Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

5 Min Lesezeit 123 Kommentare

Apple iPhone X: Ab heute werden Vorbestellungen angenommen

Es ist soweit: Ab heute nehmen Apple und die großen Netzbetreiber Vorbestellungen für das iPhone X an. Hier ein Überblick, wo das wohl sehr begehrte und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch stark limitierte iPhone X zu haben sein wird. 

Der Vorverkauf für das iPhone X beginnt heute, den 27. Oktober, großflächig bei nahezu allen großen Netzbetreibern und auch bei Apple selbst. Der Versand und offizielle Verkaufsstart beginnt am 3. November. Wer eine der beiden iPhone X Varianten schnellst möglich in den Händen halten will, trotz eines Preises jenseits von 1.000 Euro, der sollte sich beeilen. Angeblich soll die Anzahl der zum Verkaufsstart zur Verfügung stehenden Geräte in Deutschland nicht sehr hoch sein.

iPhone X ohne Vertrag kaufen

Erste Anlaufstelle für den Kauf eines iPhone X ohne Vertrag wird Apples eigener Onlineshop sein. Das iPhone X wird in zwei Farben, Silber und Space Grau, um Punkt 9:01 Uhr am 27.10 erhältlich sein. Zusätzlich kann man dann noch zwischen 64 und 256 GByte auswählen. Der Preis für ein Apple iPhone X mit 64 GByte beträgt 1.149 Euro, während das Modell mit 256 GByte 1.319 Euro kostet.

Neben Apple selbst, dürfen auch autorisierte Händler für das iPhone X Vorbestellungen annehmen. Auch diese starten heute mit der Annahme von Vorbestellungen. Bei den autorisierten Händlern entsprechen die Preise denen von Apple. 

Wenn noch weitere autorisierte Händler das iPhone X in Ihr Sortiment aufnehmen werden, werden wir diese später hier nachreichen. 

iPhone X mit Vertrag oder Vertragsverlängerung kaufen

Die Telekom, lange Jahre der Exklusiv-Partner von Apple in Sachen iPhone, wird selbstverständlich ebenfalls ab den 27. Oktober Vorbestellungen entgegen nehmen. Drei Tage zuvor hat der bekannte Blogger Cashy schon die entsprechenden Preise inklusive Vertragsabschluss für Neukunden und die Preise für Vertragsverlängerungen herausgefunden. 

Apple iPhone X mit 64 GByte mit Telekom Vertrag kaufen

Telekom MagentaMobil Tarif

Gerätepreis mit

Neuvertrag

Gerätepreis bei

Vertragsverlängerung

MagentaMobil S mit Handy 949,95 Euro 999,95 Euro
MagentaMobil S mit Top-Handy 799,95 Euro 849,95 Euro
MagentaMobil M mit Handy 799,95 Euro 799,95 Euro
MagentaMobil M mit Top-Handy 649,95 Euro 649,95 Euro
MagentaMobil L mit Handy 699,95 Euro 699,95 Euro
MagentaMobil L mit Top-Handy 549,95 Euro 549,95 Euro
MagentaMobil L Plus mit Top-Handy Premium 399,95 Euro 449,95 Euro
MagentaMobil XL Premium 399,95 Euro 449,95 Euro

Es gibt noch mehr Optionen mit dem iPhone X mit 256 GByte, über diese kann man sich wie die oben genannten Vertragsoptionen auf der nachfolgenden Seite. 

Apple iPhone X mit Vodafone Vertrag kaufen

Vodafone Tarif

Apple iPhone X mit

64 GByte (Neuvertrag)

Apple iPhone X mit

256 GByte (Neuvertrag)

Easy S mit 2 GByte (mtl. ab 44,99 Euro) 749,90 Euro 899,90 Euro
Easy S mit 6 GByte (mtl. ab 54,99 Euro) 749,90 Euro 899,90 Euro
Red S mit 2 GByte (mtl. ab 59,99 Euro) 749,90 Euro 899,90 Euro
Red M mit 4 GByte (mtl. ab 69,99 Euro) 649,90 Euro 799,90 Euro
Red L mit 8 GByte (mtl. ab 79,99 Euro) 549,90 Euro 699,95 Euro
Red XL mit 14 GByte (mtl. ab 99,99 Euro) 549,90 Euro 549,95 Euro
Red XXL mit 25 GByte (mtl. ab 129,99 Euro) 549,90 Euro 449,95 Euro
Black mit 30 GByte (mtl. ab 200,- Euro) 1,- Euro 449,95 Euro

Wer lieber bei Vodafone sein iPhone X inklusive Vertrag erwerben will, der kann sich bei Abschluss eines Neuvertrages an den Gerätepreisen in der obigen Tabelle richten. Wie auch schon bei der Telekom gibt es noch weitere Optionen, darunter auch den Kauf ohne Vertrag. Alle Informationen dazu gibt es auf der nachfolgenden Seite.

Apple iPhone X (64 GByte) mit O2 Vertrag kaufen

O2 Tarif

Apple iPhone X mit

64 GByte (Neuvertrag)

Blue Basic mit 200 MByte (mtl. ab 59,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free S mit 1 GByte (mtl. ab 69,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free M mit 10 GByte (mtl. ab 79,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free L mit 20 GByte (mtl. ab 89,99 Euro) einmalig 61,- Euro
Free XL mit 25 GByte (mtl. ab 99,99 Euro) einmalig 61,- Euro

Apple iPhone X (256 GByte) mit O2 Vertrag kaufen

O2 Tarif

Apple iPhone X mit

64 GByte (Neuvertrag)

Blue Basic mit 200 MByte (mtl. ab 67,49 Euro einmalig 61,- Euro
Free S mit 1 GByte (mtl. ab 77,49 Euro) einmalig 61,- Euro
Free M mit 10 GByte (mtl. ab 87,49 Euro) einmalig 61,- Euro
Free L mit 20 GByte (mtl. ab 97,49 Euro) einmalig 61,- Euro
Free XL mit 25 GByte (mtl. ab 107,49 Euro) einmalig 61,- Euro

Alle weiteren O2 Optionen zum Kauf eines iPhone X mit Vertrag findet Ihr im O2 Onlineshop.

Apple iPhone X mit 1&1 Vertrag kaufen

Auch 1&1 hat das iPhone X in den Bestand aufgenommen und bietet das Apple Smartphone wie gewohnt mit sehr vielen Tarif-Optionen an. Zusätzlich kann man bei 1&1 auch noch wählen, ob man einen Vertrag für das E-Netz oder D-Netz haben möchte. Je nach Netz und gewähltem Tarif beginnt das iPhone X mit einem Gerätepreis von 499,99 Euro und monatlich 54,99 Euro.

 

Top-Kommentare der Community

  • Lefty 27.10.2017

    Gilt jetzt nicht nur für Apple; aber bin ich der einzige der das Gefühl hat, dass diese ganze Smartphonegeschichte n bisschen aus m Ruder läuft?
    Versteht das nicht falsch ; ich bin Techniknerd der ersten Stunde aber den Stellenwert den ein Smartphone mittlerweile besitzt, hat es, meiner Meinung nach, nicht verdient. Und das einzig Innovative das sich bei den Dingern heutzutage entwickelt, sind die Preisvorstellungen der Hersteller. Da herrscht ja die rege Phantasie, die denen bei der Entwicklung ihrer Quäken so oft fehlt.
    Keine Ahnung aber irgendwie fühlt sich das alles "ungesund" an.

  • Jörg W. 27.10.2017

    Mir es es echt schnuppe wer sich was für ein Phone kauft. Wenn einer ein IPhone X will oder braucht, soll er es sich doch kaufen und damit glücklich werden.

  • Komplize 28.10.2017

    Ähm, leider eine Woche zu früh. Gestern war nur Vorbestellungsstart. Also keine Sorge: Nächsten Freitag (am 3.11.) noch mal hin, dann kriegste auch Deine zuckenden Menschentrauben, Ekstase und Musik. Versprochen!

  • Takeda 28.10.2017

    Also da habe ich andere Erfahrungen gemacht, jeder hat da eine andere Ansicht und Einstellung. Daher kann man nicht sagen was besser ist. Deine Sicht ist nur einseitig. Daher nicht aussagekräftig. Ich habe mit Android bessere Erfahrung gemacht als mit iOS. apps laufen mal auf Android besser und andere auf iOS. 1000 gründe ist total übertrieben.

  • Tim 27.10.2017

    ... oder gibt sein Geld für anderes aus...
    Manche geben hunderte/tausende Euro im Jahr für Alkohol, Zigaretten, Tickets für Fußballspiele oder sonst was aus und andere kaufen sich halt einmal im Jahr für 1000€ ein neues Smartphone

123 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Das iPhone X wurde als das zerbrechlichste iPhone allerzeiten, ausgezeichnet. Also für diesem Preis ist es echt beschämend. Ich würde sowas nie vorbestellen sondern immer erst die Tests abwarten, für dem preis. Man kauft die Katze im Sag.


  • Und mal ehrlich was soll das Gehate hier von beiden Seiten?

    Ich hab momentan nen galaxy S7 edge und vorher hatte ich das Note4 und Note3 davor 4iphones also vom ersten iPhone an.

    Als ehemaliger Note Nutzer mag ich sehr große Smartphones und ich war und bin immer mit Samsung Geräten zufrieden gewesen aber auch ich werde dieses Jahr zurück zum iPhone kehren.

    Warum?

    1) das immer größer werden der samsung smartphones finde ich schrecklich hab mir Extra das s7edge geholt weil mir das s7 zu klein war. Doch wenn ich sehe was für ein matyrium Samsung mit ihren immer größeren Displays in Sachen haptik macht find ich es langsam erschreckend wie schlecht ein s8+ in der Hand liegt und wie es sich mit einer Hand bedienen lässt.

    Ein IPhone hab ich mir die letzten Jahre nicht gegönnt weil für mich um eine angenehme displaygröße zu haben nur die + Modelle in Frage kommen würden aber ich finde gerade dort das das Smartphone einfach zu groß von der Bauweise ist mit den breiten Displayrändern Links und rechts und oben und unten.

    Deswegen gefällt mir das iPhone x so gut. Es ist kaum größer wie ein iPhone 8 und bietet vielmehr Display. Ein galaxy s8+ wirkt dagegen wie ein Monster.

    2) verarbeitung und innovation
    Ich finde auch die Android Smartphones zum Teil echt gelungen aber aber ein iPhone füllt sich doch ein wenig wertiger an. Das war früher schon so und das ist heute noch so.

    In Sachen Innovation hab ich als Samsung jünger immer gehofft das Samsung DAS große ding bringt. Aber ein S7 edge sieht kaum anders aus wie ein S6 edge und das S8 sieht aus wie nen s7 edge ohne homebutton auf der Vorderseite und mit einem größeren Display mit dazugehörenden smaleren Displayrändern. Deswegen haben mich auch lange Zeit IPhones nicht mehr interessiert weil sie jedes Jahr gleich aussahen. Auch finde ich den Hype um immer größere Akkus ziemlich krass wenn sogar 4000mamp/h Stunden nur 1tag durchhalten und 6gb ram auch nicht den großen boost geben.

    3) Updatepolitik und Software

    Ich hab bei den ersten IPhones drüber geschimpft das viele Videoplayer im Web nicht funktionierten und das iOS einfach ein zu geschlossenes System ist. Deswegen bin ich irgendwann ins androidlager gewechselt. Aber da ich nun Jahre mit Android verbracht habe finde ich Android einfach nur grottig. Klar es ist viel offener und man kann mehr damit machen aber Softwareupdates kannst du gerade bei nicht Google Pixel Geräten in die Tonne treten.

    Normaler Werdegang ist ja das Google neues Update bringt. Jeder Hersteller das ganze nochmal auf sein gepfusche im System anpassen muss und wenn dann noch ein Provider Brand drauf ist muss der es nochmal bearbeiten was dazu führt das Major Updates meist bis zu nen Jahr später Erscheinen und dann ist meist nach 1-2majorupdates Schluss.

    Ich hab jedes Android Phone von einem Provider direkt am ersten Tag gejailbreakt und die Standart Android Version von Samsung drauf zu machen ohne providerbrand nur um paar Updates früher zu erhalten.

    Bei iOS ist das ja bekanntlich etwas einfacher und man hat min 5jahre softwaresupport und Updates und unter iOS funktioniert mittlerweile auch fast alles.

    4) Wertstabilität

    Wenn ich sehe was für einen schrecklichen Preisverfall fast alle andoidgeräte haben von fast jedem Hersteller da bekomm ich Tränen in die Augen. Bsp ein Note8 was zum release der noch nicht solange her ist knapp 1000euro neu gekostet hat. Bekomm ich es jetzt neu knapp 300euro günstiger.

    Mein 1,5jahre altes S7 Edge bekomm ich auf eBay Kleinanzeigen obwohl nicht ein Kratzer drin ist Max 220euro für.

    Im Gegenzug ein iPhone egal welches Modell geht immer noch zu horrenten Preisen gebraucht weg. Selbst ein 6s+ was ja schon 2generationen zurückliegt ist locker noch seine 500euro wert.

    Wie gesagt ich benutze privat Samsung Smartphones und geschäftlich nen iPhone von der Firma.

    Das ist meine Meinung zum Thema. Könnt ihr akzeptieren oder mich haten aber es ist meine


  • Pro Apfel Artikel in einem "ANDROID FORUM", ich verstehs nicht.. *Kopfschüttel*


  • Wenn ich bei Ebay lese was manche für Horror Preise dafür verlangen und schreiben ich bin der erste da kann ich nur lachen mich am Kopf fassen und fragen was das Vollidioten sind die denken dass irgendeiner ein iPhone X auf Ebay fast 4000 Euro kaufen würde🤢👎 iPhone 8 plus tut es doch auch wer nicht warten kann. Und wer ist immer noch nicht kapiert hat:" DAS SMARTPHONE IST KEIN KULTSTATUS OBJEKT WAS MAN DEN GANZEN TAG IN DER HAND HALTEN MUSS NUR UM ZU ZEIGEN WAS MAN HAT DAS ANDERE EVENTUELL NEIDISCH REAGIEREN WÜRDEN". Wer einen Kinderwagen schiebt, packe das Smartphone in die Tasche und konzentriere sich auf sein Kind nicht auf sein smartphone. Wenn das Smartphone runterfällt kann man das reparieren, wenn das Kind im Kinderwagen aber von einem Auto oder einer Straßenbahn erfasst wird kann man es nicht mehr reparieren. DANN IST DAS KIND TOOOOOD!!!!!☠️☠️☠️☠️...

    TUT MIR LEID WENN ICH DAS SCHREIBE ABER MAN SIEHT ES JEDEN TAG IMMER WIEDER DAS JUNGE MÜTTER UND VÄTER LIEBER AUF DAS SMARTPHONE SCHAUEN UND NEBENBEI EINEN KINDERWAGEN SCHIEBEN UND IHRER UMWELT VERGESSEN. Dafür müsste man ein Bußgeld einführen. Euer Kind ist ein Kultstatus auf das man stolz sein kann nicht das Handy


  • Bin gestern nachmittags noch extra an dem 🍎-Laden vorbeigefahren.

    Hatte glückliche, in Ekstase zuckende Menschentrauben erwartet, die nur darauf warten, ihre knapp 1400 € gegen ein elektronisches Genie (“rechteckig mit abgerundeten Ecken“) tauschen zu dürfen.

    Habe schon eine Dixieland Jazz Band oder ein Gospel Chor oder Delegationen von der Konkurrenz mit Blumen erwartet.
    Nix da...👵👴 Alles wie immer. Grau, durchschnittlich, es gab noch nicht mal eine besondere Werbung wg. dem X.
    Vielleicht sind die Öcher doch bodenständiger und resistenter gegen Nepp?


  • Nach 10 Jahren ändert Apple die Front und alle drehen durch!!??

    Diese Geilh... auf das Gerät kann unmöglich an dem bestimmt nicht besseren Amoled-Display liegen oder auch nicht an der in vielen Situationen umständlicheren incl. nicht immer erfolgreichen Face-ID - Entsperrung.
    An dem empfindlichen, komplett aus Glas gebauten Gerät welches bei möglichem Ersatzdisplay mit über 310 Euro zu Buche schlägt kann es doch ebenfalls nicht liegen!
    Auch die schon etwas umständliche veränderte Gestensteuerung kann garantiert kein Grund sein!
    Der Preis erst recht nicht!:)

    Also liegt es wahrscheinlich an der Profilneurose der meisten Käufer. :)


  • Es nervt.


    • Mein Gott, dann lies es halt nicht. Es steht doch bereits in der Überschrift, worum es geht. Setzt du dich auch am Abend vor den Fernseher und guckst Käse wie die Bergretter und schreibst dann wütende Leserbriefe an die Sender, wie sehr man dich mit dem Programm nervt und deinen Geschmack beleidigt? Meine Güte!


    • Ja, tut es. ;-)


  • IOS ist ganz andere Liga als Android. Was sich natürlich auch im Preis bemerkbar macht. Android Geräte verbauen die beste Hardware was aber nur Mittelmäßig läuft oder garnicht . Das iPhone 6s ( 2015) läuft besser als die Flaggschiffe 2017 von Android. Das Samsung zum Beispiel läuft katastrophal ist überhaupt nicht denn Preis wert was die verlangen. Die verbauen Technik was überhaupt kein Sinn macht oder nicht funktioniert nur damit es auf Papier besser aussieht.
    Hinzu kommt natürlich noch die Qualität von denn apps die bei IOS um einiges besser ist . Ich könnte hier 1000 gründe Wellen was für das iPhone spricht auch mit denn hohen Preis aber nur 2- 3 gründe für Android


    • Also da habe ich andere Erfahrungen gemacht, jeder hat da eine andere Ansicht und Einstellung. Daher kann man nicht sagen was besser ist. Deine Sicht ist nur einseitig. Daher nicht aussagekräftig. Ich habe mit Android bessere Erfahrung gemacht als mit iOS. apps laufen mal auf Android besser und andere auf iOS. 1000 gründe ist total übertrieben.


    • @Eugen das kann ich nicht bestätigen.
      Hier im Haushakt laufen ein 6s und ein s6 Edge.

      Das 7 Monate später heraus gekommene 6s läuft nicht so gut wie das ältere s6 edge.

      Bildschirm, Kamera, und innere Hardware sind nicht vergleichbar.
      Der Empfang und Sprachqualität ist schlechter.
      Der Bildschirm in der Sonne unlesbar wo man beim s6 noch gut etwas sieht.

      Das 6s hat Arbeitsspeicherprobleme gewisse apps lassen sich nicht öffnen erst muss man manuell andere Apps schliessen, also sowas würde Android im Fall der Fälle wenn der Ram nicht reicht von selbst machen, da kommt mir die Kernel weitaus intelligenter vor.

      Android hat für mich viele Vorteile die ich nicht missen will.


    • Ich weiß nicht welche Apps auf iOS besser laufen als auf Android. Ich habe beide Sorten im Haus und kann hier nur für Android sprechen. Zumal Material Design mir echt viel besser gefällt als Apps bei iOS 11. bei iOS 11 steht über jeder App eine Überschrift in Schriftart Arial Black mit gefühlt schriftgröße 48.


      • Der Punkt ist, es gibt sehr viele sehr gute Apps nur für IOS. Nicht mal Vergleichbares gibt's bei Android. Aber darüber muss man nicht anfangen zu diskutieren, das ist allgemein bekannt und wird auch von Androidnutzern selten bestritten.


      • Ich kenne keine solche App, vielleicht brauche ich sie nicht? Habe noch nie etwas gebraucht was es im Playstore oder per Sideload nicht gab

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel