Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Das Jahr 2016 neigt sich langsam dem Ende zu und wir müssen zugeben, dass nicht alles gut in diesem Jahr war. Aber wie in einer Ehe gehen wir mit Euch gemeinsam durch gute wie auch durch schlechte Zeiten. Zum Abschluss eines bewegten AndroidPIT-Jahres wollen wir mal auf ein paar Highlights aus den Kommentaren unserer Community eingehen.

Wir haben ein bewegtes Jahr hinter uns. Von Abgängen über Paukenschlag-ähnlichen Rückkehrern, interessanten und spannenden Artikeln und Reviews, aber auch nervigen Artikeln war alles dabei. Aber wir sind erst am Anfang einer langen Reise. In 2016 wuchsen die Länderredaktionen zu einer einer globalen Redaktion zusammen, mit Euch als unsere globale Community. Bei uns ist die große weite Android-Welt, sprichwörtlich zu einem kleinen Dorf geschrumpft. Wir wollen in den Sprachen in denen wir publizieren mit Euch in Kontakt treten, diesen pflegen und in einem Dialog wachsen. Der ersten Schritte dafür sind wir in 2016 schon gegangen. Mal waren die Änderungen erfolgreich, mal stießen diese auf massive Kritik. 

Wir haben in unserem Forum, in den sozialen Netzwerken und auch in den Kommentaren die fiesesten Beträge von Euch herausgesucht und die AndroidPIT-Redaktion lesen die Beiträge von Euch in einem Video vor. Was dabei herausgekommen ist, könnt Ihr Euch in diesem Video anschauen. Da wir eine globale Redaktion sind, beinhaltet dieses Video fiese Kommentare in allen Sprachen, in denen AndroidPIT publiziert. Ihr könnt aber in der Zeitlinie in die jeweiligen Sprachen springen. Wir hoffen, dass das Video Euch während der Feiertage amüsiert und wir uns in 2017 wieder auf AndroidPIT zum regen Austausch treffen. Lange Rede, kurzer Sinn: Viel Spass mit dem Video.

8 mal geteilt

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hi zusammen, ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage.

    Zu allererst möchte ich los werden, dass das Pit-Team einen sehr guten Job macht und ich gerne hier lese. Die Community trägt auch einen großen Teil bei.

    Ich bin bei weitem kein Experte was das angeht. Allerdings kommt es mir so vor, dass es nicht einfach ist, die Breite Masse anzusprechen. Ein Teil will wissenschaftliche Artikel, ein weiterer möchte einfache und unkomplizierte Artikel, ein anderer ist Sensationsgeil. Wie sichert man da die Klicks, die nunmal bares Geld bedeuten und dem Team die Brötchen verdienen lassen?

    Ich denke, ihr kriegt den Spagat gut hin.

    Eine Zeit lang waren der Großteil der Artikel auffallend, milde ausgedrückt, auf pure Klickzahl ausgerichtet. Den Frust der alt Eingesessenen konnte ich daher schon verstehen. Der Frust hat sich dann in den Kommentaren gespiegelt und aufgeschaukelt. Wobei auch viel sachliche Kritik dabei war.

    Mir gefällt die Communitynahe Redaktion hier. Man darf nicht vergessen, dass der Wandel ein Prozess ist und nicht von heute auf morgen stattfindet.

    Von daher weiter so, ich hoffe Androidpit bleibt so oder wächst weiter, wo es heute immer um "bigger, better" geht. Bleibt einfach fair gegenüber der Community, und umgekehrt, dann wird es schon.

    Achja, unterhaltsames Video.

    Guten Rutsch.

  • Guten Abend liebe Androidpit Community,

    nun ich war die letzte Zeit nicht mehr so aktiv hier unterwegs, möchte mich aber jetzt zum Jahresende dennoch noch mal äußern und meiner Meinung kund tun.

    Ich finde ihr macht eine super Arbeit und der Weg, welchen Ihr eingeschlagen habt ist auf jeden Fall der richtige. Man kann über vieles Reden, über vieles Diskutieren, für mich gibt es dennoch gerade nur ein Thema, da es wohl fast täglich in den Kommentaren behandelt wird.
    Viele User beschweren sich immer und immer wieder, wie schlecht doch die Artikel sind und wie schlecht die Qualität geworden ist. Vielleicht mag es sogar hin und wieder oder wegen mir auch des öfteren zutreffen, aber viele User machen es sich einfach zu leicht. Sein wir ehrlich, ein Portal wie AndroidPit, finanziert sich hauptsächlich über Werbung. Ohne diese Werbung, gäbe es dieses tolle Portal wohl nicht. Ich bin nicht so ganz im bilde, ob Ihr selbst Gehälter bezieht und dies wirklich alles hauptberuflich von statten geht, wenn dem aber so sein sollte, beschert eben jene Werbung diesen Menschen einen Job. Ein jeder Mensch muss für sein Geld hart Arbeiten (gut sein wir ehrlich, die meisten) um sich und seiner Familie ein angenehmes Leben schenken zu können. Auch wenn Ihr keine festen Gehälter bezieht, lebt dieses Portal durch diese Werbung. Die Server, Domains und viele weitere Dinge müssen eben finanziert werden. Das Equipment, welches ein solches Portal benötigt, kommt auch nicht von irgend wo her, all dies geht nur über Werbung.
    Worauf ich letztendlich hinaus will ist folgendes. Werbung ist nur attraktiv, wenn ein Blog viele User und viele Visits aufweist. Demnach kann ich persönlich sehr wohl nachvollziehen, warum so manche Überschrift vielleicht übertrieben ist, oder aber nur dafür da ist um User zum Lesen an zu regen. Auch dürfte es oft schwer sein jeden Tag genügen Material für tolle und lesenswerte Artikel oder News ausfindig zu machen.

    Alles in allem, beschert Ihr uns sehr oft auch tolle Artikel und Informative Inhalte, vielen Dank dafür.

    Nun fürs erste soll es das gewesen sein, macht weiter so, Ihr werde euren Weg gehen, denn auch wenn sich viele User beschweren, scheinen Sie ja dennoch immer und immer wieder zurück zu kommen, als macht ihr vielleicht gar nicht so viel falsch.

    Ich persönlich werde in Zukunft sicher wieder öfters hier aktiv sein und im Forum den verschiedensten Usern meine Hilfe an bieten.

    Ich hoffe Ihr hatte schöne Weihnachtstage mit euren Freunden und eurer Familie, vorab wünsche ich euch auch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und ich wette Ihr habt alle viele gute Vorsätze für das kommende Jahr 2017, so wie ich :D

    Bis dahin euch einen schönen Abend, bleibt alle wie Ihr seid.

    Gruß Niklas

  • Ein alternatives OmU-Video wäre nicht schlecht gewesen, vielleicht im nächsten Jahr ;-)

  • Arbeiten die jeweilig nationalen Redakteure auch in Berlin ?
    Ich dachte nur Jessica (Italien) ist bei euch.

  • Waren ja sehr böse die Kommentare, hab ich hier schon schlimmere gelesen. (Nicht im Sinne von beleidigend, sondern von der Wahrheit des Inhaltes her, bezüglich zu der Qualität mancher News hier)

  • Ein internationaler Rückblick durch die fiesesten Kommentare?

    Da habe ich aber weitaus fiesere Dinge gelesen. ;-P

    Trotzdem unterhaltsam, Danke!

  • Sehr schönes Vid :)

  • Zitat:
    “Bei uns ist die große weite Android-Welt, sprichwörtlich zu einem kleinen Dorf geschrumpft.“
    Ja, leider... das war gerade im Forum in den letzten Jahren nicht zu übersehen.

  • Ein großes Kompliment an die Videomacher für dieses lustige Video 😄🎅👼👍🎄⛄

  • danke für die überwiegend sehr guten Artikel!

  • Was für sexy Ohrläppchen :-*

  • Thom vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Schickes Ohr 😂

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!