Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
22 mal geteilt 19 Kommentare

App-Shortcuts im Benachrichtigungsmenü anzeigen: So geht's!

Das Benachrichtungsmenü ist einer der wichtigsten Bereiche auf dem Smartphone: Hier werden verpasste Nachrichten und Termine angezeigt, hier hat man Netzempfang, Akkustand und Uhrzeit im Blick, hier hat man direkten Zugriff auf nützliche Schnelleinstellungen. Doch Shortcuts zu den Lieblings-Apps kann man hier nicht ablegen - oder? Mit einem kleinen Kniff geht auch das. Wir zeigen, wie! 

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10107
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4737
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
bar launcher teaser
Apps im Benachrichtigungsmenü - wir zeigen, wie das geht. / © AndroidPIT

Wie bei vielen anderen kleinen Veränderungen bei Android bedarf es auch hier einer kleinen App, in diesem Fall ist es die App "Bar Launcher". Das klingt nach einem guten Drink, um in den Abend zu starten, ist aber eine App, die genau eine Funktion hat: Sie fügt dem Benachrichtungsmenü eine Zeile hinzu, in der die eigenen Lieblings-Apps abgelegt werden können, sodass sie direkt von dort aus zugänglich sind. 

how to bar launcher 1
Mit dem Bar Launcher kann man jede App auf seinem Smartphone dem Benachrichtigungsmenü hinzufügen. / © AndroidPIT

Die Funktionsweise von Bar Launcher ist selbsterklärend: Der Schalter oben rechts muss aktiviert werden, über das Plus-Symbol unten rechts gelangt man zur Liste seiner Apps. Ein Tipp auf die jeweilige App fügt sie zur Bar-Launcher-Reihe hinzu, ungewünschte Apps können einfach nach links oder rechts weggewischt werden.

how to bar launcher 3
Nach der Konfiguration von Bar Launcher erscheinen die App-Icons im Benachrichtigungsmenü. / © AndroidPIT

Die Reihenfolge kann ebenfalls per Drag & Drop verändert werden - einfach die gewünschte App auf die gewünschte Position schieben. Im Einstellungsmenü gibt es noch ein paar weitere Möglichkeiten zur Feinjustierung, außerdem kann man bei Bedarf weitere Reihen mit App-Icons hinzufügen. 

how to bar launcher 2
Ein blanker Screen vor der Einrichtung (links) und zusätzliche Einstellungsoptionen (rechts). / © AndroidPIT

Den Bar Launcher gibt es kostenlos im Play Store, er sollte mit allen Android-Geräten ab Android 4.0 kompatibel sein. Und, ein nicht ganz unwichtiges Sahnehäubchen: Er erfordert abgesehen von der Ausführung beim Start keinerlei zusätzliche Berechtigungen. 

Bar Launcher Install on Google Play

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!