Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 21 mal geteilt 17 Kommentare

Neue Android-Version soll bis Juli kommen, Bluetooth Smart an Bord

Auf der gestrigen Google-I/O-Keynote haben wir eine Meldung vermisst: Kein Wort fiel über die nächste Android-Version. Von anderer Seite sind jetzt aber neue Informationen durchgesickert: Das nächste Android soll “Bluetooth Smart” unterstützen und innerhalb der nächsten zwei Monate kommen. 

Bluetooth nexus

Laut einer Pressemitteilung der Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat Google angekündigt, “in den kommenden Monaten” ein Android-Update zu liefern, mit dem die neue Bluetooth-Generation “Bluetooth Smart” alias “Bluetooth Low Energy” unterstützt wird. Geräte, die mit dem Software-Update das Zertifikat “Bluetooth Smart Ready” bekommen, sind laut SIG mit jedem Bluetooth-fähigen Gerät kompatibel, darunter auch besonders energieeffiziente Accessoires wie das FitBit Flex oder die Smartwatch Pebble.  

Ein Software-Update könnte schon im Juli kommen, wenn man diversen Tweets von der I/O Glauben schenken mag, auf die The Verge hinweist. Darin ist von einer Android-API 18 die Rede, die es Entwicklern ermöglicht, den neuen Bluetooth-Standard in ihren Anwendungen zu implementieren. Wie The Verge betont, war in der Vergangenheit jede Neuauflage der Developer-API mit einer neuen Android-Version einher gegangen.

Einsatzgebiet für den neuen Bluetooth-Standard könnten laut SIG zum Beispiel Fitness- und Gesundheits-Gadgets wie das Jawbone UP sein, die via Bluetooth Smart mit dem Smartphone oder Tablet Daten austauschen können. Im Rahmen der I/O-Keynote war gestern schon die Rede von der “Activity Recognition”-Funktion, mit der Geräte ohne den Einsatz von GPS erkennen können, ob der Nutzer läuft, Rad fährt oder im Auto sitzt. Das eröffnet zum Beispiel neue Möglichkeiten für akkuschonende Fitness-Apps. Im Galaxy S4 hat Samsung mit der App “S Health” bereits eine Fitness- und Trainings-App eingebaut. Hier zeichnet sich möglicherweise ein Trend ab: die Hinwendung zu Fitness und Gesundheitsthemen.

Via: The Verge Quelle: Bluetooth SIG

21 mal geteilt

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wann kommt ein neues Update für Samsung GT-I8160

  • Interesannte Sache (:

  • Oder machst du dir 4.1 selber drauf

  • @Ingo K.:

    Oder lieber den Providern.

  • @Tobias B: Sag das lieber den Hardwareherstellern, nicht Google.

  • Die sollen endlich diese drecks Updates in den Griff bekommen... auf meinem S2 ATO gibt es immer noch kein 4.1 ..... das kotzt mich langsam tierisch an...

  • Eine kurze Frage: Braucht man für dieses Bluetooth Low Energy spezielle Hardware oder ist das eine Softwaresache? Per Google habe ich nämlich herausgefunden, dass mein Handy (Galaxy Note 2) einen BLE-fähigen Chip hat.

  • @Sven R.:

    Ich finde eher, es hat andere Gründe, warum Google noch mit der nächsten Android Version wartet:

    1) Man kann länger an der Version arbeiten (ok, etwas trivial).

    2) Google wartet die WWDC ab und wie iOS 7 wird.

    3) Die Hersteller haben mehr Zeit, auf die aktuellste Version zu updaten.

    Zudem ist es doch viel besser, Android OS über die App Updates weiter zu entwickeln, da diese unabhängig vom OS verteilt werden. Somit betrifft es nicht nur die 4.2.2 Geräte, sondern auch deutlich mehr und ältere Versionen und Geräte.

  • Es gibt dieses Jahr nur eine Keynote.
    Heute und Morgen sind unterschiedliche Sessions für die Developer vor Ort.
    Mehr Infos gibts hier:
    https://developers.google.com/events/io/sessions

  • Achsoooo. Und wie geht es dann heute und morgen weiter?

  • Ich glaub es kommt keine keynote mehr

  •   14

    das Jawbone UP verfügt nicht über Bluetooth

  • @Emir: Richtig, aber die Keynote war gestern :-)

  • @brazzident: Läuft die I/O nicht vom 15. bis zum 17. Mai?

  • ...das wir keine neue Androidversion im Rahmen der Google I/O bekommen werden war spätestens klar, als man bei der I/O sagte, dass das S4 GE ende Juni mit Android 4.2.2 herauskommen wird...ich muss gestehen, dass ich mich schon auf 4.3 gefreut hatte...schließlich wurde in der Vergangenheit stets eine neue Version auf dieser I/O gezeigt...zum Glück läuft mein N4 mit 4.2.2 sehr gut...da man ja auch sehen konnte, dass Google für das neue Maps, G+ etc. wohl sehr viele Programmierer benötigte, um diese Neuerungen zu ermöglichen, wird hier auch klar, dass dadurch an anderen Stellen wie eben das OS selbst nicht mehr so intensiv weiter entwickelt werden konnte...so dann freuen wir uns auf Juli oder wann auch immer...Gruss und danke für eure Informationen...

  • War doch gestern....

  • Kurz off topic: Wann beginnt denn die heutige Keynote, oder läuft sie den ganzen Tag über?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!