Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 4 Kommentare

Android Messages im WWW-Modus: Weiter warten (auf die) Web-Version

Google hat via Blog-Post die neue Funktion Android Messages for Web angekündigt. Damit könnt Ihr künftig SMS von einem PC oder Notebook aus versenden. 

Android Messages ist vielleicht die erfolgreichste Messenger-App von Google. Jetzt gibt es mehrere neue Features und Android Messages for Web ist eines, das Ihr Euch ansehen solltet. In der neuesten Version von Android Messages könnt Ihr auf die drei Punkte tippen und dann Messages for Web starten. Auf Eurem PC, Notebook oder Tablet surft Ihr auf messages.android.com und schon könnt Ihr via Web-Interface SMS lesen und versenden.

So zumindest die Theorie, denn live geschaltet ist Android Messages for Web noch nicht. Derzeit ist zwar die Webseite online, in der App befindet sich der Button für die Web-Funktionalität noch nicht. Das gilt auch, wenn Ihr die neueste App-Version inoffiziell via apkmirror installiert. Es heißt also, noch ein wenig Geduld aufzubringen.

Der Zugriff via Webbrowser ähnelt den Web-Funktionen von Messengern wie WhatsApp, Threema oder Allo. Eine echte Cloud-Anbindung der SMS-App ist hier nicht gegeben. Immerhin könnt Ihr den Login auf einem PC speichern.

android messages web
Android Messages for Web / © Screenshots: AndroidPIT

Seid Ihr schon gespannt, wann dieses Feature live geht?

9 mal geteilt

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!