Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 mal geteilt 25 Kommentare

Android L: Leaks zeigen neuen Play Store im Material Design

Material Design ist die visuelle Philosophie hinter Android L (wir haben sie zur Google I/O vorgestellt). Logischerweise wird Google seine eigenen Apps als erste optisch auf den neuesten Stand bringen, bevor das Update im Herbst offiziell vorgestellt wird. Wie neue Screenshots zeigen, wird es den Play Store offenbar bald treffen.

googleplay material new
Im Vordergrund des neuen Designs stehen Bilder. Schriftliche Inhalte wurden deutlich reduziert. / © Android Police, AndroidPIT

Android Police wurden Bilder zugespielt, die offenbar Vorabversionen des neuen Play Stores zeigen. Was ist anders? Nun, in erster Linie fällt auf, dass Google Inhalte weiter reduziert beziehungsweise entschlackt hat und visuellen Elementen wie Bildern mehr Platz einräumt. Das organische, flexible Design für alle Plattformen wird so unabhängiger von fixen grafischen, zum Beispiel tabellarischen, Elementen und wirkt lebendiger.

Bei den Bildern handelt es sich, wie gesagt, aller Wahrscheinlichkeit nach nicht um fertige Entwürfe, es kann sich also noch einiges ändern. Insgesamt wirkt alles doch eher wie eine Neuanordnung, weniger wie ein neues Design, aber wir werden sehen, wie sich das Ganze in der praktischen Handhabung darstellt und anfühlt. Im Folgenden seht Ihr die Screenshots mit der aktuellen Version des Play Stores jeweils links und den neuen Leaks rechts.

gplay mat 1
© Android Police, AndroidPIT
gplay mat 2
© Android Police, AndroidPIT
gplay mat 5
© Android Police, AndroidPIT
gplay mat 4
© Android Police, AndroidPIT
gplay mat 3
© Android Police, AndroidPIT

Quelle: Android Police

10 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tobi Pe 14.07.2014

    Das sieht doch mal nicht schlecht aus :-)

  •   51
    XXL 14.07.2014

    Sorry, was soll daran besser sein? Google nervt mich persönlich nur noch mit diesen Pseudo-"Verbesserungen". Ich dachte, das aktuelle Gewurstel kann man nicht mehr toppen. Was mich hauptsächlich stört, ist, dass jetzt noch weniger Informationen auf den ersten Blick vorhanden sind. Die Bilder und Grafiken werden immer grösser (was überhaupt nicht für Smartphones optimiert ist) und für die weiteren Informationen muss man eine halbe Scroll-Orgie veranstalten. Ich weiss echt nicht, was einige Leute unter guter Usability verstehen. Der halbe Display wurde schlicht und einfach verschwendet für nix. Das widerspricht ausserdem komplett der Entwicklung hin zu grösseren Smartphones...

    Ich habe mit jeder Änderung von Google weniger Bock auf Android....

  • Estoy 14.07.2014

    Warhscheinlich lässt AP sich da wieder Jahre für zeit wie bei der alten :D

  • Murphy 14.07.2014

    Meine Güte XXL. Du regst dich ja über jeden scheiss gewaltig auf. Dass ist ungesund. Denk an deinen Blutdruck😜

  • Martin 14.07.2014

    Ich bin voll bei deiner Meinung - aber nur weil ich Developer und Geek bin!

    Frag mal auf der Straße 10 Leute was die "Einstufung des Inhalts" im Store aussagt - 3 werden sagen, dass sie noch nie was davon gehört haben, den Rest wird es gar nicht interessieren...

    Der 0815-User möchte aussagekräftige Bilder, eine 5* Sterne Bewertung und viele Downloads - ob der Inhalt jetzt mit "Niedrig" oder "Mittel" eingestuft ist, welche Version der App das ist oder ob die App In-App Käufe enthält interessiert ihn nicht

    Ich finde die Entwicklung von Google gut aus User-Sicht - Android muss das "Nerd"-Image endlich vollständig verlieren

    Für uns ist diese Richtung natürlich schade aber für den Anwender steigt die Usability enorm!

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • NICE ✌

  • Sieht schick aus . Die Hintergrund - farbe ist auch endlich weiß und nicht grau :D

  • Endlich werden die App Symbole wieder kleiner..

  • Hübsch !

  • ich seh da ja mal garkeinen unterschied:D

  • Sieht gut aus. Wann bekommt den die A-pit App das translucent design?

  • Immer noch keine transparente Statusbar? :/

  • Beim Spiel mit dem grünen Fluffy-Dings steht beim einen 500+ und beim anderen 5000+. Verdächtig 😃

    edit: Wann kommt das Update von der AP App im Material Design?

  •   51
    XXL 14.07.2014 Link zum Kommentar

    Sorry, was soll daran besser sein? Google nervt mich persönlich nur noch mit diesen Pseudo-"Verbesserungen". Ich dachte, das aktuelle Gewurstel kann man nicht mehr toppen. Was mich hauptsächlich stört, ist, dass jetzt noch weniger Informationen auf den ersten Blick vorhanden sind. Die Bilder und Grafiken werden immer grösser (was überhaupt nicht für Smartphones optimiert ist) und für die weiteren Informationen muss man eine halbe Scroll-Orgie veranstalten. Ich weiss echt nicht, was einige Leute unter guter Usability verstehen. Der halbe Display wurde schlicht und einfach verschwendet für nix. Das widerspricht ausserdem komplett der Entwicklung hin zu grösseren Smartphones...

    Ich habe mit jeder Änderung von Google weniger Bock auf Android....

    • Ich bin voll bei deiner Meinung - aber nur weil ich Developer und Geek bin!

      Frag mal auf der Straße 10 Leute was die "Einstufung des Inhalts" im Store aussagt - 3 werden sagen, dass sie noch nie was davon gehört haben, den Rest wird es gar nicht interessieren...

      Der 0815-User möchte aussagekräftige Bilder, eine 5* Sterne Bewertung und viele Downloads - ob der Inhalt jetzt mit "Niedrig" oder "Mittel" eingestuft ist, welche Version der App das ist oder ob die App In-App Käufe enthält interessiert ihn nicht

      Ich finde die Entwicklung von Google gut aus User-Sicht - Android muss das "Nerd"-Image endlich vollständig verlieren

      Für uns ist diese Richtung natürlich schade aber für den Anwender steigt die Usability enorm!

    • Den kauf Dir nen Apfel

      •   51
        XXL 14.07.2014 Link zum Kommentar

        Wow, was für ein tolles Gegenargument, ich bin platt! Aber was jetzt an diesem Schwachsinn toll sein soll, kannst du mir nicht erklären, oder?

      • @XXL
        Ich kann jetzt grad leider nicht erkennen ob das Sarkasmus ist oder du das ernst meinst...? :)

        Doch ich kann und habe es dir schon erklärt - der User möchte keine Informationen die er nicht mal zuordnen kann - er möchte einfache, "deppensichere" Bilder und eine Bewertung von der App sehen aber keine für ihn kryptischen wie "Inhaltseinstufungen"

        Du kannst mich auch gern per PM kontaktieren wenn du es noch ausführlicher willst...



        @Burkhard Vink
        Wie ich schon erwähnt habe, bin ich Entwickler und werde mir deshalb ganz sicher kein Apple-Device kaufen ;)
        Ich hab als Entwickler gemerkt, dass "normale" Anwender einfach ein funktionierendes OS mit funktionierenden Apps möchten;
        Android ist perfekt dafür, da es den Entwicklern viele Möglichkeiten bietet dem User eine ansprechende, umfassende und individuelle UI zur Verfügung zu stellen

        Kurz: Ich persönlich heiße diese Entwicklung nicht gut - aus Sicht der Mehrzahl der User ist diese Veränderung aber durchwegs positiv zu sehen und schon längst überfällig



        Edit: Wer ist hier schon wieder so lustig und gibt überall Daumen runter...?!?

      •   51
        XXL 14.07.2014 Link zum Kommentar

        @Martin
        Ich habe mich auf den Schwachsinn von Burkhard Vink bezogen mit meiner Aussage, auch wenn ich deine Erklärung auch nur bedingt nachvollziehen kann. Das Google sich immer mehr nach Deppen ausrichtet, kann ich jedoch bestätigen. Mit jeder Massnahme unterstreichen sie das.

      • Meine Güte XXL. Du regst dich ja über jeden scheiss gewaltig auf. Dass ist ungesund. Denk an deinen Blutdruck😜

    • Bilder sagen mehr als Worte.

  • Selbst wenn das Endergebnis so wäre wie auf den Leaks, sieht es trotzdem schick aus :)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!