Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 13 mal geteilt 10 Kommentare

AndroidPIT-Quick-Charge: Diese Neuigkeiten habt Ihr in der Nacht verpasst

Das Wochenende steht vor der Tür, wir lassen aber natürlich nicht nach und versorgen Euch auch auch heute mit den neuesten Nachrichten rund um Android. Mit dabei sind interessante Infos zu Facebooks Moments Apps, einem BlackBerry Smartphone mit Android, Details zur Uhr-App von Google und ein witziges Video, das Android passend zum Pride-Wochenende herausgegeben hat. Los geht’s!

Ihr müsst draußen bleiben! Facebooks Foto-App Moments erscheint nicht in Europa

Diese Woche kündigte Facebook den neuen Foto-Dienst Moments an. Dieser Zusatz erkennt Gesichter und kann diese dann abhängig von Geodaten oder dem Ort, an dem diese Bilder aufgenommen wurden, zuordnen. Da es anscheinend in Europa mehr Bedenken gegenüber so einer Technik gibt, verzichtet Facebook auf die Einführung des Dienstes. Ob Moments später doch noch erscheint, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Quelle

Auf Android eingestellt: Neue BlackBerry-Smarphones soll mit Android laufen

Wohl nach dem Motto “lieber spät, als nie” wird BlackBerry ein neues Smartphone, das auf den Codenmane “Venice” hört, mit Android ausstatten. Dieses Smartphone soll voraussichtlich im November 2015 erscheinen und mit einem 5,4 Zoll Quad-HD-Dispaly sowie Snapdragon 808 mit sechs Kernen ausgestattet sein. Angeblich erscheint schon im August 2015 ebenfalls ein Smartphone mit Android, das als “Prague” bezeichnet wird. Dabei handelt es sich aber wohl nicht um ein HighEnd-Gerät, sondern eher um ein Mittelklasse-Smartphone.

Quelle

Google gibt Euch Zeit: Wecker-App steht im PlayStore bereit

Google hat sich endlich aufgerafft und die Zeit-App “Wecker” im PlayStore veröffentlicht. Diese praktische App ist wahrlich keine Revolution, sie liefert aber genau das ab, was man von so einer App erwartet. Neben diversen Timer-Funktionen fungiert sie auch als Weltzeituhr und zeugt Euch unter anderem die Uhrzeit in New York an. Des Weiteren kann die Wecker-App eine Verbindung mit Android Wear herstellen, um so beispielsweise eine Schlummerfunktion zu aktivieren.

Hier geht's zum Download

Be Pride! Android macht auf Demonstrationen von Schwulen und Lesben aufmerksam

An diesem Wochenende findet in Riga eine der größten Demonstrationen von Schwulen und Lesben statt, die sogenannte EuroPride 2015. Aber auch in Shanghai, Houston und Zürich gehen Homosexuelle auf die Straße, um für mehr Rechte und Anerkennung zu demonstrieren. Android unterstützt diese Aktionen und hat passend zu diesen Events ein Video veröffentlicht. Auf androidify.com ist es außerdem möglich, sein ganz spezielles Bugdroid-Männchen zu gestalten, um zu zeigen, dass man “gemeinsam anders” ist. Diese Figur kann dann bei der weltweiten Online-Pride-Parade (27. bis 28. Juni 2015) mitlaufen.

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Was will ich mit einem schönen Gerät, wenn man es nicht bedienen kann. Die Notwendigkeit etwas anders zu machen, damit man sich von der Konkurrenz abgrenzen kann, sehe ich nicht. Blackberrys waren schon immer unbequem und teilweise unsinnig in ihrer Bedienung. Ob das mit Android besser wird, ist doch sehr fraglich und hängt im Endeffekt vom Herstelleraufsatz ab!

  • Sorgt ich weiß das es RIM heisst, mein Smartphones wohl leider nicht. 😣

  • Besser spät als nie? Naja, in meinen Augen hat RAM den Zug genauso verpasst wie damals Nokia. Wenn denen Designtechnisch kein Wunder gelingt, können die das Thema doch beerdigen. Die Preise von RAM waren ja auch nie dazu angetan den Schnäppchenmarkt zu bedienen und im Hochpreissegment dürfte es für einen Neustart mittlerweile schwer sein. Bin gespannt was aus der Nummer wird, erwarte täte ich nichts.

  • Neue Blackberry SmarTphones sollEN...

  • Ist aber immer noch falsch, statt "soll" bitte sollen, oder das "s" am Ende von "Smartphones" an "Neue" hängen.

  • Auf Android eingestellt: Neue BlackBerry-Smarphones soll mit Andorid laufen

    Sollte es am ende noch Android heißen statt Andorid? xD

13 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!