Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 11 mal geteilt 14 Kommentare

Anymode-Cases für das Galaxy S4: Schicke Schutzhüllen mit Smart View

An Schutzhüllen und Smartphone-Cases scheiden sich die Geister: Die einen möchten ihr teures Handy vor Kratzern und Sturzschäden schützen, die anderen würden nicht auf die Idee kommen, ihr schickes Smartphone in einer unförmigen Hülle zu verstecken. Vom Hersteller Anymode erreichten uns drei Cases für das Galaxy S4, die die Schutzhüllen-Verweigerer sicher nicht zum Umdenken bewegen werden. Alle anderen sollten zumindest einen Blick riskieren. Ich stelle Euch die Cases vor.

Me in view pouch 4
Zubehör für das S4: Cases wie dieses sollen das Handy schützen und haben zugleich noch einen praktischen Nutzen. / © AndroidPIT

Für das Galaxy S4 gibt es eine unüberschaubare Masse an Zubehör, ein Großteil davon sind Schutzhüllen und Cases in allen Formen und Farben. Die Preise bewegen sich in einem Rahmen zwischen günstigen fünf Euro und horrenden zweistelligen Summen, die das Case schon fast zum Luxusaccessoire werden lassen. Anymode platziert sich mit seinen Cases im Mittelfeld, das Me-in View Case kostet auf der Seite des Herstellers zum Beispiel 27,90 Euro. Ob die drei Cases ihr Geld wert sind? Entscheidet selbst. 

Me-in View Case

me in view case 1
Enge Lederhülle für das S4 - das Me-in View Case. / © AndroidPIT

Das Leder-Case hat das Smartphone fest im Griff. Es ist rundum geschlossen und hat eine gepolsterte Rückseite. Nur im oberen Bereich und an der Unterseite ist das Case offen, zudem ist ein Fenster eingelassen, dass bei ausgeschaltetem Display als Spiegel fungiert.

me in view case 3
Smarter Durchblick: Spiegel und S-View-Sichtfenster in einem. / © AndroidPIT

Wie die “S View Flip Cases” von Samsung erlauben die Anymode-Cases dank der Smart-View-Funktion des S4 einen Schnellcheck von Datum und Uhrzeit sowie der wichtigsten Benachrichtigungen über verpasste Anrufe, Termine und Nachrichten. Außerdem könnt Ihr Anrufe entgegennehmen oder ablehnen, ohne das Handy aus dem Case zu nehmen.

me in view case 2
Das S4 ist in der Lederhülle gut geschützt, doch herausnehmen kann man es nicht so leicht. / © AndroidPIT

Der Nachteil: Das S4 sitzt so fest in der Hülle, dass es nur schwer herausgenommen werden kann. Das stört, wenn man schnell etwas erledigen will oder irgendeine Funktion nutzen will, die von Smart View nicht unterstützt wird. 

Me-in View Pouch

Me in view pouch 1
Knallig Pink: Das Me-in View Pouch ist nichts für Mauerblümchen. / © AndroidPIT

In schickem Pink kommt das aufklappbare Me-in View Pouch. Das S4 wird hier eingeklippt, die rechte Seite mit dem Power-Button bleibt frei. Dieses Case ist deutlich alltagstauglicher als die Lederhülle, auf der Rückseite gibt es eine Auslassung für die Kamera, die Displayabdeckung kann ganz einfach aufgeklappt werden. In diesem Fall schaltet sich der Bildschirm automatisch ein.

Me in view pouch 3
Klapp-Case: Das Display ist immer schnell einsatzbereit. / © AndroidPIT

Auch dieses Case hat zusätzlich ein Sichtfenster für den Schnell-Check via Smart View. Unschönes Detail: Leider schließt der Deckel nicht richtig, wenn das Handy auf dem Rücken liegt, bliebt er immer einen Spalt geöffnet. Vielleicht legt sich das aber mit regelmäßiger Nutzung. 

Me-in Dual View Cover

me in dual view 1
Spiegel und Fenster zieren die Front des Me-in Dual View. / © AndroidPIT

Das dritte Case im Bunde hat ein Smart-View-Fenster und zusätzlich noch einen echten Spiegel auf der Vorderseite. Zusammen mit der schimmernden Oberflächentextur ist dieses Case ein perfektes Handtaschen-Accessoire.

me in dual view 2
Macht sich gut in jeder Handtasche und dient gleichzeitig als Schminkspiegel. / © AndroidPIT

Die Funktionalität ist die gleiche wie beim Me-in View Pouch, nur dass das S4 hier fest mit dem Case verbunden wird, wie es auch bei den Flip-Cases von Samsung der Fall ist. Der Kunststoff-Rücken des Case ersetzt hier den originalen Akkudeckel. Leider schließt auch hier die Frontabdeckung nicht richtig. 

me in dual view 3
Fest verbunden: Die Rückseite ersetzt den Original-Akkudeckel. / © AndroidPIT

Was denkt Ihr zu den Cases, gefallen sie Euch? Und würdet Ihr Euer S4 in eine dieser Schutzhüllen kleiden, oder habt Ihr Euer Smartphone lieber so, wie Samsung es schuf?

11 mal geteilt

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • hallo ich habe mir heute für 90€ ein galaxy tab3 gekauft das fangt heute schon zum 2 mal an auf ein standbild mit denn kleinen roboter wenn ich lange auf denn an und aus knopf drücke geht es denn wider von neuen los weiß einer warum dieser roboter immer auf taucht und wie ich das verhindern kann wer nett wenn ich eure hielfe bekomme

  • Für mein S4 ist meiner Meinung nach die beste Hülle, die es überhaupt geben kann, ein Powerpack (bekannt vom S2 und S3) in Verbindung mit S View, denn das original S View Cover von Samsung sorgt dafür, dass man den Rest des Handys (Rand und Akkudeckel) schlecht schützen kann, da keine (mir bekannte) Hülle dazu passt. Wenn man aber ein Powerpack als Hülle für den Rest nimmt wäre es meiner Meinung nach perfekt. Hat vielleicht jemand eine Idee an wen man sich wenden könnte, damit sowas mal umgesetzt wird?

  • Auf den Fotos sieht es aus, als wäre die Lautstärketaste beim "Me-in Pouch" - also dem Flipcase mit S-View - erreichbar! Ist das tatsächlich so?

  • Mir gefallen die Cases, aber ich nehme das Smartphone wie Samsung es schuf.

  • F H 05.08.2013 Link zum Kommentar

    Kann es sein, dass das hier vorgestellte "Me-in View Case" auf der Hersteller-Homepage unter einem anderen Namen bzw. nicht erscheint? Das dortige Case mit dem identischen Namen sieht laut Bildern nach einer "Klapphülle" aus, was es ja, wenn ich mich nicht irre, nicht sein sollte?

  •   19

    Wenn's nach unten zu öffen wäre , dann wär's okay , aber seitlich ist einfach unpraktisch .

  • Zur Seite aufklappen geht ja mal gar nicht. Mir ist nach unten lieber. Möglichst in der Farbe des Handys.
    Um das Handy so zu lassen wie es ist, ist es mir zu schade. Es muss also unbedingt in eine Schutzhülle.

  • @Niklas Ra: Ja, das denke ich auch, alles andere wäre auch wirklich ärgerlich :-)

  • auf Amazon wird in einigen Rezesionen gesagt, dass die Hüllen nach einiger Benutzungzeit richtig schließen, da das Material erst "weich werden" muss.

  • so ein case für jedes phone + Dashclock Widget...warum auf Samsung beschränken

  • ... Verkraftbar

  • Weiß jemand ob es so ein ähnliches Case auch für das Galaxy Note 2 gibt. Ich finde sie klasse, über einen Link würde ich mich sehr freuen.

  • Was mich mal interessieren würde hat das Fenster eine Schutzfolie, habe mir vor kurzem ein S-View Cover von Elephones bei Ebay gekauft, das hat keins und es ist auch nicht passgenau. Der Höhrmuschelausschnitt ist schief, nicht mittig somit sitzt er nicht ordentlich über der Höhrmuschel und das allerschärfste wenn ich das Cover auf den Rücken klappe geht mein Handy auch in den S-View Modus. Glücklicherweise hat der Mist nur 8 Euro gekostet, von daher verkraften.

  • naja..
    nich so meins..

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!