Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 2 mal geteilt 1 Kommentar

Dieses Spiel haucht einem alten Klassiker neues Leben ein

Die Noodlecake Studios (Devious Dungeon) haben mit Brickies ein neues Spiel für Android herausgebracht, das sehr an den Klassiker Pong erinnert. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um eine billige Kopie, sondern um einen Titel, der das bekannte Spielprinzip mit tollen und innovativen Ideen auflockert und es so zu einem echten Erlebnis für Android-Gamer macht. 

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
1515 Teilnehmer

Pong im neuen Glanz

Wie in der Einleitung schon angesprochen, hat sich Brickies das Gameplay von Pong ausgeliehen. Anstatt dass die Schläger aber an der Seite hoch und runter fahren, sind sie bei diesem Free2Play-Spiel unten und oben angebracht. In der Mitte befinden sich ebenfalls Steine, die der Spieler mit einem Ball abschießen muss. “Leben” wie bei Pong gibt es hingegen nicht, sondern ein Zeit-Limit, in der alle Steine abgeräumt werden müssen. Um möglichst schnell die Brickes (also Steine) abzuschießen, gilt es Power-Ups und besondere Extras einzusammeln, wodurch sich der Ball beispielsweise in eine Kreissäge verwandelt und so gleich mehrere Steine erledigt. Auch sehr hilfreich ist ein Extra, mit dem viele kleine Bälle über den Bildschirm springen.

Brick1
Brickies überzeugt mit tollen Herausforderungen. / © Noodlecake Studios

Ist man bei den Levels erfolgreich, werden immer neue Abschnitte mit immer neuen und teils sehr ausgefallenen Stein-Variationen angeboten. Wer darauf keine Lust hat, kann auch einfach ein Endlos-Spiel starten oder versuchen, zahlreiche Achievements freizuschalten. Bestenlisten stehen ebenfalls zur Verfügung. Sehr nett: Echtgeld kann man bei Brickies nicht investieren. Will man hingegen ein Level mit mehr Zeit spielen, muss der Android-Gamer ein Werbevideo ansehen. Das ist fair und sollte so bei vielen anderen Spielen zum Einsatz kommen.

Springt, ihr Bälle, springt!

Als Fan von neuen Konzepten und Spielideen war ich zunächst skeptisch, ob Brickies auf lange Sicht auch wirklich Spaß machen kann. Immerhin habe ich in meinem langen Gamer-Leben schon einige Pong-Varianten gezockt. Alt oder altbacken ist mir der Titel aber nie vorgekommen. Klar, mit zwei “Paddeln” einen Ball in die richtige Richtung zu schießen, ist wahrlich nicht innovativ. Da sich die Macher aber vor allem beim Leveldesign, beziehungsweise der Anordnung der Brickies einiges haben einfallen lassen, wirkt das Spiel für Android angenehm frisch.

Das Spiel überzeugt auch mit einem fordernden Schwierigkeitsgrad, der in kleinen Schritten immer weiter anzieht und in den höheren Stufen selbst Profis vor einige Probleme stellen wird. Hier gilt aber schlicht der Grundsatz: Übung macht den Brickies-Meister!

In Sachen Grafik orientiert sich das Spiel an anderen Titeln wie Dumb Ways to Die und dem hauseigenen Happy Jump. Viel darf man also nicht erwarten. Die bunte Optik und die netten Effekte sehen aber zumindest ganz nett  aus. Gut, wenn auch nicht spektakulär, ist der Sound ausgefallen, der mit netten Geräuschen und Melodien das Spielgeschehen untermalt.

Brick2
Nur wer die besten Extras einsammelt, hat bei Brickies eine Chance. / © Noodlecake Studios

Fazit

Bei Brickies das Haar in der Spiele-Suppe zu finden, ist sehr schwer, da der Titel fast alles richtig macht. Zugegeben: Das Spielkonzept ist alles andere als neu oder innovativ, durch coole Extras und Power-Ups sowie einem cleveren Leveldesign haben es die Macher von Noodlecake Studios aber geschafft, dem alten “Pong-Gameplay” neues Leben einzuhauchen. Brickies sollte man also unbedingt ausprobieren, auch weil der Titel auf nervige Ingame-Käufe oder Zusatzkosten verzichtet.

  • Getestet mit: Nvidia Shield Tablet
  • Preis: Free2Play
  • Spieler: 1
  • Erforderliche Android-Version: 2.3.3 oder höher
  • Größe: 35 MB
  • Sprache: Deutsche Texte
  • Systeme: Android-Tablets, Android-Smartphones
Brickies Install on Google Play
2 mal geteilt

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!