Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 33 mal geteilt 72 Kommentare

Android 4.3 fürs Galaxy S3: Der offizielle Roll-Out hat begonnen

Gestern erst sickerte eine inoffizielle Version von Android 4.3 für das Galaxy S3 (GT-I9300) durch, nun wird es offiziell. Das Update wird bereits phasenweise verteilt, Irland macht den Anfang. Obwohl unter der Haube und teils beim User-Interface viel passiert ist, bleiben der alte TouchWiz-Launcher und die originalen Widgets des Galaxy S3 unverändert. Auch die Sicherheits-Software KNOX ist bisher nicht enthalten.

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
2795 Teilnehmer
samsung galaxy s4 android 422
© Samsung

Das Update ist mit einer Größe von 932 Megabyte nicht gerade eine Kleinigkeit. Das ist aber auch kein Wunder, da Samsung das S3 nie offiziell mit Android 4.2 versorgt hat und es somit noch mit einem wirklich alten Android 4.1.2 läuft. Samsung hat also einiges nachzuholen. Ihr könnt das Update in nächster Zeit entweder “over the air” oder via Samsungs Update-Tool Kies erwarten.

Ein offizielles Changelog gibt es leider nicht, aber SamMobile hat eine ganze Liste an Neuerungen zusammengetragen. Sie liest sich wie folgt:

  • Unterstützung für Galaxy Gear
  • TRIM-Unterstützung (Optimierung des internen Speichers)
  • ANT+-Unterstützung (Funkstandard)
  • Kernelemente der UI sind an das Design des Galaxy S4 angepasst
  • Neue Samsung-Tastatur
  • GPU-Treiber wurden aktualisiert (höhere Benchmark-Scores sind die Folge)
  • Neuer Lockscreen: Multiple Widgets, der Wassereffekt von Android 4.1.2 wurde verbessert, die Möglichkeit, die Uhrengröße zu ändern und eine persönliche Nachricht einzurichten
  • Neue Bildschirmmodi (vom Galaxy S4 übernommen)
  • Daydream
  • Automodus
  • Inhalte können zur SD-Karte verschoben werden
  • Neuer Kameramodus
  • Erweiterte Benachrichtigungen
  • Völlig neues Benutzer-Interface bei den Einstellungen (wie beim Galaxy S4)
  • Sprachkontrolle à la Galaxy S4
  • Neue Samsung-Apps: Taschenrechner, Uhr, Kontakte, Galerie, Musik
  • Samsung-Apps im Vollbildmodus
  • S-Voice (vom Galaxy S4)

Habt Ihr das Update schon erhalten? Solltet Ihr weitere Neuerungen entdecken, sagt uns Bescheid.

Quelle: SamMobile

72 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Dass das keine News wert ist...erste Berichte tauchten schon vor vier Tagen bei Google+ auf.

  • Iwie muss ich ja meine Apps auf die SD karte bekommen ....so ist es total scheisse dann brauche ich auch keine 16 GB karte dann kann ich mir auch ne 2 GB karte holen

  • warum ?

  • Ja das habe ich , aber ich habe noch 4.1.2 keine neuen updates hmmm ....möchte meine apps auf die sd karte speichern

  • Hab das Update gestern installiert, bin rundum UNzufrieden.
    In der Taskleiste werden uralte Downloads ständig wieder angezeigt, das Gerät hängt sich andauernd auf, es ist deutlich langsamer als vorher und der Akku hält nicht mehr recht lange.
    Totaler Mist, bis jetzt.

    • Hi tut mir leid für die doofe frage, aber ich kenne mich so nicht aus mit mein s3 aber wie oder wo erkenne ich es auf mein Handy wann ich ein update mit 4.3 habe? bei manchen ist es schon drauf und halt bei einigen nicht

  • Oh Gott! Ich verkaufe jetzt mein Haus mein Auto und mein smartphone! Diese updatepolitik von samsung macht mich wahnsinnig! Es kann doch bitte nicht sein das man nicht alle 5tage ein update bekommt! Trotteln! Wenn ihr mit eurem hallofon nicht zufrieden seid, kauft euch ein neues!

  •   5

    Kommt die Version auch für 02 Geräte ?!

  • Hat jemand jetzt schon mittlerweile das update bekommen für das S3?

  • Das s3 lt wird das update bekommen, nur unangekündigt.wartet zwei bis Drei Wochen dann habt ihr es.

  • es könnte also sein dass das lte ein zweitklassiges s3 ist und nicht das update bekommt! ? meine Schmerzgrenze ist erreicht ausdiemaus nie wieder samsung das wars:-(

    • Sehe ich genau so! Auch wenn das Phone gut ist, die Unterstützung ist vorn Arsch. Nexus wird mein nächstes. Auch wenn es ein paar kleine Mankos (Accu und Speicher) hat.

  • @Andreas E.: “eigenständiges Gerät“, “technisch nicht viel mit dem S3 zu tun hat“? was habe ich denn da nicht mitbekommen? natürlich ist es ein anderes Produkt, was die andere Bezeichnung (i9305) schon sagt, aber so sehr unbescheiden die beiden sich nicht. lediglich der lte-Chip wurde da neu verbaut. und ab einem gewissen Zeitpunkt, wurde, zumindest bei Vodafone, nur noch das i9305 angeboten. Ich glaube also nicht, das es sich um ein solches Nischen Produkte handelt, wie du es hier titulierst.
    MfG, Felix

    • Tatsache ist, dass in jeder offiziellen Kommunikation von Samsung immer nur vom I9300 die Rede ist. Zu I9305 findet man bei Samsung nicht mal eine vage Absichtserklärung. Deshalb gehe ich auch nicht davon aus, dass hier ein Update geplant ist. Und das I9305 ist sehr wohl ein Nischenprodukt, wenn man die Zahl der verkauften Geräte betrachtet im Vergleich zum S3.

  • ich hatte zuvor fünf Jahre ein iPhone. Hier gab es letztens einen "Aufreger der Woche" rund um das Thema FW-Updates: Mich stört einfach dieses undurchschaubare System, dass hinter den verschiedenen Firmalwares steckt. Während ich noch 4.1.2 habe, einige 4.3 haben, stehen hier schon News zu 4.4. Da soll noch jemand durchblicken!? Ansonsten bin ich mit dem S3-LTE sehr zufrieden. ..

Zeige alle Kommentare
33 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!