Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 26 mal geteilt 38 Kommentare

Android 4.2.2 für das Galaxy S3: So viel S4 steckt im S3

Noch ist Android 4.2.2 für das Galaxy S3 nur als Beta zu haben, doch einen ersten Blick auf die neue Firmware lohnt sich. Damit könnt Ihr Euer Galaxy S3 nämlich in ein S4 verwandeln - zumindest fast. Wieviel S4 nach dem Update im S3 steckt, erfahrt Ihr hier. 

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 11008
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5128
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
S3 Teaser Update

Im April wurde bei uns die Frage heiß diskutiert, ob es sich lohnt, vom S3 auf das S4 zu wechseln, oder ob es vielleicht gerade jetzt schlau ist, sich ein S3 anzuschaffen. Die Meinungen dazu gehen nach wie vor weit auseinander. Fakt ist: Mit dem Firmware-Update für das S3, das Samsung bereits während der Präsentation des S4 in New York versprochen hat, wird der Abstand zwischen S3 und S4 noch einmal kleiner. 

Ein offizielles Update auf Android 4.2.2 steht zwar noch aus, aber eine inoffizielle Beta ist bereits erhältlich. Ich habe sie installiert und die gute Nachricht zuerst: Die Firmware läuft tadellos. Im Anschluss habe ich geprüft, welche der neuen S4-Features es auf das S3 geschafft haben.

Lichteffekt und Widgets im Sperrbildschirm

Mit dem Update bekommt das S3 den gleichen Sperrbildschirm wie das S4. Das heißt, Ihr könnt dort mehrere Widgets platzieren, per Fingerwisch von rechts nach links die Kamera starten, die Größe der Uhr verändern und einen persönlichen Text eingeben. Außerdem gibt es einen netten Tropfen- oder Lichteffekt zum Entsperren.

s3 update lockscreen
Der neue Sperrbildschirm: jetzt mit Lichteffekt und mehreren Widgets. / © AndroidPIT

Schnelleinstellungen und Tabs im Einstellungsmenü

Per zwei-Finger-Wisch von oben nach unten könnt Ihr alle “Quick Toggles” aufrufen, eine Reihe von Schaltern, mit denen Ihr wichtige Einstellungen mit einem Fingertipp vornehmen könnt.  

Das Einstellungsmenü sieht jetzt genauso aus wie beim S4 und bietet die gleiche Sortierung in mehreren Tabs. Ich finde die Einteilung allerdings etwas umständlich, da man sich erst einprägen muss, unter welchem Tab welcher Unterpunkt eingeordnet ist.

s3 update toggles settings
Die Schnelleinstellungen und das neu geordnete Einstellungsmenü hat das S3 vom S4 übernommen. / © AndroidPIT

Realistischere Farben, Sprachsteuerung und Smart Screen

Der "Bildschirmmodus" passt bei S4 Display-Helligkeit, Kontrast und Farben an die Umgebungsbedingungen an und bietet nun auch beim S3 den "Professionelles Foto"-Modus für weniger blaues Weiß und weniger gesättigte Farben.

Sprachsteuerung: Der Sprachassistent S-Voice wurde aktualisiert. Die Computerstimme beantwortete mir im Test einfache Fragen nach dem Wetter oder nach dem Weg zum Alexanderplatz zuverlässig und schnell. Nur die Stimme klingt sehr abgehackt und überhaupt nicht natürlich oder freundlich. Außerdem können bestimmte Funktionen des Telefons per Sprachbefehl gesteuert werden. 

s3 update voice control s voice
Wetterbericht und Navigation per Sprachbefehl funktioniert dank S-Voice ganz gut. Außerdem neu: Die Sprachsteuerung für einige Telefonfunktionen. / © AndroidPIT

Kamera-Update: Die umfangreichen Kamera-Funktionen des S4 haben es noch nicht auf das S3 geschafft, kommen aber vielleicht mit dem offiziellen Update. Lediglich die Auslösung per Sprachbefehl funktioniert schon: Einfach "Lächeln" oder ähnliches sagen und das Foto wird aufgenommen.

Smart Screen: Neben der "Smart Stay"-Funktion unterstützt das S3 jetzt auch "Intelligente Drehung": Der Bildschirm dreht sich je nach Ausrichtung des Gesichts und bleibt zum Beispiel im Porträtmodus, wenn man sich mit dem Handy in der Hand auf die Seite legt.  

s3 update photo smart screen
"Bitte lächeln!" Fotos können mit Sprachbefehl aufgenommen werden. Außerdem wurden die Smart-Screen-Funktionen erweitert. / © AndroidPIT

Fazit

Nach meiner Tour durch das "neue" S3 ist mein Eindruck, dass die Änderungen insgesamt behutsam ausfallen. Funktionen wie "Air View", "Smart Scroll" oder weitere Gestensteuerungen fehlen. Die erweiterten Möglichkeiten für den Sperrbildschirm, die Sprachsteuerung und das aktualisierte S-Voice, das neu organisierte Einstellungsmenü und die "Quick Toggles" für Schnelleinstellungen sind nette Neuerungen, bis zur Veröffentlichung des offiziellen Updates kommen vielleicht auch noch einige Funktionen hinzu. Trotzdem: Das Software-Update wird das S3 nicht in ein S4 verwandeln können. Das dürfte schließlich auch kaum in Samsungs Interesse sein. 

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Interessanter Artikel. Danke!

  • Schön, das es bald ein Update gibt. Ich bin letzten Monat wieder auf STOCK zurück und vermisse einiges aus der 4.2.2. ...

  • welche neue funktionen kommen ist mir egal, ich will nur das die verdammte statusbar wieder schwarz wird, aba ich sehe das es wieder grau, ich frag mich wieso sie es grau gemacht haben was soll das? wollen die uns verarschen oda was?

  • ich würde sehr gerne wissen wann den endlich die Version 4.2.2 kommt und wann die Telekom es für die kunden veröddendlicht

  • Samsung WP8 "Aktiv S" ist ein sehr schönes Teil: Läuft Sahne, wechselbarer
    Akku, Micro SD Karte, richtige Größe
    (4,8") und super günstig: 250,-Euro!!
    Könnte der kleine Bruder vom Note2 sein!

  • ich bleib beim.s3 lte.ich finde das super wie samsung noch an uns denk.hoffe es werde viele Features werden!

  •   26

    @ lutzi.
    stimme dir vollkommen zu android wird nicht wirklich besser, immer größer muß der speicher sein der prozesso noch schneller usw usw. und nur weil des system offen ist ?? android ist einfach nur scheißé programmiert, da wird einem irgendwas als neues angepriesen. meim erstes smartphone war nen htc orbit win mobile drauf nur 200 mhz aber telefonieren und gleichzeitig navigieren ging beides, nen heutiges smartphone mit 200 mhz würde abkacken aber sowas von !!! überlebge mir auch bald android den rücken zu kehren, mein s3 is langsam wie hulle geworden, die win phones von nokia sprechen einen an, oder auch apple, kostet zwar ist aber auch was, nicht umsonst setzen viele agenturen die macs ein bestimmt net aus spass und jux und dollerei!!!! i need nen phone was rennt, ob des system offen ist oder nicht , is ma egal, hauptsache rennt. ohne das die cpu oder der ram immer größer werden muß nur weil der ganze dreck schlampig programmiert ist !!!

  •   26

    moin hab des schheiß s voice das neue schon vor wochen testen könne aufm s3, müll, langsam ohne ende kein vergleich zu dem was original drauf ist.!!!!!

  • Wie sieht es denn mit MiraCast aus?

  • @Schoschi
    mit Klugscheissern oder Besserwissern ist es auch nicht einfacher,die mischen überall mit und keiner will es hören

  • @ Thomas, seid oder seit?... achja die deutsche Sprache ist schon nicht einfach...

  • Wer brauch den ganzen Mist??
    Ich nicht, habe das meiste auf meinen Note 2 deaktiviert.
    Samsung soll die Teile nicht so voll knallen, sondern mehr Wert auf einen ruckelfreien Lauf legen!!
    Prozessor, Bildschirmauflösung und Ram immer größer, Akku und Ruckeln immer schlechter.
    Das ist für mich bald der Grund, das ich mich bald von Samsung trenne.
    Habe jetzt mal ein WP8 ausprobiert, da sieht man erst mal wie sauber und ruckelfrei andere Geräte laufen!!

  • Habe auch mal die Rom geflasht, Hammer! Akku richtet sich noch aber sonst super!

  • note 2 update wird sich nochmal stark verzögern...

  • torat@ hab ich schon.die wollen mir leider keine info geben.und ganz die sech hundert sind es doch wert oder nicht?

  • Das einzige was ich auch gerne hätte wär die intelligente Drehung :D Das wär super...

  • Jemiel: bezüglich der LTE-Version: Warum fragst du nicht den Bekannten von Herrn Samsung?
    Hier weiß man sicherlich bisher auch nicht mehr zur LTE-Version ;)

  • guckt mal dann wie schnell die leute zu Iphone wechseln!

  • ganz erlich.ohne die funktionen hat das doch keinen sinn.ich bin mir sicher das samsung uns so ein scheiß, nicht liefern wird, und von wegen die Hardware ist nicht in stande und bla bla.ganz erlich was soll da nicht in stande sein.es gibt roms mit mehr Funktionen, die super schnell laufen.ich verstehe dann eins nicht.wieso samsung eine 2gb s3 lte Version raus bringen. wie können die neue ios Features bei fast allen Iphone Geräte laufen.wenn samsung wircklich sowas noch in Zukunft abzieht dann wars da.dann bin icke weg.ich zahle doch keine sech hundert euro mehr für irgend was altes!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!