Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 21 mal geteilt 24 Kommentare

Android 4.4 KitKat: So bekommt Ihr den Look auf Euer Smartphone

Viele User warten schon sehnsüchtig auf ein Update auf Android 4.4 KitKat für Ihr Smartphone und die damit verbundenen Design-Änderungen. Wer es nicht mehr aushält, für den haben wir drei Tipps, um schon jetzt den KitKat-Look auszuprobieren.

Android 4 4 Smartphones update
© AndroidPIT

1. Theme für Euer Custom-ROM

Auf Eurem Smartphone läuft bereits ein Custom-ROM wie CyanogenMod 10.x, AOKP oder Paranoid Android? Ladet einfach das Theme Android KitKat 4.4 CM10 Theme kostenlos herunter. Öffnet anschließend die Android-Einstellungen, wechselt zum Menü “Designs” und wählt das KitKat-Theme aus der Liste der installierten Themes aus. Solltet Ihr eine Fehlermeldung erhalten, wählt “Trotzdem aktivieren” aus und startet Euer Smartphone anschließend neu, um das Design vollständig zu übernehmen. Ihr werdet jetzt vom KitKat-Wallpaper, neuen Icons und mehr begrüßt.

kitkat cm10 theme
So wird das Design aktiviert (am Beispiel von CyanogenMod 10.2) / © AndroidPIT

Hinweis: Je nach installiertem Custom-ROM werden einige Elemente nicht verändert. CyanogenMod unterstützt beispielsweise noch keine transparenten Leisten und deshalb bleiben diese schwarz.

kitkat vorher nachher
Vorher-Nachher: Bei CyanogenMod bleiben die Leisten leider schwarz. / © AndroidPIT

2. Launcher-Theme für Apex, Nova & Co.

Wenn Ihr kein Custom-ROM auf Eurem Smartphone habt, müsst Ihr trotzdem nicht auf den KitKat-Look verzichten, sonfern Ihr einen Launcher wie Apex, Nova, Holo, ADW, GO Launcher, Action Launcher Pro, Next oder Nemus nutzt, denn auch hier gibt es ein kostenloses Theme. Ladet KitKat HD Multilauncher Theme herunter und startet danach die App. Jetzt müsst Ihr nur noch Euren Launcher aus der Liste auswählen und danach wird das Design automatisch übernommen. Aber auch hier gilt: Unter Umständen werden nicht alle Elemente bei jedem Launcher angewandt. Ich habe das Theme mit Apex getestet, konnte aber keine Probleme feststellen.

kitkat launcher theme nova apex
Erst auf "Apply Theme" tippen und dann den gewünschten Launcher wählen. / © AndroidPIT

3. KitKat-Launcher installieren

Jakob hat Euch bereits gezeigt, wie Ihr den KitKat-Launcher des Nexus 5 händisch installieren könnt (zur Anleitung). Einfacher geht es aber mit dem “KitKat Launcher” aus dem Google Play Store. Ladet den Launcher herunter, drückt die Home-Taste Eures Smartphones, wählt KitKat Launcher aus der Liste aus und bestätigt Eure Auswahl mit “Immer”, um den Launcher zum Standard zu machen. Einzig Google Now fehlt auf dem Homescreen, ansonsten ist der Launcher nahezu identisch mit dem des Nexus 5.

kitkat launcher app
Nah dran am Original: KitKat Launcher. / © AndroidPIT

Fazit

Mit den hier genannten Tipps bekommt man zwar nicht das komplette KitKat-System auf sein Smartphone, aber wer nur den Look haben möchte und Lust auf einen Tapetenwechsel hat, sollte ruhig mal einen Blick riskieren. Gerade die Kombination aus Custom-ROM-Theme und KitKat-Launcher erzielt ein nahezu perfektes KitKat-Feeling.

21 mal geteilt

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!