Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 66 Kommentare

Neue Modelle verkaufen sich nicht: Apple produziert wieder das iPhone X

Harte Zeiten für Apple, zumindest wenn es um den Verkauf seiner drei neuen Modelle geht. Die geringe Nachfrage nach dem iPhone XS, XS Max und XR hat das Unternehmen nicht nur dazu veranlasst, die Produktion aller drei Modelle deutlich zu reduzieren, sondern offenbar auch dazu geführt, dass Apple einen Schritt zurück geht. Laut einem Bericht im Wall Street Journal hat Apple die Produktion seines iPhone X wieder aufgenommen.

Ein Apple-Smartphone aus dem Jahr 2017 macht erneut Schlagzeilen. Nachdem es für die Markteinführung des neuen iPhone vom Markt genommen wurde, könnte das X-Modell wieder produziert werden. Der Bericht des renommierten amerikanischen Magazins deutet darauf hin, dass eine Vereinbarung, die Apple mit Samsung über die Produktion einer bestimmten Anzahl von OLED-Displays getroffen hätte, dazu führen würde, dass wieder mehr iPhone X den Weg auf den Markt finden. Da die Nachfrage nach den neuesten Modellen von Apple viel geringer ist als erwartet und die Produktion aus diesem Grund reduziert wurde, könnte das iPhone X sozusagen als Rettung der Verkaufszahlen herhalten.

AndroidPIT apple iphone xs max vs iphone x
Das iPhone X muss Apples Verkaufszahlen ausbessern. / © AndroidPIT

Zusätzlich wird darüber berichtet, dass die Produktionskosten beim iPhone X günstiger ausfallen, als bei den neuen Modellen. Das hat letztlich eben zu der starken Preissteigerung geführt, die die potentiellen Kunden wohl nicht so gut angenommen haben, wie von Apple erhofft. 

Ein wirklich günstiges iPhone hat Apple in diesem Jahr nicht auf den Markt gebracht, die älteren Modelle iPhone 8 und 7 sehen heutzutage nicht mehr wirklich modern aus. Viele sind davon ausgegangen, dass das zumindest etwas günstigere iPhone XR der Verkaufsschlager des Jahres wird, wohl weit gefehlt.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • C. F.
    • Blogger
    vor 2 Wochen

    Ich glaube, ihm reicht am Ende des Monats ein warmer Händedruck vom Chef und ein nett gemeintes "Dankeschön". Wozu braucht man da noch Geld in Form von Gehalt/Lohn? Richtige Wertschätzung vom Chef ist doch unbezahlbar?

  • Tenten vor 2 Wochen

    Ja, nicht wahr, so ein Artikel bietet gar trefflich Gelegenheit, mal wieder richtig über das "hochnäsige" Apple und deren dumme "iSheeps" herzuziehen.

  • C. F.
    • Blogger
    vor 2 Wochen

    Und ganz natürlich bekommt er bei seinem Android-Smartphone per kostenlosem Rückruf kostenlosen Deutschsprachigen Support rund um die Uhr.

  • C. F.
    • Blogger
    vor 2 Wochen

    Für Dich wird es wohl zu kompliziert sein. Stimmt. Aber wenn ich z.B. Fragen zu App-Käufen oder meiner Abrechnung habe, kann ich den Support anrufen. Wen rufst Du bei Fragen zu Playstore-Käufen an? Google? Oder bei Fragen zu Deinem Nexus5 an? Hotline von Nexus? Aber Dein iPad3 von APPLE findest Du schon gut, oder? Sonst hättest Du es ja wohl nicht gekauft. Oder liegt das nur im Regal, weil zu kompliziert zu bedienen? Oder hast Du Dich beim Ausfüllen Deines Profils ausversehens verschrieben?

  • Peter vor 2 Wochen

    Apple hat wenigstens einen Plan B. Andere Hersteller noch nicht mal Plan A.

66 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich weiß dass es Fälle wie das Mate 20 Porsche Design oder das Note 9 gibt die ähnliche Preise anvisieren, was ich genauso wenig gutheiße wie die Preispolitik seitens Apple. Ich selbst arbeite in einem Unternehmen das vermeintliche hochwertige Ware in dritte Welt Ländern produzieren lässt für so wenig Geld wie möglich und diese dann hier in Deutschland oder in der Schweiz für horrende Preise weiter vertreibt. Intern wissen wir natürlich dass es sich hier nicht um qualitativ hochwertige Ware handelt, wir lachen oft darüber wie gut der Abverkauf ist. Hier merkt man eben dass hier nur gekauft wird wegen des Markennamens. Ähnlich geht es bei Huawei, Samsung oder auch Apple zu. Der Markt richtet sich im Endeffekt immer danach ob der Kunde dies akzeptiert was man oft durch die hohe Nachfrage ermitteln kann.

    Ich möchte damit nicht ausdrücken dass Huawei, Samsung oder Apple per se schlecht sind sondern dass die Preise natürlich so kalkuliert sind dass man möglichst viel Gewinn abwirft und gleichzeitig alle damit verbundenen Kosten deckt. Kurz gesagt, Preise wie diese rechtfertigt nichts, auch wenn man versucht es sich schön zu reden.


    • C. F.
      • Blogger
      vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Das ist aber bei jedem gewinnorientiertem Unternehmen so. Und noch schlimmer ist es, wenn diese börsennotiert sind.


  • Ole vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Auch hier ein freundliches Mimimi an alle Apple-Fanboys...

    Atom


  • Man Leute, hier herrscht ja ein Theater in Bezug auf Handy xyrmalr.

    Pixeldichte und Schärfe.

    Hört auf euch anzugiften wegen ein paar bekloppte Geräte.
    Wer wirklich mit dem Medium Foto zu tun hat, der weiß sowieso das die hohe Pixeldichte und die Software die Bilder so sehr nachschärft das diese mit der Orginaldatei nichts mehr zu tun hat.

    Ich stelle sehr häufig fest, wenn ich gezielte Unschärfe mittels Blendeneinstellung erzeuge, diese Bilder auf Händydisplays wie komplett durchgeschärft aussehen.

    Früher sagte man mal, das Problem ist hinter der Kamera.
    Kann man heute ergänzen mit vor dem Display.

    Hört auf euch anzugiften wegen einer Technologie welche sich in 10 Jahren eh erledigt hat.


  • Jedes Jahr immer wieder lustig wie die Gazetten und Communitys weltweit hohldrehen und spekulieren, wenn Apple _irgendetwas_ an Bestellungen oder Produktion anpasst. Und immer hat es sich als falsch oder halbwahr entpuppt. 😂
    Das Journalistin kaufmännisch nix drauf haben sei verziehen. Das sie aber nichts dazu lernen, weniger.
    Aber so hält man auch seine Gazette im Gespräch, da ja genügend Fans und Antis drauf anspringen ...


  • Wenn Apple einlenkt nun ,wäre es der erste Schritt in die richtige Richtung .

    Jetzt fehlt nur noch ein kleines neues iPhone se2 im X Design, für um die 400€ und 5 Zoll Display (bitte Full HD) damit wäre die Weit und ihre Kritiker , wieder etwas ruhig gestimmt .

    Ich hoffe es sehr,das Apple nächstes Jahr wieder mehr Rücksicht darauf nimmt, ansonsten bleibe ich weiter bei Android und 800-1000€ ist mir persönlich zu viel geworden, für einen Apfel.

    Für solch Preise,müsste das XR schon mit Gold verziert sein ,oder mit echten Diamanten,was solch Preise noch rechtfertigt.😁

    913€ bei O2 mit 64GB ,1105€ mit 256GB 🙄

    Ne lasst mal gut sein Apple ,da bleibe ich lieber bei meinem Gerät,was 480€ kostet im freien Handel und kann es zusätzlich mit bis zu 400gb SD Speicherkarte ausstatten,selbst die kostet mich dann nochmal ca.200€ und ich wäre damit immer noch unter dem Preis vom XR ,mit deutlich mehr Speicher und einer weit besseres Display-Auflösung,mit mehr ppi Pixel ,auf einer gewissen Größe.


    • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      ein 400€ SE im X-Design(!) wirst du niemals sehen. Zu so einem Preis würde Apple nicht Mal ein SE2 im alten Design bringen.

      Apple wird einen Teufel tun und die iPhones in die Mittelklasse drücken...

      Und falls du die ganze Geschichte darum nicht mitbekommen hast: Die Pixeldichte sagt NICHTS über die Qualität des Screens aus 🤦


      • Die angebliche Aussage von dir ,das ein XR genauso scharf sei wie ein X iPhone ,stimmt einfach nicht Punkt .

        Jetzt 6 zoll ,vorher ,4,7 Zoll gleiche ppi ,weniger Schärfe auf diese Größe des Displays.

        "Helligkeit ist nicht gleich das selbe ,wie die Schärfe eines Display .
        Die Auflösung liegt trotz der beachtlichen Bildschirmdiagonale bei 1.792×828 Bildpunkten – die Pixeldichte entspricht mit 326 ppi der des iPhone 8, ist aber deutlich geringer als beim iPhone XS (458 ppi). Für den Alltagsgebrauch sollte die Bildschärfe kein großes Problem darstellen.

        Lediglich bei näherer Betrachtung und im direkten Vergleich mit den XS-Modellen fällt auf: Die Farb- und Kontrastdarstellung des XR ist nicht ganz so kräftig"

        Also halten wir fest ,das der Bildschirm des matschigen XR LCD, nicht auf dem Niveau eines OLED Displays liegt, von der Schärfe her .😁

        Hell genug ist es sicher,nur das schaffen andere Smartphones auch unter Sonneneinstrahlung,noch gut ablesbar zu sein und sind deutlich günstiger zu haben .🤟

        Was rechtfertigt hier bitte diesen Preis, von 900-1100€ ?

        Wenn es nicht so ist, wiederlege bitte meine Aussage ,oder höre auf mit deiner ständigen Schönrederei von Apple und wie doof doch Androidbesitzer sind ,die vorher selbst ein iPhone hatten und nie wechseln würden,echt nervend langsam .

        Du brauchst mir auch nichts von Pferd zu erzählen hier und so abwertend schreiben,als wäre jeder dumm, der sich nun ein Android Modell holt ,nach langer Zeit Apple Sklaverei,oder seinen Wunsch äußert,das wieder ein günstiges Model erscheint und Nachfolger vom SE. 🙄

        Ich bin hier nicht dein dummer Junge Tim !

        Ich hatte selber genug iPhones und habe Teils heute noch einige Modelle.

        Angefangen vom 3gs ,6s ,SE,7plus,welches wohl erstmals mein letztes iPhone sein wird .

        Sie werden bestimmt nicht einen Teufel tun ,nicht wieder ein "günstiges" SE2 zu präsentieren,wo das SE1 sich ziemlich gut verkaufen ließ.

        Diese Gerüchte um ein SE2, gibt es schon seit einiger Zeit und sind nicht neu .


        www.google.com/amp/s/amp.computerbild.de/artikel/cb-News-Handy-Apple-iPhone-SE-2-Release-2018-2019-21425859.html

        Aber anscheinend ,lebst du nur noch in deiner eigenen Welt ...furchtbar .😣


      • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        Doch, die Aussage stimmt, Punkt. Zumindest bei den meisten Inhalten / Farben. Durch die niedrigere Subpixel-Auflösung musst du je nach Darstellung ein ganzes Drittel an Schärfe abziehen und kommst dann sogar auf WENIGER als 326ppi beim XS.

        Du hast offensichtlich absolut keinen Plan, was "ppi" überhaupt sind. Die Display-Diagonale spielt absolut keine Rolle. 326ppi sind 326ppi und ist immer EXAKT die gleiche Schärfe (bei gleiche Subpixel-Matrix), völlig egal ob auf 4.7" oder 80.

        Zudem hattest du definitiv noch nie ein XR in der Hand, sonst würdest du nicht von "matschig" oder ähnlichem beim XR-Display reden.

        Auch solltest du endlich Mal aufhören, anderen irgendeinen Bullshit in den Mund zu legen. Ich rede Apple nicht schön, sondern schaffe Unwahrheiten aus der Welt - Versuche es zumindest. Und ich bezeichne auch keinen Android-Nutzer als dumm, soweit kommt's noch. Ich bin selbst einer.

        Abschließend würde ich deiner Aussage, du bist kein dummer Junge, dann doch in Teilen fast widersprechen. Zumindest lieferst du genügend Vorlagen für so eine Vermutung... Ich habe nirgends gesagt, dass es kein SE2 geben wird. Ich habe gesagt, dass es kein SE2 mit X-Design für 400€ gehen wird. Lies richtig.

        Schade, dass hier in der Regel nur Leute gesperrt werden, wenn diese mit "echten" Schimpfwörtern um sich werfen. Solche Behauptungen, wie du sie hier regelmäßig auf den Tisch knallst, und wie du anderen völlig falsche Tatsachen in den Mund legen willst, bleiben hier leider fast gänzlich unbestraft.


      • Es weiss doch nun jeder schon, das du damals erst Samsung schön geredet hast und jetzt Apple , akzeptiere zur Abwechslung einfach auch andere Meinungen,wäre schon ein guter Anfang und höre auf andere zu beleidigen ,nur weil du anderes nicht akzeptieren kannst .

        Wie ich schon sagte ,bitte achte auf deine Wortwahl ich bin nicht einer deinen Kneipen Freunde hier,oder dein dummer Junge .

        Es gibt eben jede Menge Sachen ,die bei Apple bis heute noch nicht stimmen und das ist nicht nur allein der Preis ,oder die doch ziemlich magere Ausstattung.

        Der Name Apple alleine reicht nicht mehr aus, um Mittelklasse Hardware, für teure 900-1100€ zu verkaufen, mit matschiger Grafik wie zu iPhone 3GS Zeiten .

        Auch die 5 Jahre Support machen es nicht besserer ,das Apple plötzlich wieder ganz oben mitspielt .


        Sie brauchen Ideen , frischen Wind ,da sind überteuerte Mittelklasse Geräte , für 900-1000€ der komplett falsche Weg ,den sie einschlagen .

        Sie sollte wieder anfangen günstige Geräte wie das SE zu produzieren und zwei High End Geräte ,obwohl zwei schon zu viel sind ,eines pro Jahr reicht völlig aus.

        Und ihre hohe Preispolitik für Hardware die nur Mittelklasse ist, sollten sie dringend überdenken und überarbeiten.

        An der Software ,sollte auch langsam dringend etwas gemacht werden ,das ist einfach nur Alt und langweilig.

        Kein Wunder das 3GB RAM hier noch ausreichend sind,wenn man mit solch Software arbeitet,wie es sie vor 10 Jahren schon gab. 🥴

        997€€ das iPhone X und 913€ dass XR ... für solch Preispolitik ist keines davon imo. interessant.

        Und eine schnellere CPU von Apple ...super ....merksg du natürlich sofort nicht wahr ?

        Das Apps jetzt nur noch 5s brauchen zum öffnen und hochladen,mit dem A12 und vorher waren es noch 10s mit dem A11 .🤣🤣🤣

        Sehr sinnfreier Kommentar und nur noch Schönrederei ...das erklärt natürlich auch, die viel zu hohen Preisen .

        Endlich kan man Apps 5s schneller laden ,ist ja natürlich furchtbar lahm gewesen vorher ,das die 10s gebraucht haben ...wa? 😁🤟

        Schnell in den Elektro Fachmarkt ,das muss ich doch glatt haben solch ein Gerät ,was für Apps laden nur noch 5s benötigt und ich einen auf dicke Hose machen kann dann ... seht her .

        Hauptsache erstmal Match Grafik und 900€ dafür bezahlt ,weil ist ja von Apple..🥴

        Weil solch oller Snap845 ...ist ja natürlich Steinzeit dagegen ,deswegen verbauen den auch viele Hersteller in ihren Android Geräten,wie dem One plus 6T ..die sind dann ganz furchtbar langsam,so auch in den Sony Geräten 😁

        Synthetische Benchmark,sind heutzutage auch sehr aussagekräftige darüber und spiegeln in allen Belangen, von jeden die persönlichen Bedürfnisse wieder ..nicht wahr lieber Tim?

        Aber lebe mal weiter in deiner eigenen Welt ..🤟

        Schönes Wochenende .😏

        PS:Schade das hier einige nie bestraft werden , für grobe Beleidigungen und solch Äußerungen und denken ,sie habe hier spezielle Sonderechte und können tun und lassen was sie wollen.

        Mir geht es hier speziell um deine auffällige Tonart die du hier in letzter Zeit so anschlägst und dein teils fehlender Respekt,anderen gegenüber .


      • @Tim
        Deine Kommentare sind sehr oft ziemlich von oben herab. Die Qualität Deiner Kommentare sei mal dahingestellt. Man nimmt sie dann nicht mehr wahr. Ziemlich auffällig ist, dass Du in fast jedem Artikel mit irgendjemandem irgendein Battle hast.

        Du bringst ständig Kommentare oder Gegenkommentare die sicherlich in Teilen richtig sind. Aber andere tun dies auch. Und genau da gehst Du dann rein. "Nein es ist so und nicht so/ Die haben keinen Plan/ Das ist Qustsch/ E=mc2/ Die Wurzel aus...."

        Und dann hält Du jedesmal Vorträge. Das nervt wirklich. Lass es doch einfach mal so stehen.

        Wenn andere schreiben das Display des XR ist aus diesen und jenen Gründen nicht gut genug, dann ist es ihr Empfinden. Wenn als Hintergund dieser Meinung die Preis/Leistung als Grundlage genommen wird, dann ist das ein wichtiger und richtiger Grund. Das kann man so stehen lassen. Denn es ist Fakt, dass wenn man nur das Display nimmt, andere es weit günstiger und besser machen! Du bezeichnest das dann als Unwahrheit und willst es aus der Welt schaffen. Das geht so aber nicht.

        Auch ich lese nicht nur AP. Auch ich oder andere können sich innerhalb von 5 Minuten Detaildaten und sonstige Ergebnisse von irgendwo holen um Vergleiche anzustellen. Auch wir sind abundzu beim MediaMarkt oder sonst wo und können uns das Teil aus der Nähe anschauen. Ich z.B. teste dann regelmäßig Sound und Display. Das geht auch in solch einem Umfeld ohne Probleme.

        Tim Du scheinst ja wirklich ein sehr kommunikativer Mensch zu sein der bestimmt versteht was ich meine. Gerade wenn man schreibt, kann man sich nicht so ausdrücken wie wenn man miteinander spricht. Ich denke da liegen die Schwierigkeiten bei so manchen von Uns (den Lesern). Deswegen denke ich dass Du manche Dinge nicht so meinst wie sie jedoch munmal rüberkommen. Deswegen achte doch mal bitte darauf wie Du (es geht nicht um das was Du schreibst, sondern um das "wie") bei anderen ankommst.

        Ich meine nicht Dein deiner Mitteilungsbedürftigkeit geschuldeten Migliedslvl und die damit verbundenen Likes. Ich meine hier sowas:

        "Abschließend würde ich deiner Aussage, du bist kein dummer Junge, dann doch in Teilen fast widersprechen. Zumindest lieferst du genügend Vorlagen für so eine Vermutung.."

        Das ist genau das was ich meine. Hast Du Dich gefragt, warum @Kai Schulz überhaupt so gedacht hat? Warum musst Du so eine Antwort abliefern? Das nennt man Benzin ins Feuer schütten. Ein "Nein, so war das nicht gemeint" hätte doch gereicht.

        Tut mir leid, dass hier belehrend werden musste und auch ich jetzt einen Vortag verfasst habe, aber auch ich habe nunmal einige Eindrücke gewonnen.


      • Nicht jeder ist deswegen auch gleich dumm ,oder hat keine Ahnung von Technik ,weil er solch ein Gerät nicht selbst besitzt .

        Ich habe weiß Gott schon sichere mehr iPhones und Smartphones in der Hand gehalten und in meinem Besitz gehabt,als der liebe Tim .

        Mein Anfang hat das 3GS gemacht ,was allerdings technisch noclh in den Kinderschuhen steckte und sehr unrund lief ...dann .bin ich wieder eine Weile zu Android gegangen ,dem Huawei y3 gut klein ,zwar kein High End Gerät ,aber wesentlich runder in der Performance schon ,danach irgendwann war kam das erste Moto G was ein Traum war Nexus 5x ,Honor 6x ,Zte Elite ,diverse Windows Phone ,Firefox OS Gerät von Alcatel,Cynagon OS und BQ ,...ich habe sicher schon ne Menge Geräte bessen ,als der liebe Tim ...iPhone 6s,SE ,iPhone 7Plus

        Und lasse mich hier sicher nicht als dumm betiteln.

        Seine arrogante Art und Weise kann er gerne am Stammtisch auslassen ,bei seinen Saufkumpels und sie so betiteln ,aber sicher nicht mich !!

        Mein erstes Smartphone, war übrigens das Samsung Wave (Bada )lieber Tim,mein erstes Handy ein gelbes Sagem ,wo man die Antenne rausziehen konnte ...da warst du wohl selber zu klein dafür.. jedenfalls kommt es einem so langsam hier vor ,so unreif wie du dich hier manchmal benimmst und respektlos .


  • Apple hat wenigstens einen Plan B. Andere Hersteller noch nicht mal Plan A.


  • Das i Phone x kostet aktuell bei OTTO 850€ mit 64gb. Wir werden das jetzt bald für meine Frau kaufen damit ihr 5er weg kommt.


  • Das Apple die Produktion gekürzt hat, hat auch drastische Folgen im Umfeld. Zulieferer Foxconn entlässt in diesem Zug 10 Prozent seiner Belegschaft. Das iPhone XR ist ein super IPhone aber für knapp 900€ ist das X besser.


  • Also ich bin kein Apple Fan, finde aber das iPhone X besser als das XR. Es sieht meiner Meinung nach besser aus (bis auf die Farbe) und hat genug Power.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern