Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 46 Kommentare

Android 5.0 Lollipop löst das SD-Karten-Problem

Endlich ist es gelöst. Google heilt mit dem Release von Android 5.0 Lollipop die mit KitKat eingeführte SD-Karten-Krankheit. Bequeme Medien-Verzeichnisse und sichere App-Berechtigungen erfüllen die Wünsche von Programmierern und Nutzern.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4069 Teilnehmer
microsd galaxy s4 closeup 353
Lollipop verwaltet SD-Karten erheblich intelligenter als KitKat. / © ANDROIDPIT

App-Entwickler und und die SD-Karten-DJs unter Euch werden mit Android 5.0 Lollipop einen weiteren Grund zur Freude haben. Denn als mit Android 4.4 KitKat auf Apps einmal nicht mehr auf die SD-Karte zugreifen durften, schauten viele Nutzer und Entwickler in die Röhre. Die damals einfgeführte Programmierschnittstelle gefiel zudem nicht und übersah viele Anwendungsfälle.

Jetzt, da Android 5.0 Lollipop mit all seinen finalen Spezifikationen bekannt ist, weiß man auch, dass sich in dieser Hinsicht erfreuliche Fortschritte zeigen. Ein gemeinsames Medienverzeichnis und eigens eingeführte App-Berechtigungen werden den Apps mehr Kontrolle über Dateien und Euch mehr Kontrolle über die Schreibzugriffe der Apps gewährt. In einem ausführlicheren Bericht werden wir Euch dies genauer erläutern. Bleibt dran!

Quelle: Android Police

Top-Kommentare der Community

  • Wolf S. 05.11.2014

    Ich frage ja nur ungern...ABER wieso nicht gleich ein ausführlicher Artikel statt einem Anreißen? Ahh, mir dämmert's gerade...das wäre dann ja professioneller Journalismus...nee das wollen wir hier nicht... :D

  • Christian 05.11.2014

    Oh Mann, manchmal glaub ich ihr werdet gezwungen hier zu lesen...
    Immer diese Meckerei!
    Vielleicht hilft es den Artikel mal bis zum Schluß zu lesen.
    Frage beantwortet? Gut.

  • Frank K. 05.11.2014

    Eigentlich die perfekte Lösung: Apps können Lese- und Schreibberechtigungen auf alle Speicherorte anfragen (ausgeschlossen natürlich /system). Das entscheidende Wort ist hier "anfragen". Demnach bleibt es dem Nutzer selbst überlassen, ob man einer App Zugriff auf einen bestimmten Ordner auf der SD-Karte erlaubt oder eben der gesamten SD-Karte. Meiner Meinung nach ein angemessenes Gleichgewicht zwischen Nutzbarkeit und Sicherheit. Zudem können Apps über getExternalMediaDirs selbst erstellte Dateien direkt für alle Apps freigeben. Gerade für Kamera Apps ist dies wichtig.

    Nichtsdestotrotz ist ACTION_OPEN_DOCUMENT_TREE wieder eine neue Berechtigung und die Entwickler müssen ihre Apps anpassen. Von daher wird es noch einige Zeit dauern, bis alle Filemanager, Musikplayer, etc. unter Lollipop auch mit Lese- und Schreibrechten auf der SD ausgestattet werden können.

  • Wolf S. 05.11.2014

    So und jetzt sag mir bitte mal was spricht gegen "auf den Arsch setzen, sich ein paar Stunden in die Thematik rein zu lesen, nochmal so viel Zeit zu investieren und was zu liefern?

    Also wenn ich in 8h Arbeitzeit immer nur 15 min Arbeit abliefern würde, wäre ich raus...oder hat der Herrmann heute schon 15 Artikel verfasst?

    Und für Breaking-News nutzt man einen Ticker...oder ein News-Telegram und keinen "Artikel" der keiner ist.

    So und jetzt gerne wieder die Keule schwingen und rauf!

  • Wolf S. 05.11.2014

    Stimmt! Wie wäre es dann mit einer Rubrik für eben solche Meldungen? Was spricht dagegen? Ebenso könnte man dann auch gleich die Konservenartikel in ein Update-Archiv packen...

    Man kann so vieles richtig machen, manches wurde hier bedacht anderes nicht...

46 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Hallo, ich habe die Kommentare nicht alle gelesen,aber Fakt ist bei meinem HTC One M8 mit einer 64GB SD Karte funktioniert das nicht wirklich.
    Fotos verschieben oder apps, geht nicht wirklich,bzw zeigt es als Vorschau Bild was anderes an oder es lässt sich gar nicht öffnen...
    das nur als ein Beispiel was nicht so funktioniert weiter es sein sollte..


  • Oh ich vergaß ,du bemängelst nur etwas ,was es für deinen Anspruch nie gab & hoffst nach 4 Jahren immer noch darauf ...
    Nur verstehe ich es nicht ,warum man dann solange darauf rumreitet.
    Sicherlich stimme ich zu ,dass manche Artikel (gerade die "Update Artikel" ) nicht unbedingt den Eindruck erwecken nach stundenlanger Recherche geschrieben worden zu sein.
    Aber wir wissen nicht was in der Redaktion los ist & da hilft es sicherlich keinem ,sich darüber auszulassen ob da nun wirklich gearbeitet wird oder nicht.
    Das steht uns auch nicht zu ,das zu beurteilen.

    Apo


    •   32
      Apo 05.11.2014 Link zum Kommentar

      Gönne ihm das Meckern. Es ist das einzige was ihm von seinem belanglosen Leben ablenkt ;)


    • "du bemängelst nur etwas ,was es für deinen Anspruch nie gab & hoffst nach 4 Jahren immer noch darauf ..."

      Tut mir leid, aber das habe ich auch nicht gesagt. Ich glaube, du hast ein fundamentales Problem, meine Kommentare korrekt zu verstehen.


  • Sd Karte... keine Sd Karte...
    Jeder hat seine Meinung aber ich brauch sie nicht.
    Hatte ein Htc One X, 2 Galaxy S3 Lte, Ein Galaxy S2 aktuell ein LG G2 und ein paat weitere.
    Ich hatte also Geräte mit und ohne.

    Und ich hab gemerkt das sie komplett überflüssig ist.
    Klar Musik und Bilder.
    Aber ich brauchs nicht.


  • Ich freue mich auch schon auf Lollipop für das nexus 2012 und cm12 für das s3


  • Na dann bin ich auf CM 12 gespannt :)


  • Kritik bringt nur nicht's wenn es einen Menschen ja schon seit 2010 nicht gefällt.
    Da muss man sich schon fragen ob es nicht nur reine Schikane ist ,hier alles zu kritisieren.


  • Na ja,...Wolf inhaltlich bin ich ja bei dir aber wer weiss denn von uns was bei AP los ist.Vielleicht geht das auf den Arsch setzen um einen ausführlichen Artikel zu schreiben eben grade nicht.Das dafür keine Zeit übrig ist merkt man ja schon länger.Auch das die Abläufe hier im Magazin sehr chaotisch ablaufen gehör dazu.....dass passt schon.Nur deshalb despektierlich zu werden finde ich doch unangemessen.Zumal wir eben nicht Wissen woran es nun liegt.Welche Projekte laufen,was Vorrang hat,ob Leute krank sind oder AP unterbesetzt sind .....oder vielleicht auch einfach keine Lust haben.Wir wissen es nicht.Auffallend ist es allemal.Und auch Kritik ist nicht unangemessen...schließlich wurden wir dazu oft genug von AP aufgefordert ....und warum ? Damit AP unsere Wünsche und Erwartungen erfährt um schließlich darauf eingehen zu können.Das wird hier oft von der Anti-Meckerer -Ecke vergessen oder falsch verstanden.Es geht nicht um das Meckern an sich....sondern konstruktive Kritik.Leider stimmt dabei der Umgang nicht immer ...aber ist in der Sache doch sehr wichtig ....und wahr.


  • Wird es jetzt so sein, dass man am Nexus 9 per Adapter einen APP auf SD bringen kann? Geht das auch ohne root?


  • Bringt mir allerdings wenig, da ich kein Update bekomme. Wäre super wenn Samsung und Co Patches rausbringen würden, die das fixen.


    • Soweit ich weiß ist das nicht möglich, weil die Nicht-Rechte zu tief im System hängen, da bleibt dir wirklich nur ne Custom-ROM... :/

      Wobei andere würden da eher ein ":)" dahinter setzen, weil rooten kann was Tolles sein...


      • Ja das Problem ist nur, dass ich ein s3 neo besitze. Dafür gibts keine Cutom Roms. Das mit dem Root ist allerdings ne Möglichkeit, da es ja einige Apps gibt, die mit Rootrechten die Schreibrechte wiederherstellen.


  • Hallo AndroidPiT Team ,
    bitte laden Sie doch die beiden Herren Frank K. und Wolf S. ,einmal in Ihre Redaktion ein.
    Diese Herren strotzen förmlich vor Energie & journalistischen Wissen.
    Beide sind sehr gut im Austeilen und Respekt ist für diese ein Fremdwort.
    Da die Blogger ja sowieso nur Kaffee trinken und praktisch nie arbeiten ,könnten die Beiden sicherlich eine Woche lang den AndroidPiT Blog übernehmen.

    Bitte erfüllen Sie mir doch diesen Wunsch. ;)


    • Avec plaisir mon ami...avec plaisir... :)

      Aber das ist kein Blog, das ist schon etwas mehr...

      Und ich habe Respekt, wenn du mir den absprichst hörst du mir einfach nicht zu.
      Es gibt hier auch viele richtig geile Artikel (nur die sind alles schon verdammt lang her) und der Tatbestand macht einen traurig wenn man schon länger dabei ist.


      • Da gibts sogar ne Lösung: Hier weder lesen noch schreiben.

        Apo


      • Klar, wegschauen ist immer eine Lösung.
        Hilft in allen Lebenslagen, weißt du M.E. wenn ich hier alleine mit meiner Meinung wäre würde ich über deinen Vorschlag vielleicht sogar eine Sekunde lang nachdenken...

        Es war gut, jetzt hängt es durch...wieso sollte es nicht wieder top werden?!


    • @PureSternAquaKatakanaTsu:
      Ganz ehrlich, in einem von Frank K.s Kommentaren steckt oftmals doppelt soviel relevante Information als in zehn Apit-Artikeln zusammen. Da könnten sich die Redakteure hier alle eine Scheibe von abschneiden.


  • Im Beitrag selbst:

    "... App-Entwickler _und und_ die ..."

    "... _einfgeführte_ ..."

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!