Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

Amazon verschenkt wieder einmal kostenpflichtige Apps

Verfasst von: Eric Herrmann — vor 3 Monaten

100 Prozent auf alles! Das wäre schön. Tatsächlich gibt es einige Wege, kostenpflichtige Apps kostenlos herunterzuladen. Ihr müsst nur noch die App Amazon Underground auf Eurem Android-Smartphone installieren, um das tägliche Angebot an kostenlosen und vergünstigten Apps zu nutzen.

Wichtiger Hinweis: Die heruntergeladenen Apps könnt Ihr nur nutzen, so lange die Amazon-App auf Eurem Smartphone installiert ist. Also heißt es: mitgehangen, mitgefangen. Und der Berechtigungskatalog der Amazon-App ist nicht sehr kurz; also sei Euch dies als Anmerkung mit auf den Weg gegeben. Ansonsten: Viel Spaß beim Sparen!

Amazon-Schnäppchen

Amazon bietet regelmäßig kostenpflichtige Apps gratis an. Der Haken ist jedoch, dass Ihr die Amazon-Underground-App herunterladen müsst, dieser aber seit einer gewissen Zeit aus dem Google Play Store verbannt wurde. Fire Phone und Fire-Tablet-Nutzer brauchen keinen Finger krümmen, da der Store bereits auf den Geräten integriert ist.

Android-Nutzer ohne Fire-Gerät müssen jedoch nicht verzagen. Wir zeigen Euch, wie Ihr die notwendige App trotzdem auf Euer Gerät bekommt.

Installation (von Amazon Underground) in wenigen Schritten:

  1. Öffnet die Einstellungen und wählt Sicherheit oder Anwendungen an (variiert je nach Gerät). Aktiviert anschließend die Option Unbekannte Quellen oder Herkunft.
  2. Gebt im Browser Eures Android-Smartphones http://www.amazon.de/underground/ ein und öffnet die Seite. Sobald die Seite geladen ist, sehr Ihr einen langen gelben Button mit der Aufschrift Amazon Underground herunterladen. Tippt drauf und bestätigt mit OK die Nachfrage, ob die Amazon_App.apk heruntergeladen werden soll.
  3. Nach dem Download müsst Ihr die APK-Datei installieren. Am einfachsten geht das über die Benachrichtigungszentrale, die Euch den fertigen Download anzeigt. Oder Ihr öffnet den Datei-Explorer und sucht dort nach der entsprechenden Datei und installiert sie von dort aus.
  4. Öffnet nun die frisch installierte App, meldet Euch an und wählt im Hauptmenü Apps & Spiele aus.

Zehn-Cent-App im Play Store

Einmal pro Woche lässt Euch Google im Play Store eine App beinahe gratis herunterladen. Nur zehn Cent statt teilweise fünf Euro oder mehr muss man für den Deal der Woche berappen. Ihn bekommt Ihr unter dieser Adresse:

Falls Ihr nicht Euer eigenes Geld ausgeben wollt, und damit die Apps echt kostenlos werden, braucht Ihr Play-Store-Guthaben. Und das bekommt Ihr gratis mit der...

Google Umfrage-App

google umfrage app de
Verdient Geld, indem Ihr für Google Fragen beantwortet. / © ANDROIDPIT

Play-Store-Guthaben kann man auch verdienen. Google stellt Euch in seiner Umfrage-App ab und zu Fragen wie „Wann waren Sie das letzte Mal bei Ikea“ oder „Spielen sie Konsolenspiele?“ und bedankt sich dafür mit Guthaben, das Ihr im Play Store auf den Kopf hauen dürft. 

Google Umfrage-App Install on Google Play

AppGratis

appgratis de
AppGratis schenkt Euch jeden Tag eine kostenpflichtige App. Exklusiv. / © ANDROIDPIT

Einen eigenen Charme hat AppGratis. Steffen ist der Autor der humorvollen Texte, die die täglich kostenlose oder drastisch preisreduzierte App beschreiben. Steffen hat meist selbst dafür gesorgt, dass die Apps so günstig sind. Daher sind seine Deals exklusiv und Ihr könnt Apps gratis downloaden.

AppGratis - App-Schnäppchen Install on Google Play

Rückgaberecht

google play store app erstatten
Die App gefällt Euch nicht? Gebt sie einfach zurück. / © ANDROIDPIT

Natürlich kein wirkliches „gratis“, aber immerhin eine Art, sein Geld nur für Apps auszugeben, die man wirklich gut findet: Die meisten Apps im Play Store lassen es zu, dass Ihr sie bis zwei Stunden nach dem Kauf „zurückgebt“, sie also deinstalliert und das Geld zurückbekommt. Das geht freilich nur ein einziges Mal pro App.

Was ist Euer Geheimtipp, um beim App-Kauf Geld zu sparen? Bitte gebt aber nur Hinweise, die nichts mit Raubkopien zu tun haben.

Eric ist seit 2014 bei AndroidPIT und schreibt für das deutsche Team Artikel und Tests. Nach einem ruhigen Start mit dem Xperia P rüstete er sehr bald auf und holte sich ein Nexus 4. Dann startete er damit erste Experimente mit Custom-ROMs. Nun hat er Blut geleckt und moddet auf dem Nexus 5 fleißig weiter. Außerdem schmeckt ihm Sushi gar vorzüglich.

Top-Kommentare der Community

  • Timo H. 15.12.2014

    Beim besten willen... natürlich müsst ihr euch finanzieren und das geht am besten über viele Aufrufe... aber ich hoffe WIRKLICH, dass ihr mit diesen total behämmerten, falschen und klickgeilen Überschriften viele Leser verliert. Geht gar nicht!

    Alle Apps für Lau... ist klar... und dann im ersten Satz direkt "Das wäre schön"... ganz toll!

  • jerome 15.12.2014

    Seid froh dass ap überhaupt irgendetwas posted und das umsonst, niemand zwingt euch eure 5 min hier auszutoben, denn eure Punkte fallen nicht mehr in eine Art Kritik sondern in Demütigung.

  • Thomas Stern 15.12.2014

    Natürlich ist dieser Weg legal.
    Aber mich stört es trotzdem :-)
    Die gratis Apps aus dem Amazon store, fordern mich bei nahezu jedem Start dazu auf, dass ich mich im Amazon store einloggen muss.
    Ich habe einfach keine Lust, in gefühlten 100 stores permanent eingeloggt zu sein, um die jeweilige app starten zu können. Da kauf ich mir die lieber im playstore.

  • Milestone 2 16.12.2014

    Wir wollen einfach nur das qualitativ bessere AndroidPIT zurückhaben, das ist alles. Es war mal DEUTLICH besser.

  • Dennis A. 15.12.2014

    Echt ein Witz geworden hier.

    Was soll ich mit Apps die alle Daten von mir wollen und noch Werbung zeigen, zudem lange Ladezeiten haben für solch einen simplen Aufbau?

    Ja ich rede NICHT von der Amazon App, sondern den anderen 3en.

    zumal bei Google Umfrage bei mir seit 1 1/2 Jahren KEINE EINZIGE UMFRAGE KAM!

    ENTFAVOURISIERT, 1 Besucher weniger :)
    Androidnext ich komme!

137 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Flo vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Im Artikel klingt es irgendwie so, als wäre das nur dieses Wochenende (Halloween) so, dabei läuft Underground schon über einen Monat

    • lies einmal von wann die kommentare sind dann siehst du wie alt der artikel ist

      • Flo vor 3 Monaten Link zum Kommentar

        Mir ist schon klar, dass das einer dieser relativ alten Artikel ist, die immer wieder gepusht werden. Vielleicht kommt es mir nur so vor, aber die neuen Passagen klingen irgendwie so, als hätte der Autor erst vorgestern von Amazon Underground gehört

  • was soll dieser sche... balken von vodavone überlass die errinnerung keiner schlechten kamera?20 mal weggeklickt 20 mal wieder da? frechheit

  • Fabi An vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Man kann doch einfach mit Root die Berechtigungenen der App entfernen :)

  • Also ich habe es nochmal probiert und die App direkt von der Amazon App herunter geladen. Aber leider kein Erfolg, die App (Amazon Underground) lässt sich herunter laden aber dennoch nicht installieren. 😢

    • habe das selbe Problem mit meinem Sony Z3 , eine Lösung habe ich leider nicht für das Problem.

    • Unbekannte Quellen einschalten und schon läuft es!

    • Ihr habt doch eine externe Speicherkarte drin. deaktiviert die installiert die app. Sollte es gehen. Danach könnt ihr die Karte wieder zulassen

  • GAMEBOY vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Kann man die Games dann auf ewig zocken oder nur bis Amazon die Aktion beendet weil sie gemerkt haben dass, Geld pro Spielminute zu zahlen ziemlich ins Geld gehen kann...?

  • ich habe die Amazon Underground.apk herunter geladen, wenn ich sie öffnen möchte und auf installieren klicke sagt mein LG G3 "Anwendung nicht installiert"
    brauche dringend Hilfe, woran liegt das ? Haben andere User auch das Problem ? 😳

    • GAMEBOY vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Die Amazon App Shop -App ist Pflicht. sonst funktioniert die amazon underground App nicht.

  • Ich finde in dieser Underground App keine kostenpflichtigen Apps die jetzt Gratis sein sollen.

    Wo bitte sind die Versteckt?

    PS: bin Österreich Kunde

    • Warum? Schreibt man in Österreich mit Hieroglyphen?
      Und als Österreicher: Bist du sicher, dass du die richtige App hast 😂😂

      Aber du siehst ja, was die App hier anrichtet. Viele ferngesteuerte Daten-Päpste m melden sich plötzlich zu Wort, weil sie ausnahmsweise nicht bei Facebook, WhatsApp, Hangouts oder sonst wo was posten.....

  • Ich kanns nicht installieren, hab unbekannte Quellen angeschaltet und auch die Amazon Shop App deinstalliert, geht trotzdem bei meinem Sony Z3 nicht zu installieren, scheinen aber mehrere das Problem zu haben, Amazon Kundenservice konnte mir da auch nicht weiter helfen

    • amazon app muss man nicht deinstalieren. bei meinem tablett galaxy tab pro 10.1 wifi musste ich mich nur in mein amazonkonto einlogen auf der rechten seite auf zur untergrund klicken unbekannte quellen muss zugelassen sein.app instalieren fertig ich musste keine emailadresse eingeben.

  • Megalol. Kaum bekommt man was geschenkt, schon werden sämtliche Datenschutzbedenken (auf nahezu allen Seiten) über Bord geworfen... Auch hier ist der Hinweis zu den Berechtigungen gerade mal eine Randnotiz, ansonsten ist man (überall) des Lobes voll über Amazons "Großzügigkeit". Die Berechtigungen und Datensammelwut (sogar offline) dieser App sprengt alles was ich bisher in einer einzelnen App gesehen habe.
    Natürlich ist niemand gezwungen dieses "Angebot" zu nutzen. Was mich aber stört ist, bei Facebook, Whatsapp, wegen mir auch W10, wird soooo ein Tara gemacht wegen dem Datenschutz, aber kaum gibts was "gratis"...

    • die Datensammelwut stört mich nicht im geringsten bin schließlich noch nicht paranoid und habe nichts zu verbergen.und übrigens offline kann keine app daten weitergeben.wenn du wlan und mobile daten immer deaktiviert lässt bleiben auch alle daten bei dir

      • Na ja - wer hat denn schon, wenn er unterwegs ist, die mobilen Daten deaktiviert?
        Dann hat er den Sinn vom Smartphone wohl noch nicht ganz verstanden......

      • dieter m das war eine antwort auf diesen absatz vom kommentar von christian s zitat Datensammelwut (sogar offline) offline kann keine app daten weitergeben.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!