Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 13 Kommentare

Asus Fonepad: Erste Infos zu Preis und Verfügbarkeit

Das Asus Fonepad zeigt sich nach seinem Auftritt auf dem MWC jetzt erstmals mit Preis und Verfügbarkeit: Für umgerechnet rund 210 Euro kommt es in Großbritannien in den Online-Handel. Bestellen kann man es dort schon jetzt, Ende April sollen die ersten Geräte ausgeliefert werden.

SanDisk Ultra Dual Drive
  • USB 3.0 + Micro-USB
  • 150MB/s Datentransfer
  • vier Größen: 16 bis 128GB
Produktdetails
ab 12,90€
Gefällt Dir dieses Angebot?
50
50
3757 Teilnehmer
Asus fonepad

Mit dem Fonepad hat Asus eine Symbiose aus Tablet und Smartphone geschaffen, das die Vorzüge eines großen Tablet-Displays mit der Möglichkeit zum Telefonieren vereint. Das 7-Zoll-Gerät (1.280x800 Pixel) kommt mit Android Jelly Bean 4.1.2, Intel Atom Z2420 1,2 Gigahertz-Prozessor, 16 Gigabyte internem Speicher und einem Akku mit 4.270 Milliamperestunden. 

Mit seinen technischen Daten spielt das Fonepad in einer Liga mit dem Nexus 7, das ebenfalls von Asus gefertigt ist. Das Nexus 7 ist in der 16-GB-Variante mit WLAN im Play Store derzeit 199 Euro. Die Online-Händler Carphone Warehouse, Amazon und Sailsbury bieten das Fonepad für 179,99 britische Pfund an, das sind umgerechnet 210,90 Euro. Bei uns könnte das Fonepad für einen ähnlichen Preis in den Handel gehen: Als wir das Fonepad im Februar auf dem MWC in der Hand hatten, war von 230 Euro die Rede. 

Zu Preis und Verfügbarkeit in Deutschland gibt es bisher noch keine Angaben. Was haltet Ihr vom Fonepad? Würdet Ihr euch das Gerät zulegen oder doch eher zu einem Nexus 7 greifen?

Quelle: TechRadar

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • was mich abhalten würde wäre die Größe des Tabs unabhängig von der Größe des Bildschirms. die Ränder sind mir viel zu breit, das Tablet wäre viel handlicher wenn der Rand schmaler wäre, aber so..

    Ich bleib dann doch wohl lieber bei meinem Note II (und hoffentlich bald Note III)


  • @Marc w.

    Nein. Das ist ein Single-Core mit Hyper-Threading Technologie. Das heißt das der Kern einen zweiten, virtuellen Kern erzeugen kann. Heißt auf gut deutsch: Ein Möchte-gern-Dual-core


  • @Mario

    Quad-Core, wurde doch gesagt dass es auf N7 - Niveau ist :)


  • Hat das phonetab einen singelcore Prozessor ?


  • My1 10.04.2013 Link zum Kommentar

    ja ich habe auch n Note 2 und zum Telefonieren geht n Tab ja noch aber für einhändig wirds bei Tabgröße Unhandlich...


  • @Philipp: Ich habe vorher auch so gedacht, allerdings ist es ziemlich nervig im Sommer immer eine Tasche für ein Tablet dabei zu haben. Ein normales Smartphone passt noch (Galaxy Note etc.) immer in jede Hosentasche


  • My1 10.04.2013 Link zum Kommentar

    @Tom W. ich meinte, dass nix dran ist mit nem 7 oder 10 Zoll Tab zu Teln, egal ob mit oder ohne Headset, ich frage mich nur was die Leute sich aufregen mit nem 7 Zoll Tab zu teln...


  • @Philipp: Es gibt sowas wie Headsets ;-)


  • Ich finde es schön würde es mir wohl kaufen.


  • mich ärgert das ich mit dem N73G nicht wirklich telefonieren kann.
    (nein IP-Telephonie ist kein telefonieren via 3G)
    daher wäre das phonepad schon eine Alternative.
    Das pad in der Tasche und den Knopf im Ohr.
    das smartphone wäre dann etwas für die Schubslade


  • My1 10.04.2013 Link zum Kommentar

    @Michalel, was sieht daran bescheuert aus mit nem 7 (oder 10) Zoll Tab zu teln???


  • Tab bleibt tab und a smartphone smartphone ich sitze gerade vor meinem 7 Zoll tab wenn ich mir vorstelle das wäre noch mein Handy das wäre die Hölle passt in keine Hosentasche und sieht bescheuert aus wenn man sich so ein Teil ans Ohr hin halten müsste. Die einzige corralling for mich wäre eine fit designte Tragetasche mit headset


  • Ich würde beim Nexus bleiben, ist günstiger und hat sich bewährt. Warum irgendwelche experimente eingehen, sehe dafür weit und breit keinen Grund. Oder habe ich was. übersehn?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu