Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Auflösung Kamera-Blindtest: Pixel 2 stürzt ab, Samsung und Apple an der Spitze

Auflösung Kamera-Blindtest: Pixel 2 stürzt ab, Samsung und Apple an der Spitze

Sieben Highend-Smartphones, sechs Motive und insgesamt rund 13.000 Stimmen – Ihr habt in den vergangenen Tagen fleißig abgestimmt, welcher Hersteller die aktuell beste Kamera in seinem Mobiltelefon verbaut. In diesem Artikel präsentieren wir Euch die Gewinner und Verlierer des Vergleichtests.

Die Quintessenz vorweg: Wie in unserem vorherigen Blindtest Mitte dieses Jahres stehen auch dieses Mal Samsung und Apple wieder ganz oben auf dem Treppchen, dieses mal mit dem Note 8 und dem iPhone 8 Plus – und dann kommt lange nichts. Deutlich abgestürzt ist allerdings Google: Das Pixel 2 sortiert sich dieses Mal nur im unteren Mittelfeld ein, punktgleich mit dem OnePlus 5T. Dabei hätte sich Google meiner Meinung nach mit seiner eingeschränkten Kamera-App sogar noch ein paar Strafpunkte verdient. Aber dazu mehr in der detaillierten Auswertung unten.

Bevor wir uns in die Ergebnisse stürzen, möchte ich noch kurz das Punktesystem erläutern. Das Smartphone, dessen Bild beim jeweiligen Motiv die meisten Stimmen erhalten hat, bekommt sechs Punkte aufs Konto gutgeschrieben. Für Platz zwei gibt es fünf, für Platz drei noch vier Punkte und so weiter. Bei Gleichstand bekommen beide Smartphones die gleiche höhere Punktzahl, der nächste Rang entfällt. 

AndroidPIT LG V30 iPhone 8 plus Galaxy Note 8 One Plus 5T HTC U11 Google Pixel 2 Huawei Mate 10Pro 5630
Diese sieben Highend-Smartphones standen sich in unserem Blindtest gegenüber. / © AndroidPIT

Samsung und Apple an der Spitze

Das iPhone 8 Plus hat sich mit insgesamt 29 Punkten den ersten Platz gesichert, knapp gefolgt vom Galaxy Note 8 mit 26 Punkten. In vier von sechs Motiven finden sich sowohl Apple als auch Samsung unter den Top 3. Das iPhone 8 Plus leistet sich bei der Nachtaufnahme eine Schwäche, das Note 8 konnte Euch beim Mischlicht-Szenario in der AndroidPIT-Küche nicht überzeugen. 

Unterm Strich ist das Ergebnis aber eindeutig: Die beiden Smartphone-Riesen haben die versammelte Konkurrenz in diesem Experiment deklassiert und können damit an ihre Dominanz in unserem vorherigen Blindtest anknüpfen.

Absturz: Google nur im Dunkeln top

Von Platz eins auf einen gemeinsamen Platz fünf mit dem OnePlus 5T: Im Gegensatz zum letzten Test konnte Euch Google dieses Mal nicht gerade begeistern, jedenfalls nicht bei Tageslicht. Das Pixel 2 landet sogar einmal auf dem letzten und zweimal auf dem vorletzten Platz. Dann gibt es noch zweimal Mittelfeld – und einmal Gold: Nur bei der Nachtaufnahme schafft es die Google-Kamera mit deutlichem Vorsprung auf den ersten Platz.

image 3 3
Stark bei Nacht: Nur mit diesem Bild konnte sich das Google Pixel 2 gegen die Konkurrenz durchsetzen. / © AndroidPIT

Während die Bilder des Google Pixel 2 grundsätzlich technisch gut sind, kann der Look offenbar einfach nicht überzeugen. Ich bin hier sehr auf Eure Kommentare gespannt, was Euch an den Aufnahmen nicht gefallen hat. Mich persönlich stört am Pixel 2 jedenfalls viel mehr, dass die Kamera auf jegliche manuelle Einstellungsmöglichkeiten verzichtet, und auch keine RAW-Fotos zugänglich sind. Das wäre für mich ein größeres K.O.-Kriterium als die Bildqualität selbst.

Die Suppe: HTC, LG, OnePlus und Huawei

Auch wenn Huawei auf dem Papier den letzten Platz belegt, groß ist der Abstand nicht zu den meisten Konkurrenten. Lediglich vier Punkte trennen Platz drei von Platz sieben. Damit hat sich insgesamt jedoch der Trend fortgesetzt, den wir auch schon bei unseren letzten Blindtests beobachten konnten: Die „Kleinen“ verlieren bei den Kameras zunehmend an Boden.

Mitschuld trägt hier auch Google, die mit dem Android-Betriebssystem zwar an sich eine umfassende Komplettlösung für die Software bieten, bei der Kamera aber ihre eigenen Weiterentwicklungen unter Verschluss halten. Eine konkurrenzfähige Kamera-App zu entwickeln obliegt nun jedem Hersteller selbst. Samsung und Apple haben hier einfach mehr Ressourcen als etwa HTC oder LG. 

image 1 1
Mit diesem Bild konnte das LG V30 die Konkurrenz ausstechen: Platz zwei und drei gingen an das Galaxy Note 8 respektive das iPhone 8 Plus. / © AndroidPIT

Apropos: Den dritten Platz teilen sich HTC mit dem U11 und LG mit dem V30 mit jeweils 17 Punkten. Allerdings ist der Abstand zur Spitze deutlich: Das Note 8 hat neun Punkte mehr, das iPhone liegt sogar zwölf Zähler vor dem Duo.

Der vierte Platz entfällt folglich, Platz fünf teilen sich wie erwähnt das Pixel 2 und das OnePlus 5T mit jeweils 15 Punkten. Auf dem letzten Platz, weitere zwei Zähler dahinter, steht das Huawei Mate 10 Pro. Einzig bei der Nachtaufnahme konnte das Mate 10 Pro einen guten zweiten Rang belegen – bei allen anderen Motiven musste sich das chinesische Flaggschiff mit einem der drei hinteren Plätze begnügen. 

Das Ergebnis auf einen Blick

Hier seht Ihr noch einmal das Ergebnis des Kamera-Blindtests auf einen Blick. Wenn Ihr weitere Details zu den jeweiligen Smartphones erfahren wollt, dann klickt einfach auf den Namen – wir haben hier jeweils die ausführlichen Testberichte verlinkt.

Geld schießt schöne Fotos

Ohne einen derart direkten Vergleich ist es im Alltag viel schwieriger, dramatische Unterschiede zu bemerken. Um so erstaunlicher finde ich, wie konsequent sich das Galaxy Note 8 und das iPhone 8 Plus von den Konkurrenten absetzen können. 

Was sagt Ihr denn: Spiegeln die drastischen Unterschiede im Ergebnis die Unterschiede bei der Bildqualität wieder? Lasst uns in den Kommentaren darüber diskutieren!

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Tim 10.12.2017

    Das ist deine Subjektive Meinung.
    Ich für meinen Teil finde die Bilder vom pixel 2 einfach nur grottenschlecht und WEIT weg von "unschlagbar" bzw. ja, "unschlagbar schlecht" wohl eher... Aber auch das ist nur meine Meinung.
    "weicher und detailierter" hinkt auch etwas sehr... denn das eine schließt das andere in der Regel aus...

    Das hier war ein Blindtest. Wenn du also sagst, dass der Test gewaltig falsch liegt, da du eine andere Erfahrung hast, dann kritisierst du eher die Meinung aller hier und stellst deine einzelne höher.

95 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Schon interessant wie weit die Meinungen bei den Blindtests auseinander gehen. Mobilegeeks hat aktuell auch einen am laufen, da ist das Pixel z. B. auf Platz 1.


  • Wenn Ihr den Test mit Oreo 8.1 auf dem Pixel 2 machen würdet, wäre der Ergebniss sicher anders. Ausserdem, ich hab ein Pixel 2 und fotografiere auch viel und die Bilder sehen irgendwie selten so schlecht wie Sie hier teilweise gezeigt werden. Und alle meine Kollege mit iPhone 8 oder X sind auch immer wieder verwundert von meine Bilder. Also kommt mir dieser ganzen Test etwas merkwürdig vor. Aber egal, wer die Möglichkeit hat soll selbst Mal die Bilder vergleichen und das auswählen was Ihm besser gefällt. Ich finde beide machen je nach Situation schöne Bilder. Im schlechten Lichtverhältnissen ist der Pixel 2 definitv vorne und in den Videos auch, die Stabilisierung ist krass!


  • Wichtige frage, unter welchem update wurden die Bilder mit dem Pixel gemacht + bei Android 8.1 kam doch dieser neue Chip dazu, würde das die Bilder beeinflussen ?


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      12.12.2017 Link zum Kommentar

      Die Bilder sind noch vor dem Update entstanden. Ob und wie das die Bilder beeinflusst können wir aber so nicht sagen.


  • Bin der meinung das es zu weniger Modelle genommen wurden um so ein Test wirklich zu sagen welcher wie gut Fotos macht deshalb ist der Test für mich durch gefallen


    • Wie viele (und welche) Smartphones sollen wir denn Deiner Meinung nach nehmen? O_O


      • Nokia 7650 macht auch heute noch brauchbare Bilder😊...das Fon hab ich noch


      • Das Smartphone hatte ich auch mal – damals gabs sogar richtig viele Java-Apps dafür und eine erstaunlich große Community. Im EFNet (IRC!) gabs ca. 2003 sogar DCC-Bots, die auf Request Hunderte und Hunderte von Warez für das 7650 verschickt haben.


  • Das Ergebnis ist ja nicht verwunderlich, da die meisten ein Samsung Smartphone besitzen werden. Apple ist natürlich auch weit verbreitet. Somit sind die meisten Teilnehmer von dem Anblick "Ihrer" Bilder überzeugt und diesen auch gewohnt.
    Die anderen Phones haben, Vergleich, absoluten Seltenheitswert. Nach objektiven Maßstäben gemessen sind die Ergebnisse aber nur sehr vereinzelt nachzuvollziehen. Mir erklärt sich die Überlegenheit des Note 8 gar nicht. Wenn ich die Bilder des V30 daneben betrachte, dann ist der Abstand viel geringer, wenn nicht sogar völlig dahin. Auch das Iphone 8 überzeugt da nicht in dieser Deutlichkeit. Hierdurch wird meiner Ansicht nach nur der "Mainstream"-Geschmack verdeutlicht und keine echte Qualitätsaussage getroffen.
    Jeder, der sich nicht direkt für eines der Gewinner-Geräte entscheidet, sollte einmal die Bilder des Geräts seiner Wahl neben die "Sieger-Bilder" stellen und dann beurteilen, ob er sie wirklich schlechter findet. So kann jeder seinen eigenen Sieger küren.


  • Ich habe mir wirklich gedacht, dass die Kamera des LGV30 besser abschneiden wird. Schade.


    • LG verschenkt halt zu viel mit drittklassigen Sensoren...
      Die größte Blende bringt nichts, wenn die Sensoren schlecht und vor allem viel zu klein sind... LG nutzt bei beiden Sensoren auf der Rückseite 1,0µm "große" Pixel. Die sind mal eben nur knapp halb groß, wie der Hauptsensor beim U11 oder Note8.


  • Ich wüsste gerne, welches Foto von welchem Phone gemacht wurden. Welches Smartphone welchen Platz gemacht hat, ist für mich nur wenig aussagekräftig. Ich fand bei Nachtaufnahmen das Foto 3.2 am besten. Welches Phone war das?


  • <<< Samsung und Apple an der Spitze >>>
    Weshalb wundert mich das nicht?


  • Ich besitze das Pixel 2 von HTC und bin Persönlich vollkommen zufrieden. RAW ist bei Smartphones sowas von unnötig und sollte man eher bei Semi-Kameras suchen.

    Fröhliche Weihnachtszeit haha


  • Eins meiner ersten Handys mit Kamera hatte stolze 1,3MP.
    Diese Erfahrung dient mir immer noch als Messwert. Inzwischen sind die Kameras in allen Geräten auf so einen hohen Niveau, dass ich immer wieder begeistert bin.

    Peter


  • im allgemeinen muss ich sagen, mich wundert bei Google nichts mehr. ich habe noch das Pixel XL. so ein Schrott Teil. Bluetooth geht permanent aus, da kannst du machen was du willst, ewig sind die Telefonate im Auto weg. nie wieder den Schrott.


    • Was ich an den GooglePhones negativ sehe ist der Herstellerpartner LG. Besitze das Pixel2 von HTC und bin voll auf zufrieden und wenn man mal die Nachrichten verfolgt hat man nur mit LG Geräten Problem, das kann ich für mein altes Nexus 5X das ebenfalls von LG kommt bestätigen. Das hat auch seine paar Macken aber das hat mich von dem HTC Modell nicht abgeschreckt.


  • warum sehe ich hier mal dasGalaxy s8 und S8 plus wäre sehr aussage kräftig und vielleicht sind die besser...👍😀


  • Ich finde es nicht zu 100% Aussage kräftig da ich bei machen Bildern gerne 2 oder 3 Bilder gleich gesetzt hätte.


  • A. K.
    • Mod
    10.12.2017 Link zum Kommentar

    Was Linsen angeht, gibt es ja mittlerweile kein Geheimrezept. Also kann vieles durch Software rausgeholt werden. Google kann also theoretisch noch nachbessern.


  • An die Leute die jetzt meckern und enttäuscht sind :

    Ja so wurde halt abgestimmt, da es Geschmackssache ist, ist es halt so.....


  • Joooo super, den Gewinner gratuliere ich und wünsche ihn auch weiterhin alles Gute 😁

    Ergo : wer eine gute Kamera will, sollte sich halt denn ein Apple kaufen 🤗


  • C. F.
    • Blogger
    10.12.2017 Link zum Kommentar

    "Auflösung Kamera-Blindtest: Pixel 2 stürzt ab, Samsung und Apple an der Spitze"

    Es müsste korrekterweise heißen:

    "Apple an der Spitze, gefolgt von Samsung."

    Anton K.Gelöschter Account


    • Und Pixel 2 stürzt ab, weil es sonst immer heißt, es sei die beste Kamera.
      Der Titel ist schon korrekt.


      • C. F.
        • Blogger
        10.12.2017 Link zum Kommentar

        Aber es sind nicht Samsung und Apple an der Spitze, das würde Punktegleichheit bedeuten, sondern Apple. Gefolgt von Samsung auf dem 2. Platz. Jo...Pixel ist weit weg vom Schuss und hat mit dem One Plus 5T gemeinsam den vorletzten Platz.


      • Streng genommen gebe ich dir recht, aber Apple und Samsung sind nahe beisammen und die anderen weit weg von ihnen und das soll die Überschrift wohl abbilden. Ist halt immer schwierig so was in ein Überschrift zu packen da muss man manchmal Kompromisse eingehen.


    • Ach, es können sich ja auch mehrere die Spitze teilen, auch wenn sie nicht genau auf einem Level sind. „Spitzenköche“ darf es ja auch ruhig mehrere geben und nicht immer nur einen absolut besten ;)


  • Wo kann man die vorherige Blindteste finden?


  • Ich habe noch eine Frage, können Sie die Liste schreiben, wo man ganz genau gucken kann, welche Nummer das ist. Z. B. 1.1 - Apple ... 1.6 LG V30. Wer ist das? Ich habe meine eigene Liste gemacht und möchte mal prüfen, was ich selber ausgewählt habe. Momentan ist es nicht so einfach.


  • "Ich bin hier sehr auf Eure Kommentare gespannt, was Euch an den Aufnahmen nicht gefallen hat."

    Mir gefällt z. B. die Vitrine ganz und gar nicht. Wenn man auf dem Ersten Stock guckt, kann man die Stift überhaupt nicht lesen. Es gibt die Bilder, die das viel besser gemacht haben. Was steht da? "Mowo... oder Moto" Immer wieder Pixel macht von der Dunkelheit, die Helligkeit. Das ist nicht schlecht, aber zu viel!


  • Endlich, jetzt kann man das Ergebnis kriegen. Das ist ja interessant.


  •   20
    Gelöschter Account 10.12.2017 Link zum Kommentar

    Das Ergebnis spiegelt meine Erfahrungen eindeutig wieder. Konnte zwar nicht alle Modelle selbst testen; einen krassen Vergleich habe ich doch: Habe selbst das 8 Plus und meine Frau das Pixel. Wir fotografieren oft die selben Motive. Bilder sehen bei Ihr wirklich nur seltenst besser aus.


  • Ein Ergebnis, welches die meisten redaktionellen Tests widerspiegelt und von Vielen hier bestätigt wird. Die beiden Großen vorne, der Rest recht deutlich dahinter.

    Ein bisschen wundert mich das Resultat vom Pixel, was doch ziemlich konträr zu diversen Besprechungen und Tests ausfällt.


  • ok, sei es so.


  • Ich finde, dass die Unterschiede nicht groß sind. Eigentlich kann nur der die Qualität beurteilen, der auch die Fotos gemacht hat, weil dieser die tatsächlichen Lichtverhältnisse erlebte. Als Betrachter der Fotos kann ich nicht beurteilen, ob Farben, Helligkeit etc. natürlich oder übertrieben dargestellt werden.

    Tim


    • außerdem weiß nur der Fotograf wie der Fokus gesetzt wurde... wenn nicht nachträglich nachgebessert wurde, da die Automatik eventuell etwas anders als die anderen fokussiert hat, ist es halt teils unschärfer und das schmälert das Ergebnis auch...


      • Wir haben bei keinem Foto irgendwo anders hinfokussiert, sondern das aus Gründen der Vergleichbarkeit immer der Kamera-App selbst überlassen. So haben wir dann genau drei Fotos mit jedem Gerät geschossen und jeweils das beste davon ausgesucht.

        Ich bin mir sicher, dass sich jedes einzelne Foto hatte verbessern lassen, wenn man nur genug mit den Einstellungen herumdoktert. Aber dann wird es mit der Vergleichbarkeit eben irgendwann sehr schwierig. Mit den richtigen Einstellungen lässt sich z. B. aus Sony-Smartphones enorm viel herausholen, in der Automatik sind die Ergebnisse der Kamera-App eher bemitleidenswert.


      • @Stefan Möllerhoff
        Das kann sein ja, ich weiß nur, dass es bei früheren Blindtests von euch schon so war... da wurde ein Bild als "unscharf" abgestempelt, obwohl der Fokus einfach nur falsch war bzw. anders, als bei den anderen...
        Und genau weil es Vergleichbar sein sollte, sollte es nicht einfach nur der Kamera-App überlassen sein. Der Fokus sollte bei allen, falls es nicht hinhaut, manuell auf das gleiche Objekt gesetzt werden. Erst dann ist es vergleichbar... Und damit meine ich keinen manuellen Fokus in irgendwelchen Manuellen Modi, sondern einfach nur das klassische "Tab to focus" im Auto-Modus.


      • Hallo Tim, damit hat man dann einen technischen Vergleichstest, das ist korrekt.
        Zielpersonen des Tests sind allerdings jene der vielleicht 90% der Smartphoneuser, die mit Automatikmodus ihre Fotos schießen. Jene, die gerne an den Einstellungen herumdoktern, sollten sich dann die technischen Spezifikationen und Testergebnisse anderer Tests ansehen.


  • Fakt ist test hin und her, jeder kommt auf ein anderes Ergebnis. Am ende muss jeder selber wissen was ihm gefällt oder nicht. Fakt ist auch das Pixel ist nicht das beste.


    • Wie kann es "Fakt" sein, dass das Google Pixel nicht das Beste ist, wenn jeder selber wissen muss, was er gut oder schlecht findet ? Deine Aussage widerspricht sich dann doch.


      • Ich konnte selber das Pixel testen und habe es auch bei verschiedenen Leuten gesehen. Daher meine Meinung zum Pixel. Jeder muss dann selber wissen ob er mir diese Probleme leben kann.

        Tim


      • Du widersprichst dir trotzdem etwas :D
        "Fakt" ist es nicht, da es eben deine eigene Erfahrung istg, sonst nichts ^^

        Stimme dir aber zu. Ich habe absolut keine Ahnung, was die Leute vor allem an der Pixel 2-Kamera so feiern. Der "ach so geile" Portrait-Modus liefert oftmals nur Müll und überzieht die Farben (vor allem Rot-Töne) so dermaßen, dass es nach Plastik und nicht nach einem Foto aussieht...
        Einzig die Videostabilisierung ist wirklich sehr gut, aber ansonsten kann ich den Hype darum Null nachvollziehen.


    • Pixel ist überhaupt nicht so toll, wie man denkt. Aber das Pixel ist von Google, und viele Leute denken, dass wenn es von Google ist, muss es Hammer geil sein.


  • Sehr witzig, wenn überall Apple drunter gestanden wäre, hätte das ergebnis anders ausgesehen


    • Korrekt ^^ Deshalb sind solche Blindtests eigentlich immer ganz gut. Denn dann gibt es keine Voreingenommenheit.
      Apple hätte dann wahrscheinlich insgesamt nur 1-2 Punkte geholt, Google natürlich 30/30(?).


      • Ich bin derselben Meinung. Am meisten wollen die Leute nicht prüfen, ob es gut ist oder nicht. Sie hören einfach Pixel von Google und das bedeutet 100% besser als alle anderen Handys, weil es einfach von Google ist. Blindtest ist eine sehr gute Idee und die Wahrheit zu finden.


  • Das ist nicht der einzige Blindtest mit diesen Smartphones. Benutzen die Tester Motive die der Kamera des Pixel 2 zum Vorteil gereichen, fällt das Ergebnis dementsprechend aus. In diesem Test haben die Tester offensichtlich Motive gewählt, die ohne Frage der Software des iPhone zuträglich sind. In den meisten anderen Blindtests dieser Art ist das Pixel 2 allerdings meist mit großem Abstand an der Spitze. Das zeigt, dass auch solche Tests relativ leicht manipulierbar bzw. subjektiv sind


    • habe noch kein test gesehen wo das Pixel ganz oben war. Welche test sollen das sein?


      • Schau mal bei DxOMark. Da ist das Google Pixel ganz vorne an erster Stelle.


      • Ob man die so recht glauben kann. kommt immer darauf an von wem die bazahlt werden. Der beste test ist immer der eigene.


      • Ich habe DxOmark Tests gesehen und das ist überhaupt nicht möglich herauszufinden, warum 98, oder 90. Darunter gibt es noch 9 verschiedenen Noten und dann, wie Sei das 98 kalkuliert haben? So ist das die Frage.


    • "Ohne Frage"?
      Also ich hätte da schon eine:
      Dieser Test bestand aus vielen Szenarien unter verschiedensten Lichtbedingungen, Orten und mit verschiedenen Fokusbereichen. Wo ist hier also die Software des iPhones im Vorteil?
      Natürlich, das kann sein, allerdings wäre die logische Schlussfolgerung daraus, dass das iPhone in allen Szenarien gut geeignet ist, das Pixel hingegen bspw. nicht.
      Verstehe deinen Ansatz nicht wirklich.

      Und sicher ist sowas leicht vom Fotografen manipulierbar, aber das ist JEDER Test. Die Tests, in denen das Pixel 2 angeblich "meist mit großem Abstand an der Spitze" war, können genauso manipuliert sein. Man sollte schon beide Seiten bedenken und nicht nur eine.

      Fred


    • Ich fand die Motive schon sehr diversifiziert (Stilleben, Nachtszenen, Tagszenen, usw. Ein dickes Lob an das Testteam!


  • Da liegt der Test gewaltig falsch habe alles getestet beim iPhone zermatscht beim Note 8 am PC Grotten schlecht meiner Meinung ist der Sieger immer noch das Google Pixel 2 allein die Portrait sind einfach unschlagbar und die Bilder allgemein viel weicher und detaillierter obwohl ich das iPhone x besitze bin ich trotzdem der Meinung das Google den Test weit hinaus verdient


    • Das ist deine Subjektive Meinung.
      Ich für meinen Teil finde die Bilder vom pixel 2 einfach nur grottenschlecht und WEIT weg von "unschlagbar" bzw. ja, "unschlagbar schlecht" wohl eher... Aber auch das ist nur meine Meinung.
      "weicher und detailierter" hinkt auch etwas sehr... denn das eine schließt das andere in der Regel aus...

      Das hier war ein Blindtest. Wenn du also sagst, dass der Test gewaltig falsch liegt, da du eine andere Erfahrung hast, dann kritisierst du eher die Meinung aller hier und stellst deine einzelne höher.


      • Leider kann ich diesem Artikel nicht zustimmen....die Fotos des Pixel 2 sind bisher die besten geworden von Farbe, Farbecht heut Detail und Lichtverhältnissen...weder das iPhone mit seinem Verschwommenen Bildern noch das Samsung wo die Bilder ehr rauschig wirken können da mithalten... Auch LG hatte mich nicht überzeugt. Auch andere Tests bestätigen das die Foto Qualität des Pixels 2 ein sehr hohe Niveau haben... Hier geht es auch nicht darum wer den längsten hat... Das nützt niemanden was!

        Peter


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        15.12.2017 Link zum Kommentar

        Der Artikel ist aus den Ergebnissen der Abstimmung entstanden. Du kannst dir gern im ursprünglichen Artikel die Fotos noch einmal anschauen, da du dort direkt vergleichen kannst. Ich selbst besitze auch ein Pixel 2 Xl und habe beim Blindtest dennoch öfters für das OnePLus 5T gestimmt. :D


  • Seltsam, bei DXOMARK stellte das Google Pixel 2 mit 98 Punkten einen neuen Rekord auf und wurde als die beste Smartphone gekürt.


  • Wer billigste Komponente verbaut bekommt auch dementsprechend ein schlechtes Ergebnis, bei Apple zahlt man zwar mehr, aber nicht nur für die Marke ;)


  • Bin sehr überrascht, dass das Pixel 2 keine Bilder nach Geschmack der User macht!

    Umso mehr freue ich mich über eine geteilten "3" Platz für mein Smartphone Favorit 2017/18 das schöne LG V30 📱


    • Ich auch! Finde V30 ist ein gutes Handy. Wenn der Preis runter geht, könnte man es billiger kaufen, wird es echte Schnäppchen =D


  • Am Ende des Bindtests stand:

    "Wir werden die Abstimmungen bis zum nächsten Wochenende laufen lassen und dann ab Montag eine Auswertung durchführen. Nächste Woche findet Ihr also an dieser Stelle die Auflösung!"

    Ich nehme also an, dass die gewünschte Auflösung bald folgt (auch wenn ich sie viel lieber jetzt gleich hätte).

    Liebes Androidpit Team, könnt ihr nicht bitte gleich die Bilder auflösen? Also welches Bild von welcher Kamera war? Am einfachsten wäre es im Original Artikel unter jedem Bild dazu zu schreiben von welchem Handy es war. Dann wäre kein eigener Artikel notwendig und man würde bei jedem Bild gleich sehen von welchem Handy es war.

    Vielen Dank,
    mfg,
    vercetti.


    • Hallo Tommy,
      ich habe in der Original-Story jetzt die Namen der Smartphones unter den Bildern hinzugefügt.
      Viel Spaß beim Vergleichen :)


    • Das war doch ein Blindtest. Was bringt ein Blindtest, wenn bekannt ist von welchem Smartphone das Bild kommt?!


    • Dann müsste man für jedes Handy eine gleiche Anzahl von stimmen haben...es würde kein Sinn ergeben wenn 3 Pixel Nutzer und 200 Samsung Nutzer ihre Meinung abgeben...zumal auch eventuell keiner der beiden die Unterschiede kennt... Und es ist eine Subjektive Meinung...wer davon hat ein Bild entwickeln lassen bzw. auf welchen Bildschirmende würde das Bild angeschaut..


  • Gab's keine Sony Smartphones im Test???


  • Sagt ihr uns auch welches Foto von welchem Smartphone war? So nützt das einem ja überhaupt nichts. Ich kaufe mir ja kein Phone, wo ANDEREN Leuten die Fotos am Besten gefallen haben. Ich will wissen, welches Smartphone FÜR MICH die Besten Fotos gemacht hat. Also welches Smartphone ICH und nur ICH am meisten gewählt habe. Hatte mir das extra aufgeschrieben.

    Bitte die Auflösung im Einzelnen.


    • Hallo Falk,
      die Auflösung, welches Foto von welchem Smartphone stammt, findest Du jetzt in der Original-Story von diesem Kamera-Blindtest.
      Viel Spaß beim Vergleichen :)


  • Ich bin zufrieden mit meinem Smartphone für Schnappschüsse , für alles andere habe ich eine vollwertige Kamera😉


  • Ist ja ein tolles Ergebnis. Und welches Bild ist nun von welchem Phone? Ein bisschen sinnbefreit so ohne Auflösung...

    Tim

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!