Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 47 Kommentare

Apple gegen Samsung und HTC - Der Patentstreit geht weiter

Evil Apple

Musst Du ständig Datenvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 1718
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 1555
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen

(Bild: androidcentral)

Es wird definitiv mal wieder Zeit für ein paar Patentstreitereien. In der jüngsten Vergangenheit ist es insgesamt ja wesentlich ruhiger um die Klagewellen von Apple, Samsung & Co. geworden, doch nun scheint es wohl wieder etwas lauter zu werden. Denn Apple hat nun die Vorwürfe gegen HTC neu entfacht. Und weil die Leute aus Cupertino gerade schon dabei waren, haben sie sich vielleicht gedacht, dass ein bisschen mehr Stress mit Samsung auch ganz gut tun könnte. So wurde dann auch gleich noch das Samsung Galaxy S3 mit ins Patentfeuer geworfen.

Also, eins nach dem anderen. Wie FOSS Patents berichtet, versucht Apple gegen HTC in den USA einen Importstopp zu erwirken, der gleich eine ganze Liste von Geräten betrifft.

Zu diesen Geräten zählen: HTC One X, HTC One S, HTC One V, HTC Inspire 4G, HTC Vivid, HTC Status, HTC Sensation, HTC Sensation 4G, HTC Wildfire, HTC Wildfire S, HTC Hero, HTC Hero S, HTC EVO 4G LTE, HTC EVO 4G, HTC EVO V 4G, HTC EVO Design 4G, HTC EVO 3D,  HTC Amaze 4G, HTC Droid Incredible 4G LTE, HTC myTouch 4G, HTC myTouch 4G Slide, HTC Rezound, HTC Rhyme, HTC ThunderBolt, HTC Flyer, HTC Jetstream, HTC EVO View 4G, Droid Incredible 2 by HTC.

Hauptsächlicher Vorwurf seitens Apple ist, dass HTC gegen ein Patent verstößt, das mit solchen Dateien zusammenhängt, die ein Menü mit verschiedenen Aktionen zur Auswahl anbieten, ungefähr so also, wie wenn Ihr auf Eurem Rechner einen Rechtsklick macht und das entsprechende Menü sich öffnet.

Also ob das nicht schon mehr als genug wäre, feuert Apple noch weiter und schmeißt das Galaxy S3 mit in die Runde, das laut Apple neben dem Galaxy Nexus ebenfalls nicht mehr in die USA importiert werden soll. Warum? Wegen dem sogenannten „Data-Tap“ Patent und zusätzlich aufgrund eines Verstoßes gegen die „Slide-to-Unlock“-Funktion, gegen die Wortvervollständigung und gegen Methoden der vereinheitlichten Suche, die gegen die Funktionsweise von Siri verstoßen sollen. Für Apple wäre eine einstweilige Verfügung gegen das Galaxy S3 ganz klar gerechtfertigt. Warum: Weil "das neue Samsung-Gerät angesichts vieler Vorbestellungen dem iPhone-Absatz schaden könne", wie Heise berichtet. Und ich dachte immer, das nennt sich Marktwirtschaft.

Ich weiß nicht, wie Ihr die Sache seht, aber ich finde diese Verhaltensweise (völlig egal, wer anfängt und wer klagt) wirklich traurig, denn letzten Endes geht das vor allem auf Kosten der Kunden, denen durch solche Verbote die Entscheidung über deren bevorzugte Produkte genommen wird. Und ich dachte doch wirklich, das vor allem Samsung und Apple auf dem Weg zur Freundschaft sind. Aber vielleicht habe ich mich geirrt.

Quellen: Heise, Foss Patents (1, 2) via androidcentral

47 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Tja jetzt Apple bei mir vollendens geloost. Das ist doch mal ein schwaches Bild. Einfach hier mit Patenten zu kommen die in der eigenen Hardware zwar in der Werbung immer gut funken, aber im Alltag wirklich Müll fabrizieren. Siri ist doch das letzte Ding für den Alltag. Viele Kunden von mir haben das sofort an Ihrem 4s ausgeschaltet. Taugt nicht. Komisch kommt das vielleicht daher das der Chip nicht Leistungsfähig genug ist? Ja könnte sein da es auch am PC in der Vergangenheit immer besser mit der Spracherkennung lief, je Leistungsfähiger die Geräte wurde. Ne da hat Apple aber den Androiden anscheinend im Moment im Bereich der Leistung nichts entgegenzusetzen. Also mal schnell den Verkauf gebremst, damit man nicht soviel Marktanteil verliert. Aber aufschreien wenn die anderen die Patentkeule auspacken! Mal abgesehen, das der Rechtsklick doch nun schon wieder ein Trivial-Patent ist, das noch nicht mal von Apple kam! Sowas kannte Apple bis vor ein Weile doch gar nicht. Toller Laden und die meisten Käufer lassen sich dann auch noch durch den schönen Schein der Apple - Welt täuschen. Das Apple selbst die Mitarbeiter der Produzenten zur Arbeit per Waffengewalt zwingen lässt ist den IPhone-Jüngern auch egal! Wenigstens Ihre rosarote Welt ist in Ordnung! Also für mich kommt Apple in Zukunft nicht mehr in Frage und wenn es das letzte Smartphone am Markt wäre! Drauf geschi.... !

  • Für mich ist das ganze echter Kinderkram. Hat Appel nichts anderes zu tun, vielleicht mal nen vernünftiges Handy auf den Markt bringen?!

  • @ Android fanboy: die Frage lAutet wohl eher: welcher trottel lässt sich soetwas nicht patentieren. wenn ich geistiges Eigentum patentiert habe, dann werde ich alles in meiner Macht stehende tun, um dieses zu verteidigen. mache ich das nicht, brauche ich das Patent auch nicht anmelden. dann besteht aber die Gefahr, dass dies jemand anderes macht und mich verklagt.

    man sieht also, die Reaktion von Apple ist völlig legitim und logisch. Samsung hat, zumindest am Anfang von Apple geklaut, dass es schon nicht kehr schön war. selbst schuld sage ich da nur.

    alles nur selbstschutz. jeder von uns würden wahrscheinlich gleich handelnd wenn er seinen Konzern in Gefahr sieht.

    schimpfen kann man höchstens über das Patentrechtlich, das soetwas zulässt.

  • Am laecherlichsten sind doch eh die ganzen Patente an sich. Stichwort "slide to unlock", welche trottel lassen zu dass man soetwas patentieren kann???

  • Wow, das Display vom Note reagiert auf ein Milchbrötchen..... Hoffentlich gibt's keine Klage gegen meinen Bäcker!

  • moralisch ist es verwerflich, rechtlich ist es den Nutzern meist egal. Imageverlust KANN und WIRD keiner Firma gut tun. Leider sind die meisten immernoch verblendet und schnallen nicht, dass Apple seinen tollen "Retina-Display" Zulieferer verklagt.
    Doppelmoral nenne ich sowas. Rechtlich mag das alles super schön und abgesichert sein, aber es ist nunmal so, dass Apple gerne Samsungs High-End Technologien kauft (und bestimmt mit Exklusivrechten!) aber andererseits nicht zulässt, dass sie auf ihrem Markt mitmischen...denkende Kunden sollten eigentlich Schlüsse daraus ziehen und keinen Analogkäse auf Pizza und Chemievanille in Eis mehr kaufen...aber sie tun es trotzdem?!

    Manchmal wundere ich mich über die Menschheit.

  • Apple hat vielleicht nicht alles erfunden, aber sie haben es perfektioniert und vor allem patentieren lassen. Wisst ihr eigentlich was so ein weltweites Patent kostet? Hättet ihr so ein Patent auf eine Funktion ihr würdet gleich handeln. Wieso nimmt ihr alle Samsung so in Schutz. Die sind keinen deut besser. Denkt mal an die Updatepolitik von Samsung.
    Samsung kopiert auch überall obwohl die wissen, dass es ein Patent auf eine Funktion gibt. Im Prinzip provozieren sie Apple damit sie zu verklagen in der Hoffnung das die damit mal durchkommen.
    Ich finde es OK wenn jemand sein geistiges Eigentum schütz.

  • Samsung? Das sind doch die, die den Verkauf des iPhone 4S verbieten wollten.
    Und HTC klagt ja auch ganz gern gegen Apple.


    Wie du mir so ich dir. Ganz grosses Kino.

  • Sry lady lara, aber was schreibst du da für ne gequirlte Scheiße ?
    Die meisten Apps kommen von den Entwicklern, welche die Apps programmieren.

    Back to Topic:
    Ich glaube Apple hat langsam einfach schiss weil Android so erfolgreich geworden ist und versucht jetzt irgendwie dagegen zu wirken.
    Aber immer mehr Leute erkennen halt was Apple und der ganze iSchrott für ein Müll ist, und dass man da nur für den Namen und ein Statussymbol (in meinen Augen Idiotenstempel) zahlt.

  • Marktwirtschaft ade, mein Samsung tablet 7.7 musste auch über Frankreich zu mir finden (weil apfel den Verkauf untersagt hat). Und sorry, die meisten apps kommen von apple, also nutze ich auch weiter mein ipod und das alte 3g. Apple hat nur Angst das die mit dem neuen Handy doch nicht den Megaerfolg einheimsen. Ohne Steve könnte das gleiche passieren wie letztes mal. Allein die Befürchtung das nichts innovatives mehr herausgebracht wird, könnte das neue iphone aber trotzdem zum Kassenschlager machen. Warten wir es mal ab. Nur die Harten kommen in den Garten, die weichen...... Samsung für alle -

  • apple ist einfach nur krank!!!

  • Meines Erachtens ist es einfach typisch für Apple, sich Wettbewerbsvorteile durch Klagen zu erhoffen, da Apple technisch schon seit Jahren allen führenden Herstellern von Android Smartphones unterlegen ist, schon das SGSII oder das HTC Sensation XE waren dem iPhone 4s mehr als überlegen, daran wird sich so schnell auch nichts ändern, deshalb hofft Apple nun einfach darauf, dass man durch Patentklagen führende Smartphones einfach aus dem Verkehr ziehen kann.
    Wundern sollte man sich nicht darüber, denn in Cupertino sind neue Ideen und moderne Hardware schon seit Jahren kein Thema -> siehe Macbooks für 2,500 € aber ohne besondere Power.
    Apple hat das Prinzip der freien Marktwirschaft schon unter Steve Jobs nie verstanden, in dem sie ihre Systeme für fremde Software zumauerten.
    Hoffentlich wird Apple bald wieder wie in den 90ern in der Versenkung verschwinden...

  • Äppel steht die Panik vor den besseren Android-Geräten ins Gesicht geschrieben. Dass sie sich dem freien Wettbewerb nicht stellen wollen, ist nicht nur uncool, sondern ein Eingeständnis ihrer Unfähigkeit, mit besseren Produkten zu kontern.

  • slide to unlock ? Das will äppel gerne allein benutzen ? Da sich mir der Sinn nie erschlossen hat, von mir aus sofort exklusiv fürs eiphone !

  • Slide to unlock ist eigentlich eh völlig sinnlos....

  • Wer's besser kann, soll's besser machen !!!
    Samsung kann's halt basser. :-)

  • das ist doch einfach nur arm von apple...schlechte verlierer

  •   16

    Zum einen ja es ist unnötig, nervig und riecht nach faulem Apfel.
    Zum anderen nehmen wir slide to unlock ein einfaches feature zum entsperren oder auch annehmen eines Gesprächs.
    Hätte man seitens google von vornherein etwas noch cooleres / anderes gesucht würde man aus der Ferne wenn jemand sein Handy in die Hand nimmt schon sehen was er benutzt. Ahh der schiebt - hat wohl apple - googler ziehen ihr handy und schutteln einmal (wie auch immer). Nachmachen einer neuen Sache ist immer einfach neu denken ist die Herausforderung und nach Möglichkeit BESSER und INNOVATIVER als der andere.

  • Ich hab so das gefühl, als hätte Kamerade müller mal wieder geld bekommen :/

  • Also ich finde diesen ganzen Rechtsstreit total unnötig diese ganzen Patentrechte jedenfalls was Mobilfunk angeht bremst den Technikfortschritt nur aus!!!
    :(

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!