Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 4 mal geteilt 13 Kommentare

Asus MeMo Pad FHD 10 LTE vorgestellt: Günstiges und schnelles Tablet

Auf der Computex in Taiwan hat Asus in diesem Jahr unter anderem zwei neue Geräte aus seiner MeMo-Pad-Reihe gezeigt. Das MeMo Pad FHD 10 LTE wurde jetzt offiziell für Deutschland vorgestellt. 

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 20334
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 14521
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
asus memo pad fhd 10 1
© Asus

Der Name MeMo Pad kennzeichnet die günstige Tablet-Linie von Asus. Auf der Computex zeigten die Taiwaner ein 7-Zoll-Gerät namens MeMo Pad HD 7, das als eine Art Nachfolger des ersten Nexus 7 durchgehen kann, außerdem einen Zehnzöller mit ein Auflösung 1.920 x 1.200 Pixeln, Android 4.2 und LTE-Verbindung, das MeMo Pad FHD 10 LTE. 

Das Tablet mit dem umständlichen Namen ist jetzt offiziell in Deutschland vorbestellbar. Unter der Haube hat es einen Qualcomm-S4-Pro-Chipsatz mit zwei Kernen und 1,5 Gigahertz, als Betriebssystem kommt Android 4.2 zum Einsatz. Dank der LTE-Fähigkeit sollen Downlaodraten von bis zu 100 Mbit pro Sekunde erreicht werden - vorausgesetzt, das Netz macht mit

asus memo pad fhd 10 2
© Asus

Die wichtigsten technischen Daten im Überblick: 

  Asus MeMo Pad FHD 10 LTE
Display 10,1 Zoll, 1.920 x 1.200 Pixel, LCD IPS, 226 ppi
Prozessor Qualcomm Snapdragon S4 Pro, Dual-Core, 1,5 GHz
System Android 4.2
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 32 GB, durch microSD um max. 64 GB erweiterbar
Konnektivität WLAN, LTE / Bluetooth 3.0
Kamera 5 MP Rückkamera, 1,2 MP Frontkamera
Akku 6.760 mAh
Gewicht 572 g
Abmessungen 265 x 181,7 x 9,9 mm
Preis 449 Euro (UVP)

Das MeMo Pad FHD 10 LTE kann ab sofort in den Farben blau und weiß vorbestellt werden, als Preis setzt Asus eine unverbindliche Empfehlung von 449 Euro an. Ab wann das Zehn-Zoll-Tablet dann zu haben sein wird, dazu machte Asus keine Angaben.

4 mal geteilt

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!