Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 36 Kommentare

Apex Launcher: Es wird Zeit zu wechseln

Der Apex Launcher gehört nach wie vor zu den beliebtesten Launchern im Play Store. Er hat bisher viele Optionen geboten und war daher vor allem bei Fans von vielen Anpassungsmöglichkeiten beliebt. In den letzten Monaten sollte er komplett überarbeitet werden, nun sorgt aber ein Update für massive Probleme.

Ihr liebt es, Euren Homescreen so speziell wie möglich aussehen zu lassen? Ihr spielt gerne mit neuen Funktionen und auch Launchern herum? Dann seid Ihr mit Sicherheit irgendwann mal über den Apex Launcher gestolpert. Er gehört nach wie vor zu den beliebtesten Launchern für Android, und auch wir haben ihn bisher in unserer Bestenliste für Launcher genannt.

Aber in den letzten Monaten hat sich das Blatt langsam aber sicher gewendet, denn die App sollte komplett überarbeitet werden. Das klingt zunächst positiv, ein frischer Anstrich hat noch niemandem geschadet. Wie jetzt aber AndroidCentral berichtet, ist in den Kommentaren im Play Store und auch auf Reddit nachzulesen, dass das letzte Update für massive Probleme bei Usern gesorgt hat. So kommt es vor, dass Nutzer ihren Homescreen nach dem Update komplett verändert vorfinden. Widgets sind einfach verschwunden, Icon-Größen sind verändert, und sogar der Anbieter der Suche wird einfach angepasst. So will ich zumindest nicht morgens aufwachen.

Auch in den Einstellungen hat sich so manches getan. Einige Einträge sind verändert oder sogar komplett entfernt worden. War der Launcher bisher für seine vielen Einstellungsmöglichkeiten bekannt, fehlen auf einmal Features, die langjährige Nutzer schätzen gelernt haben.

Die Entwicklung geht in die falsche Richtung

Ein schlechtes Update kann aber natürlich nachträglich ausgebessert werden. Es ist nicht das erste Mal, dass eine App durch ein Update verschlimmbessert worden ist. Die Frage ist natürlich an dieser Stelle, ob diese Veränderungen alle so beabsichtigt waren oder nicht.

Deutlich kritischer ist nämlich ein Banner auf der Webseite der Entwickler hinter dem Apex Launcher, Android Does. Hier ist zu sehen, was sie mit der App vorhaben.

apex launcher update 2018
Ein Launcher, der mir Apps empfiehlt? Bitte nicht schon wieder... / © Screenshot AndroidPIT

App-Launcher haben Zugriff auf viele Daten, unter anderem, welche Apps Ihr wie oft öffnet. Das möchten die Entwickler des Apex Launchers nun effektiv nutzen. So sollen Euch anhand Eurer Smartphone-Nutzung neue Apps vorgestellt werden, natürlich nur von entsprechenden Partnern. Die selbstverständlich dafür zahlen. Solche Ideen haben wir in der Vergangenheit schon bei anderen Launchern gesehen, und waren auch damals nicht begeistert.

Nutzt Ihr den Apex-Launcher und sind Euch ähnliche Probleme aufgefallen? Seid Ihr noch auf der Suche nach Tipps und Tricks, um Euer Smartphone ein bisschen schöner aussehen zu lassen? Dann schaut doch mal im Forum in unserem Bereich für Themes und Individualisierungen vorbei. Danach postet doch gerne mal Euren persönlichen Homescreen im entsprechenden Thread. Wir sind gespannt!

Quelle: AndroidCentral

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Aries vor 5 Monaten

    Für eine Entwicklung in die falsche Richtung halte ich ganz andere Dinge. Der Apex Launcher enthält:

    Werbemodule: AdMob, Facebook Audience, Google Mobile Ads
    Analyse-Module: Answers, Firebase Analytics

    Alle Module können unseren Aufenthaltsort tracken und damit ein Bewegungsprofil erstellen. Die Daten mögen pseudonymisiert sein, aufgrund der vielen IDs auf den Smart Devices (Android-ID, Telefonnummer, SIM-Karten-Nummer, Google-Werbe-ID, Ich-Profildaten, Konten auf dem Gerät) kann jedoch sehr leicht die Zugehörigkeit zu einer konkreten Person wiederhergestellt werden.

    Die Pro-Version ist nur ein Lizenzkey, womit die Module erhalten bleiben und man nur hoffen kann, dass sie inaktiv sind. Gleiches gilt für eine Abschaltfunktionen, die man aber erst erreicht, nachdem schon Daten übertragen wurden.

    Damit ist Apex nicht alleine, andere machen es genauso. Aber das ist keine Entschuldigung oder Rechtfertigung, sondern das macht das Problem noch größer. Die wenigsten machen sich darüber Gedanken und wenn, dann resignieren sie, weil ihnen die Gegenmittel fehlen.

    Aktuell rate ich zum Lawnchair Launcher. Funktional hängt der einem Apex oder Nova nicht sehr gravierend nach und läuft auf meinen Geräten seit zwei Wochen stabil. Der Lawnchair Launcher ist Open Source und enthält keinerlei Tracking-Module.

    Zu finden ist er im Google Play Store und bei F-Droid.

  • Blaubär vor 5 Monaten

    Das Eure App durch Updates verschlimmbessert wird, kann ja zum Glück nicht passieren.

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hatte Apex mal vor ewiger Zeit benutzt, bin dann aber seit vielen Jahren bei Nova geblieben und auch sehr zufrieden damit. Im Prinzip tut es jeder Launcher, nur mag ich die iOS-Ansicht der Ordner bei Emui, Samsung und Co. überhaupt nicht.


  • olwi vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Für mich kommt kein anderer als der Nova launcher aufs Handy.


  • Smart Launcher pro oder Windows 95 launcher damit sieht das Display aus wie in den 90er


  •   15
    Gelöschter Account vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Ich nutze den vorinstallierten Launcher von Google, der reicht doch auch vollkommen aus! ;)


  • Bin zeitweise bei Apex gewesen, kam aber mit einigen Sachen nicht klar, außerdem gingen mir Funktionen ab, die ich vom Nova Launcher gewohnt bin ..

    .. ergo bin ich beim jetzigen Gerät wieder bei Nova gelandet. Als es dessen Pro-Version vor ein paar Monaten vergünstigt gab (glaube um die Weihnachtszeit herum), hab ich mir auch selbige gekauft. Bin weiterhin vollauf zufrieden damit :)

    cu, w0lf.


  • Peter vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Für mich muss ein Launcher nur einen App Drawer haben und die Möglichkeit durchgehend zu scrollen. Das bieten mir alle Launcher der jeweiligen Hersteller ab Werk an.


    • Ich nutze den Launcher von EMUI und finde den eigentlich recht gut. Mir gefallen einfach die Ordner nicht bei diesen ganzen Google Launchern wie Nova und Co. Die Ordnerdarstellung bei EMUI sieht zwar aus wie bei IOS, ist aber wesentlich eleganter.


  • Apex ist raus, völlig verbuggt, stürtzt öfter ab. Nova mcht das, seid Jahren die Pro Version und Beta Updates, bis jetzt nie ein gravirendes Problem gehabt.


  • Update der Version kann Apex gerne machen, fehlende deutsche Übersetzung auch egal.

    Aber warum hat KEINER von Apex getestet oder vorab informiert,
    dass die bisherigen Einstellungen verloren gehen? Da nützt mir die alte Version auch nichts. Denn die alte Einstellungsdatei ist ja durch das Upgrade auch nicht automatisch gesichert worden, oder doch? Wäre sehr einfach gewesen, aber selbst daran hat Apex nicht gedacht.

    Datenverlust!

    Viele Stunden Arbeit - das wieder manuell irgendwie zu rekonstuieren und
    einzurichten.

    SO SCHLECHT GETESTET
    SO SCHLECHTE INFOPOLITIK

    Das nennt man
    leichtsinnig und fahrlässig


  • Ich nutze den smart Launcher. Ich habe etwas Geld bezahlt und habe meine Ruhe vor irgend welchen Vorschlägen


  • Das Eure App durch Updates verschlimmbessert wird, kann ja zum Glück nicht passieren.


    • Ich hoffe du hast bis zum Ende gelesen! Da geht es nicht nur um das Update, dass vieles "verschlimmbessert" wurde.


    • Wenn ich im Nachhinein überlege, wie lange ich gegen die AndroidPit App gemeckert habe... Jetzt hab ich der Webseite mit dem Mobilen Browser eine Chance gegeben.... läuft prima. Nachteil für Android Pit ist halt, dass ich nicht mehr ganz so oft reinschaue (weil ich dem Browser z. B. keine Benachrichtigungen erlaube).


  • warum Apex ? es gibt so viele interessante Launcher. Ich würdemal vorschlagen das man 5 Kategorien mit mind 3 bis 5 Launchern als Vorschläge ausarbeitet.

    Denn die einen wollen einen multipel anpassbaren und den eigenen Wünschen anpassbaren Launcher, andere einen verspielten und kreativen, wiederum welche die minimalismus vorziehen.

    Ich mag zB den Aviate, weil der mit einer mir zuträglichen schlichten Oberfläche und Struktur aufwartet. SMART Launcher ist auch cool, aber Nova hat mir sooooo viele Einstellungsmöglichkeiten, das es mir dann zu viel wird.

    Das wär sicher mal einen WERBEfreien Beitrag seitens APit wert ;)


  • Apex war mal vor etlichen Jahren ein empfehlenswerter Launcher. Heute hat der doch keinerlei Relevanz mehr.


    • APEX war ein paar Monate vor NOVA draußen und beide waren nahezu identisch; beide liefen eine gewisse Zeit qualitativ auf ähnlichem Niveau nebeneinander. Und dann lief NOVA weg...


      Ehrlich gesagt hat APEX schon seit 4 Jahren keine Relevanz mehr. Spätestens jedoch seit 2014/2015, als die sogar in der Pro-Version Werbemodule geschaltet haben.


  • "Widgets sind einfach verschwunden, Icon-Größen sind verändert, und sogar der Anbieter der Suche wird einfach angepasst."

    Na ja, das habe ich auch meinem Oreo Update meines OP5 erlebt.


  • Habe schon seit Jahren Nova Launcher.

    Das traurige ist, das früher jeder Launcher verschieden war. Und es gab viele verschiedene Themes.

    Heute ist jeder Launcher irgendwie einfach der Pixel Launcher mit Einstellungsmöglichkeiten und jedes Theme ist dasselbe minimalistische Icon Pack nur hat das eine dann Schlagschatten und das andere nicht.

    Deshalb ist Android Customization langweilig geworden.

    Ich benutze bei mir meist den iLauncher oder sogar den alten iLauncher im iOS6 Stil. Mich stört dieses kalte und Lieblose System was aus dem Android Launchern und Icons geworden ist.


    • "Das traurige ist, das früher jeder Launcher verschieden war. Und es gab viele verschiedene Themes." Wieso war das traurig?


      • Ich denke mal, dass gemeint ist, dass es eben früher wirklich noch komplett unterschiedliche Launcher gab - jetzt eben nahezu identisch aussehende mit anderen Namen


    • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Stimme dir vollkommen zu. Heute ist gefühlt fast jeder Launcher nur noch der Google-Launcher mit der ein oder anderen zusätzlichen Funktion, aber im Wesentlichen genau gleich, vor allem optisch...
      Ich kann die Optik von Stock Android überhaupt nicht leiden und allein deswegen fallen fast alle Launcher im Store direkt raus, inklusive Nova, Apex und Co.


  • APit ist also "nicht begeistert", hält es für eine "Entwicklung in die falsche Richtung" und sieht es als "kritisch", wenn ein Softwarehersteller, der ein kostenloses Produkt anbietet, trotzdem für seine Arbeit bezahlt werden möchte und versucht sein Produkt über Werbung (von speziellen Partnern) zu finanzieren.

    Wo genau ist da jetzt der Unterschied zu einem kostenlosen Onlinemagazin, das seine Seite mit Werbung (von speziellen Partnern) finanziert?


    • Aries vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Für eine Entwicklung in die falsche Richtung halte ich ganz andere Dinge. Der Apex Launcher enthält:

      Werbemodule: AdMob, Facebook Audience, Google Mobile Ads
      Analyse-Module: Answers, Firebase Analytics

      Alle Module können unseren Aufenthaltsort tracken und damit ein Bewegungsprofil erstellen. Die Daten mögen pseudonymisiert sein, aufgrund der vielen IDs auf den Smart Devices (Android-ID, Telefonnummer, SIM-Karten-Nummer, Google-Werbe-ID, Ich-Profildaten, Konten auf dem Gerät) kann jedoch sehr leicht die Zugehörigkeit zu einer konkreten Person wiederhergestellt werden.

      Die Pro-Version ist nur ein Lizenzkey, womit die Module erhalten bleiben und man nur hoffen kann, dass sie inaktiv sind. Gleiches gilt für eine Abschaltfunktionen, die man aber erst erreicht, nachdem schon Daten übertragen wurden.

      Damit ist Apex nicht alleine, andere machen es genauso. Aber das ist keine Entschuldigung oder Rechtfertigung, sondern das macht das Problem noch größer. Die wenigsten machen sich darüber Gedanken und wenn, dann resignieren sie, weil ihnen die Gegenmittel fehlen.

      Aktuell rate ich zum Lawnchair Launcher. Funktional hängt der einem Apex oder Nova nicht sehr gravierend nach und läuft auf meinen Geräten seit zwei Wochen stabil. Der Lawnchair Launcher ist Open Source und enthält keinerlei Tracking-Module.

      Zu finden ist er im Google Play Store und bei F-Droid.


      • Ja, das ist gar nicht das, was man erwartet! Danke für die Information!!!


      • Grundsätzlich finde ich es gut, dass Androidpit hier auf die Werbung im Launcher kritisch hinweist. Was ich nicht verstehe ist dann die Überschrift "Es wird zeit zu wechseln". Soll nun ein im eigenen Beitrag kritisch beurteilter Launcher trotzdem empfohlen werden? Ich habe grundsätzlich nichts gegen kostenlose Apps, die dann durch OFFEN SICHTBARE Werbung finanziert werden. So kann der Nutzer selbst entschieden. Habe mal sowohl bei Apex sowie bei Nova in den Privacy-Policys nachgelesen. Dort wird bei beiden darüber informiert, dass Daten erhoben und mit Partnern geteilt werden. Was im Falle von Nova auffällig ist, dass die selbe Policy auch bei dem kostenpflichtigen Lizenz-Key im Playstore Anwendung findet. Das heisst es werden selbst bei Kauf des Launchers weiter Daten gesammelt und verkauft. Es wäre mal viel interessanter einen entsprechenden Artikel über die Datennutzung verschiedener Launcher zu schreiben sowie diese miteinander zu vergleichen. Dieser Artikel will mich animieren zu einem fragwürdigen Launcher zu wechseln... Was soll damit bezweckt werden? Informationsgehalt ist in jedem Fall recht mau.


      • Aries vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Unter Werbung verstehen die meisten Einblendungen. Die Werbemodule machen aber mehr. Sie tracken uns. Sie können genau feststellen dass wir uns vor einem bestimmten Geschäft offenbar das Schaufenster länger angesehen haben. Wenn aber keine Einblendungen erfolgen, wähnen sich die meisten in Sicherheit. Das ist trügerisch!

        Izzy hat unter android.izzysoft.de einen Artikel zu Modulen, deren Möglichkeiten und Risiken geschrieben. Auch hier hat er dazu einen Artikel mit Verweis auf seine Site geschrieben.

        Mit Smartphones laufen uns virtuell eine ganze Menge Leute hinterher und zeichnen auf, was wir machen, wo wir uns aufhalten, welche Apps wir wie lange nutzen. Wer sich damit mal beschäftigt, wird über die Möglichkeiten erschrocken sein und was möglich ist, wird bekanntlich auch gemacht.


      • Die Pro Version, die als Key dient hat auch einen ungebetenen Gast dabei.

        Ein Modul namens Feeling lucky.


      • Hab den Lawnchair getestet, ist an sich auch ganz nice. Nur nehmen dort nicht alle Apps das neue Aussehen an, wenn ich 'n Icon Pack wähle, während es im Nova kein Problem damit gibt.


    • Es geht nicht darum, dass ein Softwarehersteller für sein kostenloses Produkt Werbung macht, sondern darum, dass IM Launcher selbst für andere Apps geworben werden soll. Da kann dann praktisch jeder seinen Malware-Müll hervorheben lassen, sofern sie Partner sind. Weiterhin will ich in einer Software wie dem Launcher keine Werbung für Dritte sehen. Das wäre ja so als wenn mein Windows mir immer den restlichen verfügbaren Platz auf der Taskleiste mit nem Werbebanner zumüllt... Aber ich gebe hier schon wieder zu viele Tipps T_T

      gafu


    • Richtig lesen. Es geht nicht nur um die Werbung, sondern vor allem um Funktionen, die einfach entfernt wurden und darum, dass Homescreens geändert wurden etc.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern