Test Verfasst von:

Business Calendar – Termine im Auge behalten

Verfasst von: Anton S. — 09.05.2011

Organizer können nicht oft genug getestet werden, erfüllen sie doch einen ungeheurlich wichtigen Zweck. Für Geschäftsleute unverzichtbar und für jeden termintreuen Android-Fan ist eine gute Kalender-App, die viel Arbeit abnimmt und einen wichtigen Beitrag für die Selbstorganisation leistet, wie ein Fels in der Brandung. Tagtäglich kommt es darauf an Geburtstage nicht zu vergessen, Termine einzuhalten und das Auto wieder aus der Werkstatt zu holen.

Business Calendar synchronisiert mit dem Google Calendar und versucht einen Überblick über den eigenen Terminjungle zu geben. Ob ich einen neuen Lieblingskalender habe? Lies es in unserem Testbericht nach!

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.1.0.0 1.4.9.2

Funktionen & Nutzen

Übersichten – durchaus übersichtlich!

Mit der richtigen Übersicht kann ein kurzer Blick bereits alles bedeuten. Schnell hast Du alles wichtige erfasst und priorisiert. Dazu benötigst Du jedoch zuerst die richtige Übersicht. Business Calendar bringt standardmäßig die Monats-, Wochen und Tagessicht mit. Durch den Sync mit Google Calendar werden auch Kalenderfarben mit synchronisiert, die Dir einen schnellen und intuitiven Überblick gewährleisten. Entweder nutzt Du die Listenansicht und erfährst sofort, um was es sich bei dem Termin handelt, oder wählst die Blockansicht.

Hervorragendes Gimmick: Durch Wischen über Deine Termine in der Monatsübersicht, kannst Du Dir Deine eigene und ganz persönliche Ansicht zusammenstellen. Noch eins wird mit dem Schieberegler drauf gesetzt, mit dem Du sehr einfach die Anzeige erweitern kannst. Von einem bis zu 14 Tagen ist hier alles möglich – stufenlos versteht sich.

Widgets – für jeden das Passende!
Widgets sind für Android User so selbstverständlich wie das Amen in der Kirche. Ohne diese Helferlein ist das offene Android System gar nicht mehr vorstellbar. Der Business Calendar bringt einen Haufen an Widgets mit. Dabei kannst Du bei der Größenwahl aus dem Vollen schöpfen. Für jede noch so kleine oder eben große Vorliebe, gibt es die passende Größe.
Das Widget zeigt Dir das an, was Du für nötig hältst und lässt sich vollständig von Dir konfigurieren. Wie die App auch, kann das Widget Monats-, Wochen- oder Listenansicht darstellen.

Termin hinzufügen – innovativ
Mit den meisten Kalendern wird ein Termin so hinzugefügt: Datum aus dem Date-Picker auswählen und für die Auswahl der Uhrzeit wird genau das selbe Spielchen erneut gespielt. Business Calendar zeigt, dass es auch anders geht. Der Tag wird anhand eines richtigen Kalenders selektiert. Somit siehst Du auf den ersten Blick, welche Termine an diesem Tag noch anstehen und wo sich eine freie Lücke finden lässt. Für das Auswählen der richtigen Uhrzeit bekommst Du auch die komplette Tagesplanung bereits angezeigt und durch Tap + Wisch wird auch gleichzeitig die richtige Dauer schnell eingestellt. Auf diese Art und Weise wird eine freie Stelle im Kalender zu finden total easy! Hervorragende Funktion!

Per Drag&Drop kannst Du zudem Termine intuitiv verschieben. Du aktivierst dazu einfach die Funktion und schiebst nun Deine Termine im Zeitplan herum, ohne viel Aufwand oder, dass es kompliziert sein muss. 

Suchen – und finden
Mit der Suchfunktion findest Du Deine Termine. Die Beschreibung samt aller vorhandenen Informationen werden hier einbezogen. Teilbegriffe und Zahlen sind für den Business Calendar auch kein Grund aufzugeben. Schnell und sicher werden die gesuchten Begriffe gefunden und angezeigt. Bei mehreren Ergebnissen ist es jedoch störend, dass keine Fortschrittsanzeige vorhanden ist. Bei vielen Treffern werden die Ergebnisse erst nach und nach in die Ergebnisliste geladen und zur Anzeige gebracht. Wann die Suche abgeschlossen ist, erfährst Du jedoch nicht.

Kalenderauswahl – nicht perfekt
Bei der Wahl Deiner Kalender kannst Du aus fast aus dem vollen Schöpfen. Alle vorhandenen Google Calendar werden uneingeschränkt unterstützt. Das Anlegen eines solchen wirst Du jedoch nicht bewerkstelligen können.

Fazit und Alternativen
Als Pendant zum Google Calendar erfüllt er sämtliche Aufgaben besser als das Original, das ist sicher. Im Vergleich zu der Konkurrenz muss sich der Business Calendar auf keinen Fall verstecken. Die Stärken liegen ganz klar in der hervorragenden Bedienung. Was der ein oder andere vermissen wird, ist die Unterstützung der Google Tasks. Testurteil: Uneingeschränkt empfehlenswert! Die kostenlose Version des Business Calendar kannst Du hier herunterladen. Sie enthält lediglich etwas Werbung im Gegensatz zur Pro-Variante, und es fehlt die Drag&Drop-Funktion, ansonsten ist die Android App voll funktionstüchtig!

CalenGoo und Pocket Informant sind zwei gute Alternativen, jedoch ist die Usability nicht ganz so gut, wie Du sie beim Business Calendar geboten bekommst. Auch Jorte ist durchaus einen Blick wert und bietet zudem etwas mehr an für das Auge.

Vorteile
• hervorragendes Bedienkonzept
• riesengroße Auwahl an Widgets
• frei konfigurierbar
• Farbauswahl
• stufenlos einstellbare Ansichten

Nachteile
• Anlegen weiterer Google Calendar nicht möglich
• Offline-Kalendar nicht verfügbar

Bildschirm & Bedienung

Design – Farben wie Du sie brauchst
In Sachen Look&Feel vermittelt der Business Calendar eine hohe Übersichtlichkeit. Gerade die Anordnung der Elemente beim Einrichten eines Termins sind an Intuitivät kaum zu überbieten, das ist wirklich hervorragend. Was die Auswahl an Deisgnelementen angeht, könnte es jedoch durchaus etwas mehr sein. Auf Skins oder Farbvorbelegungen wurde gänzlich verzichtet. 

Die Farbgestaltung kannst Du in den Einstellungen beeinflussen und an Deine Bedürfnisse anpassen.

Bedienung – unkompliziert schnell
Mit wenigen Handgriffen ist der Termin im Kasten, super! Und das geht ratzfatz über die Bühne. Die gesamte App lässt sich optimal per Fingerwisch bedienen. Das selektieren einzelner Termine ist ebenso kein Problem, wie die Auswahl eines Zeitraums für die Anzeige.

Speed & Stabilität

Business Calendar lief im Test schnell und ohne Abstürze.

Preis / Leistung

Business Calendar kannst Du momentan für € 1,99 (ansonsten € 4,75) im App Center herunterladen.

Screenshots

Business Calendar – Termine im Auge behalten Business Calendar – Termine im Auge behalten Business Calendar – Termine im Auge behalten Business Calendar – Termine im Auge behalten Business Calendar – Termine im Auge behalten

52 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • G. Presch 19.07.2012 Link zum Kommentar

    Bin grad des Suchens müde.

    Kurze Frage: Gibt es eine Übersicht der Features, die "pro" ggn.über "free" hat?

    nachtrag 20.07.12: Hab's gefunden:
    http://www.appgenix-software.com/benefits-full-version

  • Sabine V. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Sorry, habe die FreeVersion getestet und das einzige was BusinessCalender im Vergleich zu CalenGoo besser macht ist die Eingabe der Zeit. Und er ist schneller zu konfigurieren, da er ja kaum was zum Einstellen hat. Auch war mir die Bedienung zu umständlich, aber das hätte sich vielleicht noch gelegt, mit der Zeit, die ich ihm allerdings nicht gebe, da das Widget auch nicht wirklich überzeugt. Die Listenansicht lässt sich nur mit Pfeiltasten bewegen, bei CalenGoo wischt man einfach drüber, eine Aufgabenliste habe ich gar nicht gefunden und Wiederholungstermine waren mir auch nicht individuell genug. Ob die Termine farblich verändert werden können habe ich gar nicht mehr geschaut. Sicher kein schlechter Kalender, aber für mich jetzt auch nicht überragend.

  • Sabine V. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Zur Zeit gibt es diesen Kalender für 49 Cent. Beim Durchlesen der Kommentare reizt es mich diesen Kalender auch mal zu testen. Bin überzeugter CalenGoo-Fan unter anderem deshalb, weil ich nicht mit Google synchronisieren muss, wegen der tollen Aufgabenliste, der Übersichtlichkeit und dem herausragenden Supports. Die Widgets sind toll anpassbar und ich kann mir nicht vorstellen, dass das alles besser geht. Hat dieser hier überhaupt ToDo-Liste integriert?

  • sdot 23.11.2011 Link zum Kommentar

    Toller Kalender, habe ihn mir auch gekauft. Was ich aber nicht finden kann, ist eine Jahresübersicht. Eigentlich eine ganz normale Ansicht für einen Kalender, möchte man meinen. Wenn ich mir die Feiertage z.B. der nächsten Jahre ansehen möchte, wäre es schön, von Jahr zu Jahr zu blättern wie bei den Monaten. Oder habe ich das nur übersehen?

  • wkomenda 01.11.2011 Link zum Kommentar

    hallo, habe die vielen kommentare mit grossem interesse gelesen. was empfehlen die erfahrenen,wenn sync mit outlook unbedingt erforderlich ist - danke

  • Elke Lattke 31.10.2011 Link zum Kommentar

    Hallo Ihr,

    ich hab gestern die App für 4,75 gekauft via Paypal, die App aber nicht erhalten. Woran könnte das liegen??
    Und warum bekommt man sie jetzt auch für 1,99?

  • Loddi51 03.07.2011 Link zum Kommentar

    Der Preis ist zur Zeit mit 1,79 Euro angegeben . Das stimmt wohl nicht ganz.Bitte korrigieren.Habe den Kauf zurückgenommen , da mir 4,75 Euro dafür zu viel sind.Danke!
    Bitte um Kenntnisnahme.

  • Uwe T 22.06.2011 Link zum Kommentar

    habe keine verknüpfungsmöglichkeiten zum google konto entdeckt. auch in den FAQs steht keine anleitung. für mich ohne sync wertloser kalender. schade, auch um die kohle. bin für anregungen offen. lg

  • Manfred H. 18.06.2011 Link zum Kommentar

    Habe den BC ebenfalls gekauft und bin sehr damit zufrieden. Die Synchronisation mit Exchange funktioniert problemlos, auch ohne den Umweg über Google.
    Allerdings hab ich ein Problem: Wenn ich im Business Calendar einen neuen Termin eintrage und dann dieser synchronisiert wird, dann ist im Outlook 2010 eine Besprechungsanfrage eingetragen, in welcher ich dann als Organisator eingetragen bin.
    Wenn ich im Standard-Android-Kalender den Termin erstelle und synchronisiere ist das nicht der Fall, da wird es keine Anfrage sondern einfach ein normaler Termin.

    Meine Frage: Wie kann ich einstellen, dass die Termine keine Besprechungsanfrage werden.

  • Toni S. 13.05.2011 Link zum Kommentar

    Top, Kategorienanzeige aus Outlook fehlt aber

  • Thomas M. 12.05.2011 Link zum Kommentar

    Top-App und jeden Euro wert!

  • RWK 11.05.2011 Link zum Kommentar

    Von mir auch 5 Sterne für den Business Calender. Top!

  • jato 10.05.2011 Link zum Kommentar

    Kann es sein, daß bei der Suche keine Termine in der Vergangenheit berücksichtigt werden?

  • Sebastian H. 10.05.2011 Link zum Kommentar

    Ein echt nützlicher Aufsatz für den Standardkalender - für mich als Privatanwender absolut ausreichend.

  • nica 10.05.2011 Link zum Kommentar

    Lisa F. hat weiter oben schon mal geschrieben, dass man auch mit dem Business Calendar Termine kopieren kann.

    Geht nicht mit allen, aber auch anderen Apps, auch "CalenGoo". Da gibt es auch eine gute deutsche Anleitung:
    http://android.calengoo.com/DE/pagedoc/pageedit/pagecopy/pagecopy.html

  • Jan A. 10.05.2011 Link zum Kommentar

    @Andreas

    Unter Android 2.2. gibt es auf jede Fall eine "Kopierfunktion". Wie es bei Honeycomb aussieht kann ich nicht beurteilen. Müsste dann aber auch so sein.

    Die Kopierfunktion ist bei langem Drücken auf den Termin im Kontextmenü erreichbar. Danach öffnet sich der Termin und man kann diesen unter anderen Attributen speichern. Der ursprüngliche Termin bleibt bestehen

  • 2
    Andreas M. H. 10.05.2011 Link zum Kommentar

    Ich bin neu auf dem Android OS (Honeycomb) und brauche beruflich einen guten Kalender. Google bietet mir kein Copy + Paste an, was ich beinahe täglich benötige. Wie sieht es bei diesem Kalender aus? Kann ich Einträge einfach per Copy+Paste vervielfältigen? Es wäre nett, wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte ... :-))

  • nica 10.05.2011 Link zum Kommentar

    Na, dann noch eine sachliche Ergänzung:

    Interessant ist ja auch immer die Konzeption, mit der Autoren arbeiten. Der Business Calendar ist schlicht eine andere Anzeige- und Bedienoberfläche für den Standard-Kalender in Android. Abgesehen von dieser Oberfläche stellt der Business Calendar keine eigenen App-Funktionen zur Verfügung - das geht bei dieser Konzeption nicht. Ist auch ok so - wenn der Benutzer damit zufrieden ist (!) (Von daher nicht als Kritik verstehen)

    Bei anderen Apps ist der Anspruch etwas höher, man kann app-eigene Kalender mit eigenen Datenbanken anlegen, eigene Benachrichtigungen einbinden, bekommt zusätzliche funktionale Optionen und kann sogar teils unabhängig vom Android-System Kalender/Aufgaben synchronisieren.

  • Ann-Droida 10.05.2011 Link zum Kommentar

    Uff und jetzt haben wir uns alle wieder lieb...

    Sehr schöner Testbericht! Ich nutze den Kalender auch schon seit der Beta Version und die Fortschritte die er gemacht hat sind einfach genial. Mich hat das Widget überzeugt keinen andren zu suchen.

  • Lisa F. 10.05.2011 Link zum Kommentar

    @ Michael V.

    Hast du eine "Chefin" die dir täglich eins auf den Deckel gibt oder stehst du unter dem Pantoffel deiner/ einer Frau?

    Das ist jetzt eine ganz sachliche Frage, denn mehr fällt mir zu deinem Kommentar nicht ein, wobei ich mich jetzt noch frage, was dein Kommentar mit dem Test des Business Kalenders zu tun hat! Sehr useful...

Zeige alle Kommentare