Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
12 Min Lesezeit 608 mal geteilt 727 Kommentare

Android 7 Nougat: Update-Übersicht für Smartphones und Tablets

Update: LG und Lenovo ziehen nach

Das finale Android 7.0 Nougat ist offiziell bekannt gegeben worden. Es löst Marshmallow ab und bringt neue Features. Welche Smartphones und Tablets das Update auf Android 7.0 Nougat erhalten werden, erfahrt Ihr in dieser Übersicht. Update: LG liefern endlich das Update auf Android 7.0 Nougat und Lenovo liefert die Features aus Nougat 7.1.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37742
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31743
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Springt zu den Abschnitten:

Verfügbarkeit nach Herstellern

Asus BQ Google Nexus
HTC Huawei Honor
LG Lenovo/Motorola Nvidia
OnePlus Samsung Sony
Xiaomi ZTE  

Asus Nougat-Update

  Android 7.0
Asus ZenFone 3 Deluxe (alle Versionen) Ja
Asus ZenFone 3 (alle Versionen) Ja
Asus ZenFone 3 Laser (alle Versionen) Ja
Asus ZenFone 3 Max (alle Versionen) Ja
Asus ZenFone Zoom Ja
Asus ZenPad 3s 10 Ja

Nach einigem Warten traf auch für das ZenFone 3 Deluxe das Update auf Android 7.0 Nougat ein. Die News dazu ereilt uns aus Japan.

BQ Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
BQ Aquaris X5 Plus nein ja
BQ Aquaris U nein ja
BQ Aquaris U Plus nein ja
BQ Aquaris Lite nein ja
BQ Aquaris X5 2. Quartal 2017 unbekannt
BQ Aquaris M5 3. Quartal 2017 unbekannt
BQ Aquaris M5.5 2. Quartal 2017 unbekannt

Der spanische Hersteller BQ hat eine Liste mit Smartphones veröffentlicht, die das Nougat-Update erhalten werden. Für das BQ Aquaris X5 Plus gibt es nun das Update auf Android 7.1.1 in einem stabilen Release. Mit etwas Glück erhalten also auch andere BQ-Smartphones gleich 7.1 - bestätigt ist dies aber nicht.

Für die Smartphones Aquaris X5, M5 und M5.5 wurden Nougat-Updates zunächst für das zweite Quartal 2017 angekündigt. Der Entwicklungsaufwand sei jedoch laut offizieller Angabe im Forum größer als angenommen, so dass sich die Auslieferung des Updates weiter verzögert.

Google Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1 Android 7.1.1 Android 7.1.2
Google Pixel/XL Nein Ja Ja Ja
Nexus 6P Ja Nein Ja Ja
Nexus 5X Ja Nein Ja Ja
Pixel C Ja Nein Ja Ja
Nexus Player Ja Nein Ja Ja
Nexus 9 Ja Nein Ja Nein
Nexus 6 Ja Nein Ja Nein
Nexus 7 (2013) Nein Nein Nein Nein
Nexus 5 Nein Nein Nein Nein
Nexus 4 Nein Nein Nein Nein

Google hat im April Android 7.1.2 veröffentlicht. Es ist für die Pixel-Smartphones, das Nexus 6P und 5X sowie für den Nexus Player und das Pixel C verfügbar. Leider sind das Nexus 6 und das Nexus 9 offiziell von diesem Update ausgeschlossen. Das letzte Update für diese Geräte war somit Android 7.1.1.

Das 2014er Smartphone Nexus 6 und das Tablet Nexus 9 erhielten mit Android 7.1 ihr letztes Feature-Update. Dies geht aus dem aktualisierten Eintrag in der Nexus-Hilfe hervor. Die Geräte werden ab dann nur noch mit Sicherheitsupdates versorgt werden, aber keine neuen Funktionen bekommen. Ende 2017 ist dann ganz Schluss mit Updates, sodass Ihr Euch für weitere Updates auf Modder verlassen müsst.

Androidpit System update Nexus 6P 2
Nexus 6P mit Android-Update / © ANDROIDPIT

HTC Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
HTC 10 Ja unbekannt
HTC One M9 Ja unbekannt
HTC One A9 Ja unbekannt
HTC 10 Evo Ja unbekannt
AndroidPIT HTC M10 launch 3904
Das HTC 10 wird das Nougat-Update früh erhalten. / © ANDROIDPIT

Das HTC 10 Evo war das erste Gerät, das HTC direkt mit Nougat ausgeliefert hat. 2017 folgten die Geräte der U-Serie. Ältere Modelle wurden peu à peu per Update von Android Marshmallow auf Android Nougat aktualisiert. Das HTC 10 wird in Europa seit Januar 2017 mit dem Update versorgt. Das Android-Update kommt per OTA-Funktion zu Euch. Auch das HTC One M9 wird seit Februar 2017 mit Android Nougat versorgt.

Huawei Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
Huawei P8/Lite/Max Nein Nein
Huawei P9 Ja unbekannt
Huawei P9 Plus Ja unbekannt
Huawei P9 lite Ja unbekannt
Huawei Mate S Nein Nein
Huawei Ascend Mate 7 Nein Nein
Huawei Mate 8 Ja unbekannt
Huawei Mate 9 Ja unbekannt
Huawei MediaPad M3 Ja unbekannt
Huawei MediaPad X2/M2 Nein Nein
AndroidPIT huawei mate9 0158
Huaweis EMUI 5 auf Nougat-Basis ist fertig. / © AndroidPIT

Auf dem Huawei P9/Plus könnt Ihr Nougat mit EMUI 5 herunterladen und installieren. Auf dem Huawei Mate 9 ist Android 7.0 bereits vorinstalliert, bekam jedoch nur bis Februar 2017 Patches. Updates auf Android 7.1 Nougat sucht man bei Huawei derzeit vergeblich. Selbst die nativen Nougat-Geräte der P10-Familie laufen noch mit Android 7.0.

Ganz düster sieht es für Smartphones und Tablets vor dem Mate 8 aus. Alle Smartphones und Tablets, die nicht mindestens mit einem Kirin 650, 950 oder 955 ausgestattet sind, erhalten kein Update auf Android 7.0 Nougat und EMUI 5.0. Das sind P8, P8 Lite, P8 Max, Mate S, Ascend Mate 7, MediaPad M2 und das MediaPad X2, die bei Android Marshmallow und EMUI 4.x stehenbleiben. Sicherheitsupdates und manche neue Features soll es aber trotzdem für diese Smartphones und Tablets geben.

Honor Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
Honor 8 Ja unbekannt
Honor 7 unbekannt unbekannt
Honor 5C Ja unbekannt
Honor 5X unbekannt unbekannt
Honor 6X Ja unbekannt
Honor 8 Pro Ja unbekannt

Wie sieht es bei der Marke Honor aus? Das Nougat-Update für das Honor 8 wurde bereits am 25. Januar 2017 stückweise ausgerollt. Das Update wird automatisch per OTA verteilt. Auch das Honor 6X und das Honor 5C bekommen seit Mai 2017 Android 7.0 Nougat.

Selbstverständlich enthält das Update nun auch den Konzern üblichen Herstelleraufsatz EMUI in der Version 5.0. Da das Update, wie auch schon beim Honor 8 Anfang 2017, in Wellen ausgerollt wird, könnte es einige Wochen dauern, bis das Update auf Eurem Honor 6X oder 5C bereitgestellt wird.

LG Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
LG G6 Ja unbekannt
LG G5 Ja unbekannt
LG G4 Ja unbekannt
LG V10 Ja unbekannt
LG V20 Ja unbekannt
LG G Pad X 8.0 Ja unbekannt

Das in Deutschland nicht erhältliche LG V20 war generell das erste Smartphone mit Android 7.0 Nougat; also noch vor dem Google Pixel. Das LG G5 bekam in Korea am 4. November das OTA-Update auf Android 7.0 Nougat. In Europa folgte das Nougat-Update des Modul-Flops später.

Im Sommer 2017 folgte endlich das LG G4 aus dem Jahr 2015. Dasselbe gilt fürs später im selben Jahr erschienene LG V10.

Auch bei einigen LG-Tablets stehen die Zeichen auf Update. Für das LG G Pad X 8.0 verteilt der südkoreanische Hersteller am 5. Januar 2017 das Update auf Android 7.0 Nougat. Zwar wird das Update noch nicht per OTA ausgeliefert, aber mit Hilfe der Software LG Bridge könnt Ihr in den Genuss von Android Nougat auf dem G Pad X 8.0 von LG gelangen.

AndroidPIT lg g5 friends 0401
LG liefert Updates spät. Manche Nougat-Updates treffen erst ein Jahr nach Google-Freigabe ein. / © ANDROIDPIT

Lenovo/Motorola Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
Moto Z Ja Ja
Moto Z Play Ja unbekannt
Moto G4 Ja unbekannt
Moto G4 Plus Ja unbekannt
Moto G4 Play geplant unbekannt
Moto X Style geplant unbekannt
Moto X Play Ja unbekannt
Moto X Force geplant unbekannt

Seit Juli 2017 liefert Lenovo zumindest in Hong Kong und Indonesien Android 7.1.1. Das Update beinhaltet den Juli-Sicherheitspatch, neue Icons, die Video-Chat-App Duo und das Nougat-Feature App Shortcuts.

Nvidia Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
Nvidia Shield Tablet unbekannt unbekannt
Nvidia Shield Tablet K1 Ja unbekannt
Nvidia Shield TV (2015) Ja unbekannt
Nvidia Shield TV (2017) Ja unbekannt

Nvidia hat zwar nur wenig Hardware im Angebot, versorgt diese aber zuverlässig und langfristig mit Updates. Im Roll-Out befindet sich das Update für das erste Shield TV. Auch das Tablet K1 hat sein Nougat-Update erhalten.

OnePlus Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1 Android 7.1.1
OnePlus 2 Nein Nein Nein
OnePlus X Nein Nein Nein
OnePlus 3/3T Ja Nein Ja

Nach einer 14-tägigen Testphase entlässt OnePlus Oxygen 4.1.0 auf Basis von Android 7.1.1 aus dem Beta-Stadium. Das Update bietet OnePlus per OTA an und es steht sowohl für das OnePlus 3, als auch dem 3T zur Verfügung. Neben zahlreichen Fehlerbehebungen und Verbesserung in der Leistung gibt es auch neue Funktionen. Das Fotografieren von schnellen Objekten soll verbessert worden sein. Drahtlose Verbindungen via WiFi und Bluetooth sollen laut OnePlus nach dem Update stabiler sein. Alle Informationen zu den weiteren Verbesserungen im Oxygen 4.1.0 für das OnePlus 3 und OnePlus 3T findet Ihr im Forum von OnePlus.

Das OnePlus X wird kein Nougat-Update erhalten. Das liegt jedoch nicht in den Händen von OnePlus, denn es handelt sich um ein Treiber-Problem. OnePlus-2-Besitzer müssen ebenfalls stark sein: Der Hersteller hat inzwischen das Nougat-Update abgesagt.

Samsung Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
Samsung Galaxy S8 Ja unbekannt
Samsung Galaxy S8+ Ja unbekannt
Samsung Galaxy S7/Edge Ja unbekannt
Samsung Galaxy S6/Edge/Plus Ja unbekannt
Samsung Galaxy A5 (2016) Ja unbekannt
Samsung Galaxy A3 (2016) Ja unbekannt
Samsung Galaxy A3 (2017) geplant unbekannt
Samsung Galaxy A5 (2017) geplant unbekannt
Samsung Galaxy Note 7 - -
Samsung Galaxy Note 5 Ja unbekannt
Samsung Galaxy Note 4 Nein Nein
Samsung Galaxy Tab A (mit S Pen) geplant unbekannt
Samsung Galaxy Tab S2 Ja unbekannt

Detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen Firmware-Varianten von Galaxy S7 und Galaxy S6 haben wir in eigenen Artikeln zusammengestellt:

S7 Nougat COM 5
Samsungs neue Grace UX auf Basis von Android Nougat / © ANDROIDPIT

Während inzwischen die in Deutschland erhältlichen Galaxy-A-Modelle aus dem Jahr 2016 mit Android 7.0 versorgt wurden, geht die A-Klasse aus dem Jahr 2017 noch immer leer aus. Samsung sagt nie vorher, wann ein Gerät ein Android-, in diesem Fall das Nougat-Update erhält.

Sony Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
Xperia X Performance Ja Ja
Xperia XZ Ja Ja
Xperia X, X Compact Ja Ja
Xperia Z5/Z5 Premium/Z5 Compact Ja Ja
Xperia Z3+ Ja Ja
Xperia Z4 Tablet Ja Ja
Xperia XA Ja n.a.
Xperia XA Ultra Ja n.a.

Sonys Xperia-Smartphones erhalten das Update auf Android 7.0 Nougat oft mit Provider-Branding. Mit dabei sind einige Nougat-Features, Wifi-Calling, Voice-over-LTEund der erweiterte Doze-Modus für mehr Akkulaufzeit. Die Firmware-Suchmaschine XperiCheck zeigt Euch verfügbare Updates für Euer Sony-Gerät.

Xiaomi Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1
Xiaomi Mi Max ja nein
Xiaomi Mi 5 ja nein
Xiaomi Mi 5s ja nein
Xiaomi Mi 5s Plus ja nein
Xiaomi Mi 4c ja nein
Xiaomi Mi 4s ja nein
Xiaomi Mi Note ja nein
Xiaomi Mi Note 2 ja nein
Xiaomi Mi MIX ja nein
Xiaomi Mi Note 4x ja nein
Xiaomi Mi 6 nein ja
Xiaomi Mi Max 2 nein ja
Xiaomi Mi 5c nein ja
Xiaomi Mi 4x nein ja

Auch wenn Smartphones von Xiaomi nicht offiziell in Deutschland erhältlich sind und diese importiert werden müssen, erfreuen sich die Produkte großer Beliebtheit. Xiaomis umfangreiche Liste aller Geräte stehen, die ein Update auf Android Nougat erhalten werden, beinhalten Bestseller wie das Mi 5s oder das 5s Plus. Auch ältere Geräte wie das Mi 4c und Mi Note werden gelistet.

ZTE Nougat-Update

  Android 7.0 Android 7.1 Android 7.1.1
ZTE Axon 7 ja nein ja
ZTE Axon 7 Mini ja nein ja

Das ZTE Axon 7 bekommt in Deutschland das Update auf Android 7.1.1 per OTA. Mit diesem Update wird das Axon 7 nun auch kompatibel zu Googles VR-Plattform Daydream. Außerdem sollen mit dem Update auf Android 7.1.1 zusätzliche Emojis und die Möglichkeit, zwei Apps im Split-Screen-Modus zu nutzen, geschaffen werden.

Axon 7 Mini bekommt ebenfalls das Update auf Android 7.1. Mit diesem Update bekommt das kleine Modell ebenfalls neue Emojis, Apps im Splitscreen und Akkuoptimierungen. Inwiefern WLAN-Call von der Telekom unterstützt wird, ist noch nicht bekannt. In den USA wird der Service von T-Mobile mit dem Update jedenfalls unterstützt.

Nougat-Update: 2014er Top-Geräte sind aus dem Rennen

Die Grafik-Schnittstelle Vulkan ist Pflichtbestandteil von Android 7.0 Nougat, erfordert allerdings hardwareseitig den Support von OpenGL ES 3.1. Die verpflichtende Unterstützung von OpenGL ES 3.1 ist kurz vor der Finalisierung von Android 7.0 Nougat durch Google eingeführt worden. Deswegen musste Sony kurzfristig einige Nougat-Updates streichen, obwohl einige betroffene Smartphones sogar Vorschau-Versionen auf Nougat erhalten haben.

Betroffen sind davon unter anderem die Smartphones mit dem Snapdragon 800/801, also fast alle Spitzen-Geräte aus dem Jahr 2014: Sony Xperia Z3 und Z3 compact, Nexus 5, OnePlus X, LG G3, Moto X (2014), HTC One (M8), Samsung Galaxy S5. In den meisten Fällen waren hier aber ohnehin keine offiziellen Updates mehr zu erwarten.

Inoffizielle Nougat-Updates per Custom-ROM

Der CyanogenMod-Nachfolger Lineage OS basiert auf Android 7.1 Nougat und liefert Android Nougat für viele verschiedene Smartphones. Es umgeht auch Googles Vulkan-Bedingung (siehe oben) und aktualisiert eigentlich inkompatible Geräte.

Eine Stable-Version ist aktuell noch nicht verfügbar, aber die sogenannten Nightly-Builds funktionieren schon jetzt ganz gut. Weitere Infos zum Update von CyanogenMod auf Lineage OS, haben wir in einem separaten Artikel erläutert. Die Nougat-Features sind natürlich auch in dieser Custom Rom verfügbar. Mehr zu den Features erläutern wir Euch im separaten Artikel zu den Nougat-Features.

Besitzer eines Smartphones, das OpenGL 3.1 nicht hardwareseitig unterstützt, müssen damit auf Support der Entwickler-Community hoffen. Denn in Custom-ROMs können die Entwickler die Limitierung umgehen. Und das passiert auch schon in einigen Fällen.

AndroidPIT Nexus 5 TWRP downloads
Das Nexus 5 bekommt inoffiziell auch Android 7.0 Nougat. / © ANDROIDPIT

Das Nexus 5 fällt den neuen Bestimmungen von Google (siehe oben) zum Opfer. Die Modder-Community ließ aber nicht lange auf sich warten und lieferte Nougat-basierte Firmwares. Inzwischen gibt es auch Lineage OS für hammerhead.

Selbst das 2012 erschienene Nexus 4 wird von der Fan-Gemeinde noch mit Nougat-Updates versorgt. Es handelt sich zwar um eine Work-in-Progress-Firmware, doch ist sie der Beweis, dass das neue System mit alten Geräten lauffähig ist. Auch Lineage OS unterstützt das Nexus 4.

Die XDA-Developers erstellen indes eine Liste von Nougat-ROMs für populäre Smartphones. Ist Eures dabei, könnt Ihr Euer Gerät mit einem der inoffiziellen Nougat-Updates aktualisieren.

608 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Jens Gleisberg vor 9 Monaten

    Diese Zeilen gehen jetzt an Samsung! !!
    Ihr bekommt nichts mehr in Reihe!
    Euer Geräte sind fehlerhaft und nicht mehr Aktuell.
    Es ist eine Frechheit das in Deutschland kein Note 5 angeboten wurde.
    Mein Note 4 ist jetzt 5 Monate alt und hatte nur Probleme.
    Dann bringt ihr das Note 7 auf den Markt was überhaut nicht funktioniert.
    Dafür verlangt ihr 600 Euro.
    Mein Note 4 wurde jetzt noch für 400 Euro angeboten.
    Jetzt komme ich zum Punkt.
    Wollt ihr uns alle verarschen?
    Jetzt bekommt das einzige Note was unter 2 Jahre alt ist und etwas funktioniert kein Update mehr ?
    Wenn sich am dieser Vermarktungspolitik nichts ändert werden euch viele Kunden den Rücken drehen und die Marke wechseln.
    Gibt bessere und günstigere Herstellers die einem garantieren das 7.1 Kommt.


    Also denkt man darüber nach.
    Mfg Jens

  • Thom vor 7 Monaten

    Meine Güte dann kommts halt im Januar. Es läuft doch bestens mit dem vorhandenen System. Was soll der Kindergarten?

  • Michael Lendorf vor 9 Monaten

    Samsung sollte sich das beim note 4 vielleicht nochmal überlegen...immerhin ist es ja zur Zeit das aktuellste Note was in Deutschland offiziell zu kaufen gibt...Von daher wäre es nur fair wenn es für alle die jetzt wohl leider noch ein Jahr auf Ersatz warten müssen ihr Note 4 bis dahin aktuell bleibt...
    Immerhin ist die Note 7 Enttäuschung ja nun schon groß genug gewesen :(

  • Andreas X vor 8 Monaten

    Genau das waren meine Gedanken, bevor ich diesen Beitrag gelesen hatte.
    Für mich ist das Note 4 darum durchaus noch ein aktuelles Phone, das man softwareseitig aktualisieren sollte.

    Solange wie die Hardware noch läuft, gibt es -der Stiftbedienung wegen- keine Alternativen.

  • EnRi vor 8 Monaten

    Eigentlich eine Frechheit von Samsung das Note4 nicht mit dem Update zu versorgen nach dem Desaster mit dem Note7.

727 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also ich habe das Sony XZ Premium und habe seit gestern Nougat 7.1.1

  • Note 4 ist zu gut gelungen, so gut, das Samsung versucht das Handy selber zu zerstören und zwingen die Leute zu zukünftigem Note 8. Das kommt gleich und natürlich für 999 € ...

  • Hallo zusammen
    kurze Frage: wo kann man sich sonst noch informieren, ausser bei Androidpit, ob ein Update für mein Gerät verfügbar ist?
    Grund für diese komische Aussage: Ich habe ein Galaxy S7 active, es ist ausgestattet u.a. mit 4 gb ram und sd820 Prozessor, ist einfach etwas dicker und klobiger, da es für Outdoorzwecke entwickelt wurde. Gekauft habe ich es bei digitec.ch und nach der Installation habe ich lauter at&t-Software darauf gesehen, ich weiss nun nicht, 1, an welchen Anbieter ich mich wenden soll und 2. ob ich nebst Firmware-Update-Suche noch was tun kann, um dieses zu bekommen, kann mir nicht vorstellen, dass es Nougat für das active nicht geben soll...
    Ich schreibe nicht gerne ins Forum, da ich Foren oft unübersichtlich finde und selbst lieber EMails schreibe/antworte.

  • Ändert mal bei Moto X Style den Status von geplant auf ja. Ich habe es schon seit Wochen.

  • Kann die Apit Redaktion mal bei LG Deutschland auf den Putz hauen???

    Wie seiht es denn mit dem wunderschönen LG Flex 2 aus? Es hat einen SD810 und das LG X Mach ist von der Platine recht baugleich zum G4 und hat auch nen SD808 📱

    Also LG Deutschland her mit den Android 7 Updates!!! 😈

  • Aries vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    @AP: Für Eure Liste, heute hat das ZTE Axon 7 mini (ZTE B2017G) das Update auf Android 7.1.1 Patchlevel 01.06.2017 bekommen (ZTE B2017GV1.2.0B09)

    Nachtrag @Shu:
    > Im Support-Forum von ZTE berichten immer mehr Nutzer über ein Update auf Android 7.1.1 des Smartphones.

    Ich habe es am 06.07.2017 abends bekommen! Es ist kein Gerücht, so wie Dein Satz vermuten lassen könnte.

  • Mein Galaxy S6 Edge+ hat auch noch kein Update erhalten! Das normale S6 von Freunden und Kollegen hat es schon lange erhalten!

  • Für das Moto X Style habe ich letzte Woche Android 7.0 bekommen. Hier steht's noch auf geplant.

  • hallo wann kommt das firmware update nougat 7.0 für das sony xperia xa f3111?

  • Unglaublich, dass das Moto X Play noch immer kein Update hat... Es heißt schon seit Dezember, dass es bald da sein sollte... Generell hat mich Lenovo da ziemlich enttäuscht, das war früher bei Motorola vieeel besser

  • Wer das Update nicht bekommen hat kann froh sein. Seit Nougat läuft das Galaxy S6 nicht mehr rund. Ständig stürzen irgendwelche Apps ab, Internet und Sprache funktionieren eher schlecht als recht und das Handy ist teilweise langsam geworden. Das Nougat ist völlig verbugt. Die Systemeinstellungen sind unübersichtlich und was sollen in der oberen Leiste die Schaltflächen "Nearby" und der "Katzenkopf"? Es kommt mir so vor als hätte ich die Androidversion 1.0 auf dem Smartphone.

    • Also ich weiß ja nicht wie du dein Nougat drauf gemacht hast, aber bei uns im Familienkreis rennt es auf dem S6, S7 und S8 problemlos. es ist schnell, zieht weniger Akku, kaum bis garkeine Abstürze. Von verbuggt, kann keine Rede sein. eher mal ne Sicherung persönlicher Daten machen, Handy in den Recovery Mode setzen, da mal löschen und via Odin dann das Nougat drauf.

  • Danke für einen tollen Artikel! Ich suche momentan solche Information und dank ihres Artikel kann ich jetzt viel Zeit sparen!

  • So was doofes. Beim letzten Mal stand beim Moto X Style noch, dass das Update Ende Mai kommt. Jetzt steht geplant da. Ich glaube, da kommt nix mehr. Danke Lenovo, aber das nächste mal kommt ihr mir nicht mehr ins Haus.

  • Sehr positiv macht sich Sony bei den Updates!!! Die gehen sogar die Zwischenschritte in den Versionen...

    Echt eine Schande was dann LG, Samsung, HTC, Lenovo/Motorola treiben 😕😨

    @Sony: Das XZ Premium landet 2018 auf meiner Einkaufsliste! Bin gespannt wie es im daily use ist, mein letztes Sony war das sexy Satio 😻

  • Es kommt kein Update für das Note 4.
    Ich habe jetzt auf Windows umgestellt und bin der Meinung das ich auf das Samsung Note 4 und Android verzichten kann.
    1 Kunde weniger.
    Jeder der sicg von Samsung verarscht fühlt kauft diese Geräte nicht mehr .

    • Also das hört man auch schon selten, der von Android jetzt noch auf Windows umstellt. Ich habe noch ein Lumia zu Hause, aber super ist was anderes...

      • Nö, wieso? Ich besitze auch ein Lumia 640 und das läuft prima mit W10! Einzig der mangelhafte App Support nervt und zwingt dazu, sich der Konkurrenz zu zuwenden. Eigentlich schade drum!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!