Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

46 mal geteilt 80 Kommentare

Android 8.0 Oreo: Google macht viel Wind um nichts

Was hatte Google für einen Hype erzeugt um den Livestream zur Enthüllung von Android 8.0 rechtzeitig zur Sonnenfinsternis in den USA! Und dann passierte – nichts. Oder zumindest fast nichts. Doch nicht nur der Mini-Livestream sorgt bei Android 8.0 Oreo für etwas Ernüchterung.

SanDisk Ultra Dual Drive
  • USB 3.0 + Micro-USB
  • 150MB/s Datentransfer
  • vier Größen: 16 bis 128GB
Produktdetails
ab 12,90€
Gefällt Dir dieses Angebot?
50
50
643 Teilnehmer

Android 8.0 hat mit Oreo endlich seinen süßen Beinamen bekommen, den die Spatzen längst von den Dächern gepfiffen haben. So weit, so gut. Doch musste man dafür denn wirklich so einen Rabatz machen? Ein Livestream muss es ja offenbar schon sein, den man mit viel Vorlauf ankündigt, damit die Menschen auch interessiert zuschauen. Dabei werden große Erwartungen geweckt – und die hat Google am gestrigen Abend nicht im Geringsten erfüllt.

Mal ernsthaft, Google: Wenn Ihr einen Livestream ankündigt, bedeutet das für uns und viele andere Menschen Vorfreude, Spannung und in unserem Fall auch Arbeit. Man freut sich, bereitet sich vor, setzt sich vor den Bildschirm – und dann kommt so ein drei-Minuten-Ding dabei raus, das quasi keinen Inhalt hat. Das ist eine echte Enttäuschung, auch für die Android-Fans. Der Livechat auf Youtube lief schon Stunden vor dem Beginn heiß, nur um dann so kurz abserviert zu werden. Wenn es, so wie dieses Mal, nicht viel zu erzählen gibt, dann bitte macht nicht so einen Aufriss um das Ganze.

Wo sind die Highlights in Android 8.0 Oreo?

Ein klein wenig Enttäuschung bleibt aber auch zurück, wenn man sich die Neuheiten in Android 8.0 Oreo anschaut. Da wurde, wie schon beim Update auf Android 7 Nougat, viel an Feinheiten geschraubt, es wurden viele kleine Verbesserungen unter der Haube des Systems vorgenommen. Doch schon seit längerer Zeit fehlt mir ein echtes Highlight, das auch dem Normalnutzer zeigt, warum eine neue Android-Version schön und wichtig ist. Klar, mehr Sicherheit, schnellere Performance und ähnliche Dinge sind gut, aber es drängt sich mir schon so langsam die Frage auf, wo der Mehrwert für den normalen Smartphonenutzer bei einer neuen Android-Version bleibt.

Apple hat zuletzt mit ARKit gezeigt, dass es durchaus spannende Gebiete gibt, bei denen man Entwickler, Partner und die Anwender gleichermaßen begeistern und mitnehmen kann. Es gelingt dem Unternehmen von Tim Cook immer wieder, einen gewissen Hype zu erzeugen, doch der kommt eben nicht von ungefähr. Deshalb, Google, sage ich: Haut doch mal wieder was raus, was man anderswo nicht findet! Zeigt, warum Android einen Marktanteil von 80 Prozent hat! Das liegt nicht nur daran, dass den Leuten das iPhone zu teuer ist, sondern an den Qualitäten von Eurer Plattform. Stillstand ist Rückschritt, also bitte: Weitermachen - und diesmal bitte mit mehr als drei Minuten Präsentation für einen Keks.

Wie seht Ihr das, hat Euch der kurze Stream gestern auch enttäuscht? Und gibt es für Euch vielleicht tatsächlich ein echtes Killer-Feature in Android 8.0 Oreo?

46 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Sarah vor 3 Monaten

    Stellt sich ernsthaft die Frage, warum überhaupt ein großes Update, wenn man nicht wirklich was zu verbessern hat. Da hätte es auch gereicht es bei 7.2 o.ä. zu belassen. Wieso muss es mit Gewalt jedes Jahr eine neue Versionsnummer sein. Empfinde ich schon fast als unehrlich.

  • Tenten vor 3 Monaten

    Ich kann Steffen Herget da zu 100 % zustimmen. Google steht auf der Stelle, fängt viel an, bringt nichts zu Ende und tut dabei so, als würde man die tollsten Dinge aufstellen.

  • Michael B. vor 3 Monaten

    Es ist ne neue Android-Version. Mehr nicht.

    Kein Heilmittel gegen Krebs, keine Garantie, dass der HSV endlich absteigt und keine Formel für sechs Richtige an jedem Samstagabend.

    Also, mir reichts schon, wenn die Kiste hier vor mir anständig funktioniert.

  • Tim vor 3 Monaten

    Warum sollte Google zeigen, wieso man 80% Marktanteil hat, wenn die Hälfte davon von Samsung stammen und 99% von allen, nur nicht Google? ^^
    Google hat noch nie mit wirklich neuen und vor allem guten Funktionen geglänzt, das haben schon immer Samsung und Co. übernommen...

  • C. F.
    • Blogger
    vor 3 Monaten

    Irgend wann mal ist ein System fertig entwickelt. Große Sprünge und Neuerungen kommen da keine mehr. Kleine Verbesserungen unter der Haube muss ich nicht großartig als neues Release ankündigen - ein update ohne Tam-tam tut's auch.

80 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   15
    Karsten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    TRAURIG ABER WAHR:

    Googles neues Android-Update heißt Oreo beziehungsweise Android 8. Der Release war am 21. August. Nun wird das Betriebssystem an die ersten Pixel-Smartphones ausgeliefert. Google legt dabei ein relativ hohes Tempo an den Tag – Android 7 wurde erst im August 2016 vorgestellt. Doch viele Hersteller können mit dem Tempo😵 anscheinend nicht mithalten. Die Verbreitung von Android N liegt laut Google erst bei mageren 13 Prozent. Wie sieht es nun bei Android 8 Oreo aus?🤔


  •   15
    Karsten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    WARUM BEKOMMT DAS GALAXY S6 EDGE NICHT EIN UPDATE AUF ANDROID 8.0? ICH HATTE MAL IM LADEN NACHGEFRAGT UND DA KAM DIE SAUDÄMLICH ANTWORT... DASS DIE HARDWARE ANGEBLICH ZU SCHWACH WÄRE FÜR ANDROID 8.0....JAA NEE SCHON KLAR 😥👎


  • Was noch gar nicht behandelt worden ist kleine Smartphone Hersteller z.B Wiko es wird Ständig über Samsung,HTC Nokia , Blackberry LC usw gesprochen , so als gäbe es nicht die kleineren Hersteller von Android Geräten ,Wiko selbst hat jetzt erst kürzlich Adroid 4.4 veröffentlicht das ist doch eine Schande wenn das nicht für alle Hersteller gilt egal welcher.!!!


  • Udo K. vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Android hin Android her. Meine Generation Würde sagen Dum verkaufen. Ich denke das Google und Android am Ende ist. Was hat N gebracht und was wird O bringen. Man bekommt noch nicht Mal monatlichen Sicherheit Updates


  • C. F.
    • Blogger
    vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Sicherheit: Android 8 unter der Lupe:

    https://datenschutzhelden.org/2017/08/24/android-8-mit-sicherheitsverbesserungen/

    "Fazit:

    ...Bedenklich finden wir, dass immer wieder Features Sicherheit versprechen, aber eigentlich dazu eingesetzt werden, den Nutzer genauer zu analysieren. Das ist leider nichts Neues und von Google ist es wohl auch nicht anders zu erwarten."


  • Die Meister des "Aufriss um nichts machens" beschweren sich über dasselbe bei Google. Ganz großes Kino "Android"Pit.


    • Vielleicht hat AP auch mehr von Oreo erwartet und wurde am Ende entäuscht. Sei nicht so hart zu AP, die müssen zwangsläufig optimistisch sein, ob sie wollen oder nicht ;-)


  •   15
    Karsten vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Warum Oreo 8.0 und nicht Nougat 7.2?
    Wahrscheinlich ist das Haltbarkeitsdatum abgelaufen vom Nougat Aufstrich 😥. Und wenn iOS 11 jetzt rauskommt wäre es doch eine Schande für Android nur 7.2 statt 8.0 seine "Neuste" Versionen zu nennen. Nach all dem gelese an Artikeln scheint die Neuheiten mehr hinter den Kulissen zu stecken wenn es überhaupt neue gibt. Wäre Mal schön wenn sich optisch was ändern tut oder Android auch mit Windows zusammen tut.
    Oder GOOGLE DAS UPGEDATE SELBER IN DIE HAND NIMMT UND SCHREIBT:" MIT ANDROID 8 OREO WERDEN AB 1.SEPTEMBER ALLE GERÄTE VERSORGT DIE SEIT 2016 AUF DEM MARKT SIND!!!" und nicht ständig es den Herstellern überlässt.
    Das nervt wirklich...neues Handy alte Android Version und keine Aussicht auf die nächste. Morgen kommt Oreo raus aber dein Handy bekommt es erst 2027.🙄


    • 7root vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Ähm, wie soll Google denn 10.000 Geräte updaten, die sie unmöglich alle im Haus haben?? Ja man muss die Hardware zur Hand haben, um ein OS zu portieren, stell dir mal vor.
      Außerdem: google ist ein Unternehmen wie jedes anderes und ist auf Geld aus. Welchen Vorteil (außer ein paar glückliche Leute mit aktuellem System, die früher oder später sowieso auf custom roms wechseln) hätte google davon?? Keinen. Software-Updates generieren keinen Gewinn.


      •   15
        Karsten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Microsoft kann es doch auch mit Windows.


      • 7root vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Windows ist eine komplett andere Geschichte. Anders als bei Android, hat man bei Desktop-Systemen keine Probleme mit bescheuerten Chipset- und Hardware-Herstellern, deren proprietäre Binary-Blobs, Drivern BSPs und HALs, die nur zur Hälfte frei verfügbar sind und einem Bootloader, der von Modell zu Modell anders ist (wegen der vorher genannten Probleme).
        Über eben dieses Problem gab es mal einen richtig interessanten und aufschlussreichen Artikel bei XDA:
        www.xda-developers.com/in-depth-capitulation-of-why-msm8974-devices-are-excluded-from-nougat/


  • Google hat für die Präsentation ja nicht nur ein Stream und ein Video bereitgestellt sondern eine ganze Webseite. Auf dieser wurden alle neuen Details sehr gut beschrieben! Leider kann ich den Link hier nicht einfügen aber schaut unter versions/oreo-8-0/
    Ich freue mich schon heute auf das kommende Update für mein Handy 😊


  • C. F.
    • Blogger
    vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Irgend wann mal ist ein System fertig entwickelt. Große Sprünge und Neuerungen kommen da keine mehr. Kleine Verbesserungen unter der Haube muss ich nicht großartig als neues Release ankündigen - ein update ohne Tam-tam tut's auch.


  • Es hat doch auch ne positive Seite!

    So können die diversen Hersteller die noch kein Nougat Update gebracht haben gleich Oreo auf die Smartphones von 2016/2017 verteilen!

    Hoffe aus diesem traurigen Wunschgedanke wird mal Realität?! 😻


  • Das ist ja der Witz. Google bringt Oreo (eg. Android 8). Dieses bietet kaum etwas erwähnenswertes Neues, und die div. Smartphone Anbieter sind nicht einmal im Stande zeitnahe Updates für ihre Geräte zu bringen. So wird das in Zukunft nichts mehr.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu