Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 7 mal geteilt 7 Kommentare

AndroidPIT-Quick-Charge: Das sind die Top-Stories aus der Nacht

Der Start in die Woche beginnt natürlich mit unserem News-Quick-Charge! Hier erfahrt Ihr, was sich in den vergangenen Stunden alles rund um Android getan hat. Mit dabei sind Neuigkeiten zum LG G4, einem interessanten Sprach-Update für Waze, einer Iron-Man-Edition für das Samsung Galaxy S6 Edge sowie neue Details über das OnePlus Two.

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 53
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 100
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

LG G4 hat anscheinend mit Display-Problemen zu kämpfen

Das LG G4 ist ein ausgezeichnetes Smartphone, das mit einer hervorragenden Kamera und einem schicken Display aufwartet. Mit dem Bildschirm gibt es laut XDA Developers aber anscheinend einige Probleme. So wird berichtet, dass “Display-Bugs” auftreten, wodurch es für kurze Zeit schwerer fällt Apps aufzurufen sowie durch die Menüs zu wischen. Laut XDA Developers haben von 191 Besitzer des LG G4 knapp 60% mit diesem Problem zu kämpfen. LG hat sich hierzu noch nicht geäußert, eine Stellungnahme und Lösungsvorschläge sollten aber bald folgen. Habt Ihr mit den Display-Problemen zu kämpfen und vielleicht schon eine Lösung gefunden? Sagt es uns in den Kommentaren!

Quelle

LG G4 im Test

Arnold Schwarzenegger wird Euch den Weg weisen

Die Stimme des ”Governators” Arnold Schwarzenegger wird anscheinend bald bei der Navigations-App Waze zu hören sein. Einen Hinweis darauf lieferte das Unternehmen (das zu Google gehört) via Twitter, wo ein Bild veröffentlicht wurde, auf dem ein Smartphone, die App sowie der Gouverneurs-Ring von Kalifornien abgebildet ist. Schon bald wird es bei Waze also Sprüche wie “"Hasta la vista, Baby” und “"I'll be back" geben.

Quelle

Iron Man Editon für das Samsung Galaxy S6 Edge wurde für 91.000 US-Dollar verkauft!

Vom Samsung Galaxy S6 Edge wurde eine streng limitierte Version im Iron-Man-Design herausgebracht, die natürlich kurz nach Veröffentlichung sofort vergriffen war. Ein Käufer wollte diese Variante aber wohl unbedingt besitzen und zahlte dafür einen hohen, wirklich sehr hohen Preis. So wurde für das Iron-Man-Smartphone beim chinesischen Online-Händler jd.com stolze 91.000 US-Dollar gezahlt (knapp 81.000 Euro). Insgesamt gingen mehr als 92.000 Gebote für das besondere Samsung-Smartphone ein.

Quelle

Release-Zeitraum und neue Infos zum Preis des OnePlus Two enthüllt

Die Gerüchteküche rund um das OnePlus Two brodelt wieder und angeblich erscheint das neue Smartphone bereits im Juli 2015. Auch zum Preis sind neue Details durchgesickert. So soll das OnePlus Two teurer als das Vorgängermodell sein. Die Rede ist von 355 US-Dollar für das Basis-Modell (knapp 316 Euro). Zur Erinnerung: Das OnePlus kostete bei der Einführung weniger als 300 Euro.

Quelle

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
7 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!