Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 6 mal geteilt 29 Kommentare

Die besten Apps der Smartphone-Hersteller

Samsung, Sony, LG und Co. liefern auf ihren Smartphones neben Herstelleraufsätzen auch eigene Apps mit. Einige davon sind exklusiv und hoch interessant, weshalb wir sie Euch hier vorstellen wollen.

Musik am Smartphone: Streamen oder immer vorher über W-LAN laden?

Wähle Streamen oder W-LAN.

VS
  • 487
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Streamen
  • 818
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    W-LAN
samsung galaxy note 3 top 5
Samsung liefert mit seinem Stift etliche exklusive Apps. / © ANDROIDPIT

Samsung: S Pen und Blockieren eingehender Anrufe

Samsung-Kunden werden beim Kauf eines Galaxys so sehr mit Software und Skins eingedeckt, dass einige von Ihnen gar nicht wissen, dass sich unter dem aufwändigen Herstelleraufsatz TouchWiz tatsächlich Android verbergen soll. Insbesondere Besitzer des Phablets Note 3 kommen dank des Eingabestiftes, dem S-Pen, an eine Reihe neuer Möglichkeiten, die Nutzern anderer Android-Geräte nicht zur Verfügung stehen. Was er drauf hat? Schaut hier:

Zugegeben: Es gibt viele Wege für Android-Smartphones, Anrufe unerwünschter Teilnehmer zu blockieren und etliche Hersteller haben diese Möglichkeit nativ in ihrem Android-Aufsatz implementiert. Samsung war damit jedoch schon sehr früh vertreten und hat dieses Feature sehr elegant umgesetzt. Wollt Ihr wissen, wie man es einrichtet?

HTC: BlinkFeed und Dateiübertragung

htc blinkfeed teaser
Der BlinkFeed - bald auch für andere Android-Geräte. / © HTC, ANDROIDPIT

Auch HTC spendiert seinen Kunden eine stark angepasste Software, die ihren Android-Kern für ihre Augen praktisch unsichtbar macht. Google Now wird vom Homescreen durch den BlinkFeed verdrängt. Dieser Benachrichtigungs-Strom holt Nachrichten und Social Media auf einen einzigen Bildschirm und ordnet ihn hübsch in Kacheln an. Demnächst ist die App allerdings nicht mehr exklusiv für HTC-Kunden, wie jüngste Entwicklungen ahnen lassen.

Wer Kontakte, SMS und weitere persönliche Daten von einem auf das nächste Smartphone übertragen will, der ist in vielen Fällen auf teils kostenpflichtige Drittanbieter-Lösungen angewiesen. Nicht so bei HTC: Der Hersteller schenkt seinen Kunden mit HTC Transfer eine Lösung, mit der sich Kontakte, Nachrichten, Kalender, Musik, Fotos, Videos, Lesezeichen, Anzeige-Einstellungen (Helligkeit, Standby) und Hintergrundbild vom alten auf das neue Gerät übertragen lassen.

HTC Übertragungsprogramm Install on Google Play

Huawei Berechtigungsmanager

huawei privacy d2
Huaweis vorinstallierter Berechtigungsmanager steht Modder-Werkzeugen in nichts nach. / © ANDROIDPIT

Wenngleich nur noch auf verschlungenen Pfaden auffindbar, ist Huawei der einzige Smartphone-Hersteller, der den Berechtigungsmanager ab Werk mitliefert. Google hat Huawei untersagt, die App weiter anzubieten, daher müssen Käufer eines Ascend-Smartphones sie über Tricks aktivieren. Anschließend kann man damit anderen installierten Apps einzelne Berechtigungen entziehen. Mehr dazu im Folgenden:

Sony Walkman

Sony war der Erfinder des Walkmans. Diese Marke durfte in Smartphones nur weiter existieren, wenn die nach ihr benannte App wirklich gut ist. Inzwischen kamen bei ihr neue Features hinzu wie der Bezahldienst Music Unlimited und das Streaming für andere Sony-Geräte im Haushalt. Mit der tiefen Walkman-Integration in den Xperia-Smartphones eilte Sony schon immer den Multimedia-Fähigkeiten anderer Smartphone-Hersteller und App-Entwickler voraus.

Motorola Assist

Motorola hat mit dem Moto X Assist vorgestellt, das intelligent den Alltag des Nutzers analysiert und automatisch Profile für Zuhause, die Arbeit und das Pendeln einrichtet. Mehr dazu lest Ihr in unserer Detail-Vorstellung:

LG Safety Care

Die App läuft bei LG im Hintergrund und aktiviert sich, wenn Ihr einen Notruf getätigt habt. Eine Liste von Euch ausgewählter Kontakte wird anschließend per SMS über Eure Koordinaten informiert, damit diese Euch retten können. Auch Menschen mit krankheits- oder altersbedingt schwacher Orientierung können das LG-Feature nutzen, um Verwandte oder Pfleger automatisch zu informieren, wenn sie einen bestimmten Bereich verlassen.

6 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Samsungs Videoplayer macht Schnappschüsse, hat Einzelbild für Bild Wiedergabemöglichkeit und man kann die Geschwindigkeit ändern.
    Die Browser von Samsung und Acertab speichern Webseiten zum Offlinelesen. Soweit ich im Laden andere Geräte ausprobieren konnte, war keines darunter das das konnte. Der Samsung S-Planner gefällt mir, allerdings brauche ich für verschiedene Features auch noch andere Kalender. Die Musikplayer sind eigentlich alle zufriedenstellend. Den Rest an vorinstallierten Apps kann ich nicht brauchen.

  • joe 16.08.2014 Link zum Kommentar

    beim Stock Jiayu System gibt es die System App Scan,
    errinnert mich stark an die Suchleiste bei Web OS,
    findet alles mit dem eingetippten Text, soweit auf dem Telefon vorhanden
    ( TelefinNr. Kontakte, Apps, usw.)
    Auf Wunsch dann Suche im Internet.

  • Finde die Tips Super... Wieder mal hat mich das Android Pit Team überrascht

  • Ich weiß nicht was ihr immer habt, sooo unterschiedlich sind die Hersteller Aufsätze im Gegensatz zum puren android auch wieder nicht.

  • Es liegt sicherlich an mir...

    Es will sich mir wirklich nicht erschliessen, was an der "Walkman"-App so gut/toll sein soll. Wie bei jedem Musikprogramm, welches Dateinamen ignoriert und nur ID-Tags nutzt fehlt mir das wesentliche Merkmal zur Navigation und Titelsortierung.

  •   32

    Sind dass die Extras ?
    Das ist nicht genug um zurückzurudern für mich.
    Mit Android L Vanilla wird das letzte etwas fallen.

    Gilt natürlich nur für meine Überzeugung.
    Meine Abneigung gegenüber Herstellersoftware ist enorm. Diese Extras plus fremd UI`s ergeben technisch (Software) keinen Kompromiss.
    Kuddelmuddel der Standards der zu Reduktion führt.

    • Man sollte seine "Überzeugungen" von Zeit zu Zeit mal auf den Prüfstand schicken.
      Du kennst das Phänomen vielleicht.. manchmal weiß man ja gar nicht mehr, was einen "damals" eigentlich überzeugt hat. Trotzdem bleibt man stur.
      Weil.. na eben drum. ;)
      Da hat man ewig lang gebraucht, sich seine Meinung zu bilden, für die eigenen Bedürfnisse alles anzupassen, ich möchte fast sagen.. sein persönliches Tech-Weltbild zu entwickeln.. und schon kommt wieder was Neues.
      Es ist ein Krampf. ^^

      •   32

        Werd ich mal machen sobald
        Sony Z compact
        Moto X
        Nexus
        IPhone kommt.

        Alle anderen 2014 lösen keine Reaktion bei mir wenn ich sehe wie ausgeglichen das nexus5 läuft.
        Da liegt nun mal stark mein Fokus drauf.
        Und ich teste bei jeder Gelegenheit phones. Manche haben klar mehr anzubieten. Aber so sauber wie nexus läuft keins.
        Das könnte man auch mal zugeben.
        Und solange ich nicht auf die Extras angewiesen bin, sehe ich keinen Grund zu reagieren.
        Man muss sich entscheiden was einem wichtig ist.
        Extras oder Standards.

        Vielleicht sollte ich meine Erwartung nicht verallgemeinern.
        Speziell hier wo viele Hersteller Software Phones haben.

        Auch ich unterliege manchmal der Versuchung zu stänkern.

  • LG Quick Memo und OnScreen Phone vermisse ich unter Cyanogenmod auf meinem LG 4x HD sehr:
    Quickmemo erlaubt es, auf einem Screenshot Freihandzeichnungen und Notizen anzubringen, während OnScreenPhone den Bildschirm via USB/Bluetooth/WiFi auf den PC streamt, sodass das Handy von dort aus bedient werden kann (inkl. Dateitransfer per Drag and Drop, etc).

    • Das fand ich beim 4xHD alles anders als durchdacht. Quick Memo ist bei mir immer abgestürzt und OSF funktionierte einfach nicht richtig. Da ist Samsung einfach besser.

  •   34

    Ihr habt noch Samsung Knox vergessen! Der Durchbruch von Samsung, was Smartphones in Unternehmen und Behörden angeht... ;-P

  • Ich liebe TW! Die vielen kleinen durchdachten Dinge machen es für mich aus.

  • Das mit dem blockieren funktioniert bei mir bestens mit Touchwiz ohne das man eine extra App mit zusätzlichen Berechtigungen braucht.

  • Ich finde das die jeweiligen Hersteller bessere Apps haben, aber egal :)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!