Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Kampf dem Schweinehund: Die besten Challenge-Apps für Android und iOS

Kampf dem Schweinehund: Die besten Challenge-Apps für Android und iOS

Sich etwas vornehmen ist eine Sache, es umzusetzen eine ganz andere und leider steht uns oft unser eigener Schweinehund im Weg. Wer sich selbst schlecht motivieren kann, dem könnten Herausforderungsapps helfen.

Wie war das doch gleich nochmal mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr? Mehr Sport, ein wenig mehr für die Umwelt tun oder seine kreative Seite fördern? So sehr wir es auch wollen, oft hält uns der immer gleiche Gedanke zurück "Das kann ich morgen anfangen". Morgen oder Montag, das ist so schön weit weg, dass sich unser Zukunfts-Ich gerne darum kümmern kann. Herausforderungs-Apps können unserem Schweinehund Beine machen. Fünf hilfreiche Apps stellen wir Euch hier vor.

1. Der Klassiker: Die Sport-Challenge

Wer hätte nicht gerne einen durchtrainierten Körper – aber dafür eine Stunde lang im Fitnessstudio arbeiten, liegt bekanntlich nicht jedem. Wer sich nur für eine kurze Zeit zum Sport aufraffen und kein zusätzliches Geld für Fitnessstudio und Co. ausgeben will, der sollte sich einmal die Plank-Workout-Zuhause-App ansehen. Ausgelegt ist die App für ein tägliches Training von sieben Minuten und das über 30 Tage hinweg. Dabei entscheidet Ihr, ob Ihr das Training für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis durchziehen wollt.

Abgesehen von unterschiedlichen Planks erweitern Videos, genaue Angaben zur Durchführung und Animationen die Trainingsabläufe. Für alle, die sich ebenso schwer aufraffen können wie ich, bietet die App zusätzlich Trainings-Erinnerungen. So kann man nur schwer so tun, als hätte man sein nächstes Work-Out vergessen. Schön an dem Ganzen ist aber, dass man seine Fortschritte einsehen und sich dadurch besser motivieren kann.

plank challenging app
Plank Workout Zuhause – 30 Tage Plank Challenge / © Leap Fitness Group
  • Aktualisiert am: 23. März 2020
  • Aktuelle Version: 1.1.0
  • Größe: 13 MB
  • Android-Version: 4.4 oder höher
  • iOS-Version: 9.0 oder höher
  • Preis: In-App-Käufe

Plank-Challenge-App im Play Store herunterladen.

Plank-Challenge-App im App Store herunterladen.

2. Positiv denken und handeln: Die Zen-Challenge

Mit der 30-Tage-Zen-life-Challenge tut Ihr Eurem eigenen Wohlbefinden etwas Gutes. Bei der Sprache habt Ihr die Auswahl zwischen Spanisch oder Englisch, laut dem Hersteller sollen allerdings weitere Sprachen folgen. Neben Aufgaben wie morgens Wasser zu trinken, könnt Ihr ebenso die Aufgabe bekommen, 20 Minuten zu meditieren oder einen Tag lang nichts Schlechtes über einen anderen Menschen zu sagen.

Gefällt Euch eine Aufgabe nicht, so könnt Ihr sie abhaken und Euch gleich die Aufgabe für den nächsten Tag ansehen. Gleichzeiig ist es Euch aber möglich, eine Aufgabe zu wiederholen. Auf diese Weise könnt Ihr die 30-Tage-Challenge nach Euren Wünschen anpassen.

zen challenge app
30 Days Challenge – Zen life: Happy, Smile and Fun / © AndroidPit
  • Aktualisiert am: 25. Oktober 2018
  • Aktuelle Version: 1.0
  • Größe: 25 MB
  • Android-Version: 4.1 oder höher

Zen-life-App im Play Store herunterladen.

Zen-life gibt es leider nicht im App Store.

3. Der Natur zuliebe: Die Umwelt-Challenge

Umwelt geht uns alle an – logisch. Aber was kann man eigentlich alles machen, um sich etwas umweltbewusster durchs Leben zu schlängeln? Und wo fängt man am besten an? Die App Umwelt-Herausforderung will uns mit Aufgaben unterstützen. Hierfür bietet sie Euch unterschiedliche Herausforderungen wie beispielsweise die Verringerung des Stromverbrauchs oder das Kaufen umweltbewusster Produkte an.

Natürlich kosten einige Aufgaben in Ihrer Umsetzung mehr Zeit als andere, sodass die App nicht voraussetzt, dass Ihr alles innerhalb eines Tages erledigt habt. Außerhalb der Herausforderungen habt Ihr Zugriff auf Umwelt-Nachrichten oder einen Schallschutzmelder und könnt beispielsweise erfahren, wie die Luftqualität in Eurer Umgebung zur Zeit ist.

environment challenge app
Umwelt-Herausforderung / © HannibalProjects
  • Aktualisiert am: 30. April 2020
  • Aktuelle Version: 1.14.4
  • Größe: 6,3 MB
  • Android-Version: 5.0 oder höher
  • Preis: In-App-Käufe

Umwelt-Herausforderung-App im Play Store herunterladen.

Umwelt-Herausforderung gibt es leider nicht im App Store.

4. Jeden Tag neu: Kreativ-Challenge

Egal ob Zeichner oder Schreiber, jeder, der kreativ etwas aufs Papier bringen will, steht irgendwann vor dem weißen Blatt. Wer sich selbst nur schwer aufraffen kann, bei einem kreativen Leerlauf tätig zu werden oder sich selbst mehr schulen möchte, für den sind Kreativ-Herausforderungen eine Möglichkeit. Die App Sketch a Day will Künstler am Zeichenbrett unterstützen. Hierfür gibt sie Euch jeden Tag ein anderes Thema vor, das Ihr auf unterschiedliche Weise bearbeiten könnt. Die Skizzen oder Zeichnungen könnt Ihr dann als Foto hochladen und so in der Community veröffentlichen.

Wer nicht nur neue Ideen sucht, sondern sich ebenso weiter schulen will, der wird ebenfalls in der App fündig. So bietet diese Tutorials von anderen Mitgliedern aus der Community an.

sketch a day challenge app
Sketch a Day: Daily challenges & tutorials./ © Tom Hicks
  • Aktualisiert am: 10. April 2020
  • Aktuelle Version: 1.28.0
  • Größe: 23 MB
  • Android-Version: 4.4 oder höher
  • iOS-Version: 9.0 oder höher
  • Geeignet ab: 12 Jahre
  • Preis: In-App-Käufe

Sketch a Day im Play Store herunterladen.

Sketch a Day (prompts & tips) im App Store herunterladen.

5. Selbst gemacht: Individuelle-Challenge

Nicht für jeden sind die vorgegebenen Challenge-Apps geeignet. Wer sich etwas freier und individueller an seine eigene Müßigkeit heranwagen möchte, dem stehen die sogenannten Habit-Challenges zur Verfügung. Mit der App Habit Challenge könnt Ihr Euch eine eigene Herausforderung einrichten und so Eure Gewohnheiten verändern. Hierfür bietet Euch die App beispielsweise die Möglichkeit, nicht nur Euer Ziel festzulegen, sondern ebenfalls die Tage, wann Ihr Euch den Herausforderungen stellen wollt. Daneben könnt Ihr Eure monatlichen Fortschritte einsehen.

Besonders angenehm: Die App könnt Ihr ohne Account, Login und Internet nutzen. Auf diese Weise habt Ihr von überall aus Zugriff und müsst Euch wegen Eurer persönlichen Daten weniger Sorgen machen. Weiterhin stellt Euch die App ein Widget zur Verfügung, über das Ihr direkt vom Startbildschirm aus abhaken könnt, wenn Ihr Eure Aufgabe für den Tag erledigt habt.

habit challenge app
Habit Challenge – Neues Verhalten & Leben ändern. / © InnocentApps
  • Aktualisiert am: 2. Mai 2020
  • Aktuelle Version: 5.2.12
  • Größe: 2,7 MB
  • Android-Version: 5.0 oder höher
  • iOS-Version: 13.0 oder höher
  • Preis: In-App-Käufe

Habit Challenge im Play Store herunterladen.

Habit Challenge im App Store herunterladen.

Sich neue Gewohnheiten anzueignen oder bei Vorsätzen am Ball zu bleiben, ist wirklich eine große Herausforderung. Habt Ihr denn eine Challenge-App für Euch entdeckt? Oder nutzt Ihr schon längst eine, um Euch jeden Tag zu motivieren?

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich brauche keinen durchtrainierten Körper, sondern einen gesunden Körper und einen gesunden Geist, alles andere ist überflüssig wie ein Kropf. Laut meinem letzten Bluttest ist bei mir alles in Ordnung, und beim Belastungs-EKG schaffe ich auch noch 200Watt (trotz meiner fast 50 Jahre). Das zeigt doch, dass ein durchtrainierter Körper nicht alles ist, sondern man sich auch durch normale Aktivitäten gesundhalten kann.


  • „ Wer hätte nicht gerne einen durchtrainierten Körper – aber dafür eine Stunde lang im Fitnessstudio arbeiten, liegt bekanntlich nicht jedem“
    Wenn man mal davon absieht dass Training mir 30% ausmachen und Ernährung 70% dann bringt mir die App wenig ;-)