Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 12 mal geteilt 18 Kommentare

Android KitKat: So beendet Ihr den Vollbildmodus

Google hat mit Android 4.4 KitKat den so genannten “Immersive Mode” eingeführt (zu den neuen Funktionen), der Apps bildschirmfüllend anzeigt. Das bedeutet, dass die Navigationsleiste verschwindet. Was für viele Nutzer banal klingt, kann für Anfänger ein echtes Problem darstellen: Wie komme ich aus der App wieder heraus, wenn der Zurück-Button weg ist?

android fuer anfaenger
© AndroidPIT

Ich schreibe diesen kleinen Hilfe-Artikel nicht ohne konkreten Anlass: Wir haben Anschriften einiger Leser erhalten, die über den Immersive Mode gestolpert sind. Vorhin erst hatte ich mit einem Nutzer zu tun, der sich ein Nexus 5 gekauft hat und nun das App-Game “Badland” (nur zu empfehlen - zur Meldung) spielen wollte. Wie bei zahlreichen anderen Spielen auch, gibt es im Menü von Badland keinen “Beenden-Button”. Android erklärt lediglich beim erstmaligen Öffnen einer Vollbild-kompatiblen App, wie der Immersive Mode funktioniert und wieder beendet werden kann. Wer das übersehen oder voreilig weggewischt hat, steht ratlos da. Eben genannter Nutzer wusste sich nur durch einen Neustart des Nexus zu helfen.

Um den Vollbildmodus von Android KitKat zu beenden und so den Zurück-Button sichtbar zu machen, müsst Ihr lediglich eine Wischgeste vom Bildschirmrand ausführen. Im Falle von Spielen im Querformat ist es entweder der rechte oder der obere Display-Rand. Im Hochformat ist es der untere und obere. Wie eh und je dient der Zurück-Button nun als reguläre Schaltfläche zum Beenden der App. Also Finger weg vom Power-Button!

immersive1
Die sonst unsichtbare Leiste legt sich durch die Wischgeste über den Bildschirminhalt. / © AndroidPIT
immersive2
Der Zurück-Button beendet dann die App. / © AndroidPIT

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kann diese Funktion auch jemand im Kids Place Kindersicherung wieder zurücknehmen (ich bin da, glaube ich, auf einen wunden Punkt gestossen). Der Fullscreen wird angezeigt, die "Menuleiste" von Kids Place ist weg, aber ich kann die Deaktivierung nicht über den Homescreen machen, da ja geschützt.

  • @ Marcus....Huawei bietet das schon lange an.Konnte sogar beide leisten beliebig weg drûcken.Vermisse diese Funktion bei meinen neuen Tablet sehr.

  • also ich habe keine einzige APP auf meinem N5 die Vollbild bietet....schade hatte mich schon drauf gefreut.

  • ist es nur bei spielen so oder auch in anderen apps? in eurer androidpitt APP habe ich meine Leiste dauerhaft. nexus 4 mit 4.4.2 und GEL.

    • QuickPic ist die einzige nicht-Spiele-App mit Immersive Mode die mir spontan einfällt.

      • Der Android-Browser auch. Ist ein experimentelles Feature.
        Und "TenguGo" zum Japanisch-Lernen.

        Ich hab das noch in anderen Apps gesehen, weitere fallen mir aber grade nicht ein.

  • leider werden die on screen tasten unten auf dem Bild nur bei sehr wenigen Apps ausgeblendet

  • Da lob' ich mir doch "echte" LED-Buttons unter dem Display - die sind immer da und nehmen keinen Display-Platz weg! :-)
    Schade, daß immer weniger Smartphones noch solche Buttons haben.

  • Bei mir auf dem Nexus 7 2013 wird die Navigationtaste dennoch beim Spielen angezeigt. Obwohl ich bereits 4.4.2 habe

    • Liegt wohl daran dass bisher nur wenige Apps den Immersive Mode unterstützen. Wenn mehr Leute 4.4 nutzen wird sich das hoffentlich ändern. Bis dahin kann ich GMD Gesture Control empfehlen (wenn man Root hat), damit kann man mit einer selbst einstellbaren Geste in den Vollbildmous und wieder zurück wechseln. Nutze ich seit 4.2.2 auf meinem N4.

  • Ist ja eine doofe Technik. Für die paar Pixel mehr oben solch einen Aufwand und Ärger? Wieso überhaupt? Bei meinem Android 4.1.2 Jelly bean laufen Temple Run 2, Cut the rope, My Singing Monsters, Sparkle 2, Plants vs Zombies 2, Garfield daily, Dotbuster, Tetris, ... doch auch schon mit versteckter Benachrichtigungsleiste. Dann wisch ich ein paar mal schnell vom oberen Rand nach unten und hab die Leiste wieder. Wär nur schön, wenn das etwas einfacher ginge.

    • Es geht nicht um die paar Pixel oben, die Benachrichtigungsleiste verschwindet in Spielen auch bei den Nexus-Geräten ohne Immersive Mode und wie du schon sagst nicht erst seit 4.4.

      Der Immersive Mode hat vor allem Vorteile für Geräte mit Onscreen-Tasten wie beim Nexus 5, denn diese werden bisher meist nur bei Video-Apps wie MX-Player oder Youtube ausgeblendet. In Spielen hatte man immer die Onscreen-Tasten (schon deutlich mehr als ein paar Pixel), auf die man dann gerade in Spielen noch versehentlich drauf aufgekommen ist.

      Also keineswegs eine doofe Technik, wenn man Onscreen-Tasten hat.

  • Bisher sind alle Apps mit dem Vollbildmodus kompatibel zumindest auf dem Mate unter 4.1.2. Die App passt sich dann dem Bildschirmrand an @Julian H

  • Danke für die Aufklärung, bin als Nexus 5 Neuling fast verzweifelt. :)

  • nein aber 4.4 wird es haben

  • welche apps/spiele sind denn mit dem immersive mode kompatibel?

  • hat das die 4.3 für xperia z auch? *-*

12 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!