Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 31 mal geteilt 12 Kommentare

Android TV: So wird Dein Android-Gerät zum Game-Controller

Im Rahmen der GDC 2015 hat Google ein neues Multiplayer-Feature für Android TV angekündigt, bei dem das Android-Smartphone oder Android-Tablet zum Gaming-Controller wird.

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1098
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1737
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
googleplay
Das Android-Gerät wird zum Controller bei Android TV. / © Google

Auch Android-Spiele lassen sich am einfachsten mit einem Controller zocken. Wenn jedoch nur wenige Geräte zur Hand sind, können Spieler bald einfach ihr Android-Smartphone oder Android-Tablet als Controller verwenden. Dieses Feature wird durch die “Nearby Connections API” ermöglicht. Der Entwickler muss diese Multiplayer-Option einfach in seinem Spiel anbieten und so können mehr Gamer vor dem Fernseher mitspielen. Wie das genau funktioniert, zeigt ein neues Video.


Link zum Video

Top-Kommentare der Community

  •   9
    Zoidbörg 05.03.2015

    Komme noch aus der GameBoy Generation. Ich hab lieber Knöppe zum drücken, weshalb mir das Smartphone Display auch eher unsympathisch ist als Game Controller. Oft macht man einfach nen Fehler in nem Spiel weil man einen hauch zu lange in eine Richtung drückt, weil die Erkennung des Steuerkreuzes nicht gut genug ist.

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
31 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!