Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 63 Kommentare

Ihr wollt das neue iPhone XS sehen? Wir zeigen es Euch!

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Wir hatten das neue iPhone von Apple in der Hand, das schon bald vorgestellt wird. Seid Ihr neugierig und wollt das iPhone XS sehen, eine gute Woche vor der Präsentation? Dann lest weiter und schaut Euch unser Video an!

Apple hat seine Veranstaltung im Steve Jobs Theater auf dem neuen Apple Campus geplant, am 12. September ist es soweit. Während der Keynote werden ein neues Modell der Apple Watch, aber vor allem drei neue iPhone-Modelle vorgestellt werden. Die Namen sind immer noch ein Rätsel, aber zum besseren Verständnis werden wir sie solange iPhone XS, XS Plus und X Light nennen.

Dank der Kollegen und Freunde von iPhone Italia, denen ich hier ein besonderes Dankeschön schulde, konnten wir die neuen Apple-Smartphones in Form von extrem gut gemachten Mockups schon in die Hand nehmen und vergleichen. Die Quelle, die diese Mockups zur Verfügung stellte, ist die gleiche, die für viele Leaks des letzten Jahres und zahlreiche andere Gerüchte über Smartphones von anderen Marken verantwortlich ist und dabei meist richtig lag. Durchaus zuverlässig also.

Randlose Displays überall

Alle drei Modelle werden mit fast randlosen Displays und Notch geliefert. In der Kerbe sitzt die Hardware, die Ihr für FaceID benötigt. Außerdem ist ein Lightning-Port und erneut kein USB Typ-C vorhanden. Dank der Glasrückseite sollten alle drei drahtloses Laden unterstützen, eine Garantie ist das aber nicht.

Hauptsächlich ändern sich die Abmessungen und die internen Spezifikationen gegenüber dem iPhone X. Die Light-Version wird auf die zweite Kamera-Linse verzichten und ohne Tele-Optik auskommen müssen.

Was denkt Ihr über die Zukunft des iPhone X? Ist Apple auf dem richtigen Weg?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • 👿 J. G. 👿 vor 1 Monat

    Ich habe mir vorhin von Ahoj-Brause "Brause-Ringe" gekauft... sind extra sauer und voll lecker.....!
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Ach ja, geht ja hier um´s iPhone.... Hmmmmm..........
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Voll lecker die Brause-Ringe!

  • Robin Hut vor 1 Monat

    👎🏼 Das sind Fake-News und nur Gerüchte, denn ...
    Zitat: "Wir hatten das neue iPhone von Apple in der Hand" ... Nein, hattet ihr nicht! Es ist schlichtweg gelogen, wie im Artikel und Video deutlich wird.
    Was ist das denn für eine billige Masche, Leser zu ködern und bei was für einem Punktpunktpunkt-Magazin bin ich hier bloß gelandet?! 🤢🙊

  • Detroit Lachmal vor 1 Monat

    "Ja, Ihr habt richtig gelesen. Wir hatten das neue iPhone von Apple in der Hand, das schon bald vorgestellt wird. Seid Ihr neugierig und wollt das iPhone XS sehen, eine gute Woche vor der Präsentation? Dann lest weiter und schaut Euch unser Video an!"

    Bah, Leute. Nennt Ihr Euch eigentlich wirklich selber noch Journalisten?
    Klickbait-Blogger seid Ihr, maximal. Zum Brechen.

  • Tim vor 1 Monat

    - Notch
    - Kein SD-Slot
    - Keine Klinke
    - keine Innovation
    Genau das, was du bei Apple kritisiert, wird auch auf das Mate 20 zutreffen.

  • Tim vor 1 Monat

    @Frank A.
    Schade, dass ich immer wieder aufs neue sagen muss, dass sich niemand für Essential interessiert...
    Apple verfolgt beim X mit der Notch ein völlig anderes Konzept. Die haben die nicht eingebaut, weil es "cool" war, sondern weil es für das geplante Design (exakt gleich dicker Rahmen um's Display) ein notwendiges Übel war.
    Apple hat definitiv nichts von Essential kopiert ^^ Nicht mal im Traum.

    @DiDaDo
    Das habe ich dir schon einige Male gesagt/geschrieben, nichts da mit "plötzlich. Aber hier gern noch mal bzw. siehe weiter oben im Kommentar.

    @webbybln
    Nicht wirklich. ein Eigentor haben höchstens die geschossen, die nach wie vor der Meinung sind, dieser Trend wurde nicht von Apple sondern von diesem absolut witzlosen Hersteller Essential in die Welt gesetzt. Manche scheinen wirklich nciht zu verstehen, wie dieser Markt funktioniert.

63 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ähm what? Täusche ich mich oder sieht man das neue "XS" niemals in Betrieb?


  • Ich habe mir vorhin von Ahoj-Brause "Brause-Ringe" gekauft... sind extra sauer und voll lecker.....!
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Ach ja, geht ja hier um´s iPhone.... Hmmmmm..........
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Voll lecker die Brause-Ringe!


  • Unwahrscheinlich das Apple sein Iphone „Light“ nennen wird.Wie hieß es bei einer Automarke :“ Ein Statussymbol für alle,die kein Statussymbol brauchen.“Die neuen IPhones werden bestimmt wieder ab 800€ bis 1300€ kommen.Ist ja nun nix neues mehr.Selbst wenn ... wen juckt es....Wir haben doch die Kohle🤩👍.Für alle ,vom Schüler zum H4er über Dauerjobber bis zum Rentner.Ich freu mich schon,wie Weihnachten 🎄🧒🏻🍏.Es war schon in den 80er Tradition zu Weihnachten ein Apfel unterm Baum zu haben,jedes Jahr.


  • Ihr hattet es NICHT in der Hand, nicht mal ansatzweise...
    Wie kann man nur so eine reißerische Bildzeitungsüberschrift verwenden.
    Einfach nur schade.


    • Habe hier schon öfters bemängelt dass die hier nur noch mit reißerischen Überschriften arbeiten. Ich vermute mal ansonsten würde das hier keiner mehr lesen. Weil hier nur noch Müll rüber kommt.


      • Leider sehe ich das mittlerweile auch genau aus dieser Sichtweise.
        Die Überschrift suggeriert etwas, das einfach zu 100% nicht stimmt.
        Das wäre ja schon fast arglistige Täuschung? :)


  • ANDROID Pit ???


  • Ich finde Apples IPhones ziemlich reizlos. Keine Innovationen, keine DualSim, keine Klinke, keine Speichererweiterung möglich, sinnlose und hässliche Notch, altmodisches Design, Peripheriegeräte nur mit Zertifikat von Apple nutzbar, Aufpreis für Schnellladetechnologie, ständige Hardwareprobleme (unheimlich hohe Rücksendezahlen defekter IPhones) usw. Mein nächstes Smartphone hat eine Highend CPU, eine gute GPU, die Möglichkeit den Speicher zu erweitern (sofern unter 128 GB interner Speicher verbaut sind), DualSIM (leider nur im asiatischen Raum Standard), Klinkenanschluss (keine Lust auf Kabelloszwang oder einen klobigen Adapter, welcher per USBC angeschlossen wird) sowie ein "echtes" randloses Fullscreen Display (eine Notch kommt für nicht nicht in Frage). So wird meine nächste Wahl wohl wieder auf ein Android-Phone fallen. Zwei finde ich persönlich sehr interessant (Huawei Mate 20 und Honor Magic 2), aber welche Wahl ich letztendlich treffen werde, steht zurzeit noch in den Sternen. Die flexiblen Displays sind zurzeit noch uninteressant. Ob diese für die Smartphone-Nutzung für mich persönlich sinnvoll sind, kann ich jetzt noch nicht sagen.


    • Ich werde dich nicht als Apple-Hasser hinstellen.Hardwarefehler?naja das haben viele Hersteller....von wiko über Huawei bis Samsung.Dein Huawei Mate 20 ist auch nur eine iPhone X Kopie und das Honor magic 2 wie ein Galaxy s8 von vorn.Samsung ist auch nicht so mehr das wahre.Galaxy S8 war top aber mit Oreo ein Stück Technik für die Tonne.Apple hat seinen besonderen Reiz eben. Mag sein das einige Android Features bald auch bei Apple ankommen sowie IPhone Features bei Android.Apple ist aber für viele sowas wie Gott oder ein Altar was für mich auch unverständlich ist ,aber einige mögen Opel andere den FC Bayern.Warum wurde Hamilton beim Sieg in Monza ausgepfiffen?....Es waren die Ferraristi die Rot sehen.Es gibt auch noch die Windows 10 mobile Nerds die darf man nicht vergessen.


      • Mate 20 ist keine IPhone Kopie. Wie kommst du da drauf?


      • - Notch
        - Kein SD-Slot
        - Keine Klinke
        - keine Innovation
        Genau das, was du bei Apple kritisiert, wird auch auf das Mate 20 zutreffen.


      • Stimmt so nicht. Notch ist nicht von Apple - sondern Essential, Klinke kommt beim Mate 20 wieder, SD Slot weglassen ist noch unklar, aber auch nicht von Apple. Aber bei mindestens 128 GB, eher 512 GB auch nicht unbedingt notwendig. Fingerabdruckscanner ist unter dem Display, das hat Apple nicht hinbekommen, Tribbelcam ermöglicht 5fachen verlustfreien Zoom - gibts bei Apple auch nicht, randloses Display mit lediglich einer winzigen Aussparung für die Sefiecam hat nur Essential und halt das Mate 20. Schnellladesystem, d..h. 30 Minuten 4000er Akku, der zwei Tage hält aufladen hat nur Huawei und das ohne Apple Aufpreis. Die Größe hat übrigens Apple geklaut, Steve Jobs wollte nie große Smartphones, 3,5 Zoll mehr nicht hat er immer gesagt. Deshalb bin ich zu Huawei, die hatten vor Jahren schon 6Zöller (Mate7).


      • @Dieter Fell
        Stimmt so. Es ist egal, wer die Notch erfunden oder zuerst hatte. Apple hat diesen Trend gesetzt, nicht Essential. Wäre Essential ein Trendsetter, gäbe es deutlich mehr Smartphones mit Connectoren auf der Rückseite, Titan-Rahmen und so weiter.
        Außerdem geht es hier gar nicht darum, wer die Notch erfunden hat. Du hast geschrieben, dir gefallen die iPhones nicht, aufgrund der von mir wiederholten Eigenschaften. Genau DIESE Eigenschaften treffen aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf das Mate 20 zu und zu diesem schreibst du, dass es dich interessiert. Das ist zweierlei Maß. Ich glaube eher, dass du die iPhones nicht magst, weil es eben von Apple ist, iOS hat oder sonstiges und nicht aufgrund der Notch und Co.

        Die Klinke kommt auch nicht wieder. Das Mate 20 Lite ist dafür kein Indiz, denn das Mate 10 Lite hatte die Klinke ebenfalls, das Mate 10 Pro nicht.
        Und ja, Apple hat das mit dem Fingerscanner im Display nicht hinbekommen. So wie ALLE zu der Zeit letztes Jahr. Stattdessen gibt es halt FaceID, was deutlich besser funktioniert, als quasi alle anderen Gesichtserkennungen, unter anderem auch bei Huawei.

        Die Triple Camera ermöglicht auch keinen 5-fach verlustfreien Zoom. Es ist und bleibt ein digitaler Zoom mit Verlust. Sie kriegen es durch den 40MP-Sensor und den Sensor mit 80mm Brennweite (auf Kleinbild) besser hin, als andere, aber es bleibt ein digitaler Zoom, zumindest bei 5-fach.

        Das Essential Phone ist auch nicht randlos. Schau dir das fette Kinn an. Und auch das Mate 20 wird nicht "randlos".

        Zudem hatten die Plus-Modelle bei Apple schon immer eine herausragende Akkulaufzeit, außer man schaut sehr viel YouTube, aber das liegt an YouTube und NICHT an Apple. Ich komme mit dem 8 Plus nicht selten auf 9-11h DoT bei 30h Gesamtlaufzeit. Das schafft auch ein Mate nicht so einfach. Und das mit gerade zu lächerlichen 2691 mAh. Ich will gar nicht wissen, was das X(s) Plus mit seinen vermuteten 3500 mAh für Laufzeiten raushaut.
        Huawei hingegen bietet für die verbaute Hardware mit nur 1080p OLED und 4000 mAh eigentlich eine alles andere als gute Akkulaufzeit.

        Wenn du Apple zudem einen Diebstahl der Display-Größe anrechnen willst, dann musst du das auch beim Mate tun. Der Erfinder der Phablets war Samsung 2011 mit dem Galaxy Note. Huawei folgte mit dem Ascend Mate erst 1.5 Jahre später im Januar 2013.


    • "ständige Hardwareprobleme (unheimlich hohe Rücksendezahlen defekter IPhones)"
      Das hinkt. Apple verkauft einfach deutlich mehr iPhones, als bspw. HTC oder Sony Geräte absetzen können. Dementsprechend werden im Verhältnis auch deutlich mehr iPhones eingeschickt... Wäre Apple ein kleiner Hersteller und Sony ein Marktführer, wäre das Verhältnis umgekehrt, dann gäbe es kaum defekte iPhones, aber Unmengen an Fehlerhaften Sony-Geräten. Das ist schlicht und ergreifend normal.

      Zudem finde ich interessant, dass du anscheinend nur die Kritikpunkte verschiedener Geräte herauspickst, damit sie zu deinen Ansichten passen...
      Erst wird die "sinnlose" und hässliche Notch bemängelt, aber gleichzeitig auch das altmodische Design (wahrscheinlich der 8er Serie).
      Innovationen liefert Apple zudem genauso, wie jeder andere, siehe FaceID... Innovationen kamen in den letzten Jahren von so gut wie keinem Hersteller mehr. Apple liefert da nicht mehr und nicht weniger, als andere.

      Das Mate 20 bekommt zudem eine Notch und ist damit nach deiner Aussage aus dem Rennen. Zudem hat es keine Klinke und höchstwahrscheinlich auch keine Speichererweiterung. Huawei will das Apple unter Android sein und macht deshalb alles nach, inklusive das Weglassen der Funktionen. Interessant, dass dich dann gerade dieses Ding interessiert.


      • Apple ist ein kleiner Hersteller der es geschafft hat sich zu einem Imperium aufzubauen wenn man bedenkt das alles in einer Garage angefangen hat.Nur Apple hat IOS und kein anderer.


      • Nur Apple hat iOS!?!

        Lasst uns alle Gott dafür danken!

        Aber ma was anderes, sollen wir dich und Apple vielleicht besser allein lassen?


      • 🤚😄🖐🎶 Halleluja....!!!Nur Apple hat iOS.

        Ich bin Allround interessiert.Android iOS windows Basic,...jedes hat Vor und Nachteile.Füher war ja auch nicht umsonst der Commodore 64 einer der meistverkauften Homecomputer der Welt falls dir das was sagt.


  • hahaha genau,ein kleines technikjournal mit hang zum bildniveau,hat 2 wochen vor der keynote schon ein neues iphone in den händen :-) :-) ,
    oh mein fehler,das ist ja androidpit und es geht nur um clickbait

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern