Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 4 Kommentare

Basemark X: Grafikbenchmark auf Unity-Basis erschienen

Entwickler Rightware hat heute den Grafik-Benchmark Basemark X für Android freigegeben. Versionen für andere Plattformen sollen ebenfalls bald erhältlich sein.

basemark x 01

Basemark X nutzt die Grafik-Engine Unity 4.0 und misst ähnlich wie 3DMark die Leistung Eures Smartphones/Tablets. Dazu werden verschiedene Demosequenzen abgespielt, die verschiedene grafische Effekte wie Schatten, Beleuchtung, Nebel, LOD oder Bloom verwenden. Abschließend erhaltet Ihr die durchschnittlichen Bilder pro Sekunde. Die sagen Euch, wie flüssig der Benchmark durchgelaufen ist. Je höher der Wert, desto besser. Aber sowohl auf dem Sony Xperia Z als auch dem Nexus 4 war das Ergebnis eher bescheiden.

basemark x xperia z nexus 4
Oben: Sony Xperia Z, unten: Nexus 4. Die Ergebnisse sind ernüchternd. / © AndroidPIT

Auch wenn man nicht viel für Benchmarks übrig haben sollte: Die Demosequenzen sehen ziemlich beeindruckend aus und zeigen deutlich, wozu mobile Geräte inzwischen fähig sind.

Basemark X kann ab sofort im Google Play Store heruntergeladen werden. Eine Version for iOS 6 und Windows Phone soll später folgen.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern