Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 41 mal geteilt 44 Kommentare

Android Silver: Radikale Android-Offensive über die Netzbetreiber?

Viel wurde in letzter Zeit darüber gesprochen, dass Google Android als Marke stärker machen will. Derzeit gehen Auszüge aus angeblich internen Google-Kommunikationen umher, die uns Einblicke in eine ganz neue, hoch ambitionierte Unternehmung Googles bieten. Mit dem “Android Silver Programm” will Google sich demnach zwischen Netzbetreiber und Smartphone-Hersteller manövrieren und Android prominent machen.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7954
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 11523
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody
android silver teaser
© Waj/ shutterstock.com/AndroidPIT

Die Idee leuchtet ein: Google will diesen internen Informationen zufolge in den Geschäften der Netzbetreiber jeweils eine separate Ecke etablieren, in der fünf speziell von Google ausgewählte Top-Smartphones mit Android angeboten werden. Diese Geräte würden mit wenig bis keiner Software-Anpassung seitens der Hersteller laufen und von eigens von Google ausgebildeten Verkäufern betreut. Die Idee erinnert an Googles neue Stores-in-Stores, in denen es allein um Google-Produkte geht, nur dass hier beispielsweise Samsung- und Sony-Smartphones verkauft würden.

Diese Geräte würden dann Android-Silver-Status erhalten, und seine Käufer würde in den Genuss eines ganz speziellen von Google kontrollierten Kundenservice kommen. Der Gedanke dahinter ist, eine echte “Android-Experience” zu erzeugen, in der Kunden trotz Smartphones anderer Hersteller in erster Linie mit Google und Android verbunden wären, nicht mit Samsung und Co.

android silver1
© Android Police

Diese Android-Silver-Geräte würden Updates bevorzugt erhalten, die Google-zertifizierten Verkäufer würden bis ins Detail bei der Einrichtung helfen, es gäbe einen 24-Stunden-Support und noch einige weitere Dienstleistungen. 

Wie realistisch ist das?

Der Gedanke ist absolut plausibel und ergibt um so mehr Sinn, wenn man bedenkt, wie dringend Google sich und Android als Marke in den Vordergrund stellen muss. Auch wenn man bedenkt, dass die Nexus-Reihe angeblich eingestellt werden soll, erscheint dies als Vorbereitung für die Zukunft plausibel, denn diese Silver-Editionen wären im Prinzip Google-Play-Editionen. Doch was würde das den Hardware-Herstellern abverlangen?

android silver2
© Android Police

Diese müssten nicht nur einen erheblichen Teil an Kontrolle abgeben, sondern auch Prestige und Markenbindung der Kunden. Von daher muss davon ausgegangen werden, dass diese Vorhaben, sofern in Planung, auf erheblichen Widerstand der Hersteller stoßen.

Zur Quelle

Android Police, dem diese internen Informationen zugespielt wurden, ist selber unsicher ob ihrer Verlässlichkeit. Es lässt sich nicht sagen, ob das Projekt noch in Planung ist oder möglicherweise bereits wieder eingestellt wurde. Verlassen sollten wir uns zu diesem Zeitpunkt also nicht auf das Gerücht, so plausibel es auch sein mag.

android silver3
 © Android Police

Quelle: Android Police

44 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • nox 04.04.2014 Link zum Kommentar

    Klingt gut und klingt nach europäischer Zuschauerrolle wie bei den Google Play Editions.

  • Huch S4 meinte ich natürlich.

  • natürlich habe ich eine beschränkte Sichtweise..... ich kann ja auch nur von den Geräten meiner Freunde berichten. Ich hatte bisher das one ein S5 und das G2 in der Hand....und alle haben sich nach ein paar Monaten Nutzung diese ( zugegebenermaßen Weise kleinen) Schwächen geleistet. Wie gesagt wenn man das in Kauf nimmt weil man bestimmte Funktionen der Oberflächen als Bereicherung empfindet ist das ja auch absolut nachvollziehbar.

  • Google will die letzte Mutti abhängig von seinen Diensten machen. Das Telefondesign richtet sich dann noch mehr nach dem schlechten Massengeschmack. Die Dinger sehen schon jetzt nach nix mehr aus

    XXL

  • Google soll sich mehr um apps für Tablets kümmern

    XXL

  • wer auf Apple schielt und deren Anhänger hört oft: ABBA ABBA Ruckler

  • Die hat mein s2 noch nie gehabt!

  • Die Vorteile von Vanilla würden sie spätestens dann bemerken wenn ihr Bloatware freies Phone plötzlich keine Mikroruckler und Denksekunden braucht.

  • Die Vorteile von Vanilla würden sie spätestens dann bemerken wenn ihr Bloatware freies Phone plötzlich keine Mikroruckler und Denksekunden braucht.

    • Die so oft behaupteten "Mikroruckler und Denksekunden" sind aber auch nicht das Ende der Welt.
      Damit kann ich zugunsten höherer Funktionalität gut leben.
      Aber jedem das Seine.

    •   51
      XXL 04.04.2014 Link zum Kommentar

      Du hast schon eine sehr beschränkte Denkweise, wahrscheinlich weisst du gar nicht von was du redest. Ich habe ein Sony Phone und es läuft absolut flüssig und ohne Ruckler, wahrscheinlich noch flüssiger als einige Nexen. Darüber hinaus habe ich weitere Funktionen bei dem man beim ollen Vanilla seit Jahren drauf wartet. Dieses Argument ist schon lange überholt und wirkt nur noch lächerlich.

  • klingt zwar schön und auch gut, aber die gante aktion würde sehr sehr viel kosten, weil die meisten leute vanilla andriid hässlich finden und die vorteile darin nichtnsehen. wenn die nexus reihe wirklich ejngestellt wird fände ich das sehr traurig, mein nächstss handy wird nähmlich ein nexus.

    XXL

  • Ich würde es begrüßen, bei meinem nächsten Smartphone die Wahl zwischen purem Android und einem Herstelleraufsatz zu haben.
    Aber höchst wahrscheinlich würde ich mich letztlich doch nicht für Vanilla entscheiden, da in Funktionen eingeschränkt, hässlich und langweilig³.

  • ich glaube das viele ältere sich an ihr Samsung oder Htc gerade gewöhnt haben und wollen das die Geräte so bleiben und da es immer mehr ältere Menschen gibt sollte man auch an die Käuferschicht denken macht nämlich einen Großteil aus.

  • @Strobel: Windows Phone 8.1 ist kein Android-Killer, es bedrängt Android höchstens!

  • @Stephan Serowy: Mal eine Frage an dich und die Redaktion: Sprecht ihr den Namen Android, wenn ihr normal redet, auf gut Deutsch einfach "Android" aus, oder benutzt ihr eher die originale Variante aus dem Englischen "Ändreud"?? Würde mich mal interessieren :)

  •   6

    Kein Artikel bisher übers Android-Killer Windows Phone 8.1!!??

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!