Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 78 Kommentare

Apple will 2.5 Milliarden Dollar Schadensersatz von Samsung

Eigentlich ist Apple ja der Meinung, dass Samsung dem Unternehmen 7.5 Milliarden schuldig ist - diese Summe bezieht sich auf (wegen Samsung) entgangene Gewinne und Lizenzgebühren -, so sind die 2.5 Milliarden ja eigentlich ein faires "Angebot", was Apple Samsung macht, oder etwa nicht?

Falls Apple in dieser Angelegenheit recht bekommt (der Prozess diesbezüglich beginnt nächsten Montag), wird das eine teure Angelegenheit für Samsung. Dass Apple so vehement gegen Samsung vorgeht, verwundert nicht - mit dem Galaxy S3 (auch schon den beiden Vorgängermodellen) hat Samsung mit Sicherheit den ein oder anderen bisher iPhone-Fan/User für sich gewonnen. Apple ist schon lange nicht mehr der alleinige "Platzhirsch" unter den Smartphone-Herstellern und das schmeckt dem Hersteller natürlich gar nicht. Dies zeigt sich auch in den gestern veröffentlichten Quartalszahlen von Apple, die durchaus noch beeindruckend sind, allerdings im Vergleich zu den Zahlen der vorherigen Quartale abfallen. Mit Sicherheit auch ein Verdienst von Samsung und dem bisher schon 10 Millionen mal verkauften Samsung Galaxy S3.

Samsung weißt die Vorwürfe von Apple natürlich zurück und man darf sehr gespannt sein, wie dieser Prozess ausgeht. Es gab in der letzten Zeit ja durchaus immer öfter Anzeichen dafür, dass der ein oder andere Richter einfach keinen Bock mehr auf die Art und Weise hat, wie viele Hersteller - vor allem Samsung und Apple - durch die Gerichte aller Länder dieser Erde ziehen und sich gegenseitig bekriegen. Das alles hat natürlich vor allem mit der aktuellen Patent-Situation, wie Patente vergeben und benutzt werden, zu tun, und es wird wirklich so langsam mal Zeit, dass sich daran etwas ändert.

(Bild: Allaboutsamsung)

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

78 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gibt's nur eine Möglichkeit Apple Parolen bieten.. Das ist Android Fan Gemeinde
    Wenn jede Android Besitzer zieht eine T-Shirt mit Logo "Ich bin nicht doof Aplle zu haben", oder "Apple nur für Geisteskranke", oder ... findet Ihr selbst eine Symbolic. Kauft keine Apple mehr.


  • Ja misterriose clemens.c :D kenn dich :)))


  • Bin der Meinung Apple kann einfach keine Konkurrenz vertragen und schaltet deswegen die ganze Konkurrenz aus


  • Nur angst der angebissene apfel hat nur angst aber welcher hersteller hat nicht angst vor der konkurenz oder ?!?


  •   18
    Gelöschter Account 27.07.2012 Link zum Kommentar

    drecks. ammis sollen dahin gehen wo der Pfeffer wächst


  • ja ja immer dieser verkackte apfel lol


  • hmm,um das mal abzuschliessen,
    du entsprichst eher meiner anspruchslosen art von humor


  • @ Thomas

    Freut mich, dass ich deine anspruchslose Art von Humor anspreche...


  • heißt es nicht umsonst konkurenz belebt das Geschäft oder täusch ich mich da in irgendeiner weise?
    naja Apple hält vielleicht meinen die obiges sprichwort ja auch anders
    Krieg ist gut für das Geschäft.
    in diesem Sinne vivalla Android


  • nee nee,ich hab ja spass,wenn ich deinen unsinn hier lese


  • @Thomas the blabla

    Das Wort Spaß, musst du auch erst im Duden nachschlagen oder ?


  • @Ivan Jovanovic
    "Sektenpack, weg damit."

    wenn ich hier so mitlese,frage ich mich,ob nicht eher die hier vertretenen androidfanboys das sektenpack sind

    @Sascha
    "bald werden die apple stores brennen"

    was ist denn das für ein pubertäres gequatsche,als ob es nichts wichtigeres gibt,zumal die stores bestimmt versichert sind


  • @ sascha
    bin dabei burn this motherfuckers


  • @T.M.

    selten so einen Unsinn gelesen !
    Apple geht nur gegen Samsung vor da dieser Marktführer ist. Würde HTC,Nokia,LG eine Bedrohung darstellen wären diese auch schon lange im Klagenhagel angekommen. Und bevor du hier irgendwelche Urteile fällst. Hast du ein Iphone oder Ipad ? Hast du ein Samsung Tablet oder Handy ?
    Falls du beide Fragen mit ja beantwortet kannst nehme ich dich ernst vorher nicht.


  • BALL WERDEN DIE APPLE STORES BRENNEN !!!!


  • denn


  • Wieso stellt Apple eigentlich die Produktion von dem ganzen, unnützen iMist nicht ein und verdient das Geld durchs Verklagen der Konkurrenz??!!

    Apple kriegt ohnehin den Anschluss nicht mehr, das werden sich selbst die größten Fanboys früher oder später eh zugestehen müssen....

    Was kam den großartig neues innovatives in den letzten Jahren?! Nichts.

    Sektenpack, weg damit.


  • wieder nur geistiger dünnpfiff hier. das retina display kommt von lg und nicht samsung. das zum einen. desweiteren. wenn ich wie ein geschäftsmann denke dann klage ich natürlich ersteinmal denjenigen an der die von mir erworbenen patente verletzt. nach dem prinzip ma schauen was so geht. hier gehts um ein milliardengeschäft. ruft euch die zahl mal vors auge. ob natürlich auf gewisse dinge ein patent angemeldet weden darf bzw das sowas genehmigt wird steht auf einem andeen blatt, und ja das ist fragwürdig. aber wenn euch die kassiererin nen euro zuviel rausgibt dann fragen auch nur die wenigsten sich selber: sagen oder nicht sagen. willkommen im kapitalismus.


  • @Frank: Die von dir genannten Patente sind sehr umstritten und in Europa nicht gültig.


  • Ich hoffe Apple zahlt selber auch fleißig an den Erfinder des Telefons, an den Erfinder des Handys, an den Erfinder der Platinen, an den Erfinder des Lötzinns, an den Erfinder des Knopfes, an den Erfinder des künstlichen Lichts und so weiter und sofort...
    Meine Vermutung ist aber das Apple auch hier Patentinhaber ist oder dieses zumindest eingereicht hat.

    Bei allem Menschlichen Verstand, dieser Ganze Patentkram muss dringend überarbeitet werden...

    Bisher hatte ich nie wirklich extrem etwas gegen Apple und ich habe mich entsprechend meines Nutzens für ein Smartphone entschieden.

    Nun ist es aber so, das egal wie gut die nächsten Apple Geräte auch werden, ich kann mich bei diesem Verhalten einfach nicht für ein Apple Gerät entscheiden, selbst dann wenn ich es aus technischen Gründen, zu gerne hätte.


  • Ähm, nein?

    Es handelt sich um jegliche Android Geräte, die Samsung verkauft hat. Vielleicht informiert der Text hier auf Androidpit nur unzureichend oder falsch, aber es gibt sich um ein ganzes Bündel von Patenten, was überhaupt nichts mit den gesperrten Geräten zu tun hat. Hier nur ein Auszug wie Apple auf 25$ pro Gerät kommt:

    $2,02 für “overscroll bounce”-Patent
    $3,10 für “scrolling API”-Patent
    $2,02 für “tap to zoom and navigate”-Patent

    Aber ist klar, dass das die ganzen Android Fanboys nicht interessiert, sich differenziert mit dem Sachverhalt auseinander zu setzen, solange man nur wieder herrlich in den Kommentaren über den bösen Apfel herziehen kann und sich mit den dümmsten Phrasen viel toller vorkommt, als die ganzen "bösen, behinderten, geschädigten Apple Fanboys".


  •   7
    Gelöschter Account 25.07.2012 Link zum Kommentar

    Das Bild ist von uns. #quelle


  • @Frank: Es kann hier nur um die Geräte gehen, die Apple gerichtlich hat stoppen lassen können. Diese wurde alle nur sehr kurz verkauft, so dass es sich wahrscheinlich um 1 Millionen Geräte handeln wird, wenn überhaupt.
    Andere Geräte wie das S3 können gar nicht betroffen sein, aber selbst dann wäre es pro Gerät unverhältnismäßig viel.


  • Apple hat doch sowieso überall die Finger drin.Das fängt beim ticketkauf der öffentlichen Verkehrsmittel an und hört bei sky go auf.
    Allein das ist schon eine Riesen sauerei,oder? Die sind überall Marktführer.


    Andy M.


  • @Andy N.:

    Nach deiner Rechnung hätte Samsung 1 Millionen Geräte verkauft. Muss ein Android-Fanboy sein, um das zu glauben?


  • Ach, und das macht dann über $2500 pro Gerät? Muss man ein Apple-Fanboy sein, um das zu verstehen?


  • @XXL:

    Hier geht es um SAMSUNG und nicht um android.... ;.)
    Ich glaub da gibt es noch gewisse unterschiede...grins

    @Andy:
    Nein, es geht nicht darum das man die geräte nicht unterscheiden könne! Das hatte der richter auch ausführlich erklärt.
    Es geht nur darum, das samsung bestimmte dinge von apple "übernommen" hat, welche das eigene gerät dann wertiger macht und somit mehr umsatz...


  • "Samsung sollte mal aufhören, Displays und Prozessoren an Apple zu liefern, dann ist Apple geliefert"

    Schon beispiellos, was hier solch betriebswirtschaftliche Laien für Kommentare schreiben.


  • Ich verstehe nicht ganz warum. Sollen die Käufer nicht zwischen Samsung und Apple unterscheiden können und haben sich aus versehen für Samsung entschieden?
    Und nur mit Geschmacksmuster ist das nicht zu erklären,. Das Tab 7.7 wurde wahrscheinlich nicht mal eine Millionen mal verkauft (das wären dann über $2500 pro Gerät). Solche Forderungen sind also kompletter Blödsinn, was will Apple also damit erreichen?

    [IRONIE]Ach... und warum ist Motorola damals nicht auf die Idee gekommen? War ja auch unverschämt, damals haben auch einfach andere Hersteller Mobiltelefone auf den Markt gebracht.[/IRONIE]


  • Muhahahaha, und alle fallen darauf rein, dass das alles nur Marketing ist...
    So bleiben beide in den Schlagzeilen.
    Niemals wird Samsung an Apple 2,5 Mrd Dollar zahlen, genauso wenig, wie MC Donalds niemals tausende Dollar bezahlt hat, weil auf dem Kaffee Becher kein Warnhinweis stand.
    Die lachen sich schlapp über uns Konsumenten, weil wir darüber diskutieren und das hat dann inklusive Gerichtskosten einen Bruchteil einer Werbekampagne gekostet!


  • @Thomas Thema Manace:
    ja klar war das Spaß
    .. sollte man sowas ernst nehmen!? wenn Apple gewinnt werden die kosten auf die Prozessoren wieder umgelegt die Samsung für Apple fertigt :) oder wie auch immer.... finds langsam doof überhaupt ich ein Kommentar dazu abzugeben. die Spinnen alle die Firmen!!


  • In einem Zeitungsbericht steht was, des es umgerechnet 25€ pro Gerät sind.

    Ich vermute, das man sich auf 8-15€ einigen wird und Apple in Zukunft an jedem verkauften Samsunggerät mit verdienen wird.

    Das Samsung seine Handelsbeziehung mit Apple nicht einstellt, verstehe ich dabei nicht.


  • ist euch mal aufgefallen das die Geschichte keine einzige Dame interessiert? ihr seit alles Freaks wenn ihr euch mit diesem markenkullt auseinandersetzt. schön wäre es gewesen wenn im Artikel mal gestanden hatte um welche Patente oder Produkte es denn überhaupt geht - ihr wisst doch nichtmal um was ihr ihr hier eure nerdköpfe zerreibt... ;-) aber einer is ja immer noch allwissender als der andere und so Reihe ich mich in eure Historie des schwafelns mit ein.


  • @Dieter

    "Kann das sein, das Menschen die mit Apple Produkte in Berührung kommen Geistige Behinderung bekommen."

    das sieht hier im forum mit den androidusern aber nicht besser aus,bei dem stuss den man hier teilweise lesen muss

    @Weidi
    ironie kommt im netz nicht so gut rüber und gestern hat der selbe spruch auch nicht gezogen


  • Muss auch grad lächeln. :-D
    Was kann man da denn falsch machen beim Kauf.

    Gott gab uns Augen mit der wir gucken können ,desweiteren kann man lesen & selbst wenn man beides nicht könnte so gibt es Hilfe dafür.

    Ich kauf mir auch nicht ausversehen eine Xbox obwohl ich Ps3 haben will ...

    Nun ich glaube mittlerweile was Samsung VS Apple betrifft ,die sitzen wirklich im Sonnenstuhl & schlürfen Pina Colada zusammen...

    Wieso zur Hölle sollte ich jemanden noch unterstützen ,der mich ständig verklagt ?!
    Ja Geld spielt schon Rolle ,aber wie wird es Samsung gedankt ?
    Mit Klage.


  • Kann das sein, das Menschen die mit Apple Produkte in Berührung kommen Geistige Behinderung bekommen.
    Sorry, aber so kommt es einem vor.


  • @ XXL

    "Ich frage mich nur, was die User T.M. und Andy hier noch verloren haben, die in jedem Apple-Beitrag an vordester Front Apple verteidigen"

    1. es ist ein öffentliches forum
    2. sind es eher sachliche fakten oder diskussionen, als verteidigung

    wenn DU (und nat.auch andere user) nur halb so offen wärst wie android,würdest du hier nicht so ein unfug schreiben


  • @ Weidi: Ich hoffe, Du hast nur Spaß gemacht.. Du hast nicht gemerkt, dass Du ein Samsung Produkt gekauft hast, als Du den Laden verlassen hast?
    Aha..


  • @weidi: wer lesen kann ist klar im Vorteil ;) und zum verwechseln ähnlich sehen die nicht aus, entweder bist du blind gewesen oder einfach nur zu blöd.

    Samsung und Apple haben beide eig gute Geräte. und beide haben auch keine perfekte Produkte. Apple hat schon recht zu klagen aber ich finde auch das sie übertreiben. das soll mal langsam aufhören!


  • ich kenn nur leute, die sich von Apple anwenden und wie ein kumpel zu mir sagte: " Die freiheit geniesen"


  • Also mir kann niemand erzählen, das jemand wirklich so bescheuert ist, und statt einem iPad "versehentlich" ein Galaxy Tab kauft, wo auf der Verpackung eindeutig Samsung drauf steht und völlig anders aussieht. Sorry, aber das ist absuluter Quatsch. Wer sich ein iPad oder Galaxy Tab kauft, wird genau auf die Verpackung schauen. Unglaublich, wie man soetwas noch schön reden kann. Wohl zu viel Sonne abbekommen.


  • Ich freue mich schon auf den Tag, wo Samsung sagt: Wisst ihr was? Eure Klagen kosten uns mehr Geld, als die Verträge, die wir mit euch haben. Baut mal eure Prozessoren selbst.
    Das wäre ein Supergau..

    Und wenn man IOS6 sieht, können sie froh sein, dass ihre Fans nicht über den Tellerrand blicken.
    Wirklich Neues konnte ich da nicht entdecken.


  •   50
    Gelöschter Account 25.07.2012 Link zum Kommentar

    Sorry, wer selbst bei dieser hirnrissigen Milliarden-Klage immer noch Apple verteidigt, kann ich nicht ernst nehmen. Ich frage mich nur, was die User T.M. und Andy hier noch verloren haben, die in jedem Apple-Beitrag an vordester Front Apple verteidigen. Dabei ist völlig egal, wie idiotisch und peinlich sich Apple aufführt, Apple ist immer im Recht.


  • @Andy Ich gebe dir vollkommen Recht, dass ein Patente nicht unbedingt Innovation verhindern, jedoch meines Erachtens verlangsamen.

    Fernseher werden sind (noch) nicht von dieser elendigen Herumklagerei befallen, da es TVs schon nun mehr als 70 Jahre gibt und deren Form (Kasten mit viereckigem Bildschirm) für alle selbstverständlich und alltäglich sind. Tablets und Smartphones sind da doch eher neu und sehr divers. (Display+Keyboard, Touchsreen+Keyboard, nur Touchscreen, abgerundet, eckig, aufklappbar, aufschiebbar usw.)

    Man muss jedoch bedenken, dass es eine gewisse Begrenzung an Designmöglichkeiten gibt. Es existiert halt ein gewisses Bild in den Köpfen der Kunden, wie ein Smartphone bzw. Tablet auszusehen hat, ebenso auch bei Fernsehern. Kein Mensch würde sich einen TV mit ovalem Bildschirm kaufen, weil dies einfach nicht dem Standard entspräche.

    Demnach also zu behaupten, dass ein Hersteller die eigenen Konzepte kopiere (Sprachsuche, Wischgesten, transparente Scrollbalken), die für die meisten Nutzer mittlerweile selbstverständlich sind (auch wenn nicht alle diese Features nutzen), ist aberwitzig.

    Demnach könnte Golden Toast ja auch andere Backwarenfirmen verklagen, weil andere Backwarenfirmen auch Toastbrot herstellen und die Kunden dieses kaufen. Anschließend argumentieren die Golden Toast-Fanboys auch, dass die anderen Firmen sich gefälligst ein eigenes Produkt einfallen lassen könne. Wie soll das aussehen? Weißbrot in Form eines Achtecks?


  • omg... Apple fängt ja an so zu handeln wie Microsoft früher....
    Damit verliert Apple enorm viele Kunden.
    In meinem Freundeskreis haben schon einige ihr I(gitt)-Phone schon gegen ein Samsung gewechselt. selbst ältere Samsunggeräte laufen besser als so manches iPhone 4 gs.
    Also... Samsung rules


  • Also ich finde das vollkommen richtig von Apple! Apple hat viel schaden erlitten, weil die Kunden versehentlich das falsche Produkt gekauft haben. Weil Samsung ja alles kopiert. Auch ich hab erst nach dem Kauf meines Smartphones mitbekommen das es mehr kann als ich erwartet habe. Und hab dann erst gemerkt das es kein Apple Produkt ist das hat mich natürlich verärgert.


  •   34
    Gelöschter Account 25.07.2012 Link zum Kommentar

    Die Preise der Geräte sind doch seit Jahren gleich hoch. iPhones waren so teuer weit vor den Patentklagen und Samsung/HTC sind nachgezogen seit sie gemerkt haben, dass die Leute ohne zu murren auch mehr ausgeben. Patentklagen als Kostenfaktor? Glaube ich nicht.

    Und auch für Fenster (und gerade da) gibt es auch in Deutschland Patente. Ich garantiere dir, dass die ersten viereckigen Fenster als genau diese patentiert wurden, da sie eben nicht rund sind und daher gewisse Vorteile aufweisen. Nur mittlerweile ist das Patent ausgelaufen und jeder baut es so. Ein Patent verhindert ja keine Innovation, man kann jederzeit Gebühren zahlen und dieses nutzen. Man kann es sogar weiterentwickeln und neu herausbringen ohne Lizenzgebühren zu zahlen. Aber halt...dann hätte Samsung ja mal was erfinden müssen.

    Ich weiß gar nicht wieso im Handysektor so ein Fokus auf diese Patente gelegt wird. Das läuft bei Fernsehern (Sony/Samsung/Toshiba/etc.) nicht anders wie bei Computerteilen wie bei XY. Nur juckts da keinen.


  • Ich kann diese arrogante Forma apple nicht ausstehen. Freu mich schon auf mein S3. Mein S2 ist schon klasse.


  • Hat nichts mit der Öffentlichkeit zu tun? Ohne diese Patentklagen könnten die iPhones und Galaxy Geräte die Hälfte kosten. Hier werden einfach künstlich die Preise hochgehalten. Wer das unterstützt ist entweder ein Hersteller und profitiert davon oder ist ein etwas zu naiver Kunde/fanboy, der durch seine fehlende Bildung draufzahlt. Macht doch mal was neues?

    Bestimmte Dinge brauchen ein bestimmtes design. So wie Fenster und Türen. Wenn samsung jetzt 1:1kopien herstellen würde könnte ich das alles verstehen.

    Wenn Apple ein Auto bauen würde und ein rundes Lenkrad patentiert sagt doch auch keiner "soll samsung halt was neues machen, mach es eckig!"; man sagt dann "dummes patent, weg damit".


  • apple ist doch am boden und das ist auch gut so.


  • Diese Forderung von Apple ist meines Erachtens schon sehr dreist. Zwar gebe ich T.M. darin Recht, dass Samsung sich doch sehr von Apple inspirieren lässt, allerdings handelt es sich dabei nie um wirklich bahnbrechende Ideen, sondern eher um generische Designkonzepte á la Sprachsuche, verschwindender Scrollbalken, Pinch-to-Zoom etc.

    Solange man jedoch in den USA Software(-konzepte) patentieren lassen kann, wird dieses Patentgetrolle und -geklage nicht aufhören. (In Deutschland ist es nicht möglich Software patentieren zu lassen. Daher kann Apple hier höchstens auf Imitation der eigenen Geschmacksmuster gegen Samsung klagen.)

    Zusätzlich sehe ich in der Forderung einen Versuch der taktischen Schwächung Samsungs. Würde Samsung klein beigeben wäre dies ein Eingeständnis, Apples Patente verletzt zu haben und somit auch theoretisch die Bahn frei von Samsung-Produkten. Gleichzeitig wäre Samsung gezwungen, Geräte herzustellen, die nicht auf den verletzten Patenten basieren. Und das hätte viel höhere Folgekosten (Rückruf von Produkten, Neukonzeption, Neuproduktion, Vertrieb, Werbung etc.).

    Eigentlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Apple Microsoft dafür verklagt, dass in Windows nun eine Art Time-Machine-Pendant implementiert ist.

    EDIT: Grammatik


  • @Andy: Dir gebe ich recht! :)

    Ich habe auch ein iPhone 4, nen Sony Ericsson Live mit Walkman und ein Galaxy Tab 10.1N.

    Nutze alles und bin mit allem sehr zufrieden. Mein Sony für Musik, mein iPhone für Rest. Wenn ich blogge oder andere Sachen schreibe nutze ich mein Tablet. Top!

    Zum Artikel: Ehrlich gesagt habe ich das Ganze nur überflogen. Warum? Es interessiert mich nicht mehr. Es ist einfach zum xxx was dort passiert.

    Trotzdem Danke für die Info! :)


  • ...patentstreite egal- mir gehts nur um die geräte.


  • @t.m. :
    bei der Antwort an fischli geb ich dir sowas von recht!!!

    ich mag apple und samsung beide nicht wirklich, aber die geräte sind super und ehrlich gesagt sind mir diese


  • @Alex vollkommen richtig


  •   34
    Gelöschter Account 25.07.2012 Link zum Kommentar

    Lieber Alex, ich glaube im Gegensatz zu Androidfanboys ist hier kein einziger von Apple (Obwohl nach den Blogeinträgen in letzter Zeit kann man sich hier besser über Apple informieren wie über Android)

    Es finden sich lediglich Nutzer die das ganze differenziert sehen und nicht blind einem Hersteller nachrennen. Ich besitze z.B. ein Android Smartphone und ein Apple Tablet und bin glücklich und zufrieden so.

    Ich bin aber in der Lage beide Seiten der Medaille zu betrachten und da muss ich sagen: Die Innovationen seitens Samsung sind schon sehr überschaubar. Selbiges gilt für "Kopien" von Apple. Wobei nur das eine Kopie sein kann wo jemand anderes Ansprüche geltend macht. Hat bei der Benachrichtigungsleiste beispielsweise niemand getan, also ist es keine Kopie.


  • Typisch Apple. Wenn man keine eigenen Ideen mehr hat, müssen die halt zu solchen Mitteln Greifen. Apple sollte mal wieder eigene Ideen haben, anstatt so viel von Samsung (bzw generell von Android) zu kopieren. Aber die Apple Fanboys (die hier eh eigentlich nix zu suchen haben) sehen das natürlich anders, da sie in ihrer eigenen Welt leben. Ich lasse mich hier nicht mehr auf Sinnlose Diskussionen zwischen Apple Fanboys ein, weil es eh nie etwas bringt. Die werden nie aufwachen.


  •   34
    Gelöschter Account 25.07.2012 Link zum Kommentar

    @Peter
    Nachdem du ohnehin kein Apple Produkt kaufst ist denen das egal. Und der Mehrheit der Menschheit ist die Patentklage völlig egal, das hat an und für sich auch nix in der Öffentlichkeit verloren, hat ja nichts mit dem Produkt selbst zu tun.

    @Manuel
    Was ist daran Arrogant seine Forderungen durchzusetzen? Ich nehme jetzt auch einfach Kredite auf und zahle nicht, weil es wäre ja Arrogant einen Gerichtsvollzieher zu beauftragen.


  • Typisch Ami Mist, Werde Mir Nie Ein Ami Scheiße Von Apple Kaufen B.z.w Unterstützen.


  • Ich hasse Apple. Arroganter Hersteller...


  • So kann man sich auch unbeliebt machen, wenn Apple so weiter rumnervt kauft deren Mist bald keiner mehr, schon fast kindisch, wie die sich anstellen.


  • ...und ganz in einer verborgenen Finka auf Malle sitzen die Chefs von Samsung und Apple sich gegenüber und schütten sich nach getaner Arbeit, einen Caipi in den Kopp. Unterm Tisch tippt dann der Apple Chef auf einem Samsung Note eine SMS an seiner Frau.... Baby... I Love you so Much ♥♡♥

    mein spruch dazu.. Pack schlägt sich
    Pack verträgt sich... ;o)


  • @Denis:

    Weil sony wie viele andere hersteller eigene ideen hat und nicht so dreist klaut wie samsung!
    Daher gibt es über sony in dieser sache nix zu berichten. Wenn sie mal wieder was neues bringen, wird hier auch darüber berichtet.

    @Fischli:
    Das ist es ja!!
    Ich denke SAMSUNG sollte mal was (eigenes) machen!
    Apple macht was vor und und wenn es erfolg hat, wird es von samsung mehr schlecht als recht, kopiert!
    Entweder sind sie zu dumm, zu faul oder ihnen ist das risiko, was völlig eigenes auf den markt zu bringen zu groß und zu teuer. Ich denke eher letzteres...
    Kaum ein anderer hersteller macht das und daher meist die klagen gegen samsung....
    Man kann nicht die "kleinen" markenkopierer bestrafen und samsung damit durchgehen lassen, nur weil sie ihre kopie in unwesentlichen punkten etwas abändern, damit sie durchkommen....
    Sie legen es ja immer wieder regelrecht darauf an und hoffentlich bekommen sie nun endlich mal ihre rechnung, was auch im sinne von uns verbrauchern ist!


  • @sascha: komplett dein Recht. :)
    Aber dem Sachverhalt nicht zuträglich. Findest du dementsprechend die Forderung Apples richtig? Dann schreib das hin.

    Ich werde mir wohl auch als nächstes Gerät eher ein Nexus holen als ein anderes, egal, welcher Hardware-Hersteller das produzierte...
    Bisher das Samsung S1 gehabt.


  • Ich hasse Samsung!!! :(


  • apple uebertreibt mal wieder.konkurenz tut allen gut:)


  • wieso geht esimmer nur um Samsung und Apple? was hat sony euch getan um nichts darüber zu schreiben?


  • Natürlich ist der böse Samsungkonzern schuld ...
    Dann muss Apple eben mal bissel mehr machen als nur zu klagen, aber anderen die Schuld zu geben ist natürlich einfacher.


  • Warum stellt Samsung nicht einfach den Verkauf der Retina-Display´s für Apple ein. Damit wäre doch Apple total am A... ;).


  •   34
    Gelöschter Account 25.07.2012 Link zum Kommentar

    Zwischen "abfallenden" und "hinter den Erwartungen zurückbleibenden" Zahlen liegt aber doch ein deutlicher Unterschied...


  • Man hätte vielleicht alle infos in den text packen sollen. Apple will zb 25$ patent gebühr für jedes verkaufte handy haben. hat samsung schon 100.000.000 handys verkauft? Bei einem zuspruch von der lizenzgebühr wären die 2,5 milliarden schon mal im haus. Es geht halt ums geschäft.


  • @Thomas:

    ich nehme an, du beziehst das auf die Vergleiche mit den Jahren zuvor? Lies dir den Artikel hier mal durch (der auch oben verlinkt ist), der bringt gut rüber, dass Apples Zahlen hinter den Erwartungen liegen:

    http://www.kapitalmarktexperten.de/2012/07/24/apple-quartalszahlen-enttauschen-die-analysten-aktie-bricht-nachborslich-ein/


  • naja, wenn schon der Umsatz sinkt, dann füllt man halt auf diesem Wege das entstandene Delta..... ^^


  • also die "abfallenden" zahlen von apple,sehen hier aber ganz anders aus:
    http://www.giga.de/unternehmen/apple/news/apple-quartalszahlen-3-2012-26-millionen-iphones-17-millionen-ipads/


  • Bisher fand ich die Hard-/Software und das ITunes-Gedöns nur unpassend für mich, aber mittlerweile ist mir die ganze Firma dermaßen unsympathisch....


  •   34
    Gelöschter Account 25.07.2012 Link zum Kommentar

    tja zahlen schafft Frieden heißt es so schön.


    übrigens wieder eine journalistische Meisterleistung...welche Zählen von Apple sind von welchem Wert auf welchen abgefallen? Oder wollten wir den Fanboys mal wieder eine Plattform geben?


  • Für was hält sich Apple? Führt sich auf wie ein Diktator. Konkurrenz ist für uns alle gut. Apple hat sich schon viel zu weit aus dem Fenster gelehnt. Hochmut kommt vor dem Fall.


  • y:-)

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern