Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 70 Kommentare

So lässt sich der Auslöser-Ton der Kamera im Galaxy S6 und anderen Geräten ausschalten

Update: Auslöserton für Sony, OnePlus und Samsung deaktivieren

Die verschiedenen Sounds unserer Smartphones erfüllen alle einen Zweck - nerven tun sie manchmal dennoch. Dass die Kamera-App mancher Smartphones beim Auslösen ein Geräusch macht, hat teils rechtliche Gründe, weshalb eine permanente Deaktivierung nicht immer möglich ist. Doch es gibt Mittel und Wege, ohne Geräusch zu fotografieren. Für das Galaxy S6 gibt es eine neue, erfreulich einfache Methode, den Auslöser-Sound stummzuschalten.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Manche Hersteller geben dem Nutzer in den Kamera-Einstellungen die Option, den Auslöser stummzuschalten. Viele HTC- und Sony -Geräte gehören dazu. Samsung- und LG-Smartphones wiederum sind da anders. Das liegt daran, dass Südkorea, die Heimat der Hersteller, strikte Gesetze zum Schutz der Privatsphäre hat. Damit Bilder nicht heimlich gemacht werden können, ist ein Auslöse-Sound hier vorgegeben. 

Ohne Root

Kamera-Sound bei Sony-Smartphones stummschalten

Bei Smartphones aus der Xperia-Reihe von Sony öffnet Ihr die Kamera-App, wählt dort das Drei-Punkte-Symbol und anschließend das Zahnrad-Symbol aus. Bei Ton (Sound) müsst Ihr dann den Hebel umlegen und schon ist der Auslöseton deaktiviert.

androidpit camera shutter 2
So schaltet Ihr den Auslöserton bei Eurem Xperia-Smartphone ab. / © ANDROIDPIT

Kamera-Sound bei einem OnePlus stummschalten

Wer ein OnePlus-Smartphone besitzt, muss unter der Kamera-App auf dem Display von links zur Mitte hin wischen. Im nächsten Schritt wählt Ihr das Zahnrad-Symbol aus. Hier wird Euch die Option geboten, den Shutter-Sound abzuschalten.

androidpit camera shutter 3
So deaktiviert Ihr den Shutter-Sound bei einem OnePlus-Smartphone. / © ANDROIDPIT

Kamera-Sound bei Galaxy S6 stummschalten

Mit der aktuellen Version von TouchWiz braucht Ihr keinen Umwege mehr gehen, um den Auslöserton abzuschalten. Das geht jetzt viel einfacher. Mit der Option Auslöser in den Kamera-Einstellungen (Kamera-App öffnen > Zahnrad-Symbol auswählen > Auslöser/Shutter Sound) könnt Ihr das Klick-Geräusch beim Fotografieren abschalten.

samsung s6 shutter off
Bei Samsung-Smartphones mit aktueller TouchWiz-UI findet Ihr die passende Option in den Einstellungen der Kamera-App. / © ANDROIDPIT

Auch auf anderen Smartphones könnt Ihr den Auslöser-Sound deaktivieren. Wer keinen Root-Zugriff hat, kann auf Apps wie "Camera Mute" zurückgreifen, die das Problem lösen. Sie stammt ebenfalls von einem Entwickler der XDA-Developers namens Glen L und kann hier heruntergeladen werden. Installiert die APK ganz einfach, startet die App, aktiviert sie, und das wars auch schon. Getestet wurde die App bisher auf folgenden Geräten:

  • Samsung Galaxy Note 2 
  • Samsung Galaxy Note 3 
  • Samsung Galaxy S2 
  • Samsung Galaxy S3 
  • Samsung Galaxy S4
  • Samsung Galaxy Grand 
  • Samsung Galaxy Note 10.1 
  • Lenovo P780 
  • LG G2 
  • Huawei Ascend D1 XL
  • Oppo N1

Mit Root

Wenn man sein Smartphone gerootet hat, gibt es wie immer mehr Möglichkeiten, was bekanntlich der ganze Zweck des Rootens ist. Es gibt Module für das Xposed-Framework, über die sich die Kamera stummschalten lässt (hier weitere Module). Manche Custom-ROMs enthalten ebenfalls eine solche Option.

Auch für gerootete Geräte gibt es Apps, die den Auslöser deaktivieren (zum Beispiel Ultimate Sound Control). Wer einen radikalen Schritt nicht scheut, kann auch eine gänzlich andere Kamera-App wählen, die das Stummschalten des Auslösers als Option beinhaltet. "Silent Camera", "Stille Kamera" und ein Haufen anderer wären da zu nennen. Hier findet Ihr eine ganze Auswahl. Behaltet jedoch ein Auge auf die Berechtigungen dieser Apps, die mitunter recht ominös ausfallen.

Ihr seht, niemand ist gezwungen, mit dem Auslöser-Sound seiner Kamera zu leben. Wem jedoch der Gedanke nicht gefällt, heimlich fotografiert zu werden, sollte sich überlegen, zu welchem Zweck er die oben genannten Tipps einsetzt.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

70 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bei meinen Note 4 reicht es wenn ich auf Stumm schalte.


  • Beim Samsung galaxy s6 kann ich den Sound auch nicht abstellen (Österreich). Ist aber kein freies smartphone. Vielleicht wurde diese Funktion vom Netzanbieter entfernt...


  • Einfach das Telefon zum Fotografieren auf stumm schalten.
    Ohne root ohne Zusatz App.
    Aber das wäre wohl für die nerds von AP zu einfach :-)


    • Klappt aber auch nicht bei jedem Smartphone. Bei einigen wird trotzdem der Sound in recht hoher Lautstärke abgespielt.
      Andere spielen sogar einen Sound über den Lautsprecher ab, wenn sogar ein Kopfhörer per Klinke angeschlossen ist.
      Für die o.g. Geräte passt es aber so.


  • Bei meinem S6 edge habe ich dieses Menü nicht


    • Hast Du unter Kamera-Einstellungen geschaut? Sollte dort vorhanden sein.


      • Ja, klar. Ist das vielleicht von der Marshmallow Beta?


      • schreibt ihr die Artikel selber? Oder wie kommt ihr auf solche Falschinfos?


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        06.01.2016 Link zum Kommentar

        @Ali: Welche Version hast du? Wir nutzen keine Mashmallow-Beta.


      • 5.1.1 haben wir alle mit dem S6/Egde.


      • Ja, auch 5.1.1 .


      • Leider keine Falsch -Info, auch wenn ich jetzt froh darüber wäre: Hab ein Galaxy Note 4, was ich auch installiere und versuche seid 2 Tagen, ja auch jetzt noch, es funktioniert nicht. Ton aus und in der Kamera nach Mute - Funktion sehen war das erste, das ich tat. Beim Note 2 war es kein Problem, beim Note 10.1 (Tablet) habe ich ne ganze Zeit eine Mute-Camera eingesetzt, beim Note 4 910 S geht noch gar nichts! Von wegen Falsch - Info, auch @Werner Sirtl: Das war das erste, so doof sind wir nicht😀


    • Bei meinem Egde hab ich das auch net. 😭😭😭


    • Bei mir ist es auch nicht vorhanden. Was heißt denn neuste version. welche?


  • Ich habe bemerkt die App arbeitet mit einem Trick. Sie stellt solange die Kamera geöffnet ist das Handy auf Lautlos. Wird also vergessen die Kameraapp zu schließen, läutet das Handy nicht bei einem Anruf ;) Habe ich ausprobiert. Aber sonst ein super App!


  • Wenn das Handy gerootet ist benötigt man nicht die 328te App...einfach im System die Tondatei löschen (oder umbenennen, falls man es später einfach wieder ändern möchte) oder auch eine andere Tondatei mit dem gleichen Namen ins System kopieren. Wer rootet sollte das wissen und können, alle anderen sollten das rooten eh lassen...


  • Irgendwie widersprechen sich doch da aber die beiden Hersteller Samsung und LG!
    Wenn es doch in Korea vorgegeben ist, dass beim fotografieren ein Auslöseton zu hören sein muss, wieso lässt er sich dann einfach durch das allgemeine Stumm schalten des Smartphones ausschalten!
    So ergibt doch die koreanische Vorgabe überhaupt keinen Sinn!
    Irgendwas stimmt doch da nicht!


    •   18
      Gelöschter Account 06.05.2015 Link zum Kommentar

      Ich hatte bei meinem ganz alten HTC 8X vor 2 Jahren eine Warnung bekommen, wenn ich im lautlosen Modus die Kamera aktiviert habe. Ein auf "In einigen Ländern ist es illegal blablabla keine Haftung blablabla erkundigen Sie sich".
      Außerdem stellt Samsung die Geräte ja nicht nur für den koreanischen Markt her.


    • Vielleicht ist es ja eine Grauzone, keine Ahnung


  • Beim Z3 Compact geht das ebenfalls ganz einfach in den Einstellungen der Kamera.


  • Bei meinem Sony Z3 kann ich den Kameraton in den Einstellungen einfach unabhängig von anderen Tlnen abstellen.


    • Nicht ganz. Drück mal lange die Kamerataste auf der Seite des Z3. Die Kamera startet und gibt einen Ton von sich. Dies ist zwar nicht der Auslöseton, aber dennoch kommt ein Ton.


  • Bitte zum Verständnis: In welchem Gesetz oder Präzedenzurteil steht denn geschrieben, dass man nicht lautlos fotografieren darf? Welche Gründe sollte das außerdem haben?

    So weit ich mich entsinne, konnte ich bei jeder meiner bisherigen ganz normalen Digicams bis jetzt alle (nervigen) Töne ausstellen. War dies etwa rechtlich umstritten?! Muss ich jetzt die vielen tausend Bilder - ohne Ton geschossen - etwa löschen?

    Auch bei meinem Handy gibt es da 'ne ganz normale Einstellung um den Ton der Cam abzuschalten... Und ich nutze diese...


    • Im Text steht explizit, das es in Asien verboten ist. Natürlich kannst du bei den meisten in Europa etc. erworbenen Kameras den Ton ausstellen, wo ist denn da der Zusammenhang?

      Zu deiner Frage bezüglich des Grundes: In Asien ist der Kamera Ton Plicht, da es dort üblich ist, dass die Herren den Damen die Kamera unter den Rock halten um ein paar schlecht fotographierte Höschen zu ergattern. Dies soll durch den Kamera Ton erschwert werden, zumindest bekommt der Täter dadurch wenigstens eine geklatscht.


    • "Muss ich jetzt die vielen tausend Bilder - ohne Ton geschossen - etwa löschen?"

      Scheinst nur rumtrollen zu wollen.


  • bei Oppo kann man den Ton in den Kameraeinstellungen deaktivieren, somit ist die App sinnlos und soweit ich mich erinnern kann ging das beim S2 auch (bin mir aber nicht mehr sicher)


  •   30
    Gelöschter Account 04.05.2015 Link zum Kommentar

    Guten Tag! Kleine Ergänzung:
    Die App macht nichts anderes, als den Ton vorübergehend komplett stumm zu schalten. Das kann man beispielsweise auch mit Tasker, Llama u.ä. automatisch regeln, falls verfügbar.

    Ihren Ursprung hat die App übrigens nicht wie geschrieben bei den xda-developer, sondern in einer Diskussion im Nachbarforum "Android-Hilfe.de", bei der auch der Entwickler der App beteiligt war.


  • Die App funktioniert mit Samsung Galaxy Tab S 10.5 LTE 👍


  • Was mich ziemlich erfreut (abgesehen das man einfach den Ton aus machen kann beim G2) das Retrica kein Auslöseton zu haben scheint :)


  • Also bei mir funktioniert die App super, habe sie aber wieder deinstalliert.
    Stelle ich mein Handy auf lautlos, öffne die Kamera-App und schliesse sie wieder, ist das Handy auf laut gestellt. Das nervt ein bisschen.
    Da ich mein Handy meistens eh nur auf Vibration oder lautlos habe und die App aus Testzwecken installiert hatte, ist das ja aber auch ok... ^-^


  • nur geht das leider bei der gear nicht. beim normalen Smartphone mache ich es ja auch so


  • Wozu bitte UNNÖTIG Speicherplatz verschwenden & extra eine App dafür installieren ???

    => Einfach das Teil in den lautlos-Modus stellen und gut ist's !!!
    ... man,man,man


    • Jedes Mal lautlos stellen, wenn man ein Foto machen will? Hast wohl sonst nicht viel zu tun im Leben. Und wer bei einem 32 GB Gerät keine 558 KB für so eine App frei hat, hat wahrscheinlich eh ganz andere Probleme.


      • Hahah Frank, damit machst du dich echt lächerlich, man kann in 98% der Fälle eh laut Fotogragieren und wenn es dann halt doch mal stumm sein sein, dann schaltet man halt in 3 sek. auf Stumm. Und "jedesmal" lautlos stellen? Wie oft Fotografiert man schon am Tag...


      • Wenn man den Ton generell aus hat, muss man aber in diesen Situationen nicht mal dran denken.


      • "man kann in 98% der Fälle eh laut Fotogragieren"

        Kann man. Muss man? Ich finde das Geräusch einfach nervig und unsinnig. Ich weiß, wann ich ein Foto geschossen habe. Da muss ich nicht noch über ein Audiosignal darauf hingewiesen werden. Das ist ein uralter Skeuomorphismus, der heutzutage längst überflüssig ist. Selbst wenn ich alleine in einer stillen Umgebung bin und eine weiße Wand fotografieren will, muss ich mir den Ton doch nicht anhören, wenn ich nicht will. Mir das vorzuschreiben, ist eher lächerlich, anstatt selbiges über mich zu behaupten mit solch einer löchrigen Begründung.

        "Wie oft Fotografiert man schon am Tag"

        10-15 mal. Bei deinen 3 Sekunden musst du nur bedenken, dass man nach dem fotografieren auch wieder das Smartphone auf laut machen muss. Also nochmal 3 Sekunden. Und schon geht jeden Tag eine Minute drauf fürs bescheuerte Lautlos/Laut schalten, weil ich bei 32 GB nun 558 kb für die App sparen kann? Und bei dem 3 sekündigen Umgeschalte vergisst du wohl völlig, dass gerade bei Momentaufnahmen jede Sekunde zählt und den Unterschied zwischen "Moment perfekt erwischt" und "zu spät" machen.

        Ehrlich gesagt sehe ich nirgends, wo ich mich lächerlich mache. Eher demonstrierst du nur, wie schlecht durchdacht dein Kommentar eigentlich ist.


  • da stimme ich Torsten voll zu. ich referiere auch oft und mich nervt es auch wenn ich vorne stehe


  • nicht heimlich, Markus, sondern ohne zu stören. Bei Schulungen mal schnell ein Tafelbild/Flipshart sichern. Bei einer Führung während noch gesprochen wird... Ich finde das ewige geklicke, geklacke, gepipe nervig.


  • spannend wäre auch mal die Info, ob sich der Kamerasound auch auf der Galaxy Gear ausschalten läßt.


  • @Frank V.
    beim S3 einfach auf Lautlos stellen klappt bestens, wenn man die Kamera öfters braucht.


  • Beim S4 mini aus Frankreich gibt es keine Möglichkeit ohne Root den Sound zu deaktivieren - da helfen nur andere Kamera-Apps (was eh zu empfehlen ist). Bei Videos ist das nicht so einfach möglich.
    Das nervt schon, da mit Ton keine Schnappschüsse und Videos von meinem Sohn möglich sind - sobald der ein Geräusch vom Smartphone hört, will er aufs Display gucken, um zu sehen, was passiert...


  • brauch kein app einfach nur auf vibrieren ton stellen oder lautlos und schon hat man keine kamera geräusche galaxy s4.


  • Voll der dumme Beitrag


  • Also das leiße Geräusch was so ne Camera macht,das stört doch keinen,oder sind die meisten User so Geräusche empfindlich?


    • Ich denke, wenn man heimlich Fotos macht, oder während einer Schulung Präsentationen Abfotogarfieren ist so ein Fall, wo es schon stören könnte.


  •   26
    Gelöschter Account 11.04.2014 Link zum Kommentar

    Die Androidpit-Redakteure wollen ungestört und unauffällig kleine nackte Kinder fotografieren! Wie kann man nur so tief sinken! Pfui! Schämt euch! :D


    • Der Witz ist ja mal unterste Schublade...


      •   26
        Gelöschter Account 11.04.2014 Link zum Kommentar

        Der Kamera-Ton ist genau dafür da, und in manchen Länder Vorschrift, um das heimliche Fotografieren nackter Menschen zu verhindern. Warum sollte man das auch sonst deaktivieren wollen. ;-)

        Warum sollte man sonst heimlich fotografieren wollen?


      • Die Gründe dafür sind endlos. Weiß zwar nicht, wo dir jeden Tag nackte Menschen über den Weg laufen, die du fotografieren könntest, aber im Internet liest man ja immer die verrücktesten Dinge.


    • Komm mit. Ich zeig dir einen Richtigen Hasen.


  • Die App “A better Camera“ hat eine Option “lautlos“. Diese funktioniert sowohl auf S3 als auch auf S4 und kollidiert nicht mit anderen Alarm/Benachrichtigungstönen und braucht keinen root.


  • Verstehe ich nicht - ich habe ein Note 3, wenn ich den Ton auf "Stumm" stelle, hat die Kamera auch keinen Sound. Und wo ist jetzt das Problem? P.S.: Samsung Stock, kein Root oder sonstige Modifikationen.


  •   14
    Gelöschter Account 11.04.2014 Link zum Kommentar

    Camera Mute bei mir hat auf Anhieb funktioniert aber leider bleibt der Ton auch nach dem Knipsen auf Stumm... Muss denn ton von Hand wieder aktivieren und wenn ich dann wieder Knipsen will, hat man dass Kamera Geräusch wieder Aktiviert... Die Idee ist gut aber das muss noch weiter ausgebaut werden...
    S3 Android 4.3 Stock


  • Einfach per Tasker: Wenn Kamera geöffnet wird - >Profil Lautlos, wenn Kamera geschlossen wird - > Profil Laut. Geht auf jedem Android Gerät.


  • Also "Camera Mute" funktioniert bei meinem S3 nicht! Der Ton ist beim Knipsen nach wie vor da! Gibt es jemanden, bei dem das beim S3 geklappt hat?


  • dann ist er offensichtlich nicht richtig gelöscht,denn was nicht da ist kann nicht herbeigezaubert werden


  • @ colin : ist ja auch nicht Korea ☺


  • Man kann auch einfach das soundfile mit einem dateiexplorer und root löschen.


  • Wer stört sich dran? Ich nicht.


  •   12
    Gelöschter Account 11.04.2014 Link zum Kommentar

    Huawei, Oppo und Lenovo ist doch aus China!?


  • Das ist zwar schlau von Samsung und LG, aber auch wiederum dumm! Ich finde man sollte die Wahl haben, ob man das in den Einstellungen stummschaltet oder nicht.


    • Text gelesen?!?: "....Samsung- und LG-Smartphones wiederum sind da anders. Das liegt daran, dass Südkorea, die Heimat der Hersteller, strikte Gesetze zum Schutz der Privatssphäre hat. Damit Bilder nicht heimlich gemacht werden können, ist ein Auslöse-Sound hier vorgegeben. ....."

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern