Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 32 mal geteilt 69 Kommentare

So lässt sich der Auslöser-Ton der Kamera im Galaxy S6 und anderen Geräten ausschalten

Update: Auslöserton für Sony, OnePlus und Samsung deaktivieren

Die verschiedenen Sounds unserer Smartphones erfüllen alle einen Zweck - nerven tun sie manchmal dennoch. Dass die Kamera-App mancher Smartphones beim Auslösen ein Geräusch macht, hat teils rechtliche Gründe, weshalb eine permanente Deaktivierung nicht immer möglich ist. Doch es gibt Mittel und Wege, ohne Geräusch zu fotografieren. Für das Galaxy S6 gibt es eine neue, erfreulich einfache Methode, den Auslöser-Sound stummzuschalten.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 11376
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5344
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Manche Hersteller geben dem Nutzer in den Kamera-Einstellungen die Option, den Auslöser stummzuschalten. Viele HTC- und Sony -Geräte gehören dazu. Samsung- und LG-Smartphones wiederum sind da anders. Das liegt daran, dass Südkorea, die Heimat der Hersteller, strikte Gesetze zum Schutz der Privatsphäre hat. Damit Bilder nicht heimlich gemacht werden können, ist ein Auslöse-Sound hier vorgegeben. 

Ohne Root

Kamera-Sound bei Sony-Smartphones stummschalten

Bei Smartphones aus der Xperia-Reihe von Sony öffnet Ihr die Kamera-App, wählt dort das Drei-Punkte-Symbol und anschließend das Zahnrad-Symbol aus. Bei Ton (Sound) müsst Ihr dann den Hebel umlegen und schon ist der Auslöseton deaktiviert.

androidpit camera shutter 2
So schaltet Ihr den Auslöserton bei Eurem Xperia-Smartphone ab. / © ANDROIDPIT

Kamera-Sound bei einem OnePlus stummschalten

Wer ein OnePlus-Smartphone besitzt, muss unter der Kamera-App auf dem Display von links zur Mitte hin wischen. Im nächsten Schritt wählt Ihr das Zahnrad-Symbol aus. Hier wird Euch die Option geboten, den Shutter-Sound abzuschalten.

androidpit camera shutter 3
So deaktiviert Ihr den Shutter-Sound bei einem OnePlus-Smartphone. / © ANDROIDPIT

Kamera-Sound bei Galaxy S6 stummschalten

Mit der aktuellen Version von TouchWiz braucht Ihr keinen Umwege mehr gehen, um den Auslöserton abzuschalten. Das geht jetzt viel einfacher. Mit der Option Auslöser in den Kamera-Einstellungen (Kamera-App öffnen > Zahnrad-Symbol auswählen > Auslöser/Shutter Sound) könnt Ihr das Klick-Geräusch beim Fotografieren abschalten.

samsung s6 shutter off
Bei Samsung-Smartphones mit aktueller TouchWiz-UI findet Ihr die passende Option in den Einstellungen der Kamera-App. / © ANDROIDPIT

Auch auf anderen Smartphones könnt Ihr den Auslöser-Sound deaktivieren. Wer keinen Root-Zugriff hat, kann auf Apps wie "Camera Mute" zurückgreifen, die das Problem lösen. Sie stammt ebenfalls von einem Entwickler der XDA-Developers namens Glen L und kann hier heruntergeladen werden. Installiert die APK ganz einfach, startet die App, aktiviert sie, und das wars auch schon. Getestet wurde die App bisher auf folgenden Geräten:

  • Samsung Galaxy Note 2 
  • Samsung Galaxy Note 3 
  • Samsung Galaxy S2 
  • Samsung Galaxy S3 
  • Samsung Galaxy S4 
  • Samsung Galaxy Grand 
  • Samsung Galaxy Note 10.1 
  • Lenovo P780 
  • LG G2 
  • Huawei Ascend D1 XL
  • Oppo N1

Mit Root

Wenn man sein Smartphone gerootet hat, gibt es wie immer mehr Möglichkeiten, was bekanntlich der ganze Zweck des Rootens ist. Es gibt Module für das Xposed-Framework, über die sich die Kamera stummschalten lässt (hier weitere Module). Manche Custom-ROMs enthalten ebenfalls eine solche Option.

Auch für gerootete Geräte gibt es Apps, die den Auslöser deaktivieren (zum Beispiel Ultimate Sound Control). Wer einen radikalen Schritt nicht scheut, kann auch eine gänzlich andere Kamera-App wählen, die das Stummschalten des Auslösers als Option beinhaltet. "Silent Camera", "Stille Kamera" und ein Haufen anderer wären da zu nennen. Hier findet Ihr eine ganze Auswahl. Behaltet jedoch ein Auge auf die Berechtigungen dieser Apps, die mitunter recht ominös ausfallen.

Ihr seht, niemand ist gezwungen, mit dem Auslöser-Sound seiner Kamera zu leben. Wem jedoch der Gedanke nicht gefällt, heimlich fotografiert zu werden, sollte sich überlegen, zu welchem Zweck er die oben genannten Tipps einsetzt.

69 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bei meinen Note 4 reicht es wenn ich auf Stumm schalte.

  • Beim Samsung galaxy s6 kann ich den Sound auch nicht abstellen (Österreich). Ist aber kein freies smartphone. Vielleicht wurde diese Funktion vom Netzanbieter entfernt...

  • Einfach das Telefon zum Fotografieren auf stumm schalten.
    Ohne root ohne Zusatz App.
    Aber das wäre wohl für die nerds von AP zu einfach :-)

    • Klappt aber auch nicht bei jedem Smartphone. Bei einigen wird trotzdem der Sound in recht hoher Lautstärke abgespielt.
      Andere spielen sogar einen Sound über den Lautsprecher ab, wenn sogar ein Kopfhörer per Klinke angeschlossen ist.
      Für die o.g. Geräte passt es aber so.

  • Bei meinem S6 edge habe ich dieses Menü nicht

  • Ich habe bemerkt die App arbeitet mit einem Trick. Sie stellt solange die Kamera geöffnet ist das Handy auf Lautlos. Wird also vergessen die Kameraapp zu schließen, läutet das Handy nicht bei einem Anruf ;) Habe ich ausprobiert. Aber sonst ein super App!

  • Wenn das Handy gerootet ist benötigt man nicht die 328te App...einfach im System die Tondatei löschen (oder umbenennen, falls man es später einfach wieder ändern möchte) oder auch eine andere Tondatei mit dem gleichen Namen ins System kopieren. Wer rootet sollte das wissen und können, alle anderen sollten das rooten eh lassen...

    • Nö, bei manchen Modellen nutzt es eben nicht, die Tondatei zu löschen, wenn die Kamera-App selbst den Ton mitbringt. Richtig ist aber, dass Root da ebenso nichts hilft.

  • Irgendwie widersprechen sich doch da aber die beiden Hersteller Samsung und LG!
    Wenn es doch in Korea vorgegeben ist, dass beim fotografieren ein Auslöseton zu hören sein muss, wieso lässt er sich dann einfach durch das allgemeine Stumm schalten des Smartphones ausschalten!
    So ergibt doch die koreanische Vorgabe überhaupt keinen Sinn!
    Irgendwas stimmt doch da nicht!

    • Ich hatte bei meinem ganz alten HTC 8X vor 2 Jahren eine Warnung bekommen, wenn ich im lautlosen Modus die Kamera aktiviert habe. Ein auf "In einigen Ländern ist es illegal blablabla keine Haftung blablabla erkundigen Sie sich".
      Außerdem stellt Samsung die Geräte ja nicht nur für den koreanischen Markt her.

    • Vielleicht ist es ja eine Grauzone, keine Ahnung

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!