    cab4me war eine meiner ersten apps vor ca. einem jahr. ich nutze es sehr häufig da ich viel auf messen unterwegs bin, und wir immer taxis brauchen um die kollegschaft in die kneipe und zurück ins hotel karren zu lassen.
    fazit: eines meiner "must have" apps !!!

  •   5

    "Es gibt ja für wirklich alles eine App!" Buhhhh! Wir werden doch wohl unsere eigenen Sprüche erfinden können und uns nicht beim Iphone bedienen..

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    30.03.2010 Link zum Kommentar

    Ich werde wohl mal einen Forumeintrag hierzu machen und es genau erklären.

  • Irgendwie kommt mir bei solchen Apps der Satz in den Kopf: Dinge, die die Welt nicht braucht.
    Mal ehrlich, bisher hab ich es in jeder Kneipe, Hotel etc. zumindest noch geschafft dem Wirt ein "Ruf mal bitte ein Taxi" zuzulallen.

    Ok, wenn ich das nächste mal von Ausserirdischen entführt werde und alleine auf einem kalten Acker ausgesetzt werde...ja, dann brauch ich es vielleicht...

  • Eigentlich ja ganz gut aber wenn stock besoffen aus ner kneipe komm werd ich mich schwer tun noch 10 verschiedene taxi unternehen durch zu checken und mir bewertungen anderer zu lesen.
    warum gibt es eigentlich immer nur 4 von 5 sternen obwohl doch alles passt?

  • edit: ich meine via sms ein Taxi rufen.

  • Ideal wäre es, wenn man sich mit einem simplen "call taxi"-Button ein Taxi rufen könnte. Leider ist hierfür die Infrastruktur wohl noch nicht vorhanden.

  •   2

    Was genau bewirkt der "Senden" Button, wenn ich mir eine Taxi-Zentrale anschaue? (Letzter Screenshot, Menü oben rechts)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!