Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Asus bestätigt Ausstattung des Zenfone 6 auf kryptische Weise
Hardware Asus 2 Min Lesezeit 2 Kommentare

Asus bestätigt Ausstattung des Zenfone 6 auf kryptische Weise

Das nächste Zenfone wird am 16. Mai vorgestellt und es gibt viele Gerüchte, die sich um das Smartphone ranken. Jetzt bestätigt der Hersteller erste Details zur Ausstattung des Smartphone mit eher kryptischen Nachrichten via Social Media.

Wie Asus via Twitter bestätigt, wird das Zenfone 6 mit dem Snapdragon 855 und damit Qualcomms aktuellem Top-Chip ausgestattet sein. Das verspricht also eine Spitzen-Performance für das nächste Flaggschiff-Smartphone des Herstellers.

Bei den weiteren Specs hält es der Hersteller eher kryptisch und versteckt die Informationen in einem Post, dass Asus' Head of Global Marketing Operations Marcel Campos via Instagram geteilt hat. Wandelt man den dortigen Morse-Code in Zahlen um, kommt man auf "855-4813-5000". Damit bestätigt der Chef voraussichtlich noch einmal den Snapdragon 855 als Antrieb, eine Dual-Kamera mit 48 und 13 Megapixel sowie einen 5.000 mAh großen Akku - alles im Einklang mit den bisherigen Gerüchten.

asus zenfone 6 morse code instagram info 01
Asus-Chef bestätigt technische Ausstattung des Zenfone 6  / © Marcel Campos

Offen bleibt, mit wie viel Speicher das Asus Zenfone 6 ausgestattet sein wird, zu welchem Preis es erscheinen wird und wie das Smartphone aussehen wird. Aktuell wird vermutet, dass die es in der Basisversion 6 GByte RAM und 128 GByte Festspeicher gibt und das teuerste Modell über 12 GByte RAM und 512 GByte Speicher verfügt. 

Asus Zenfone 6: Die voraussichtlichen technischen Daten

  Technische Daten
Display Fullscreen (keine Notch oder Löcher), Slider-Mechanismus  (Gerücht)
Chip Qualcomm Snapdragon 855 (bestätigt)
RAM 6 GB, 8 GB, 12 GB  (Gerücht)
Interner Speicher 128 GB, 256 G, 512 GB  (Gerücht)
Kameras

48 Megapixel für Selfies (Gerücht)
48 Megapixel + 13 Megapixel (Bestätigt)

Akku 5.000 mAh (Bestätigt)
Sonstiges 5G (Gerücht)
Preise 580 / 700 / 870 Euro (Gerücht)

Wir werden bei der Präsentation des Asus Zenfone 6 in Valencia dabei sein und halten Euch natürlich hier bei APit auf dem Laufenden. Bis dahin könnt Ihr uns gerne in den Kommentaren schreiben, was Ihr vom Zenfone 6 haltet.

Via: GSM Arena

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Für mich gibt es kein Grund Asus gegenüber anderen Smartphone Hersteller zu bevorzugen. Asus sollte sich lieber auf Notebook und Co konzentrieren


  • "Keep the Essentials"
    Na immerhin ein Konzern hat verstanden, dass "Essentials" nicht nur heißt: guter Prozessor + gutes Display. So wie OnePlus zum Beispiel. Oder Essential. Oder Samsung beim Tab S5e.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern