Verfasst von:

Versteckt: Android 4.2 kommt mit Extra-Tastatur für Tablets

Verfasst von: Michael Maier — 01.11.2012

Die neue Android-4.2-Tastatur hat SwiftKey auf meinem Nexus 7 und meinem Razr HD abgelöst, vor allem wegen der sehr guten Swype-Wischfunktion. Aber das Keyboard der neuesten Android-Version hat noch mehr zu bieten. Versteckt in den Einstellungen findet man ein PC-Keyboard-Layout, das vor allem auf Tablets Sinn macht.

Die Tablet-Tastatur bietet mehr Tasten als das Standard-Layout: Sowohl Zahlen als auch Sonderzeichen erreicht man schnell, ohne irgendwelche virtuellen Umschalttasten drücken zu müssen. Auf einem Smartphone ist diese erweiterte Tastatur zu klein, sie macht erst mit 5-Zöllern wie dem Galaxy Note richtig Sinn. Auf dem Nexus 7 entpuppt sie sich als perfektes Schreibwerkzeug, sogar wenn man das Tablet hochkant hält. 


Im Vergleich: PC- und Standard-Keyboard-Layout (unten)

Die Option für das PC-Keyboard-Layout findet  man unter Einstellungen / Sprache & Eingabe / Android-Tastatureinstellungen / Erweiterte Einstellungen / Benutzerdefinierte Eingabestile.

1. Hier "Stil hinzufügen" (Button oben rechts), als Sprache "Deutsch" und als Layout "PC" auswählen
2. Jetzt muss dieses Layout noch aktiviert werden, worauf der Nutzer automatisch hingewiesen und gleich in das entsprechende Options-Menü geleitet wird.
3. Also gleich unter "Systemsprache" ein Häkchen bei Deutsch (PC) setzen.
4. Danach kannst Du das Layout der Android-Tastatur über das Globus-Symbol links neben der Leertaste ganz einfach wechseln.

Was haltet ihr vom PC-Keyboard-Layout? Ich finde es auf dem Nexus 7 sehr praktisch.

Fotos: Michael Maier / AndroidPIT

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Günter B. 12.12.2012 Link zum Kommentar

    ganz nett, aber für gewohnte Vielschreiber ist qwerty keine Option auch wenn man schnelleren Zugriff auf die Zahlen hat, das verdaddel ich aber durch die yz Vertauschung.
    qwertz und die Sache wäre gut so ist sie nur nett
    und nett ist die kleine Schwester von...

    0
  • Bagorolin 13.11.2012 Link zum Kommentar

    Hab das jetzt mal getestet und sehe jetzt erst, dass das ja ne qwerty tastatur ist.. obwohl deutschland ausgewählt ist. das ist ein bisschen blöd :( aber ansonsten ziemlich geil!

    0
  • SH K. 02.11.2012 Link zum Kommentar

    sieht nett aus, aber 4.2. aufm note 1, da kann ich wohl noch lange warten ;)

    0
  • Bagorolin 02.11.2012 Link zum Kommentar

    Ja Cursor Tasten sind das einzige was dann noch fehlt...

    0
  • Dennie F. 01.11.2012 Link zum Kommentar

    häää Leute? von euch kennt wohl keiner die HTC Tastatur. 1. die hat schon immer ALLE tasten doppelt belegt und 2. auch Cursor tasten obwohl ich sehe auf den Bildern oben KEINE Cursor tasten..

    oder blick ich was nicht?

    Aber schön das langsam Google auch begreift das das Stock ui shice ist. ich kann ohne sense nicht. das schlechte ui ist der Grund warum ich nie ein nexus kaufen würde. ich sag nur "smart dialing", email Client und die Integration generell bei sense von z.b. Kontakten und FB, twitter usw. usw. usw.

    0
  • de r. 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Ich höre immer 4.2, wo??? und wann???

    mein Note hat immer noch 4.0.4. und ich glaube es dauert auch noch bis 4.1. und hier wird von 4.2. geschrieben, finde ich lächerlich.
    Über 98% haben es doch gar nicht.

    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Zenon, da muss ich dich enttäuschen. wenn du dir TERMINAL IDE holst kriegst du eine weitere Tastatur -> inklusive F1-F12 und den Cursortasten und allem Anderen.

    0
  • zenon zenon 01.11.2012 Link zum Kommentar

    das gibt es doch schon länger: hacker's keyboard. habe ich drauf seitdem ich ein tablet habe :)

    das geniale an dieser tastatur sind die cursor tasten. die hat keine andere tastatur.

    0
  • PeterShow 01.11.2012 Link zum Kommentar

    @Clas??

    Hää??? Was willst du mit app2sd?? Und was hat das mit Android zu tun?? Gibts doch ewig und sorgt nur für Ärger.. Ordentlich Speicher im Gerät und man braucht keine Apps auf die Externe zu schieben.. Google mal doch nach "Android Sdcard reboot"...

    0
  • Clas 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Statt einer neuen Tastatur wäre app2sd (externe SDCard) wünschenswert

    0
  • Clyde Barrow 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Umlauttasten wären auch ganz nett.

    0
  • PeterShow 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Naja Swiftkey ersetzt das für mich nicht, die Autokorrektur ist einfach genial...

    0
  • tboggi 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Funktioniert beim Asus TP auch schon in der Version 4.1.1. Allerdings mit Qwerty

    0
  • Oskar Hofmann 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Wie sieht das denn mit der Auto Korrektur und Vervollständigung aus? Mit Swiftkey brauche ich die ganze meisten Sondertasten ja auch nicht drücken, da sie automatisch eingefügt werden.

    0
  • Michel k. 01.11.2012 Link zum Kommentar

    mir gefällt die tastatur auch sehr

    0
  • Flo Mi 01.11.2012 Link zum Kommentar

    @supersam:
    Man kann die app selber laden, bis 4.2 kommt wirds wohl noch mindestens bis zum 13.11. dauern

    0
  • Michael Brand 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Gefällt mir auch, die neue Tastatur.
    Kann man darin auch noch Cursortasten aktivieren?

    0
  • PeterShow 01.11.2012 Link zum Kommentar

    Das Update auf 4.2 kam bei dir aber nicht OTA oder?? Ich warte lieber bis es OTA kommt...

    0
  • Martin H 01.11.2012 Link zum Kommentar

    das letzte bild ist das Standard Keyboard im Vergleich

    0
  • Flo Mi 01.11.2012 Link zum Kommentar

    ist mir auch aufgefallen - für mich persönlich wärs blöd mit qwerty, aber ich hab eh kein Tablet :D

    0
Zeige alle Kommentare