Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 58 mal geteilt 73 Kommentare

[Update 2] Android: Google bringt die Nexus-Tastatur für alle

Wer schon immer etwas mehr pures Android auf seinem nicht-Nexus-Gerät haben wollte, hat jetzt die Möglichkeit: Die Android-Tastatur ist ab sofort separat im Play Store als kostenloser Download erhältlich.

android keyboard 3
© Google/AndroidPIT

Man merkt, Google arbeitet mit seinem Betriebssystem an der schleichenden Welteroberung: Erst bringen sie unverändertes Android Stück für Stück auf Smartphones anderer Hersteller (jüngst das Galaxy S4, bald das HTC One und womöglich noch weitere). Und nun sollen weitere einzelne Android-Komponenten auf nicht-Nexus-Smartphones und -Tablets Einzug halten.

android keyboard
Fehler korrigiert die Android-Tastatur verlässlich, die Spracheingabe verblüfft mich nach wie vor - auf Englisch allerdings mehr, als auf Deutsch. / © Google/AndroidPIT

Die Tastatur ist eine der Apps, die Ihr ohne Zweifel am häufigsten verwendet, sie sollte also gut sein und Euren Vorstellungen entsprechen, weshalb es sich durchaus lohnt, etwas herumzuprobieren. Das Nexus-Keyboard kommt in vollem Umfang. Das heißt mitsamt der “Bewegungseingabe” (à la SwiftKey oder Swype), guter Worterkennung und erstaunlich genauer Spracheingabe - einem Thema, dem Google momentan generell viel Aufmerksamkeit widmet.

Das integrierte Wörterbuch umfasst ganze 26 Sprachen, und Ihr könnt schnell und einfach während des Schreibens zwischen Sprachen umschalten. Für mich erfordert beispielsweise das Switchen zwischen Deutsch und Englisch nur einen “Klick”, was sehr praktisch ist.

android keyboard 2
Das Schreiben per Wischgeste ging vom ersten Versuch an einfach und intuitiv. Verunglückte Tipp-Manöver sind in der Regel auch kein Problem. / © Google/AndroidPIT

Ihr könnt die Tastatur auf allen Android-Geräten ab Version 4.0 Ice Cream Sandwich verwenden und hier herunterladen. Noch ist das mit der Kompatibilität in Deutschland etwas unklar. Nicht alle Geräte wereden zum jetzigen Zeitpunkt unterstützt, die Liste wächst allerdings schnell.  Also schaut einfach vorbei und probiert es aus.

[Update: 06.06.2013, 9:40 Uhr]

Für ganz Ungeduldige sei hier darauf hingewiesen, dass Android Police die APK zum Download anbietet

[Update 2: 20.06.2013, 12:58 Uhr]

Google hat inzwischen ein erstes Update für die Tastatur veröffentlicht. Die Änderungen fallen zwar nur gering aus, dürften aber trotzdem bei den Google-Tastatur-Benutzern willkommen sein:

  • Vibrationsstärke bei Tastendruck wurde auf einigen Geräten optimiert.
  • Verschiedene Programmfehler, zum Beispiel bei den Einstellungen und beim Sprachenwechsel, wurden behoben.

Außerdem ist die Tastatur jetzt auch für weitere Geräte/Länder verfügbar.

Download: Google-Tastatur

Via: The Verge Quelle: Google Play

58 mal geteilt

73 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wann ist die Google-Tastatur denn endlicb im Deutschen Play Store verfügbar?

  • warum ist die Google Tastatur Nicht für mich verfügbar? hatte sie vor 2 Monaten noch drauf

  • Wo kann ich auf der standardmassigen androidtastatur in diese wischeinstellung umschalten? Es funktioniert bei mir leider nicht. es geht nur das bisherige tippen. Mein android ist 4.0.4

  • Glaube es gibt wieder eine aktualisierte Version. Scheint direkt am 21.06 wieder ein Update gegeben zu haben....

  • Michael, wenn du dem angehängten Playstore Link folgst, kannst du die Tastatur über den Browser auf deinem S3 installieren!

  • Schade, denn fürs Galaxy S3 gibt es diese tastatur (stand: 21.06.2013) nicht !!!!!
    Vielleicht kommt sie ja mit dem Update von 4.1.2 auf 4.2 mit ;-) ??!!...

  • hatten wir diesen artikel nicht schon???...in österreich nicht verfügbar...

  • Ihr seit ja lustig.
    “Google Tastatur für alle“ Haha. Wie sieht es denn zum Beispiel mit älteren Geräten aus? “Ihr Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel.“ Klasse.
    Es sollte heißen: “Google Tastatur für einige Wenige“

  • Nachdem ich die Tastatur auf meinen Nexus 7 aktualisiert habe, konnte ich auch auf mein SXS die Tastatur über Meine Apps in Play Store installieren. Coole Sache

  •   20

    So wie es nach der Aktualisierung aussieht, geht google demnächst Wege in Richtung Swiftkey z.B. die jetzt angezeigten Wortvorschläge nach einem eingetippten Wort. Finde ich echt super!

  • Da würde ich eher SwiftKey nutzen. Ist nebenbei momentan 50% günstiger im Angebot. Lohnt sich auf jeden Fall.

  • Ich kann sie auch nicht auf meinem S4 installieren .... blöööd

  • Nico, wenn du einen Blog in deutscher Sprache schreibst, wäre es doch hilfreich darauf hinzuweisen, daß die App in Deutschland nicht offiziell verfügbar ist, oder? Niemand verlangt ja von euch, daß ihr alle Länder dieser Welt ausprobiert, aber vielleicht D, A, CH...

  • Lustig, die App ist im Markt weder für Nexus 4 noch Nexus 10 freigegeben. Und auch nicht fürs Galaxy S4

  • wisch Funktion geht schreibe diesen Text gerade damit @ mate

  •   51
    XXL 20.06.2013 Link zum Kommentar

    Sehe keinen Grund, weshalb ich von SwiftKey auf die Google-Tastatur downgraden sollte...

  • Hat jemand eine Quelle für die neue Version? Der link oben führt noch zur alten.

  • Finde die Tastatur einfach spitze auf mein Nexus 4!!! Wann kommt endlich das in Weiß zu uns??

  •   18

    Die Kommentare sind ja mal wieder unterirdisch...

  • @Marcus B., geht bei dir denn auch die Wisch Funktion? Weil vorinstalliert ist die bei allen meinen Geräte von Huawei.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!