Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 11 Kommentare

Widgets selbst erstellen: Buzz Widget 2.0 macht's möglich

Der Buzz Launcher hat eine interessante Erweiterung bekommen: Mit Buzz Widget 2.0 können Nutzer ihre eigenen Widgets erstellen und sie nach ihrem Bedarf anpassen.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
458 Teilnehmer
IMGL9983
Buzz Widget, die Erweiterung des Buzz Launcher, hat ein Update bekommen. / © ANDROIDPIT

Aufgrund seiner Individualisierungsmöglichkeiten und seinem Funktionsumfang ist der Buzz Launcher eine echte Alternative zu den Standard-Launchern der Hersteller. Mit dem letzten Update der Widget-Erweiterung Buzz Widget kommt jetzt noch ein gewichtiges Argument für den Launcher dazu: Nutzer können ihre eigenen Widgets erstellen und nach Belieben anpassen.

Buzz Widget bietet verschiedene Vorgaben für Uhren-, Akku-, Datums-, Wetter- und Musikwidgets. Außerdem können eigene Widgets erstellt werden, bei denen bei Bedarf Informationen zu Wetter, Datum, Uhrzeit, Musik und Akkustand in einem Widget zusammengefasst werden. Anschließend können die Platzierung der einzelnen Elemente, die Transparenz und die Farbe der Hintergrundfläche, das Hintergrundbild sowie alle weiteren Details angepasst werden.

buzz widget 1
Mit Buzz Widget 2.0 können sich Nutzer des Buzz Launcher ihre eigenen Widgets basteln. / © ANDROIDPIT

Die richtige Einstellung erfolgt großteils intuitiv und selbsterklärend über Schieberegler und ausklappbare Menüs. Bis man zu einem schönen Widget gekommen ist, dauert es aber etwas - es empfiehlt sich, Gedud mitzubringen und das Widget nicht mit zu vielen Informationen vollzupacken, da sich sonst die einzelnen Ebenen überlagern und man beim Verschieben der Elemente durcheinander kommt.

buzz widget 2
Die Farbauswahl ist bei Buzz Widget 2.0 quasi endlos, doch mit den angezeigten Elementen sollte man sparsam umgehen, sonst hat man auf dem Widget ein heilloses Durcheinander. / © ANDROIDPIT

Trotzdem, wer sein Smartphone gerne so individuell wie möglich gestaltet und immer schon seine eigenen Widgets basteln wollte, sollte Buzz Widget ausprobieren.

Buzz Widget Install on Google Play

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!