Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 6 mal geteilt 52 Kommentare

Samsung lacht sich ins Fäustchen: Apple UK pariert endlich

Apples Anwälte haben in Großbritannien keine neuen Tricksereien versucht und heute wie von einem Gericht gefordert, klar und deutlich ein Statement auf der Homepage des Unternehmens veröffentlicht, in dem ohne Wenn und Aber steht, dass Samsung das iPad nicht kopiert hat.

Eine deutliche Richtigstellung hatte Apple zuvor versucht zu verhindern, indem es den Text im Kleingedruckten versteckte und das Statement durch Nennung anderer Urteile relativierte. Die zuständigen Richter fanden dies aber gar nicht witzig und verdonnerten das Unternehmen am Donnerstag dazu, binnen 48 Stunden auf der britischen Apple-Webseite einen deutlichen Hinweis mit einem Link zu einer unverwässerten Richtigstellung zu platzieren.

Apple hat sich diesmal keine Mätzchen erlaubt und der richterlichen Anweisung peinlichst genau Folge geleistet. Dass auf seiner Homepage jetzt zusätzlich zum ursprünglich geforderten Hinweis auch noch steht, dass Apples erstes Statement dem Urteil nicht angemessen war, macht die Sache für den streitbaren iPad-Hersteller noch ein wenig schmerzvoller. Tja, wer nicht hören will, ...

Bild: Benjamin Thorn/Pixelio.de, kwe

52 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Muss ich meinen Senf da auch mal zugeben. Ich bin nur noch ab und an auf der Androidpit Blog - Site, da mich das Ganze schon länger gestört hatte und ich nur keine Lust hatte mich mehr dazu zu äussern. Samsung vs. Apple. Klar man kann darüber informieren, aber bitte Sachlich bleiben und vor allem bitte in den Kommentaren sachlich bleiben. Ob man auf das Fanboy-Gespamme der Android oder Apple - Kids hier antwortet muss man selbst wissen. Ich übergehe solche Threads immer und lese lieber die Sachlich gehaltenen Antworten. Ich muss Frank recht geben, das man doch bitte auch Seitens der Redaktion die Artikel wertvoller gestaltet. Auch wenn ich selbst aus Überzeugung selbst kein IPhone oder IPad nutze. Ich habe halt lieber freie Systeme im Haus und das vom Router über den Sat-Receiver bis zum Smartphone und Pad. ;-) Also liebe Android-Pit Blogger bitte etwas Objektiver und mehr Informationsgehalt und keine Flame-Artikel mehr. Vielleicht solltet ihr das mal in einer Redaktionssitzung besprechen. Danke. Ach ja und wer Rechtschreibfehler findet der darf sie behalten. :-P

  • Ich habe mich auch schon hier und da geärgert aber es ist sicherlich kein spezieller Android Umgang, weder inhaltlich noch von der Art und Weise. Und es stimmt auch nicht das Android Pit nicht über die besseren B~werte von Apple berichtete, haben sie. Wir wissen aber doch alle, das die Aussagekraft darüber..... na sagen wir mal, begrenzt zu bewerten sind. Und so ein klein wenig schadenfreude ist ja wohl erlaubt

  • ich hasse apple :-p

  • @Schant: Gefällt mir!

  • @alle die meckern
    Android ist durch Apple entstanden. Apple ist der größte Smartphone Hersteller den es gibt. Apple ist Android's größter Feind. Also wundert euch nicht, dass hier auch über Apple berichtet wird!
    Wenn ihr objektivität wollt, schaut euch irgendwo teschniche Daten an, aber hört auf hier rumzumeckern, nur weil hier kein CT Niveau herrscht.
    Ihr könnt ja ruhig eure Kritik mit allen anderen teilen, aber eure Zickenspielchen à lá 'Ihr seid so schlecht' gehen unter jedes vorstellbare Niveau.

    Und wenn's euch nicht gefällt: Niemand hat euch gezwungen diese Seite zu besuchen und niemand wird euch vermissen.

    Schönen Gruß

  • @T.M.: Also ich denke, dass dieser Blog geschrieben wurde, da es nicht nur um Apple geht sondern auch um Samsung. Und Samsung ist nun mal ein Big Player bei den Android Leuten. Würde mir aber ehrlich gesagt auch lieber News über das Lumia oderd das WinPhone wünschen. Ahja anstatt eine öffentliche Erklärung zu schreiben, musste Samsung ne Milliarde zahlen und irgendwo waren auch bestimmt ein paar Verkaufsverbote erzielt worden.

  • @ Frank: Das sehe ich so wie du!

    Samsung hat ja auch einige Prozesse gegen Apple verloren.
    Verstehe nicht warum da Samsung nicht öffentlich erklären musste, das sie von Apple geklaut haben.
    Wird da mit zweierlei Maß gemessen?

    Warum wird hier eigentlich nur von Apple berichtet, wenn es um was negatives geht?
    Warum wird hier nix von WinPhone 8 und dem neuen Nokia Lumia 920 geschrieben, wenn ihr schon über andere Systeme schreibt?
    Warum immer nur Apple???

    Wenn man hier diese einseitigen Fan-Boys Blogs liest, wird einen Android immer unsympathischer und damit schreckt ihr die Leute eher ab, die noch auf der Suche sind...

  • Ich persönlich wäre schon froh, wenn Subjekt, Prädikat und Objekt bei manchen Leuten mal wieder Einzug halten würden. Außerdem erleichtern Groß- und Kleinschreibung sowie Satz- und Leerzeichen das Lesen ungemein. Also, bevor man gegen Apple, Samsung oder wen auch immer schießt... bitte nochmal mit der deutschen Sprache auseinandersetzen. Danke! (Ich musste das jetzt mal loswerden.)

  • taja,Apple Fanboy!

  • Wenn dich die Qualität der Threads so stört, dann würde ich einfach die Blogger anschreiben. Die sind bestimmt offen für jede Kritik und werden sich dann auch wahrscheinlich bessern. Bei den Kommentaren kann Androidpit als Redaktion nicht viel zu. Hater wird es immer auf allen Seiten geben, sowie Apple als auch Android.

    Mit Apple-Jünger meinte ich einfach die Trolle, die alles über Apple positiv reden müssen und nur Contra gegen Android oder sonst was haben. Nur weil jemand ein iGerät hat (Ich habe ein iPad 3 mit Apple TV falls du mich als jemand bezeichnest, der alle in eine Schublade steckt.), war er nicht direkt damit gemeint.

    Ansonsten schönen Sonntag noch.

  • @Emir:

    Nein, gerade das (ein Forum) ist Androidpit nicht! Es handelt sich hier um eine Internetseite, die den Anspruch erhebt, um und über Android zu informieren. Wir reden hier von journalistischen Berichten, die andere Menschen über TATSACHEN aufklären soll. Was hier gemacht wird, ist nur noch reine Hetze und Androidpit prostituiert sich, indem nur darüber geschrieben wird, was den Androidkiddies (man siehe das Niveau der Kommentare) gefällt bzw was sie hören wollen.

    Allein schon wieder diese völlig irrsinnige Aussage "Jeder der kein Apple-Jünger ist, freut sich darüber, wenn Apple irgendwie, irgendwo, irgendwas einbüßen muss, schlecht weg kommt oder Zugeständnisse machen muss". Das zeigt doch nur wieder euer Schubladendenken, wo es nur Pro und Contra Apple geht. Was soll es mich jucken, ob Apple jetzt irgendwas kleingedrucktes geändert hat? Wieso muss ich mich über sowas freuen, wenn ich ein HTC One X habe? Wieso ist das ein "In die Fresse, bitch! :DD" (Micheal Walcher, 03.11.2012 18:38:45)? Kauft sich jetzt irgendein Brite doch kein iPad wegen diesem Satz? Jeden, den es auch nur annähernd interessiert, weiß das schon längst.

    Darum gehts aber auch gar, sondern eure schreckliche Art, als ob eine Androidcommunity nur den Sinn hat, Android gut dar zu stellen. Ich nutze übrigens schon längst andere Informationsquellen, denn Androidpit hat überhaupt nichts mehr mit objektiver Berichterstattung zu tun. Ich kann mich sehr wohl für Android begeistern und es ist meiner Meinung nach sogar das beste Smartphone OS, aber hier im Blog hab ich das Gefühl, ich werde beim Lesen eher dümmer als schlauer. Alles muss man gegenlesen und wenn man den eigentlichen Quellen folgt, merkt man, wie jeder Satz so gedreht wird, dass es sich wieder möglichst gut für Android anhört. Ganz zu schweigen, dass kritische oder unvorteilhafte Tatsachen (ich rede hier von Tatsachen) gar nicht erwähnt werden.

    Sowas ist einfach ein Armutszeugnis für eine Seite, die eigentlich informieren will und man merkt, wie Androidpit immer mehr an Reputation einbüßen muss. Es verkommt einfach zu einem Sammelsurium von unsachlichen Beiträgen und noch unsachlicheren Kommentaren, wo nur noch der kollektive Hass gegen XY beteuert wird.

  • Steht doch einfach über dieser Art von Berichterstattung. Eure Kommentare machen das ganze auch nicht besser...

  • Apple musste eine solche Erklärung auch in gewissen Zeitungen veröffentlichen. Aber natürlich hat Apple die Erklärungen so drucken lassen, dass kein Schwein sich so eine stelle anschaut. Ohne passende überschrift, kein Apple log und schön in den Ecken.

    @Thomas: Androidpit ist nun eine sehr große Community. Unter den relativ neutralen Usern gibt es auch genug Fanboys, Ich freue mich ehrlich gesagt auch sehr darüber, dass Apple was einstecken musste, genau wie Samsung das in den USA musste. Aber so extrem "kiddie" mäßig sind hier ja auch nicht alle Kommentare.

    @Frank: Ich gebe dir den Tipp, eine andere Informationsquelle zu suchen. Das ist immerhin ein Android Forum. Wenn man sich nicht für dieses Betriebssystem begeistern kann, dann hat man hier nicht viel verloren. Daher ist doch klar, dass sich hier eigentlich jeder außer die Apple-Jünger über solche Nachrichten freuen.

  • @Thomas:

    Natürlich stimme ich dir zu, dass Apples erster Hinweis unzureichend war. Ist auch richtig, dass sie das jetzt korrigieren mussten. Aber man muss sich doch nicht über alles das Maul zerreißen und drauf rum reiten. Wenn schon über jeden Pups berichtet wird, dann auch unabhängig davon, ob Apple gut oder schlecht weg kommt. Ansonsten hat der Blog ja völlig an Glaubwürdigkeit verloren. Wäre das iPhone 5 langsamer als zB ein S3, HOX oder Nexus 4 würde das einen riesigen Artikel geben, in dem über "DIE wichtigste Sache überhaupt" gesprochen wird, nämlich welches nun das schnellste Smartphone ist. Aber dem ist nicht so. Das iPhone 5 erzielt höhere Werte in den Benchmarks. Und was ist? Kein Mucks. Alle berichten drüber und Androidpit ignoriert es einfach.

    Ich stimme dir auch zu, dass man an den ganzen Kommentaren hier schon sieht, dass die Leser auf Androidpit immer kindischer, unsachlicher und uninformierter werden. Was mich dabei nur schockiert und nervt, ist, dass die Redaktion dem Abwärtstrend folgt und immer unsachlichere Berichte veröffentlicht. So einen Blog kann ich als aufgeklärter, kritischer Mensch doch nicht mehr ernst nehmen.

  •   34

    viel kreativer wie diese plumpe Erklärung die niemand interessiert finde ich die neue Werbung von apple zum 4" Display und seinem ergonomischen Design.

  • OH Man bitter für Apple ;)

  • @Frank

    schau dir doch die kommentare an,Niveau gibts hier doch gar nicht mehr,
    ich bin auch der meinung das apple mal einen dämpfer verdient hat,die übertreiben es ja nun wirklich aber diese schadenfreude hier,zeigt mir immer mehr,das a.pit zu einer kiddieseite verkommt

  • "Samsung lacht sich ins Fäustchen"

    Wenn ich schon so Überschriften lese... Sorry, das ist sowas von unterstes Niveau. Hauptsache wieder irgendwie gegen Apple schießen. Der Text hat nicht einmal irgendeinen direkten Bezug zu Samsung. Führt einfach nur in die Irre. Journalismus sieht anders aus.

    Langsam glaube ich, Androidpit hat sich darauf spezialisiert, die Anti-Apple-Manie der ignoranten Android Usern zu befriedigen. Wenn ihr schon über jeden Pups berichtet, den Apple auf seiner Website ändert, wieso werden denn nicht mal Berichte darüber geschrieben, dass zB das iPad 4 im GL Egypt Benchmark alle anderen Android Geräte weit hinter sich lässt? Nein, das würde ja mal eine ausgeglichene und ehrliche Berichterstattung. Aber wenn Amazon sagt, das iPad Mini ist schlechter als das Kindle muss darüber gleich in ganzer Eintrag geschrieben werden. Ist doch lächerlich.

    Geht sich doch hier nur noch darum, dass Apple möglichst schlecht weg kommt. Die ganzen Apple-Hater fressen euch doch eh aus der Hand, da müsst ihr nicht auch noch total einseitig berichten und zum Teil wichtige Fakten völlig ignorieren, über die sonst in jedem Blog berichtet werden.

  • @Fischli

    beim 5er fast nicht mehr.

  • @Fischli

    Ich finde auch, die Apple-Geräte sind kein Schrott. Das Design ist toll und Hard- und Software passen perfekt zusammen.

    ABER:
    Sie sind überteuert, der Nutzer wird eingeschränkt und man muss sich an Apple binden (z.B. Bluetooth etc. sind nicht mit den Geräten anderer Marken kompatibel)

Zeige alle Kommentare
6 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!