Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Probleme mit dem Apple App Store? Ihr seid nicht allein!
Apps 1 Min Lesezeit 7 Kommentare

Probleme mit dem Apple App Store? Ihr seid nicht allein!

Keine Panik! Ich wiederhole, keine Panik! Wenn der App Store von Apple bei Euch gerade nicht funktioniert, ist es nicht Euer iPhone, das Probleme macht! 

Wenn Ihr aktuell Probleme habt, in den App Store von Apple zu gelangen, um Apps herunterzuladen, seid Ihr damit nicht alleine. Gerade während der WWDC, der aktuell laufenden Entwickler-Konferenz von Apple, ist der digitale Laden für Anwendungen in Europa gerade für viele Anwender unerreichbar, wie der Störungsradar zeigt.

Screenshot 2019 06 04 at 15.06.45
Im Großteil Mitteleuropas scheint es Probleme zu geben. / © DownDetector.com

Was könnt Ihr tun?

Leider gibt es wenig, was Ihr und wir dagegen tun können, außer zu warten und auf das Beste zu hoffen. Glücklicherweise ist der App Store kein essenzieller Service, der für den Betrieb des iPhone und iPads unerlässlich ist, sodass es zumindest vorerst keine Probleme bei der Verwendung geben sollte. Die Apple Ingenieure arbeiten wahrscheinlich an einigen netten Shop-Upgrades, um Euch ein noch besseres Nutzererlebnis zu bieten!

Habt auch Ihr Probleme beim Herunterladen und Suchen von Apps über den Apple App Store?

Quelle: DownDetector

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Die Updates wären gestern Abend etwas langsam, aber funzt.


  • Was mir momentan auffällt, ist die doch sehr wohlwollende Berichterstattung über Apple.

    Der AppStore geht nicht? Die Apple Ingenieure arbeiten wahrscheinlich an einigen netten Shop-Upgrades, um ein noch besseres Nutzererlebnis zu bieten...

    Da liest man ja kritischere Artikel auf eingefleischten Apple-Blogs, die sich auch im Detail mit Themen wie den AppStore oder auch den Vorstellungen der WWDC beschäftigen, und auch mal das eine oder andere kritische Wort dazu schreiben.

    Die Welt ist bei Apple genauso wenig rosarot wie bei Google. Man muss ja nicht alles kaputtschreiben, aber etwas kritischer darfs ruhig sein. Bei der Berichterstattung über die Android Größen geht es doch auch...


  • Da hat der Playstore wohl mehr Probleme als der von Apple. So oft wie ich Downloads im Playstore wiederholen musste, weil die von selbst gestoppt haben.... 🙄 👎, das Erlebnis hatte ich nicht mal im Appstore von Apple.


    • Was genau hat das mit dem Beitrag zu tun?

      Übrigens ist mir das bisher in keinem der beiden Appstores passiert.

      Tim


    • Dass der AppStore stabiler und besser wäre als der AppStore halte ich für ein Gerücht bzw. eine sehr subjektive Wahrnehmung.

      Nicht funktionierende Downloads, immer wieder aufschlagende Dialoge, Suchen die nicht richtig funktionieren und mehr Werbung als relevante Treffer zurückliefern... die Liste der Probleme des AppStores ist lang und Probleme wie abbrechende oder nicht funktionierende Updates / Downloads ziehen sich seit 2009 durch.

      Letztendlich nehmen sich die beiden da nicht viel, viele Probleme gibt es auf beiden Seiten.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!