Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Black Weekend bei Notebooksbilliger: Hier findet Ihr die besten Angebote

Black Weekend bei Notebooksbilliger: Hier findet Ihr die besten Angebote

Notebooksbilliger bietet Euch am Black Weekend ab sofort bis Montag Rabatte auf Notebooks, PCs, Tablets und auch Smartphones. Wir haben ein paar Angebote für Euch herausgepickt.

Das Black Weekend läuft bis zum Montag, den 5. August um 23:59 Uhr. Der Anbieter hat eine Reihe von Produkten bis zu 40 Prozent reduziert. Wenn Ihr nach einem neuen PC, einem Laptop oder einem Smartphone sucht, solltet Ihr Euch die Angebote genauer anschauen. Selbst auf Software gibt es Rabatte. Um die Rabatte zu erhalten, müsst Ihr jeweils den angezeigten Rabattcode an der Kasse eingeben.

Huawei P30 Pro

Das Huawei P30 Pro ist bekannt. Neben einer Top-Ausstattung sticht es vor allem durch die hervorragende Kamera hervor, an der sich auch aktuell noch sämtliche Smartphones messen lassen müssen. Beim Black Weekend bekommt Ihr das Smartphone mit 128 GByte für 662,15 Euro.

AndroidPIT Huawei P30 Pro 3
Das Huawei P30 Pro gibt es günstiger. / © AndroidPIT

Huawei Mate 20 Pro

Das Mate 20 Pro kommt im Herbst heraus, doch das Mate 20 Pro ist auch noch immer ein lohnenswertes Smartphone, das unter anderem mit seiner guten Akkulaufzeit beeindruckt. Auch auf dieses Gerät gibt es Rabatt!

Microsoft Surface Go

Microsofts Tablets haben eine Tastatur und sind ein Hybrid aus Tablet und Laptop. Gerade deshalb sind sie bei vielen beliebt. Notebooksbilliger hat verschiedene Surface-Geräte im Angebot. Das günstigste ist das Surface Go mit 128 GByte - es kostet 484,49 Euro.

Huawei MateBook X Pro

Huawei baut bekanntlich auch Laptops und die sind sogar ziemlich gut. Das MateBook X Pro mit seinem 13,9 Zoll grßen Bildschirm bekommt ihr hier mit 15 Prozent Rabatt. Es ist mit einem i5-820U ausgestattet, hat 8 GByte Arbeitsspeicher und eine 256 GByte große SSD. Windows 10 Home läuft darauf. Es gibt auch noch andere Ausstattungen zur Auswahl.

AndroidPIT huawei matebook x pro 6843
Huawei baut auch schicke Laptops. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Weitere Angebote findet Ihr direkt bei Notebooksbilliger.

Empfohlene Artikel

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Die Aktion Black Weekend läuft angeblich bis Montag, den 05.08.
    Klickt man auf das Huawei p30 pro für 662 €, erfährt man, dass das Handy ausverkauft ist.
    Ok, kann man auch nachvollziehen :)
    Aber, wenn man auf das nächste Angebot klickt (p30 pro 256 GB für 781 €) erscheint auf der Internetseite ein Preis
    von 919 € .

    Etwas verwirrend...


  • Muss man jetzt schon ein 5G Smartphone haben?... Nein, da die Struktur erstmal ausgebaut werden muss und das dauert gut mehr als 2 Jahre.


  • Tippfehler: Richtig ist. Das Mate 20 Pro ist im Herbst 2018 herausgekommen und es ist noch immer ein tolles Smartphone mit toller Weitwinkel Kamera und ausdauernden Akku. Redaktion bitte ausbessern.


    • Ich denke eher, es sollte heißen:
      "Das Mate 30 Pro kommt im Herbst heraus, doch das Mate 20 Pro ist auch noch immer ein lohnenswertes Smartphone,..."


      • Und wie weiß man im Vorhinein ob der Akku so toll ist wenn es erst auf den Markt kommt das Mate 30 Pro. Ob der Akku bei 5G so toll ist bezweifle ich. Wer braucht 5G vor 2022


      • Hm... Bisher soll 5G doch sparsamer sein. Und es gibt ne ganze Reihe von Anwendungen für 5G. Einfach mal nicht von sich auf andere schließen.


      • Die möglichen Anwendungen finde ich genial war bei einer Veranstaltung eines österreichischen Netzbetreibers dabei. Nur wird das bei dem Tempo des Netzausbaus erst 2022 massentauglich. Und Trump könnte da noch zusätzlich für Verzögerung sorgen mit dem Huawei Bann der noch immer besteht.


      • Keiner


      • Tim vor 3 Monaten Link zum Kommentar

        @Arian Feddersen
        Zwischen Marketing und Realität liegen nicht selten Welten.
        In der Realität überhitzt ein S10 5G nach wenigen Minuten im 5G Netz und muss auf LTE drosseln und muss im Sommer (von dem wir immer mehr und nicht weniger haben) teils sogar aktiv gekühlt werden,
        Und die ganzen 5G-Smartphones haben bisher nicht ganz grundlos oft wesentlich größere Akkus, als die Non-5G-Modelle.

        Zumindest nach aktuellem Stand zeichnet sich ab, das 5G alles, aber definitiv nicht sparsamer ist.


      • @Thomas: Beim zweiten Teil des Satzes geht es doch dann wieder um das Mate 20 Pro


  • "Das Mate 20 Pro kommt im Herbst heraus, doch das Mate 20 Pro ist auch noch immer" verstehe ich nicht. Kommt es nun erst heraus oder ist es schon beeindruckend ;-)

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!