Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 mal geteilt 15 Kommentare

Android und iOS im Gleichschritt: Google Now veröffentlicht

Google hat heute eine aktualisierte Version seiner Such-App für iOS veröffentlicht und bringt damit auch Google Now auf alle iPhones, iPads und den iPod touch. Das Schöne dabei: Die iOS-Version unterscheidet sich so gut wie gar nicht vom Android-Pendant.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Glaubst du das auch?
50
50
10808 Teilnehmer
google now ios teaser small
Google Now gibt es jetzt auch für iOS. / © AndroidPIT

In der Vergangenheit war es oft so, dass die iOS-Versionen von Google-Apps immer einen Schritt weiter waren als die Apps für Android. Vor allem bei Google Mail sieht man den Unterschied immer noch deutlich. Viele Android-Nutzer fühlen sich da natürlich benachteiligt, aber bei Google Now gibt es diesmal keine Extrawurst für Benutzer des Apple-Systems.

google now android ios
Nahezu identisch. Auf die tiefe System-Integration muss man bei iOS (rechts) allerdings verzichten. / © AndroidPIT

Das Update der Google-Suche für iOS ist hoffentlich auch ein Zeichen dafür, dass Google in Zukunft im Gleichschritt läuft und neue Designs oder Funktionen nicht zuerst für die Apple-Plattform veröffentlicht. Das Unternehmen musste sich dafür oft Kritik anhören, vor allem aus den Android-Reihen.

10 mal geteilt

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • aber bei Google Now gibt es diesmal keine Extrawurst für Benutzer des Apple-Systems.


  • Also ich hab das Gefühl, daß GoogleNow ganz schön an dem Akku meines SGS2 saugt....


  •   18

    Neeein, Google!!!
    Was machst du da?
    An Apple was geben???
    Das geht nicht, bald können wir die IPhone Nutzer nicht mehr auslachen, weil iOS immer mehr wie Android wird!!!
    Traurig


  • @Olaf Schröder

    Find ich gut :D wird es aber wahrscheinlich nie geben :(


  •   16

    Im Gegenzug könnte Apple ja Siri für Android rausbringen, vielleicht bekommen wir dann funktionierende Sprachausgabe.


  • Schön, dass man Ressourcen verwendet, um Programme für das Betriebssystem der Konkurrenz zu schreiben, statt endlich die vor über einem Jahr beworbene features für Deutschland freizuschalten und Now damit in den Status der Nutzbarkeit zu bringen.Re


  • "Das Schöne dabei: Die iOS-Version unterscheidet sich so gut wie gar nicht vom Android-Pendant."

    Man da haben wir aber Glück gehabt. Google Now ist Gott sei Dank auf IOS genauso beschissen umgesetzt wie auf dem Original. Und ich dachte schon mein Nachbar hätte schon wieder was besseres.


  • Ich glaube, was der Autor des Artikels sagen wollte mit "unterscheidet sich so gut wie gar nicht vom Android-Pendant", ist das Design von Google Now. Dass iOS nicht die Möglichkeiten einräumt, tiefgreifende Dienste als Dritt-App anzubieten, ist eigentlich jedem, der hier unterwegs ist, klar.

    Damit wollte ich nur die Aussage erläutern; sie ist trotzdem nicht korrekt und sollte korrigiert / entfernt werden.


  • Die Empfehlung mit Sehenswürdigkeiten in der Nähe klappt ja. Vorschläge bzgl. Weg zur/von der Arbeit kann bei mir jobbedingt nicht klappen (das weiß ich noch nicht mal). Aber ich frage mich langsam, wann das z.B. mit den Sportergebnissen endlich mal funktioniert. (Nexus 7 mit 4.2.2)


  • Wie mein Vorrender schon richtig sagte:
    Nix "Gleichschritt" und Nix "unterscheidet sich so gut wie gar nicht vom Android-Pendant"

    http://bestboyz.de/google-now-iphone/

    "Google Now für iOS ist nicht umfangreich wie man‘s bisher von Android OS kennt. Eine tiefere Integration genehmigt Apple selbstverständlich nicht."


  • Die iOS Version unterscheidet sich enorm von der Android Version. Es fehlen eine Menge Funktionen. Nochmal recherchieren.;-)


  • @Andreas Das mit WP ist sehr unwahrscheinlich da Google keine Apps für dieses System programmiert


  •   6

    Genau, demnächst wohl auch noch für Windows Phone. Aber wehe man hat kein Android mit Jelly Bean.
    Google unterstützt sein eigenes Betriebssystem erstklassig. /ironie aus


  • Jaja
    Für die Konkurenz rausbringen aber für das Haus eigende Ics nicht


  •   19

    Ich finde Google Now klasse . Hoffentlich funktioniert die deutsche Sprachausgabe bald wieder .

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!