Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Android 8.0 Oreo: Google macht viel Wind um nichts

Android 8.0 Oreo: Google macht viel Wind um nichts

Was hatte Google für einen Hype erzeugt um den Livestream zur Enthüllung von Android 8.0 rechtzeitig zur Sonnenfinsternis in den USA! Und dann passierte – nichts. Oder zumindest fast nichts. Doch nicht nur der Mini-Livestream sorgt bei Android 8.0 Oreo für etwas Ernüchterung.

Android 8.0 hat mit Oreo endlich seinen süßen Beinamen bekommen, den die Spatzen längst von den Dächern gepfiffen haben. So weit, so gut. Doch musste man dafür denn wirklich so einen Rabatz machen? Ein Livestream muss es ja offenbar schon sein, den man mit viel Vorlauf ankündigt, damit die Menschen auch interessiert zuschauen. Dabei werden große Erwartungen geweckt – und die hat Google am gestrigen Abend nicht im Geringsten erfüllt.

Mal ernsthaft, Google: Wenn Ihr einen Livestream ankündigt, bedeutet das für uns und viele andere Menschen Vorfreude, Spannung und in unserem Fall auch Arbeit. Man freut sich, bereitet sich vor, setzt sich vor den Bildschirm – und dann kommt so ein drei-Minuten-Ding dabei raus, das quasi keinen Inhalt hat. Das ist eine echte Enttäuschung, auch für die Android-Fans. Der Livechat auf Youtube lief schon Stunden vor dem Beginn heiß, nur um dann so kurz abserviert zu werden. Wenn es, so wie dieses Mal, nicht viel zu erzählen gibt, dann bitte macht nicht so einen Aufriss um das Ganze.

Wo sind die Highlights in Android 8.0 Oreo?

Ein klein wenig Enttäuschung bleibt aber auch zurück, wenn man sich die Neuheiten in Android 8.0 Oreo anschaut. Da wurde, wie schon beim Update auf Android 7 Nougat, viel an Feinheiten geschraubt, es wurden viele kleine Verbesserungen unter der Haube des Systems vorgenommen. Doch schon seit längerer Zeit fehlt mir ein echtes Highlight, das auch dem Normalnutzer zeigt, warum eine neue Android-Version schön und wichtig ist. Klar, mehr Sicherheit, schnellere Performance und ähnliche Dinge sind gut, aber es drängt sich mir schon so langsam die Frage auf, wo der Mehrwert für den normalen Smartphonenutzer bei einer neuen Android-Version bleibt.

Apple hat zuletzt mit ARKit gezeigt, dass es durchaus spannende Gebiete gibt, bei denen man Entwickler, Partner und die Anwender gleichermaßen begeistern und mitnehmen kann. Es gelingt dem Unternehmen von Tim Cook immer wieder, einen gewissen Hype zu erzeugen, doch der kommt eben nicht von ungefähr. Deshalb, Google, sage ich: Haut doch mal wieder was raus, was man anderswo nicht findet! Zeigt, warum Android einen Marktanteil von 80 Prozent hat! Das liegt nicht nur daran, dass den Leuten das iPhone zu teuer ist, sondern an den Qualitäten von Eurer Plattform. Stillstand ist Rückschritt, also bitte: Weitermachen - und diesmal bitte mit mehr als drei Minuten Präsentation für einen Keks.

Wie seht Ihr das, hat Euch der kurze Stream gestern auch enttäuscht? Und gibt es für Euch vielleicht tatsächlich ein echtes Killer-Feature in Android 8.0 Oreo?

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Sarah 22.08.2017

    Stellt sich ernsthaft die Frage, warum überhaupt ein großes Update, wenn man nicht wirklich was zu verbessern hat. Da hätte es auch gereicht es bei 7.2 o.ä. zu belassen. Wieso muss es mit Gewalt jedes Jahr eine neue Versionsnummer sein. Empfinde ich schon fast als unehrlich.

  • Tenten 22.08.2017

    Ich kann Steffen Herget da zu 100 % zustimmen. Google steht auf der Stelle, fängt viel an, bringt nichts zu Ende und tut dabei so, als würde man die tollsten Dinge aufstellen.

  • Michael B. 23.08.2017

    Es ist ne neue Android-Version. Mehr nicht.

    Kein Heilmittel gegen Krebs, keine Garantie, dass der HSV endlich absteigt und keine Formel für sechs Richtige an jedem Samstagabend.

    Also, mir reichts schon, wenn die Kiste hier vor mir anständig funktioniert.

  • Tim 22.08.2017

    Warum sollte Google zeigen, wieso man 80% Marktanteil hat, wenn die Hälfte davon von Samsung stammen und 99% von allen, nur nicht Google? ^^
    Google hat noch nie mit wirklich neuen und vor allem guten Funktionen geglänzt, das haben schon immer Samsung und Co. übernommen...

  • C. F.
    • Blogger
    23.08.2017

    Irgend wann mal ist ein System fertig entwickelt. Große Sprünge und Neuerungen kommen da keine mehr. Kleine Verbesserungen unter der Haube muss ich nicht großartig als neues Release ankündigen - ein update ohne Tam-tam tut's auch.

80 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   15
    Gelöschter Account 10.09.2017 Link zum Kommentar

    TRAURIG ABER WAHR:

    Googles neues Android-Update heißt Oreo beziehungsweise Android 8. Der Release war am 21. August. Nun wird das Betriebssystem an die ersten Pixel-Smartphones ausgeliefert. Google legt dabei ein relativ hohes Tempo an den Tag – Android 7 wurde erst im August 2016 vorgestellt. Doch viele Hersteller können mit dem Tempo😵 anscheinend nicht mithalten. Die Verbreitung von Android N liegt laut Google erst bei mageren 13 Prozent. Wie sieht es nun bei Android 8 Oreo aus?🤔


  •   15
    Gelöschter Account 03.09.2017 Link zum Kommentar

    WARUM BEKOMMT DAS GALAXY S6 EDGE NICHT EIN UPDATE AUF ANDROID 8.0? ICH HATTE MAL IM LADEN NACHGEFRAGT UND DA KAM DIE SAUDÄMLICH ANTWORT... DASS DIE HARDWARE ANGEBLICH ZU SCHWACH WÄRE FÜR ANDROID 8.0....JAA NEE SCHON KLAR 😥👎


  • Was noch gar nicht behandelt worden ist kleine Smartphone Hersteller z.B Wiko es wird Ständig über Samsung,HTC Nokia , Blackberry LC usw gesprochen , so als gäbe es nicht die kleineren Hersteller von Android Geräten ,Wiko selbst hat jetzt erst kürzlich Adroid 4.4 veröffentlicht das ist doch eine Schande wenn das nicht für alle Hersteller gilt egal welcher.!!!


  • Android hin Android her. Meine Generation Würde sagen Dum verkaufen. Ich denke das Google und Android am Ende ist. Was hat N gebracht und was wird O bringen. Man bekommt noch nicht Mal monatlichen Sicherheit Updates


  • C. F.
    • Blogger
    24.08.2017 Link zum Kommentar

    Sicherheit: Android 8 unter der Lupe:

    https://datenschutzhelden.org/2017/08/24/android-8-mit-sicherheitsverbesserungen/

    "Fazit:

    ...Bedenklich finden wir, dass immer wieder Features Sicherheit versprechen, aber eigentlich dazu eingesetzt werden, den Nutzer genauer zu analysieren. Das ist leider nichts Neues und von Google ist es wohl auch nicht anders zu erwarten."


  • Die Meister des "Aufriss um nichts machens" beschweren sich über dasselbe bei Google. Ganz großes Kino "Android"Pit.

    Seoul


    •   40
      Gelöschter Account 24.08.2017 Link zum Kommentar

      Vielleicht hat AP auch mehr von Oreo erwartet und wurde am Ende entäuscht. Sei nicht so hart zu AP, die müssen zwangsläufig optimistisch sein, ob sie wollen oder nicht ;-)


  •   15
    Gelöschter Account 24.08.2017 Link zum Kommentar

    Warum Oreo 8.0 und nicht Nougat 7.2?
    Wahrscheinlich ist das Haltbarkeitsdatum abgelaufen vom Nougat Aufstrich 😥. Und wenn iOS 11 jetzt rauskommt wäre es doch eine Schande für Android nur 7.2 statt 8.0 seine "Neuste" Versionen zu nennen. Nach all dem gelese an Artikeln scheint die Neuheiten mehr hinter den Kulissen zu stecken wenn es überhaupt neue gibt. Wäre Mal schön wenn sich optisch was ändern tut oder Android auch mit Windows zusammen tut.
    Oder GOOGLE DAS UPGEDATE SELBER IN DIE HAND NIMMT UND SCHREIBT:" MIT ANDROID 8 OREO WERDEN AB 1.SEPTEMBER ALLE GERÄTE VERSORGT DIE SEIT 2016 AUF DEM MARKT SIND!!!" und nicht ständig es den Herstellern überlässt.
    Das nervt wirklich...neues Handy alte Android Version und keine Aussicht auf die nächste. Morgen kommt Oreo raus aber dein Handy bekommt es erst 2027.🙄


    • Ähm, wie soll Google denn 10.000 Geräte updaten, die sie unmöglich alle im Haus haben?? Ja man muss die Hardware zur Hand haben, um ein OS zu portieren, stell dir mal vor.
      Außerdem: google ist ein Unternehmen wie jedes anderes und ist auf Geld aus. Welchen Vorteil (außer ein paar glückliche Leute mit aktuellem System, die früher oder später sowieso auf custom roms wechseln) hätte google davon?? Keinen. Software-Updates generieren keinen Gewinn.


      •   15
        Gelöschter Account 25.08.2017 Link zum Kommentar

        Microsoft kann es doch auch mit Windows.


      • Windows ist eine komplett andere Geschichte. Anders als bei Android, hat man bei Desktop-Systemen keine Probleme mit bescheuerten Chipset- und Hardware-Herstellern, deren proprietäre Binary-Blobs, Drivern BSPs und HALs, die nur zur Hälfte frei verfügbar sind und einem Bootloader, der von Modell zu Modell anders ist (wegen der vorher genannten Probleme).
        Über eben dieses Problem gab es mal einen richtig interessanten und aufschlussreichen Artikel bei XDA:
        www.xda-developers.com/in-depth-capitulation-of-why-msm8974-devices-are-excluded-from-nougat/


  • Google hat für die Präsentation ja nicht nur ein Stream und ein Video bereitgestellt sondern eine ganze Webseite. Auf dieser wurden alle neuen Details sehr gut beschrieben! Leider kann ich den Link hier nicht einfügen aber schaut unter versions/oreo-8-0/
    Ich freue mich schon heute auf das kommende Update für mein Handy 😊


  • C. F.
    • Blogger
    23.08.2017 Link zum Kommentar

    Irgend wann mal ist ein System fertig entwickelt. Große Sprünge und Neuerungen kommen da keine mehr. Kleine Verbesserungen unter der Haube muss ich nicht großartig als neues Release ankündigen - ein update ohne Tam-tam tut's auch.


  • Es hat doch auch ne positive Seite!

    So können die diversen Hersteller die noch kein Nougat Update gebracht haben gleich Oreo auf die Smartphones von 2016/2017 verteilen!

    Hoffe aus diesem traurigen Wunschgedanke wird mal Realität?! 😻


  •   40
    Gelöschter Account 23.08.2017 Link zum Kommentar

    Das ist ja der Witz. Google bringt Oreo (eg. Android 8). Dieses bietet kaum etwas erwähnenswertes Neues, und die div. Smartphone Anbieter sind nicht einmal im Stande zeitnahe Updates für ihre Geräte zu bringen. So wird das in Zukunft nichts mehr.


  • AndroidPit hat ja auch ordentlich gepushed. Hat also AndroidPit auch viel Wind um nichts gemacht? ☺☺☺


  • iOS ist besser. Mindestens bringen sie viel Neues für iPad. Und was hat Google gemacht?


  • Das war einfach Zeitverschwendung ...


  • Da bin ich der gleichen Meinung. Ich switche immer zwischen Android und iOS und muss sagen, dass ich das kommende iPhone und IOS Version weitaus spannender finde, als Android 8 und da, was man vom Pixel 2 so kennt.
    Es gibt leider wirklich kein wirkliches Killer Must Have Feature von Android derzeit.
    Einzig die Google eigenen Dienste (Maps, Google Now/ Assistant, Fit, Fotos) treiben mich immer wieder zu Android.
    Dieses hat jedoch nichts mit Android 7 oder 8 zu tun. Leider.

    Gelöschter Account


  • wenn es noch regelmäßig Sicherheitsupdates für ältere Systeme geben würde, wäre ich noch immer bei 4.4 KitKat geblieben...soviel zu dem Google Wahnsinn was neue OS betrifft


    • Kitkat bekommt schon seit langer Zeit keine Sicherheitsupdate. Bekommst du noch etwas?

      Gelöschter Account


      • KitKat ist Geschichte
        Bin mit dem Lineage Custom Rom unterwegs. Da gibt es jeden Montag ein Update

        7root


      •   15
        Gelöschter Account 24.08.2017 Link zum Kommentar

        Und das ist ja das Schlimme. Ich war 90 bei Media Markt und dachte ich gucke nicht richtig.... Liegt da ein Smartphone noch mit Android 4.4 für 169€.🙄
        Kauf dir lieber noch ein iPhone 5s bekommst auch iOS 11.


      • Lieber ein flüssig laufendes Android 4.4 als ein ruckelndes iOS11 auf nem alten iPrügel

        7root


      •   15
        Gelöschter Account 01.09.2017 Link zum Kommentar

        Das sehe ich eher anders... Android 4.4 wird keine Updates mehr bekommen die für Stabilität sorgen unter Sicherheit


  • Ihr behauptet, der hohe Anteil an Androiden kommt nicht durch zu teure iPhones zustande?
    Ich behaupte mal das Gegenteil! Würden sich iPhones auf dem gleichen Preislevel bewegen wie Allerwelts-Droiden, sähe die Lage völlig anders aus. Die meisten wissen überhaupt nicht, welche Version auf ihrem Smartie installiert ist. Die kaufen sich so ein Gerät, weil es günstiger zu haben ist, weil sie sich schlichtweg nur so ein Gerät leisten können/wollen!
    Ich rede hier nicht von hochpreisigen Flagships!
    Und genau aus diesen Gründen wird sich bei Googles Android nichts ändern. Weil es keine Alternativen gibt, eben außer...


    • TREOPHIL
      • Blogger
      23.08.2017 Link zum Kommentar

      Stimmt, mein Honor 6x ist auf einem alten Softwarestand, keine Updates mehr und wird so neu im Netz noch angeboten. Ein Skandal, aber stimmt, registrieren die meisten Nutzer einfach nicht.

      Gelöschter Account


      •   15
        Gelöschter Account 01.09.2017 Link zum Kommentar

        War ich neulich bei Real und habe dort ein Smartphone gesehen für 199 €mit einem alten Android 4.4 bzw ein Tablet für 169 Euro mit Android 5.1 und beide Geräte haben keine Aussicht auf ein Update auf Android 7.0 oder 8.0 sowas noch zu so hohen Preisen zu verkaufen ist für mich Blanka Verarschung


  • Ganz ruhig. Würde jeder ein funktionierendes Update auf 8 bekommen wäre die Lage viel entspannter.
    Nicht Google ist das Problem. Das Konzept ist das Problem. Das haben die Fans vom veränderten Android immer noch nicht verstanden. Mit dem Pixel hat man doch alles was man braucht. Die Zeiten der ersten Nexus sind lange vorbei. Das Pixel stellt eine vollwertige Plattform. Ob da jetzt 8.0 oder 7.3 oder sonst was drauf steht ist doch wurscht. Es geht vorwärts wenn auch mehr unter der Haube.
    Und nebenbei- wozu sollte Vanilla jeden Extrawurst Schnickschnack einbauen, wenn Samsung und co dann wieder alles verändert. Wo wir wieder am Konzept landen. Samsung ist nur Mittel zum Zweck um an Daten zu kommen.


    •   15
      Gelöschter Account 24.08.2017 Link zum Kommentar

      Die Hersteller bestimmen die Updates das ist wahr. Gucke Microsoft an....nix mehr mit lumias aber win 10 mobile bekommt auch noch die nächsten paar Jahre updates.


  • Ottonormalverbraucher interessiert doch sowieso nicht welche Version auf dem Gerät ist.
    Habe noch nie gesehen das jemand z.b. auf einer Party gesagt hat, daß er das neuste Betriebssystem auf seinem Phone hat nur welches er hat und ob er damit zufrieden ist.


  • was ist überhaupt neu, gegenüber 7.0?


  • Ich hab den Stream nicht verfolgt, aber ganz allgemein gesagt hab ich lieber 3 Minuten in denen ich die wichtigsten Details umrissen bekomme, als ein ewig in die Länge gezogenes Live-Event wo die Infos nur häppchenweise enthüllt werden. So ein großes Bohei um nichts zu machen, finde ich aber auch blöd.


  • Ich freu mich auf Android 8, aber ich bekomms ja auch ;) :D .....

    - Background Limits: Mehr Effizienz, längere Akkulaufzeiten
    - Bild-in-Bild-Modus
    - Autofill-API für Passwortmanager
    - System-Updates können pausiert werden
    - Gruppierte Systemeinstellungen
    - Intelligente Texterkennung
    - Adaptive und animierte App-Icons
    - Überarbeitetes Benachrichtigungssystem
    - Flexible Installation von Apps unbekannter Herkunft
    - Mehr Sicherheit durch Google Play Protect und WiFi-Assistant
    - Suchfunktion in den Einstellungen mit neuen Funktionen
    - Neugestaltete Emojis mit über 60 Neuzugängen
    - (Schnellere Updates dank Project Treble)

    und wenn das nichts ist wie hier alle meinen ,,, ja dann seit ihr wohl eher gefrustet weil Ihr Geräte habt die langsame Updates bekommen :D


    • C. F.
      • Blogger
      23.08.2017 Link zum Kommentar

      "Mehr Sicherheit durch Google Play Protect und WiFi-Assistant"

      Das widerspricht sich ja von selbst: Sicherheit und Google


  • Mal wieder ist deutlich zu sehen, dass Google solche Major Updates nur noch zum Selbstzweck heraushaut. Nougat läuft in seiner aktuellen Version 7.1.x mit API-Level 25 (Stand 07.07.2017) auf nur 0,9% der Endgeräte, Nougat in seiner alten 7.0er Version (API-Level 24) auf 10,6 Prozent. Wir erinnern uns: 7.0 erschien am 22.8.2016, also vor ziemlich genau 1 Jahr. Folgt man dem Trend, wird Oreo in 1 Jahr auf weniger als 10 Prozent der Endgeräte laufen.
    Richtig, die Hersteller sind an dem Umstand Schuld, aber das macht die Situation für den Endverbraucher auch nicht besser... dem kann es dann egal sein, ob es ein Major Update gibt oder nur der nächste Sicherheitspatch eingespielt wird.


    • Und deswegen soll Google jetzt die Weiterentwicklung stoppen?
      Weil die Hersteller nicht nachziehen?

      Stillstand ist Rückschritt

      Thomas K.Gelöschter Account


      • Das habe ich weder geschrieben noch gemeint. Man bräuchte allerdings keine riesige PR-Maschinerie und einen riesigen Aufwande betreiben, um ein neues Betriebssystem vorzustellen, das a) für den Endkunden kaum merkbare Änderungen bringt und b) womöglich für das Gros der Verbraucher erst nächstes oder übernächstes Jahr verfügbar sein wird.
        Google bzw. OHA sollten lieber daran arbeiten, wie die Hersteller auferlegt bekommen können, schneller Updates (insbesondere Sicherheitspatches!) zu liefern. Dann würden sich auch solche Aktionen lohnen.


  • Ich habe es auf meinem Pixel XL und muss sagen das ich enttäuscht bin. Optik sieht genau so aus wie Android 7. Habe auch bis jetzt nichts neues entdeckt bis auf das System es läuft etwas stabiler und macht keine Neustarts mehr. Akku Verbrauch gibt es keinen Unterschied. Wie geschrieben alles beim üblichen

    Mia


  • Es ist ne neue Android-Version. Mehr nicht.

    Kein Heilmittel gegen Krebs, keine Garantie, dass der HSV endlich absteigt und keine Formel für sechs Richtige an jedem Samstagabend.

    Also, mir reichts schon, wenn die Kiste hier vor mir anständig funktioniert.


  •   15
    Gelöschter Account 22.08.2017 Link zum Kommentar

    Ich stimme dem Artikel voll zu. Ein paar ordentliche Updates wären super gewesen aber so das Video angesehen und nichts gesehen besonderes könnte man eher denken dass wäre nicht 8.0 sondern eher Android 7.3

    Aber am Ende war es nur Feinschliff. Mehr nicht.


  • Ich glaube ich habe alles verschlafen.... Um was ging es da 😂

    Kleiner Scherz....
    Na ja aufregen bringt auch nichts, warten wir halt ein wenig auf den Keks 😀😀


    •   15
      Gelöschter Account 24.08.2017 Link zum Kommentar

      Erst drehst 😛du ihn auf, dann leckst du ihn ab und ...😲Mama hat gesagt nicht alle Handys dürfen Oreo Essen...😢...mach dir nix draus....musst du dir halt neues Handy kaufen... Auch wenn dein Handy erst 1 Jahr ALT ist. Kannst doch nicht den Handel still stehen lassen.


  • Stellt sich ernsthaft die Frage, warum überhaupt ein großes Update, wenn man nicht wirklich was zu verbessern hat. Da hätte es auch gereicht es bei 7.2 o.ä. zu belassen. Wieso muss es mit Gewalt jedes Jahr eine neue Versionsnummer sein. Empfinde ich schon fast als unehrlich.


  •   20
    Gelöschter Account 22.08.2017 Link zum Kommentar

    Typisch Google, hat ne grosse Klappe und am Ende kommt nur heisse Luft raus.

    Gelöschter Account


  • Ich kann Steffen Herget da zu 100 % zustimmen. Google steht auf der Stelle, fängt viel an, bringt nichts zu Ende und tut dabei so, als würde man die tollsten Dinge aufstellen.


  • Warum sollte Google zeigen, wieso man 80% Marktanteil hat, wenn die Hälfte davon von Samsung stammen und 99% von allen, nur nicht Google? ^^
    Google hat noch nie mit wirklich neuen und vor allem guten Funktionen geglänzt, das haben schon immer Samsung und Co. übernommen...


    • Hast natürlich recht also Samsung mach mal was neues und rette Google 😁

      Gelöschter AccountGelöschter Account


    • Unter der UI-Haube tut sich bei Samsung genau garnichts. Android besteht nicht nur aus TouchWiz oder der MD-Überfläche. Guess what, da stecken sehr viel Zeilen Code hinter. (Allein der Kernel, ein vergleichensweise kleiner Teil des OS hat 16 Millionen Zeilen Code).
      Da passieren die meisten Änderungen

      Gelöschter AccountGelöschter Account


      • Korrekt, Android besteht nicht nur aus TouchWiz.
        TouchWiz besteht aber auch nicht nur aus dem Homescreen-Launcher und ich sag dir, dass sich dahingehend unter der Haupt SEHR VIEL "tut".
        Auch viele der "Unter der Haupe"-Funktionen stammen von Samsung und anderen Herstellern.


      • Also ich kann mir vorstellen dass die Unter-Der-Haube-Neuerungen bei Samsung genau so grässlich sind wie touchwiz selbst. Und ihr Code auch. Da sollten sie mal aufräumen, macht es a) für Leute wie mich ansehnlicher und b) kann der Performance helfen.


    • Stimmt. Siehe Multi-Window (bei Samsung seit dem S3, offiziell erst seit Android 7.0) und ähnliche Funktionen. In Sachen Features war Samsung allen anderen schon immer weit voraus, im Gegensatz zur Performance... :'D

      TimGelöschter Account


      • Multi-Window ist immer noch mein liebstes Beispiel dahingehend.
        Vor allem konnte man schon beim S3 damals mehr mit Multi-Window machen, als bei Android 7.0.
        In Stock-Android 7.0 kann man ausschließlich zwei Apps nebeneinander setzen. Bei Samsung kann man Apps in kleinen Fenstern öffnen, man hat Drag&Drop usw.


    • Ja, viele der Ideen aus Android L, M, N waren in Samsungs und LGs UI schon Jahre zevor integriert...

      Das kleine Oreo Update führt aber hoffentlich zu schnellerer Verteilung auf den kompatiblen Android Phones weltweit! 😏😄


  • hab ich nicht gesehen. mußte arbeiten.

    Gelöschter Account


    •   15
      Gelöschter Account 22.08.2017 Link zum Kommentar

      Ich hatte es mir angesehen... Die 2 Minuten waren da... Hätte ich mir eher ne Bockwurst geholt oder ein Kaffee wären die 2 min besser investiert gewesen

      Gelöschter AccountMia

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!