Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Apple iPhone 12: Erste Gerüchte geben Ausblick auf die iPhones 2020

Apple iPhone 12: Erste Gerüchte geben Ausblick auf die iPhones 2020

Apple hat gerade erst die das iPhone 11 in den Verkauf gebracht und schon blüht die Gerüchteküche auf und stürzt sich auf die nächste iPhone-Generation. Wir halten Euch in diesem Artikel bis zur finalen Veröffentlichung des iPhone 12 im kommenden Jahr über den Stand der Gerüchte auf dem Laufenden. 

Eins ist klar: Apple hat schon weit vor der Vorstellung des iPhone 11 begonnen, am iPhone 12 zu arbeiten. Normalerweise soll Apple sogar schon 3 bis 5 Jahre vor dem Release die Entwicklung an einem neuen Produkt beginnen. In dieser Zeit werden dann nach und nach die Komponenten, Features, Design und Materialen aus denen sich das finale iPhone zusammensetzt, entwickelt, getestet und schließlich zum endgültigen Smartphone zusammengefügt.

iPhone 12 in drei Displaygrößen

Die ersten Gerüchte zu den Displaygrößen tauchten schon Anfang des Jahres auf und besagten, dass Apple 2020 die iPhones mit Displays der Größen 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll ausstatten wird. Diese Informationen stammen aus der Feder des Analysten Ming-Chi Kuo, der in der Apple-Szene als eine sehr zuverlässige Quelle gilt. Kuo spricht nicht nur von den Displaygrößen, sondern sagt auch voraus, dass alle drei Modelle auf OLED-Panels basieren werden. Ob weiterhin die Notch für die sehr aufwendige FaceID-Kameratechnologie benötigt wird, dass hat Kuo nicht erwähnt.

Angeblich soll aber schon ein Prototyp eines iPhones existieren, der keine Notch hat. Nur auf diesem sehr wagen Gerücht basierend, kursieren schon die ersten Bilder vom Twitter-Nutzer @BenGeskin über die mögliche neue Unterbringen der FaceID-Technologie im schmalen Displayrahmen. 

Dabei handelt es sich nicht um ein offizielles geleaktes Dokument, sondern nur um eine Mutmaßung eines Designers. Diese Info ist als durchaus mit Vorsicht zu genießen. 

Design vom iPhone 12 mit einem Hauch iPhone 4

Zurück zum Analysten Kuo. Dieser hat in dieser Woche einen kleinen Ausblick auf das Design des iPhone 12 gegeben. Laut Kuo werden alle drei 2020er iPhones einen neu gestalteten Metallrahmen erhalten. Statt den abgerundeten Rahmen soll das iPhone 12 einen flachen und kantigen Metallrahmen erhalten. Es soll mehr an das iPhone 4 erinnern, das 2010 noch von Steve Jobs auf der WWDC-Keynote präsentiert wurde. 

Demnach könnte das Design der iPhone-12-Modelle den Konzeptbildern sehr nahe kommen, die @BenGeskin erst kürzlich via Twitter geteilt hatte. 

iPhone 12 mit 5G?

Auch wenn Apple viele im iPhone verbaute Chips selbst entwickelt und bei speziellen Herstellern produzieren lässt, so gibt es doch Komponenten, die Apple bis dato zukaufen musste. Zu diesen Komponenten zählt bis lang auch das Modem. Viele Streitigkeiten gab es in der Vergangenheiten, zwischen Modemlieferanten Qualcomm und Apple, aber diese Streitigkeiten gehören mittlerweile der Vergangenheit an und Apple hat mit dem Kauf von Intels Modemsparte nun das Know-How um eigene Modemchips für künftige iPhones zu entwickeln und produzieren zulassen. Als bekannt wurde, dass Apple Intels Modem-Business übernimmt, ging man noch davon aus, dass die 2020er iPhones ohne 5G Modems ausgeliefert werden. Kuo geht aber nun davon aus, dass iPhone 12 Modelle allesamt mit 5G-Modems ausgestattet werden. Ob diese Modems tatsächlich aus Apples neuer Modemsparte entsprungen sein werde, oder doch noch von Qualcomm eingekauft werden, darauf gibt Kuo keine Hinweise. 


Diese Artikel wird fortlaufend von uns aktualisiert. Sobald es neue Informationen zu den iPhone 12 gibt, werden wir diesen Artikel entsprechend aktualisieren.

Quelle: Twitter, Macrumors

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • DiDaDo vor 2 Wochen

    Oh je, Hauptsache sich schon mal rechtzeitig mit dem Keyword "iPhone 12" bei Google platzieren. Mega SEO Strategie! 😉

  • Karsten 🍩😋🥛 vor 2 Wochen

    Gerüchte sind immer gut um die Vorfreude zu stärken aber man darf nicht alles glauben. Die Hersteller Versprechen immer so viel und am Ende kommt immer nur die Hälfte bei raus. Schön wäre es wenn Apple wieder ein iPhone raus bringen würde auf dem Konzept des iPhone SE. Erschwinglich und mit Technik vom 10er & 11er.

  • DiDaDo vor 2 Wochen

    1920x1080px OLED wird beim kleinsten iPhone Modell dann verbaut, wenn bei den Herstellern mit Android im 200€ Bereich 90Hz 4k OLED Panel Standard sind 😅

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hui, ein Display ohne Notch beim iphone würde mir schon gefallen, wenn jetzt noch USB drin wäre und ne Speichererweiterung und Klinke, hm, dann würde ich es beim nächsten Kauf berücksichtigen. Na gut, auf die Klinke könnt ich zur Not verzichten, auf die Speichererweiterung auch, wenn es mind. 256 GB Speicher hat. Aber real ist das alles kaum vorstellbar. Aber ohne Notch und dann vielleicht doch mit schönem Kameramodul wäre es für mich immerhin ansehnlicher als jetzt.


  • Diese ganze Diskussion zeigt doch sehr deutlich wie ideenlos die ganze Branche geworden ist.
    Kaum ist ein Handy draussen wird schon über das Nächste spekuliert, weil die Handys einfach alle fad und nur mehr wenig inovativ sind. Da macht es auch keinen Unterschied wieviele Kameras verbaut sind oder andere kuriose Ideen wie ein rundum Display.
    Die Branche dreht sich im Kreis und anstatt endlich sinnvolle Inovationen zu setzen werden solche Kuriositäten geschaffen

    Radul


    • Gibt es doch mit dem Fold & Mate X.


    • Ja ich persönlich warte ja auch schon auf die Induktionskochplatte auf der Rückseite. Scherz off.

      Jeder Fortschritt hat seine Momente. Auch wird es Fortschritt ohne Rückschritte nicht geben. Aber ich sage mal, dass Du Dir auch denken kannst dass noch viele Ideen in den Schubladen von Apple, Samsung und Huawei und Xiaomi schlummern.

      Letztens habe ich eine Doku über Jonathan Ive gesehen. Ich bilde mir ein, dass da auch über das SE 2 gesprochen wurde. Da da auch ähnliche Gerät gezeigt wurden gehe davon aus dass Apple sogar fertige Gerät im Tresor hat. Ich schätze mal dass wir 2020 auch mit dem Ding rechnen können. Im Allgemeinen denke ich dass Apple, auch wegen der Trennung von Ive, viel zu schlucken hatte umd designtechische Entscheidungen für 2019 auf 2020 verschoben wurden. Ist aber nur eine Annahme meinerseits.

      Für wäre es schon eine kleine Innovation das SE2 im Jahr 2020 wenn dann ohne Notch zu sehen. Ich glaube das Baby wäre dann der Renner 2020.

      Edit: Habe mal das Video dazu verlinkt. Ab 11:42 redet man über das SE2

      https://youtu.be/bZJ-PiyUTIc


      • > ich persönlich warte ja auch schon auf die Induktionskochplatte auf der Rückseite.

        Völlig unnötig. Ich warte auf den Bitcoin Mining Chip. Dann kann ich essen gehen, soviel und wo ich will.


  • "Design vom iPhone 12 mit einem Hauch iPhone 4"

    Ich würde eher sagen Ipad Pro 2018. Denn so würde es designtechisch seine Zuordnung finden.


  • Oh je, Hauptsache sich schon mal rechtzeitig mit dem Keyword "iPhone 12" bei Google platzieren. Mega SEO Strategie! 😉


  • Also mich amüsieren diese Gerüchte schon. Mit einem randlosen 5,4 Zoll "kleinem" Gerät wär ich schon mal sehr glücklich. Das aktuelle 11er werde ich aus Gründen der Vernunft mal auslassen, auch wenn der größere Akku und die bessere Kamera schon locken. Aber bei den! Preisen jährlich upgraden, da braucht man schon einen "Speziellen" an der Waffel.


  • Das iPhone 11 ist noch nicht mal verfügbar.. Schaltet mal einen Gang runter.


  • Gerüchte sind immer gut um die Vorfreude zu stärken aber man darf nicht alles glauben. Die Hersteller Versprechen immer so viel und am Ende kommt immer nur die Hälfte bei raus. Schön wäre es wenn Apple wieder ein iPhone raus bringen würde auf dem Konzept des iPhone SE. Erschwinglich und mit Technik vom 10er & 11er.


    • Apple hat doch nichts versprochen.
      Apple hat sich nicht einmal zu einem iPhone 12 geäußert.

      Alles nur Gerüchte. Wenn auch auf Basis einer Person, die bisher recht realistische Gerüchte verbreitet hat.


      • Ich hab ja nicht gesagt dass Apple was versprochen hat, ich habe gesagt das die ganzen Hersteller teilweise viel versprechen aber nur die Hälfte davon umsetzen.


  • Große Innovationen wie USB Typ c und ein full HD Display beim Standart Modell sind denke ich wenn überhaupt für 2030 zu erwarten :)

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!