Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

#ChargeGate 2 Min Lesezeit 18 Kommentare

Ladeprobleme beim iPhone XS (Max): Apple bringt Update gegen Chargegate

Es ist ein ungewohnter Bug in der auf Perfektion getrimmten Apple-Welt: Das iPhone XS und das größere XS Max haben Probleme beim Aufladen des Akkus. Nun steuert das Unternehmen aus Cupertino gegen und liefert ein Update gegen das sogenannte "Chargegate" aus.

Akku leer? Dann Ladekabel dran und schon wird er wieder voll - eigentlich. Denn viele Apple-Nutzer beklagen Schwierigkeiten mit dem Aufladen, das geliebte iPhone lädt einfach nicht. Schuld daran ist kein kaputtes Lightning-Kabel oder ein Wackelkontakt, sondern die Software. Die bringt Apple nun auf den neuesten Stand, um das Chargegate aus der Welt zu schaffen. Nach dem Update sollten iPhone XS und XS Max wieder laden wie gewohnt. Bei unserem Testgerät in der AndroidPIT-Redaktion hat die Installation geklappt, von Chargegate ist - anders als vorher - nichts mehr zu bemerken.

Das Update auf iOS 12.0.1 wird automatisch installiert, wenn auf dem iPhone dieses Feature aktiviert ist. Wenn nicht, muss die Installation manuell angestoßen werden. Das geht in den Systemeinstellungen unter Allgemein -> Softwareupdate. Dort lassen sich auch die automatischen Updates einschalten, falls das noch nicht passiert ist. Im Sinne der Sicherheit ist diese Option ratsam.

Update auch für ältere iPhones

Das iPhone XS ist das aktuellste Apple-Smartphone und weitgehend identisch mit dem großen iPhone XS Max. Beide Varianten haben die Probleme mit dem Akku, allerdings wohl auch die iPhones aus dem Vorjahr. Bisher hat Apple das iOS-Update nur für die 2018er-iPhones freigegeben, es ist aber damit zu rechnen, dass auch ältere Modelle bald mit iOS 12.0.1 versorgt werden.

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   25
    Gelöschter Account vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Das sog. "Gate" war überhaupt kein "Gate" aber schon wieder wird dieser Begriff genutzt um ordentlich Klicks generieren obwohl im anderen Thread ja eigentlich vom Autor erklärt wurde das es lediglich ein Bug ist.
    Ganz ehrlich langsam wird es hier echt lächerlich.
    Apple dichtet man ein "Gate" an das keines ist, über Google zieht man ab weil dem einen oder anderen die Fantasien durchgegangen sind und sie jetzt jammern das das Google Event ihre Erwartungen nicht erfüllt hat, echt jetzt, soll das auf diesem Niveau schwachen Niveau jetzt so weitergehen?
    Falls ja, lasst es mich wissen, dann könnt ihr mich hier löschen.


  • Update geht aber nur mit aktiver WLAN Verbindung das wurde nicht erwähnt.


  • Komisch, habe mir heute früh das iOS 12.0.1 auf mein iPhone 7 und iPhone 6+ installiert und seitdem habe ich nur noch 3G Anzeige. Vorher 4G. Hoffe es liegt nur an meinem lokalen Provider hier und gibt nicht wieder ein neues "Gate".


    • Das ist das 4gGate :-P


    • Naja man muss im Fluss bleiben

      Wer rastet der rostet


      • Das witzige ist, wenn ich mich mit meinen Android Geräten hier bewege erscheint immer noch die 4G Anzeige, nur nicht bei der Firma Apple. Mal schauen wie es sich die nächsten Tage entwickelt. Lieber kein 4G Gate bzw. Fluss auf dem man sich treiben lassen muss ;-)


    • Kann ich mir nicht vorstellen das es ein neues 4gGate geben wird, warum auch, weil nur du diese Anzeige Probleme hast?. Du hast ein iPhone! Ach sorry, zwei und android gerät. Nutz bestimmt unterschiedliche Karten, Anbieter. Ich hab hier ein 6s und das xsm ,bekomm 4g angezeigt bei beiden Smartphones. Kann dir das zwar alles nicht so ganz glauben aber lassen wir mal so stehen.


      • Nun meine Geräte zeigen halt das an was sie anzeigen, ob du es glaubst oder nicht.
        Damit du aber nicht vom Glauben abfällst (g):
        Meine Karten sind hier im Ausland von lokalen Anbietern. 2 Karten von Anbieter "X" stecken sowohl in Apple als auch Android Gerät. Die anderen 4 Karten (Multisim) vom Anbieter "Y" stecken ebenfalls in jeweils Apple oder Android Geräten.
        Inzwischen zeigt mir das iPhone 7 mit Anbieter "Y" wieder 4 G an. Dagegen das iPhone 6+ mit Anbieter "X" immer noch nur 3G. Auf einem Androiden steckt auch Anbieter "X". Dort wird mir zwar H+ angezeigt, nur die Balken schlagen nicht aus.
        Bedeutet wohl?: Richtig, Anbieter "X" hat aktuell ein Problem da sie sonst hier auch 4G anbieten. Also ein Anbieter-Gate (lol). War nur eben merkwürdig weil es prompt nach dem Installieren des iOS Updates passierte.


      • Naja, nur du kannst wissen ob es die Wahrheit ist. hat sich für mich nicht so angehört!
        Meine iPhones, die restlichen in der Familie und bei Kumpels, keins von deinen angesprochenen Probleme.
        Solltest vielleicht mal in den Store, hast ja diesen großen Vorteil mit Apple


      • ...to be continued....
        Du wirst staunen...ich bin ehrlich. Schaue gerade auf mein iPhone 6+ und siehe da, ein 4G ist wieder da. (nach zwei Tagen und dem besagten Update.)
        Weiß nicht was es da hinein zu interpretieren gibt. Offensichtlich lag der Fehler an meinem SIM-Provider. Der Verweis auf ein "Gate" von meiner Seite war ja nur dem Zufall geschuldet u. nicht wirklich als "Gate" gemeint, sonder als ironischer "Joke". Wäre es wirklich ein Gate geworden, würden wir es in kürze Wissen.
        Update gemacht u. danach Provider am durchhängen. Wer kann da schon Hellsehen bei so einem Zufall wo das Problem liegt? Achso in Deutschland weiß jeder alles im voraus, ich vergaß. Sorry. Blöd nur das bei uns sonst nichts läuft obwohl alle so schlau sind. SInd wir nicht die "rote"Laterne in Europa u. der Welt. Nein, wir doch nicht.
        Warum sage ich das jetzt so: Weil du glaubtest es nicht glauben zu wollen was ich gesagt habe ohne zu wissen das bei mir andere Bedingungen herrschen als bei dir, weil du glaubtest bei mir müssten die gleichen Bedingungen herrschen wie bei dir, was ja nicht sein kann wenn ich im Ausland sitze. Somit war deine Antwort leider nicht ganz passend. Gibst du zu, das du es nicht wusstest? Nein, bestimmt nicht weil der Fehler lag ja bei mir weil ich es nicht erwähnte das ich im Ausland sitze. So, und was machen wir jetzt? Friede, Freude Eierkuchen...?! ;-)


  • Bin auf Tim seinen ersten Kommentar gespannt.. 😂😂

Empfohlene Artikel