Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 53 mal geteilt 69 Kommentare

[Update] Android 4.4: Nach Jelly Bean kommt... KitKat!

Eigentlich waren wir uns bisher sicher, dass die nächste Android-Version die Bezeichnung “Key Lime Pie” tragen wird, doch jetzt ist quasi wie aus dem Nichts ein neuer Name aufgetaucht: KitKat.

Entertainment am Smartphone auf dem Klo ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1375
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1773
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
android kitkat
© Sundar Pichai

Sundar Pichai, Senior Vice President bei Google, hat vorhin auf Twitter ein Foto des Googleplex, dem Sitz des Unternehmens, veröffentlicht. Dieses Foto präsentiert uns eine neue Android-Figur, die auf dem Campus steht. Zu sehen ist ein Schoko-Männchen, dessen Bauch aus dem Snack KitKat besteht. Bei dem Tweet handelt es sich somit um die erste offizielle Ankündigung von Android 4.4 KitKat. Weitere Informationen liegen bisher leider noch nicht vor, sodass man derzeit nur raten kann, welche Änderungen wir erwarten dürfen. Auf jeden Fall sieht die neue Android-Figur zum Anbeißen aus.

Eine Milliarde Android-Aktivierungen und eine neue Android-Figur. Stellt Google bald Android 4.4 vor? 

[Update: 03.09.2013: 19:13 Uhr]

Uns ist ein Fehler unterlaufen: Bei KitKat handelt es sich nicht um Android 5.0, sondern um Android 4.4. Dies wird auch auf der offiziellen Android-Webseite angekündigt. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst.

android 4 4 kitkat
Screenshot von der Google-Website: "Wir wollen das großartige Android-Erlebnis für jeden erreichbar machen". / © Google
53 mal geteilt

69 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • DST 15.09.2013 Link zum Kommentar

    Sehr schön gedacht und für die Börse ein leckeres Geschäft. Hoffe das es in 4.4 einen Performance Schub gibt und nicht nur Sicherheitslücken gestopft werden.
    Hoffe auch das Google seine Nexus 4 Geräte das 4.4 KitKat Update verpasst. Aber da ist Google ja wirlkich ein perfekter Updater, nicht so wie Samsung wo man Jahre warten muss :-) oder erst gar nicht ein Update bekommt weil die Geräte der Preisklasse bis 600€ schon nach einem Jahr zu alt sind für eine Portierung.
    "Samsung" lächerlich.....
    ...............................und "Google" weiter sooooo....TOP

  • Super Name und super Logo :-)

  • Soweit ich in einem ausländischen Forum gelesen habe, wird Google die Kit-Kat Copyrights ohne eine Geldtransaktion zugewiesen bekommen . Im Gegenzug wird Nestlé massenhaft Werbung bekommen. +++ Wie "Dennis Weinhardt" erwähnt hat, wird es mit den kommenden Kit-Kat Riegeln !Nexus 7 Vouchers und GooglePlay-Credits Geschenke geben.

    Allgemein eine sehr profitable Idee für beide Seiten

    +1 von mir

  • Geht mir am Popo vorbei, weil ich ein Nexus mit Samsung Firmware habe und ich leider nur Laie bin.

  • Ich find es lustig, wie man hier über Namen diskutiert und sich aufregt.
    Ist es nicht egal, wie es heisst? Von mir aus könnte das ganze auch "Pommes Rot/Weiß" heißen, als wenn der Name irgendwas mit Qualität zu tun hat... Manman

  • @Adrian:
    Du kannst zwar bei einem 32 Bit System mit mehr als 3.2 GB befeuern, nutzen tut es dann allerdings wenig denn Windows lagert dann im verbliebenen Speicher nur aus. Es kann von keiner Anwendung direkt adressiert werden. Außerdem könnten die Register in den verbauten CPUs dann auch entsprechend größere Werte verarbeiten. iOS 7 macht es hier vor, die kommen schon mit 64 Bit um die Ecke. Wie ich finde, eine richtige und wichtige Entscheidung. Wenn man zudem bedenkt, dass es Andoid Geräte gibt, die mehr als HD Auflösung bieten, irgendwo muss das ja untergebracht werden. Wenn nicht im RAM wo dann? Einen dedizierten vRAM scheint es ja bei Mobilgeräten (noch) nicht zu geben.

  • Und das darauf folgende Android heißt dann wohl Twix ... ;-)

  • Heult doch nicht wegen den Updates, da kann Google ja nichts für. Kauft euch ein nexus wenn ihr schnelle Updates haben wollte. Ich freue mich schon.

  • Wann kommt ein neuer Software update für das Samsung S 4 ??

  • @Tranquil
    Was willst du denn mit einem 64Bit System aktuell auf dem Smartphone machen? Selbst Windows 8 und MacOS kann ohne große Probleme mit 4GB betrieben werden.
    Die Hersteller haben nur ein Problem, weil sie die Software zumüllen und unkoordiniert alles an Features reinquetschen ohne an die Folgen zu denken.

    Es ging mal die Info rum, dass in der neuen Version der Ressourcenhunger zurückgefahren werden soll. Das wäre ein Schritt den es zu gehen lohnen würde!

  • Hallo, die Update-Geilheit findet kein Ende. Google wird allerdings in Zukunft weniger auf immer neue Features setzen. Viele Sachen nutzt eh kaum jemand. Google hat ja schon in der Vergangenheit angekündigt Android Ressourcenschonender zu gestalten, so dass es auch auf älteren Geräten lauffähig ist. Meiner Meinung nach absolut der richtige Weg! Und auf das Update bin ich auch schon geil :-)

  • Plötzlich hab ich wieder Lust auf ein KitKat. Habe vor langer Zeit das letzte genossen - jetzt ist es wieder soweit!!!

  • Anscheinend haben sie mehr enthüllt als nur die Schoko-Statue: http://www.androidpit.de/nexus-5-zusammen-mit-kitkat-aus-versehen-enthuellt

  • bin gespannt wan Bubblegum oder so kommt

  • Was mir etwas Sorge macht: Es ist wieder kein Meilenstein sondern eine Erweiterung der 4er Version. Daher gehe ich davon aus, dass Android immer noch nicht 64 Bit fähig werden wird. Das wird aber so langsam mal Zeit. Die Hardware-Hersteller kratzen mit 3GB RAM schon ganz gewaltig an dieser Grenze.
    Die jetzt schon recht lange Entwicklungszeit von KitKat hatte mich eigentlich besseres hoffen lassen. Aber warten wir mal ab.....

  • Ich verstehe nicht, warum einige meinen es wäre ein Scherz, wenn sie sagen es ist "KitKat" ist es das auch, klar, klingt nach Markennamen, die anderen nicht, und wenn sie für KitKat Geld bekommen haben, dann ist das so, ich finde daran gar nichts schlimm.
    Ich glaube eher bei 5.0 an eine neue Oberfläche und bei 4.4 kommen neue Funktionen mit, wobei ich es aber auch sehr genial finde, was die Systemvorraussetzung fordert, ist mehr als ein klacks für die alten Smartphones, normal müsste jedes Handy ein nettes Update auf 4.4 bekommen. Erstellt jemand ein CR?! :D

  • OK, ich will dann das Note 3 in der Milka-Edition, mit der Kuh auf der Rückseite. Das ist Lila und mit Android 4.6 (Milka) ...

  • natürlich gabs absprachen - und wenn man nicht nur Androidpit liest weis man auch schon das dahinter eine ausgeklügelte Marketingaktion steckt ;)

  • Einige wenige sind wirklich etwas naiv. Natürlich bestehen absprachen, vertraglich geregelt auf Punkt und Komma genau. Keine Ahnung wie der Deal genau aussieht aber es wird zu 100 % einen geben.

  • Die Idee mit Kit kat finde ich persönlich recht interessant.
    Es ist eine Marke und ich denke, das aus rein copyright technischen Gründen schon Gespräche stattgefunden haben müssen.

    Ich erwarte eigentlich in den nächsten Wochen eine special edition kitkat android in den Supermarkt Läden! So funktioniert der Markt, und due nach Andy aussehende Süßspeise sehr sicher Umsatz machen! So viele android Nutzer die sich die Edition zumindest als Gag fürs Büro holen werden!

    Win win für beide Firmen!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!