Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

5 Min Lesezeit 123 Kommentare

Apple iPhone X: Ab heute werden Vorbestellungen angenommen

Es ist soweit: Ab heute nehmen Apple und die großen Netzbetreiber Vorbestellungen für das iPhone X an. Hier ein Überblick, wo das wohl sehr begehrte und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch stark limitierte iPhone X zu haben sein wird. 

Der Vorverkauf für das iPhone X beginnt heute, den 27. Oktober, großflächig bei nahezu allen großen Netzbetreibern und auch bei Apple selbst. Der Versand und offizielle Verkaufsstart beginnt am 3. November. Wer eine der beiden iPhone X Varianten schnellst möglich in den Händen halten will, trotz eines Preises jenseits von 1.000 Euro, der sollte sich beeilen. Angeblich soll die Anzahl der zum Verkaufsstart zur Verfügung stehenden Geräte in Deutschland nicht sehr hoch sein.

iPhone X ohne Vertrag kaufen

Erste Anlaufstelle für den Kauf eines iPhone X ohne Vertrag wird Apples eigener Onlineshop sein. Das iPhone X wird in zwei Farben, Silber und Space Grau, um Punkt 9:01 Uhr am 27.10 erhältlich sein. Zusätzlich kann man dann noch zwischen 64 und 256 GByte auswählen. Der Preis für ein Apple iPhone X mit 64 GByte beträgt 1.149 Euro, während das Modell mit 256 GByte 1.319 Euro kostet.

Neben Apple selbst, dürfen auch autorisierte Händler für das iPhone X Vorbestellungen annehmen. Auch diese starten heute mit der Annahme von Vorbestellungen. Bei den autorisierten Händlern entsprechen die Preise denen von Apple. 

Wenn noch weitere autorisierte Händler das iPhone X in Ihr Sortiment aufnehmen werden, werden wir diese später hier nachreichen. 

iPhone X mit Vertrag oder Vertragsverlängerung kaufen

Die Telekom, lange Jahre der Exklusiv-Partner von Apple in Sachen iPhone, wird selbstverständlich ebenfalls ab den 27. Oktober Vorbestellungen entgegen nehmen. Drei Tage zuvor hat der bekannte Blogger Cashy schon die entsprechenden Preise inklusive Vertragsabschluss für Neukunden und die Preise für Vertragsverlängerungen herausgefunden. 

Apple iPhone X mit 64 GByte mit Telekom Vertrag kaufen

Telekom MagentaMobil Tarif

Gerätepreis mit

Neuvertrag

Gerätepreis bei

Vertragsverlängerung

MagentaMobil S mit Handy 949,95 Euro 999,95 Euro
MagentaMobil S mit Top-Handy 799,95 Euro 849,95 Euro
MagentaMobil M mit Handy 799,95 Euro 799,95 Euro
MagentaMobil M mit Top-Handy 649,95 Euro 649,95 Euro
MagentaMobil L mit Handy 699,95 Euro 699,95 Euro
MagentaMobil L mit Top-Handy 549,95 Euro 549,95 Euro
MagentaMobil L Plus mit Top-Handy Premium 399,95 Euro 449,95 Euro
MagentaMobil XL Premium 399,95 Euro 449,95 Euro

Es gibt noch mehr Optionen mit dem iPhone X mit 256 GByte, über diese kann man sich wie die oben genannten Vertragsoptionen auf der nachfolgenden Seite. 

Apple iPhone X mit Vodafone Vertrag kaufen

Vodafone Tarif

Apple iPhone X mit

64 GByte (Neuvertrag)

Apple iPhone X mit

256 GByte (Neuvertrag)

Easy S mit 2 GByte (mtl. ab 44,99 Euro) 749,90 Euro 899,90 Euro
Easy S mit 6 GByte (mtl. ab 54,99 Euro) 749,90 Euro 899,90 Euro
Red S mit 2 GByte (mtl. ab 59,99 Euro) 749,90 Euro 899,90 Euro
Red M mit 4 GByte (mtl. ab 69,99 Euro) 649,90 Euro 799,90 Euro
Red L mit 8 GByte (mtl. ab 79,99 Euro) 549,90 Euro 699,95 Euro
Red XL mit 14 GByte (mtl. ab 99,99 Euro) 549,90 Euro 549,95 Euro
Red XXL mit 25 GByte (mtl. ab 129,99 Euro) 549,90 Euro 449,95 Euro
Black mit 30 GByte (mtl. ab 200,- Euro) 1,- Euro 449,95 Euro

Wer lieber bei Vodafone sein iPhone X inklusive Vertrag erwerben will, der kann sich bei Abschluss eines Neuvertrages an den Gerätepreisen in der obigen Tabelle richten. Wie auch schon bei der Telekom gibt es noch weitere Optionen, darunter auch den Kauf ohne Vertrag. Alle Informationen dazu gibt es auf der nachfolgenden Seite.

Apple iPhone X (64 GByte) mit O2 Vertrag kaufen

O2 Tarif

Apple iPhone X mit

64 GByte (Neuvertrag)

Blue Basic mit 200 MByte (mtl. ab 59,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free S mit 1 GByte (mtl. ab 69,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free M mit 10 GByte (mtl. ab 79,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free L mit 20 GByte (mtl. ab 89,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free XL mit 25 GByte (mtl. ab 99,99 Euro) einmalig 61,- Euro

Apple iPhone X (256 GByte) mit O2 Vertrag kaufen

O2 Tarif

Apple iPhone X mit

64 GByte (Neuvertrag)

Blue Basic mit 200 MByte (mtl. ab 67,49 Euro einmalig 61,- Euro
Free S mit 1 GByte (mtl. ab 77,49 Euro) einmalig 61,- Euro
Free M mit 10 GByte (mtl. ab 87,49 Euro) einmalig 61,- Euro
Free L mit 20 GByte (mtl. ab 97,49 Euro) einmalig 61,- Euro
Free XL mit 25 GByte (mtl. ab 107,49 Euro) einmalig 61,- Euro

Alle weiteren O2 Optionen zum Kauf eines iPhone X mit Vertrag findet Ihr im O2 Onlineshop.

Apple iPhone X mit 1&1 Vertrag kaufen

Auch 1&1 hat das iPhone X in den Bestand aufgenommen und bietet das Apple Smartphone wie gewohnt mit sehr vielen Tarif-Optionen an. Zusätzlich kann man bei 1&1 auch noch wählen, ob man einen Vertrag für das E-Netz oder D-Netz haben möchte. Je nach Netz und gewähltem Tarif beginnt das iPhone X mit einem Gerätepreis von 499,99 Euro und monatlich 54,99 Euro.

 

Top-Kommentare der Community

  • Lefty 27.10.2017

    Gilt jetzt nicht nur für Apple; aber bin ich der einzige der das Gefühl hat, dass diese ganze Smartphonegeschichte n bisschen aus m Ruder läuft?
    Versteht das nicht falsch ; ich bin Techniknerd der ersten Stunde aber den Stellenwert den ein Smartphone mittlerweile besitzt, hat es, meiner Meinung nach, nicht verdient. Und das einzig Innovative das sich bei den Dingern heutzutage entwickelt, sind die Preisvorstellungen der Hersteller. Da herrscht ja die rege Phantasie, die denen bei der Entwicklung ihrer Quäken so oft fehlt.
    Keine Ahnung aber irgendwie fühlt sich das alles "ungesund" an.

  • Jörg W. 27.10.2017

    Mir es es echt schnuppe wer sich was für ein Phone kauft. Wenn einer ein IPhone X will oder braucht, soll er es sich doch kaufen und damit glücklich werden.

  • Komplize 28.10.2017

    Ähm, leider eine Woche zu früh. Gestern war nur Vorbestellungsstart. Also keine Sorge: Nächsten Freitag (am 3.11.) noch mal hin, dann kriegste auch Deine zuckenden Menschentrauben, Ekstase und Musik. Versprochen!

  • Takeda 28.10.2017

    Also da habe ich andere Erfahrungen gemacht, jeder hat da eine andere Ansicht und Einstellung. Daher kann man nicht sagen was besser ist. Deine Sicht ist nur einseitig. Daher nicht aussagekräftig. Ich habe mit Android bessere Erfahrung gemacht als mit iOS. apps laufen mal auf Android besser und andere auf iOS. 1000 gründe ist total übertrieben.

  • Tim 27.10.2017

    ... oder gibt sein Geld für anderes aus...
    Manche geben hunderte/tausende Euro im Jahr für Alkohol, Zigaretten, Tickets für Fußballspiele oder sonst was aus und andere kaufen sich halt einmal im Jahr für 1000€ ein neues Smartphone

123 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Das iPhone X wurde als das zerbrechlichste iPhone allerzeiten, ausgezeichnet. Also für diesem Preis ist es echt beschämend. Ich würde sowas nie vorbestellen sondern immer erst die Tests abwarten, für dem preis. Man kauft die Katze im Sag.


  • Und mal ehrlich was soll das Gehate hier von beiden Seiten?

    Ich hab momentan nen galaxy S7 edge und vorher hatte ich das Note4 und Note3 davor 4iphones also vom ersten iPhone an.

    Als ehemaliger Note Nutzer mag ich sehr große Smartphones und ich war und bin immer mit Samsung Geräten zufrieden gewesen aber auch ich werde dieses Jahr zurück zum iPhone kehren.

    Warum?

    1) das immer größer werden der samsung smartphones finde ich schrecklich hab mir Extra das s7edge geholt weil mir das s7 zu klein war. Doch wenn ich sehe was für ein matyrium Samsung mit ihren immer größeren Displays in Sachen haptik macht find ich es langsam erschreckend wie schlecht ein s8+ in der Hand liegt und wie es sich mit einer Hand bedienen lässt.

    Ein IPhone hab ich mir die letzten Jahre nicht gegönnt weil für mich um eine angenehme displaygröße zu haben nur die + Modelle in Frage kommen würden aber ich finde gerade dort das das Smartphone einfach zu groß von der Bauweise ist mit den breiten Displayrändern Links und rechts und oben und unten.

    Deswegen gefällt mir das iPhone x so gut. Es ist kaum größer wie ein iPhone 8 und bietet vielmehr Display. Ein galaxy s8+ wirkt dagegen wie ein Monster.

    2) verarbeitung und innovation
    Ich finde auch die Android Smartphones zum Teil echt gelungen aber aber ein iPhone füllt sich doch ein wenig wertiger an. Das war früher schon so und das ist heute noch so.

    In Sachen Innovation hab ich als Samsung jünger immer gehofft das Samsung DAS große ding bringt. Aber ein S7 edge sieht kaum anders aus wie ein S6 edge und das S8 sieht aus wie nen s7 edge ohne homebutton auf der Vorderseite und mit einem größeren Display mit dazugehörenden smaleren Displayrändern. Deswegen haben mich auch lange Zeit IPhones nicht mehr interessiert weil sie jedes Jahr gleich aussahen. Auch finde ich den Hype um immer größere Akkus ziemlich krass wenn sogar 4000mamp/h Stunden nur 1tag durchhalten und 6gb ram auch nicht den großen boost geben.

    3) Updatepolitik und Software

    Ich hab bei den ersten IPhones drüber geschimpft das viele Videoplayer im Web nicht funktionierten und das iOS einfach ein zu geschlossenes System ist. Deswegen bin ich irgendwann ins androidlager gewechselt. Aber da ich nun Jahre mit Android verbracht habe finde ich Android einfach nur grottig. Klar es ist viel offener und man kann mehr damit machen aber Softwareupdates kannst du gerade bei nicht Google Pixel Geräten in die Tonne treten.

    Normaler Werdegang ist ja das Google neues Update bringt. Jeder Hersteller das ganze nochmal auf sein gepfusche im System anpassen muss und wenn dann noch ein Provider Brand drauf ist muss der es nochmal bearbeiten was dazu führt das Major Updates meist bis zu nen Jahr später Erscheinen und dann ist meist nach 1-2majorupdates Schluss.

    Ich hab jedes Android Phone von einem Provider direkt am ersten Tag gejailbreakt und die Standart Android Version von Samsung drauf zu machen ohne providerbrand nur um paar Updates früher zu erhalten.

    Bei iOS ist das ja bekanntlich etwas einfacher und man hat min 5jahre softwaresupport und Updates und unter iOS funktioniert mittlerweile auch fast alles.

    4) Wertstabilität

    Wenn ich sehe was für einen schrecklichen Preisverfall fast alle andoidgeräte haben von fast jedem Hersteller da bekomm ich Tränen in die Augen. Bsp ein Note8 was zum release der noch nicht solange her ist knapp 1000euro neu gekostet hat. Bekomm ich es jetzt neu knapp 300euro günstiger.

    Mein 1,5jahre altes S7 Edge bekomm ich auf eBay Kleinanzeigen obwohl nicht ein Kratzer drin ist Max 220euro für.

    Im Gegenzug ein iPhone egal welches Modell geht immer noch zu horrenten Preisen gebraucht weg. Selbst ein 6s+ was ja schon 2generationen zurückliegt ist locker noch seine 500euro wert.

    Wie gesagt ich benutze privat Samsung Smartphones und geschäftlich nen iPhone von der Firma.

    Das ist meine Meinung zum Thema. Könnt ihr akzeptieren oder mich haten aber es ist meine


  • Pro Apfel Artikel in einem "ANDROID FORUM", ich verstehs nicht.. *Kopfschüttel*


  • Wenn ich bei Ebay lese was manche für Horror Preise dafür verlangen und schreiben ich bin der erste da kann ich nur lachen mich am Kopf fassen und fragen was das Vollidioten sind die denken dass irgendeiner ein iPhone X auf Ebay fast 4000 Euro kaufen würde🤢👎 iPhone 8 plus tut es doch auch wer nicht warten kann. Und wer ist immer noch nicht kapiert hat:" DAS SMARTPHONE IST KEIN KULTSTATUS OBJEKT WAS MAN DEN GANZEN TAG IN DER HAND HALTEN MUSS NUR UM ZU ZEIGEN WAS MAN HAT DAS ANDERE EVENTUELL NEIDISCH REAGIEREN WÜRDEN". Wer einen Kinderwagen schiebt, packe das Smartphone in die Tasche und konzentriere sich auf sein Kind nicht auf sein smartphone. Wenn das Smartphone runterfällt kann man das reparieren, wenn das Kind im Kinderwagen aber von einem Auto oder einer Straßenbahn erfasst wird kann man es nicht mehr reparieren. DANN IST DAS KIND TOOOOOD!!!!!☠️☠️☠️☠️...

    TUT MIR LEID WENN ICH DAS SCHREIBE ABER MAN SIEHT ES JEDEN TAG IMMER WIEDER DAS JUNGE MÜTTER UND VÄTER LIEBER AUF DAS SMARTPHONE SCHAUEN UND NEBENBEI EINEN KINDERWAGEN SCHIEBEN UND IHRER UMWELT VERGESSEN. Dafür müsste man ein Bußgeld einführen. Euer Kind ist ein Kultstatus auf das man stolz sein kann nicht das Handy


  • Bin gestern nachmittags noch extra an dem 🍎-Laden vorbeigefahren.

    Hatte glückliche, in Ekstase zuckende Menschentrauben erwartet, die nur darauf warten, ihre knapp 1400 € gegen ein elektronisches Genie (“rechteckig mit abgerundeten Ecken“) tauschen zu dürfen.

    Habe schon eine Dixieland Jazz Band oder ein Gospel Chor oder Delegationen von der Konkurrenz mit Blumen erwartet.
    Nix da...👵👴 Alles wie immer. Grau, durchschnittlich, es gab noch nicht mal eine besondere Werbung wg. dem X.
    Vielleicht sind die Öcher doch bodenständiger und resistenter gegen Nepp?

    Gelöschter Account


  • Nach 10 Jahren ändert Apple die Front und alle drehen durch!!??

    Diese Geilh... auf das Gerät kann unmöglich an dem bestimmt nicht besseren Amoled-Display liegen oder auch nicht an der in vielen Situationen umständlicheren incl. nicht immer erfolgreichen Face-ID - Entsperrung.
    An dem empfindlichen, komplett aus Glas gebauten Gerät welches bei möglichem Ersatzdisplay mit über 310 Euro zu Buche schlägt kann es doch ebenfalls nicht liegen!
    Auch die schon etwas umständliche veränderte Gestensteuerung kann garantiert kein Grund sein!
    Der Preis erst recht nicht!:)

    Also liegt es wahrscheinlich an der Profilneurose der meisten Käufer. :)


  •   29
    Gelöschter Account 28.10.2017 Link zum Kommentar

    Es nervt.


    • Mein Gott, dann lies es halt nicht. Es steht doch bereits in der Überschrift, worum es geht. Setzt du dich auch am Abend vor den Fernseher und guckst Käse wie die Bergretter und schreibst dann wütende Leserbriefe an die Sender, wie sehr man dich mit dem Programm nervt und deinen Geschmack beleidigt? Meine Güte!


    • Ja, tut es. ;-)

      Gelöschter Account


  • IOS ist ganz andere Liga als Android. Was sich natürlich auch im Preis bemerkbar macht. Android Geräte verbauen die beste Hardware was aber nur Mittelmäßig läuft oder garnicht . Das iPhone 6s ( 2015) läuft besser als die Flaggschiffe 2017 von Android. Das Samsung zum Beispiel läuft katastrophal ist überhaupt nicht denn Preis wert was die verlangen. Die verbauen Technik was überhaupt kein Sinn macht oder nicht funktioniert nur damit es auf Papier besser aussieht.
    Hinzu kommt natürlich noch die Qualität von denn apps die bei IOS um einiges besser ist . Ich könnte hier 1000 gründe Wellen was für das iPhone spricht auch mit denn hohen Preis aber nur 2- 3 gründe für Android


    • Also da habe ich andere Erfahrungen gemacht, jeder hat da eine andere Ansicht und Einstellung. Daher kann man nicht sagen was besser ist. Deine Sicht ist nur einseitig. Daher nicht aussagekräftig. Ich habe mit Android bessere Erfahrung gemacht als mit iOS. apps laufen mal auf Android besser und andere auf iOS. 1000 gründe ist total übertrieben.


    • @Eugen das kann ich nicht bestätigen.
      Hier im Haushakt laufen ein 6s und ein s6 Edge.

      Das 7 Monate später heraus gekommene 6s läuft nicht so gut wie das ältere s6 edge.

      Bildschirm, Kamera, und innere Hardware sind nicht vergleichbar.
      Der Empfang und Sprachqualität ist schlechter.
      Der Bildschirm in der Sonne unlesbar wo man beim s6 noch gut etwas sieht.

      Das 6s hat Arbeitsspeicherprobleme gewisse apps lassen sich nicht öffnen erst muss man manuell andere Apps schliessen, also sowas würde Android im Fall der Fälle wenn der Ram nicht reicht von selbst machen, da kommt mir die Kernel weitaus intelligenter vor.

      Android hat für mich viele Vorteile die ich nicht missen will.


    • Ich weiß nicht welche Apps auf iOS besser laufen als auf Android. Ich habe beide Sorten im Haus und kann hier nur für Android sprechen. Zumal Material Design mir echt viel besser gefällt als Apps bei iOS 11. bei iOS 11 steht über jeder App eine Überschrift in Schriftart Arial Black mit gefühlt schriftgröße 48.


      • Der Punkt ist, es gibt sehr viele sehr gute Apps nur für IOS. Nicht mal Vergleichbares gibt's bei Android. Aber darüber muss man nicht anfangen zu diskutieren, das ist allgemein bekannt und wird auch von Androidnutzern selten bestritten.


      • Ich kenne keine solche App, vielleicht brauche ich sie nicht? Habe noch nie etwas gebraucht was es im Playstore oder per Sideload nicht gab


      • Ich habe da andere Erfahrungen gemacht mit Apps von IOS. Die waren teilweise funktional schlechter als bei Android. Entweder es fehlten Funktionen oder sie waren umständlicher zu bedienen.
        Die Apps, und vor allem deren Möglichkeiten sind bei Android deutlich besser und umfangreicher als unter IOS.


    • Ich erinnere mich an mein Samsung Galaxy S4mini.
      Technisch war es zu seiner Zeit top, aber die Samsung-Bloatware "TouchWitz" liess es echt mies aussehen (Ruckeln, schlechte Akkulaufzeit, usw.)
      Zum Glück (und das ist aus meiner Sicht einer der grössten Android-Vorteile) gab/gibt es Alternativen. Mit CM-Mod lief es sensationell flüssig und der Akku hielt bis zu 2 Tage!
      Das war zwar nicht mein erster Androide, aber damit wurde bei mir der endgültige Wechsel zu Android eingeläutet. Ich habe zwar auch immer noch iOS-Geräte im Einsatz (z.B. ein iPhone 4 als iPod, auf dem ich dank CopyTrans auch ohne iTunes meine Musik verwalten kann), aber für den täglichen Einsatz ist Android die erste Wahl.


  • Mir es es echt schnuppe wer sich was für ein Phone kauft. Wenn einer ein IPhone X will oder braucht, soll er es sich doch kaufen und damit glücklich werden.


  • Wer das vorbestellt, tut mir leid. ;)
    #applepit

    Gelöschter Account


    • dann lese hier keine Artikel mehr ..du tust mir leid mit deinem 1 Dimensionalen denken.


      • Sorry, aber ich mach' was ich will und lass' mir sicher von niemandem irgendwas vorschreiben, schon gar nicht von apple-fanbois. ;)


      • Ja, du stolzer Punk, niemand kann dich brechen. Du zeigst es allen XDDD


      • @Tenten
        das wäre aber ne beleidigung für Punks :-),
        verstehe aber was du meinst,
        so einem unkaputtbaren revoluzzer MUSS man einfach gehör schenken und seine ‚meinung‘,die soo viel gewicht hat,akzeptieren !!
        da können alle anderen noch was lernen


      • Deine existenz ist eine beleidigung. ;)


      • Stand das gestern in deinem Glückskeks? ;)


      • ach Nik,erzähl mir was neues


      • So wie deine. ;)


      • Schön, dass du das wenigstens einsiehst, fan-girlie. ;-)


      • mir bleibt ja nichts weiter übrig als bei deinen inhaltvollen argumenten zu kapitulieren,du überrennst einen förmlich mit wertvollen informationen,dass man gar nicht weiss was eigentlich passiert


      • ich nutze nur Android,will aber auf dem laufenden bleiben ,auch was Apple betrifft und das macht Androidpit top!!und wenn du meinst ,dass du nicht über den Tellerrand schauen willst,dann scrolle an den Apple berichten vorbei ,setz dich mit deinen kleinen Freunden auf ein Spielplatz und macht schwa.... Längenvergleich mit deinem Android oder Samsung ..was du da auch immer hast.


  • Verstehe den ganzen Aufriss nicht, ist doch trotzdem nur ein Smartphone.
    Kann nichts was wesentlich billigere nicht auch können.
    Und wer für so was 1300€ ausgibt der ist eh nicht zu retten oder hat zuviel Geld.


    • ... oder gibt sein Geld für anderes aus...
      Manche geben hunderte/tausende Euro im Jahr für Alkohol, Zigaretten, Tickets für Fußballspiele oder sonst was aus und andere kaufen sich halt einmal im Jahr für 1000€ ein neues Smartphone


      • Ich mach all das, weil ichs kann 😌😂


      • Solange man damit nicht wie ein Zehnjähriges Kind angibt und andere User niedermacht (sowas sieht man hier ganz oft), ist es ja auch okay, was juckt mich das wer wofür wo Geld aus dem Fenster schmeißt


  • Vor 2 Jahren hätte ich es nie geglaubt, das ich Apple verlassen werde.

    Mit dem iPhone X haben sie es geschafft. Bis auf Face ID und ein paar lebendigen Smileys haben sie kein Feature heraus gebracht, was die Konkurrenz nicht schon hätte.

    Da ich ein Freund schneller Updates bin, werde ich wohl das Pixel XL 2 zu legen. Ich denke das dürfte dem iPhone am nächsten kommen.


    • Ich bin auch nach dem 4s weg von iOS, hatte parallel Android und IOS zu laufen so rund über 2 Jahre, in den 2 Jahren hat sich Android bei mir durch gesetzt. Ich kann da schon mitreden, habe beide Systeme genutzt. Das iPhone 4s liegt bei mir immer noch Rum, nur den Akku müßte ich mal wechseln.


  • Danke für die Information. Ich hätte diesen wichtigen Termin sonst verpennt 😂


  • Heute ist mein Xiaomi Mi A1 gekommen. Wollte ich hier nur mal loswerden :D


  • Nicht nur das die Stückzahlen sehr klein sind, nein Erstkäufer tragen auch das Risiko das die Kamera nicht richtig funktioniert. Für alle anderen sieht es noch düsterer aus. Liefertermin? Schuld sind die Zulieferer.

    Das iphone X ist der BER von Apple.


    • Quatsch, das hat jetzt auch nicht mehr "Kinderkrankheiten" als das Pixel von Google. Mach doch nicht gleich ein Staatsdrama draus.


    •   27
      Gelöschter Account 27.10.2017 Link zum Kommentar

      Hellseher?


  • Na endlich mal wieder ein iPhone, das sich nicht jeder Hans Popel leisten kann ;-) Selbst die Preise mit Vertrag sind ja echt gepfeffert!


  • Gilt jetzt nicht nur für Apple; aber bin ich der einzige der das Gefühl hat, dass diese ganze Smartphonegeschichte n bisschen aus m Ruder läuft?
    Versteht das nicht falsch ; ich bin Techniknerd der ersten Stunde aber den Stellenwert den ein Smartphone mittlerweile besitzt, hat es, meiner Meinung nach, nicht verdient. Und das einzig Innovative das sich bei den Dingern heutzutage entwickelt, sind die Preisvorstellungen der Hersteller. Da herrscht ja die rege Phantasie, die denen bei der Entwicklung ihrer Quäken so oft fehlt.
    Keine Ahnung aber irgendwie fühlt sich das alles "ungesund" an.


    • Das siehst Du falsch. Vor x Jahren (und immer wieder) hiess und heisst es, der Markt ist gesättigt. Die Hersteller beweisen einfach nur das Gegenteil und verdienen sich dabei noch dumm und dämlich! 😉

      Tim


      • Was ja nicht heißt, dass der Innovationsgehalt steigt. Im Prinzip braucht doch kaum jemand für den normalen Phonegebrauch diese übertriebene Rechenpower. Die Leistung ist aber nunmal das einzige was stetig verbessert wird. Alle anderen Entwicklungen treten doch mehr oder weniger auf der Stelle. (mal mehr​ mal weniger Zoll, mal dünnere mal dickere Rahmen.) Same Procedure..... Na du weißt schon. Jeder könnte auch locker mit nem 4 Jahre alten Phone zurechtkommen. Und viel mehr würden das auch auch wohl tun, wenn es nicht diese, fast schon erpresserische, Updatepolitik geben würde.
        Ausserdem habe ich nie behauptet der Markt sei gesättigt. Er ist lediglich überhyped!


      • Das Problem ist das die Leute einfach zu viel von einem Smartphone verlangen. Egal wie gut das aktuell beste Smartphone ist, es gibt immer noch welche, denen fehlt es an Innovationen. Es ist wie bei allen Produkten dieser Welt, egal ob Autos, Fernseher, Elektrobikes oder Staubsauger, Innovationen bzw. Fortschritte in der Technik kommen immer in kleinen Schritten. Bei den Preisen sind nicht die Hersteller die die übertreiben das Problem, sondern die Kunden die das 1000€ Smartphone kaufen.
        Innovationsfanatiker werden beim iPhone 9 sicher auch enttäuscht werden, weil das mit Sicherheit auch nicht (noch nicht) fliegen kann.


      • Ich sehe vielmehr das Problem, dass Firmen zu viel für ihre Mobiltelefone verlangen, sondern das Konsumenten/Kundnen dafür zu viel bezahlen. Und das immer im Verhältnis zu ihrem Verdienst. Wenn ich sehe, wieviel % des monatlichen Einkommens für Mobilfunk (Vertrag & Gerät) ausgegeben wird stimmt das Verhältnis nicht. Wenn jemand 1500€ netto im Monat hat und 80€ für den Vertrag und das neuste iPhone x ausgibt... dann sollten wir uns gesamtheitlich Gedanken machen ob man nicht darauf verzichten sollte... meine Doppelmoral ärgert mich selbst :)


      • Wie ich schon geschrieben habe, lass die Leute ihr Geld ausgeben wofür sie wollen. Jeder kann selbst entscheiden, ob er lieber 80 Euro monatlich für Mobilfunk ausgeben möchte oder für Mode, gutes Essen, Wein, Autos oder sonst ein Hobby. Wer nicht will, muss nicht, niemand wird gezwungen. Und es braucht auch keine Moralapostel, die den Leuten vorschreiben wollen, was sie mit ihrem Geld anstellen sollen.

        Frk


  • 64 GB oder 256 GB Interner Speicher

    64 GB Speicher wirken bei diesem Jubiläumsflaggschiff im Stil wie bei Tante Emma , statt nach Globalplayer . Das Mindestformat wären hier 128 GB gewesen , ohne selbiges im Ansehen zu riskieren .

    olwi


  • Es schadet ja nicht mal über den Tellerrand zu schauen. Man kann dabei nur lernen. 😉


  • Ich möchte als Jahrelanger Android Nutzer APPLE zu einem tollen Smartphone gratulieren. Ebenso Respekt vor eurer Jahrelangen kundenorientierten Service (UPDATES UPDATES UPDATES!) 👌

    Bin dann mal ein Sony XZ1 shoppen, Bye 😊💪


    • Stichwort Open Source Community. Warum beglückwünscht niemand Google zu einer so tollen Plattform auf der jeder bauen kann, was er will? Ist das nicht auch verbraucherorientiert?


  • Viele werde der Gehirnwäsche unterliegen, selbst das iPhone macht nichts anderes als jeden Handy ab 200 Euro. Es ist halt bei vielen ein zwang geworden so ein Ding zu kaufen egal wie teuer es ist. Und viele kaufen sich so eins am Anfang damit sie es noch teuer verkaufen können.

    Es müssen erst mal Tests zeigen wie gut es überhaupt ist.


    • Hm, sonst bist du aber nicht so kritisch (Stichwort Dex).

      Frk


      • DeX selber kostet ja kein 1300 Euro und das ist ja was ganz neues und anderes. Testberichte gibt es ja auch schon zu Haufen. Was bringt jetzt ein Handy für über 1000 Euro für nutzen?


      • Das kannst du bei Samsung genau so fragen, die bewegen sich auch in der 1.000 Euro-Region. Im übrigen kostet die "günstigste" Version vom X 1.150 Euro.


      • hier war nur die rede von DeX, und die kostet keine 1000 Euro.


      • ja bei Apple zahlt man aber extra um die 80 euro mehr für den "fastcharging" Kram. Wer lesen kann ist im Vorteil. Samsung liefert das ganze Zubehör mit. Man muss nur 1 und 1 zusammennehmen.


      • Hä, du hast nicht verstanden was ich meine, lesen können ist eine Sache aber mit denken musst man auch mal.


      • ich habe nicht dich angeschrieben... Lesen können ist eine Sache aber mit denken musst man auch mal.


    • Du solltest Dich mit der Ausstattung des iPhone X beschäftigen. Die liegt eindeutig auf Mate 10 Pro bzw. Samsung Niveau. Damit liegt die Preisklasse bei 500 bis 800 €. Das Gerät bekommt 5 Jahre lang Updates also 2,5x so lange (5 statt 2 Jahre) also multiplizieren wir mal mit 2,5 und dann sind wir bei 1000 bis 1600 €. Und da liegt selbst das 256 GB Modell locker mittig drin.

      Finde ich jetzt auch seltsam...


      • Erstens: seid dem Pixel 2 sind es drei Jahre. Wie wäre es, statt andere Leute zu bashen sich mal selbst mit sowas zu beschäftigen? Ich rechne Custom roms nicht einmal dazu. Davon mal abgesehen kannst du ein iPhone nach 2 Jahren dank Murks-Updates auch in die Tonne treten. Außerdem machst du hier den Preis an der Software fest, die (Trommelwirbel) umsonst ist und weder Geld kostet noch dem Hersteller Geld einbringt. Finde ich auch seltsam


      • ich nutze meins seit 3 jahren und muss es nicht in die kloppen,irgendetwas stimmt da an deiner aussage nicht und das ipad 2 ist hier auch immernoch im einsatz und läuft


      • ja mein htc one läuft auch noch und? Und was bringt es wenn ein iphone 5 Jahre Updates bekommt und die meisten isheeps jedes Jahr ein neues holen? Du kannst die akutellen Updates auf eine iphone 6 nicht mit einem 8 vergleichen...
        ich dachte du benutzt ein MI Thomas? ;D
        "MIR geht es bei android handys so,dass ich das geld lieber besser verwende,deswegen nutze ich noch ein ‚altes‘ MI 4"


    • ‚ein Zwang geworden‘ ? oder vielleicht einfach nur überzeugung oder die einfachheit der bedienung oder das gute zusammenspiel der geräte im applekosmos oder der service oder weil es einfach nur gefällt


    • Bei Apple macht es nur wenig Unterschied, ob man es sofort kauft oder 2 Monate später. Das iPhone X wird auch in 6 Monaten noch mind 1100€ kosten...
      Ein Note8 hingegen kriegt man jetzt schon für 850€ bei Amazon und bei Ebay teilweise für 750...

      Peter


  •   21
    Gelöschter Account 27.10.2017 Link zum Kommentar

    für den Preis kriegt man ja ein kleines Auto für den Winter.


    • für die preise eines S8 oder so einer pixel gurke allerdings auch,

      wolltest du nicht gehen ?


      •   21
        Gelöschter Account 27.10.2017 Link zum Kommentar

        oh man nur apple fans hier, hier stinkts.


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        27.10.2017 Link zum Kommentar

        Ich finde es schade, dass du in letzter Zeit immer nur aktiv wirst, wenn ein Artikel irgendetwas mit Apple zu tun hat und dann natürlich unzufrieden mit diesem Thema bist. Wir haben so viele Themen, bei denen du sicher etwas positiveres Beitragen kannst, bzw, die dir vielleicht eher zusagen. Aber wenn man natürlich nur die Artikel öffnet, die einen nicht interessieren kann man nicht glücklich werden.


      • Sollte man eigentlich nicht mehr beachten, ghosto ist nur ein armseliger Troll, der versucht, sich auf diese Art eine gewisse Befriedigung zu verschaffen.


      • @ghostho
        und trotzdem MUSST du dich bei jedem apple artikel zu wort melden,findest du bei dir auf dem schulhof kein gehör oder warum musst du deine geistigen defizite hier verarbeiten

        ait


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        30.10.2017 Link zum Kommentar

        Beleidigungen und Angriffe sind keine Option und ich bitte Euch dies zu unterlassen. Am besten ihr schaut noch mal in die Regeln. Danke


  • Store war gerade mal 4min. online, da war die erste Charge zum 3.11. weg. Lieferung 2-3 Wochen, nur Abholung möglich. Nach 10min. auch keine Abholung in diversen Stores mehr möglich ;-)
    Die ersten Preise bei ebay Kleinanzeigen zw. 1600,- und 2000,-


  • Trotz Buttonsmashing (lvl 100 wegen Warioworld) habe ich es nicht geschafft bei Apple direkt zu release eins zu ergattern. Ich hoffe die Mengen Angaben bei Saturn stimmen, so kann ich am 3.11. ein Silbernes mein Eigen nennen... Ja es ist unglaublich viel Geld für ein Smartphone, aber es ist halt ein neues Smartphone.
    Die Lieferzeiten sind enorm in die Höhe geschossen. Ob die Menge an Bestellungen oder die knappe Zahl der Geräte wird die Tage sicher bekannt gegeben. Apple ruhmt sich ja gerne mit den Zahlen.


  • Was für Preise! OMG 😂

    Freu mich schon das erste iPhone X mit SpiderApp zu sehen, weil das Geld für die Reparatur nicht mehr ausreicht!

    Ist doch echt krank was mit den Preisen für ein Telefon passiert ist...

    Viel Spaß allen iPhone X Käufern und immer gut darauf aufpassen, wird heiß begehrt sein bei den Dieben! 💶 😎

    7root


    • 1. das Problem bei den Reparaturen ist in der Regel nicht der Preis, sondern dass man mitunter wochenlang kein Handy hat ^^
      2. Es wird genauso uninteressant sein, wie die anderen iPhones, da Apple immer noch sehr auf Sicherheit aus ist... in ein geklautes iPhones rein zu kommen ist schwierig und lohnt sich für Diebe eigentlich kaum bis gar nicht mehr

      Aber ja, die Preise sind schon happig geworden... Auch wenn ich das X etwas ausgrenzen würde. Ist ja quasi so ein Modell, wie das Mate Porsche Design ^^ Aber selbst die "normalen" Geräte sind jetzt bei 1000€, ebenso bei Android. Vor allem da ist es lächerlich bei dem schwachen Support...


      • Das geklaute iPhone wird einfach mit iTunes zurückgesetzt und dann deutlich günstiger für 800€ verkauft 😉

        Die Daten sind doch dem Dieb so ziemlich egal, er will nur schnelles Geld haben 💶

        Bei der Reparatur denke ich, dass Geld die größere Ursache ist als Zeit... Zu viele junge Leute kaufen Sachen auf Pump und können oft ne Reparatur nicht bezahlen 🤔

        In der Regel hat doch jeder ein altes Ersatzhandy auf Halde um telefonisch und mit SMS erreichbar zu sein?!


      • funzt nicht! um mit iTunes zu verbinden muss es entsperrt werden ;-)

        Tim


      • Es reicht ja auch schon wenn man dann nur das Display verkauft und das muss man ja nicht entsperren.
        Selbst nur das Display bringt Haufen Kohle.


      • Danke sehr für die Info, hab schon lange kein Apple Devices mehr, aber dachte man kann jedes Phone auch Androids Hardreseten?

        Was ist dann, wenn Jemand sein PIN Code vergisst und kein Fingerscanner geht? Im Netz gibt's Anleitungen und Tools für alles bis zum iPhone 8?

        Apple muss ja auch refurbished Geräte zurücksetzten, dafür werden die ja wohl kein iPhone zerlegen?


      • Der rechtmäßige Besitzer kann es aus seinem iCloud Account entfernen, dann kann Apple es neu aufsetzen. Dafür braucht es jedoch die Zugangsdaten.


      • das möchte ich sehen wie das geht


      • Erschreckendes Halbwissen, sobald das Ding per mein Phone Suche aktiviert verknüpft ist. Lässt es sich auch nur per Besitzer Account antaperren bzw wiederherstellen. Ohne ist es ein teuer Briefbeschwerer


      • Es gibt aber da auch Teile die man verwenden kann, z.b Display, kann man dann teuer verkaufen.


    • Das mit dem Dieben ist ein echtes Gegenargument. Vor allem da ich in Berlin U-Bahn und S-Bahn unterwegs bin. Auch am Alexanderplatz :-/


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        27.10.2017 Link zum Kommentar

        Einfach nicht an die Tür setzen und wenn diese offen sind immer aufpassen, dass keiner vorbei rennt und es dir aus der Hand reißt. Es ist auch eigentlich egal welches Smartphone man hat, solange man nicht aufpasst ist man für diese Masche das perfekte Opfer.


  • iPhone X 256 Gb für 1319 Euro. Man kann für diesen Preis ein Macbook kaufen.


    • Aber nicht so schön mit telefonieren oder ans Ohr halten ;-)


      • Und man braucht eine Latzhose, damit es in die Hosentasche passt ;)

        Gelöschter AccountFrk


      • Er wollte damit sagen, dass es für das Geld eine bessere Verwendungen gibt.


      • nat. gibt es für das geld eine bessere verwendung aber wer die kohle hat oder unbedingt ein X haben möchte,der zahlt das eben,
        MIR geht es bei android handys so,dass ich das geld lieber besser verwende,deswegen nutze ich noch ein ‚altes‘ MI 4

        Tim


      • Lasst doch die Leute ihr Geld ausgeben wofür sie wollen. Sie arbeiten ja auch selbst dafür.


      • Ja klar, ich wollte nur damit sagen was gemeint ist und nicht das einer kommt und sagt, halte mal ein Macbook ans Ohr. Jeder kann mit seinem Geld machen was er will, auch wenn er es verschenkt, mir egal.


  • "Modell mit 256 GByte 1.319 Euro" Wow, was für'n Preis. Wenn man die Spitzenpreise bei iPhone-Modellen die Jahre über verfolgt, dürften wir in den nächsten 2-4 Jahren bei 2.000 EUR sein.
    Mancherorts wird ja behauptet, dass das iPhone 8 sich schleppend verkauft, weil die Leute auf das iPhone X warten. Diese Menschen müssen aber alle sehr liquide sein ;-)


    • ... oder man verkauft sein iPhone 7 für einen immer noch akzeptablen Preis :D
      "schleppend verkaufen" ist wahrscheinlich auch Auslegungssache... Für Apple-Verhältnisse vielleicht, Hersteller wie HTC oder LG würden sich über Verkaufszahlen eines iPhone 8 wahrscheinlich freuen, wie kleine Kinder, die ein neues Spielzeug bekommen...

      Außerdem kriegt man mittlerweile ja selbst die teuersten Geräte mit Verträgen "günstiger", sodass sie sich jeder leisten kann ^^

      Zudem ist ja nur das X so übertrieben. Das 8er, also der eigentliche Nachfolger des 7, ist glaube ich genauso teuer bzw. nur minimal teurer, dafür aber auch mit direkt doppeltem Speicher...


      • Klar bezieht sich der schleppende Verkauf des iPhone 8 nur auf die iPhones und hat mit Verkaufszahlen von anderen Herstellern überhaupt nichts zu tun.

        Dann rechne mal bitte vor, dass grundsätzlich ein Gerät, welches mit einem Mobilfunkvertrag gekauft wurde, preiswerter sein soll als der direkte Kauf jenes Modells. Man beachte, dass man nur in den seltensten Fällen, wo das Gerät im Mobilfunkvertrag beinhaltet ist, direkt ins Eigentum des Nutzers übergeht, aber man unmittelbar dann Eigentümer ist, wenn man das Gerät bspw. bar bezahlt.


      • Deswegen hat Tim ja auch das günstiger in Anführungszeichen gestellt und noch zusätzlich am Ende auf Ironie hingewiesen (^^).

        Natürlich ist direkt kaufen fast immer günstiger als über Vertrag erhalten, aber viele rechnen sich das einfach schön, weil ihnen die 50 € im Monat nicht so auffallen wie tausend Euro auf einen Schlag. Auch wenn sie am Ende mehr bezahlen.


  • IPhone-Pit?