Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 17 mal geteilt 32 Kommentare

Amazon greift erneut nach dem Tablet-Markt

Mit einem leisen Knall entlässt Amazon am heutigen Tage gleich drei Tablets und neue Versionen vom Fire TV und Fire TV Stick. Alle Informationen zu den neuen Produkten gibt es hier bei uns. 

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
1249 Teilnehmer

Das Fire Phone von Amazon war ein kompletter Fail, aber die Fire Tablets schien sich nicht so schlecht verkauft haben, denn ansonsten würde wohl Amazon kaum am heutigen Tage fast die gesamte Fire-Tablet-Linie runderneuern.

Amazon Fire Tablet mit 7 Zoll

Das kleine Fire Tablet bezeichnet Amazon selbstbewusst als den neuen Tablet-Standard für weniger als 60 Euro. Für den Kampfpreis erwirbt der interessierte Käufer ein 7 Zoll großes Tablet, dessen IPS-Display nicht einmal eine HD-Auflösung schafft, sodass man sich mit grobkörnigen 1.024 x 600 Pixeln begnügen muss. Im Inneren des 313 Gramm schweren Tablets soll ein Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz Taktung und 1 GB RAM für ausreichend Leistung sorgen. Der spärliche interne Speicher von 8 GB lässt sich dank microSD-Kartenslot um bis zu 128 GB erweitern. Das ist definitiv schon mal ein Fortschritt, denn die alten Fire Tablets hatten keinen Erweiterungsslot.

Amazon Fire
Amazon will mit dem neuen 7 Zoll großen Tablet über den Preis auf Kundenfang gehen. / © Amazon

Über die Akkukapazität hält sich Amazon bedeckt und gibt nur eine maximale Laufzeit von 7 Stunden an. Abgerundet wird die Ausstattung dann noch durch eine 2-MP-Kamera auf der Rückseite und eine VGA-Frontkamera.

Als Betriebssystem verwendet Amazon wieder ein auf Android basierendes Betriebssystem namens Fire OS in der neusten Version 5.0.

Amazon Fire: Preis und Verfügbarkeit

Die Ausstattung des neuen Fire Tablet mit 7 Zoll ist eigentlich nicht ausschlaggebend, denn der Preis ist das Zugpferd: 59,95 Euro ist schon mal eine kräftige Kampfansage. Aber man muss dazu auch sagen, dass dieser Spottpreis nur für die Version mit Amazon-Werbung gilt. Will man keine Werbung haben, dann kostet das Tablet noch immer günstige 74,99 Euro. Das 7 Zoll Tablet kann ab sofort vorbestellt werden, aber die Auslieferung beginnt erst am 30. September 2015.

Amazon Fire: Technische Daten

Abmessungen: 191 x 115 x 10,6 mm
Gewicht: 313 g
Display-Größe: 7 Zoll
Display-Technologie: LCD
Bildschirm: 1024 x 600 Pixel (121 ppi)
Kamera vorne: 0,3 Megapixel
Kamera hinten: 2 Megapixel
Interner Speicher: 8 GB
Wechselspeicher: microSD
Anzahl Kerne: 4
Max. Taktung: 1,3 GHz
Konnektivität: Bluetooth

Amazon Fire HD 8 und Fire HD 10

Neben dem neuen Einsteigertablet hat Amazon auch noch zwei größere Tablets veröffentlicht. Das Fire HD 8 und HD 10 kommen mit fast identischer Ausstattung zu Euch nach Hause geflattert. Im Inneren schlagen bei beiden Tablets Quad-Core-Prozessoren aus dem Hause MediaTek mit 1,5 GHz,  flankiert von je 1 GB RAM. Ebenfalls identisch ist die Bildschirmauflösung, denn beide Fire HDs stellen Inhalte, wie der Name schon sagt, in HD-Auflösung zur Verfügung. Der Unterschied liegt nur in der Displaygröße. Das Fire HD 8 ist mit einem 8 Zoll großem IPS-Panel ausgestattet, währen das Fire HD 10 in einer 10-Zoll-Variante daher kommt.

Amazon Fire HD 8
Das Fire HD 8 wird in vier poppigen Farben angeboten. / © Amazon

In Sachen interner Speicher gibt es Unterschiede zwischen den beiden unterschiedlich großen Fire-HD-Tablets. Das kleine 8-Zoll-Tablet gibt es mit 8 und 16 GB, während das 10 Zoll Tablet mit 16 oder 32 GB verfügbar ist. Beide Tablets lassen sich dank microSD-Kartenslot ebenfalls um bis zu 128 GB erweitern.

Amazon fire HD 10
Das Fire HD 10 gibt es nur in Weiß und Schwarz. / © Amazon

Auf der Kameraseite nutzen beide Tablets aus dem Hause Amazon eine HD-Frontkamera und eine 5-Megapixel-Hauptkamera, die auch in der Lage ist Full-HD-Videos aufzuzeichnen. Als Betriebssystem kommt natürlich auch hier wieder ein von Amazon stark verändertes und angepasstes Android namens Fire OS 5.0 zum Einsatz. 

Amazon Fire HD 8 und HD 10: Preis und Verfügbarkeit

Das Fire HD 8 mit 8 GB kostet 159,99 Euro, während für den doppelten Speicher Amazon einen Aufschlag von 20 Euro verlangt. Diese Preise gelten, wie auch schon beim kleinsten Fire Tablet, nur, wenn man Werbung in Kauf nimmt. Will man keine Werbung haben, dann werden zusätzlich noch einmal 15 Euro fällig. Für das Fire HD 10 muss man 199,99 (mit 16 GB) oder 229,90 Euro (mit 32 GB) auf den Tisch legen. Die werbefreie Version kostet wieder 15 Euro Aufpreis. Beide Tablets können ab sofort vorbestellt werden, aber die Auslieferung beginnt erst am 30. September 2015.  

Amazon Fire HD 8 vs. Amazon Fire HD 10: Technische Daten

  Amazon Fire HD 8 Amazon Fire HD 10
Abmessungen: 214 x 128 x 7,7 mm 262 x 159 x 7,7 mm
Gewicht: 311 g 432 g
Display-Größe: 8 Zoll 10 Zoll
Display-Technologie: LCD LCD
Bildschirm: 1280 x 800 Pixel (189 ppi) 1280 x 800 Pixel (151 ppi)
Kamera hinten: 5 Megapixel 5 Megapixel
Interner Speicher: 8 GB
16 GB
16 GB
32 GB
Wechselspeicher: microSD microSD
Anzahl Kerne: 4 4
Max. Taktung: 1,5 GHz 1,5 GHz
Konnektivität: Bluetooth Bluetooth

Was haltet Ihr von den neuen Amazon Fire Tablets? Sind die neuen Amazon Tablets endlich interessant genug für Euch, oder interessieren Euch die neuen Fire Tablets überhaupt nicht? Schreibt uns Eure Meinungen als Kommentare.

17 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Frauke N. 17.09.2015

    Aha, die Displayauflösung ist also nicht ausreichend.
    1280 x 800 (189 ppi) auf 8 Zoll reicht also nicht für Filme.
    So ein Mist, hätte ich deinen Beitrag nur vorher gelesen, jetzt habe ich schon eins bestellt.

    Wo hast du nur dieses überragende Fachwissen her, es scheint ja wirklich keinen Bereich zu geben in dem du dich nicht bestens auskennst ;-) :-D

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Wenn das Fire Tablet GPS hätte wäre es das perfekte Offline Navi.


  •   44

    Amazon Fire Tablet mit 7 Zoll das Smartphone mit dem man nicht telefonieren kann eine weltneuheit


  • Naja außer das 60 Euro Tablet, klar bekommt man die im Supermarkt für den Preis und dieser Auflösung auch hinterher geworfen, aber die haben auch kein Speicherkartenslot der sich bis 128 GB erweitern läßt, da ist 32 das höchste. Wer also ein kleines, billiges Tablet sucht aber viel Speicher braucht, mit der Auflösung und dem Amazon OS leben kann durchaus eine günstige Alternative.


  •   58

    Eigentlich wirklich nichts besonderes - angesichts von Ausstattung und Amazons Android-Vergewaltigung nicht einmal preislich.


  • Ich glaube, mein 1. Beitrag ist hier nicht angekommen, drum nochmals:
    Alternative zu den 3 hier vorgestellten: CHUWI Hi8, DualOS: Android 4.4, Windows 10, CPU: Intel Z3736F (Atom), 2.16GHz, Quad Core, RAM: 2G, ROM: 32GB , Kartenslot MicroSD bis 64GB, Display: 8 Zoll, 1920x1200 (WUXGA) Auflösung, OTA-fähig, 2 MP und 0,3 MP Kamera ohne Blitz, der Preis liegt im Moment bei ca. 85,-- €, mal 5 mehr, mal 5 weniger. Das ist im Vergleich zu den obigen der Fire Tablet Killer, Es gibt auch eine 10.6 Zoll Variante für etwa 170,-- €. korr.: für 132,-- € allerdings andere Leistungswerte (Auflösung nur 1366x768 usw.).


    • Naja, 85 € ist nicht 60 € und man muß es wohl in China bestellen. Das ist was völlig anderes, als mal schnell bei Amazon aufs Knöpfchen zu drücken. Versteh mich nicht falsch, das Gerät mag durchaus interessant sein, spricht aber eine völlig andere Zielgruppe an.


  • Nachtrag zum Chuwi Hi8: Pixeldichte 283ppi, Größe 210x122x8,3mm, Gewicht: 298g, Akku 4000mAh, zeigte beim Test 6 Std 13 min Video. Formfaktor: 16:9, WiFi: 802.11b/g/n


  • Die Amazon Tablets sind meiner Meinung genial als Geschenk für technisch völlig unbedarfte User. Der Support über die MayDay App ist eine geniale Idee. Zumindest denke ich darüber nach zweien meiner Verwandten ein solches Tablet zu kaufen (Weihnachtsgeschenk?), die konsumieren am ehesten Bücher und vielleicht ein paar Videos.... Mit einem Prime Account doch genial oder ? Wie gesagt, ich habe noch keines gekauft aber habe die fest Absicht....


  • das perfekte Tablet mein 3 Jahre altes FireHD zu ersetzen, für Filme und zum surfen reicht es allemal, auch ohne HD-Auflösung


  • Um den Preis bekommt man Geräte die um Längen besser sind. Quad Core, 1GB RAM etc. sind schon lange nicht mehr zeitgemäß.


  • 1.: Die im Artikel enthaltenen Links führen auf nicht mehr vorhandene Seiten. Auch direkt bei Amazon finde ich keine Möglichkeit, die Geräte vorzubestellen.
    Edit: JETZT funktionieren die Links.

    2.: Momentan habe ich ein lahmendes Nexus 7 (2012), das ich nur dafür benutze, um News zu lesen, manchmal im Internet zu surfen und Mails zu lesen/schreiben. Denke mal, dass ein Fire 8 oder 10 für diese Zwecke allemal ausreicht, oder? Wozu sollte ich mir da ein teures High-End-Tablet kaufen, wenn viel Geld sparen kann...?


    • Verrate mir mal warum man sich für ca. 200€ solche Hardware heute noch kaufen soll? Ich hab hier ebenfalls das N7 2012. Für das Alter läuft es, nervt hin und wieder, schön ist was anderes, aber OK.


  •   54

    Die Displayauflösung der beschriebenen Tablets lässt sehr zu wünschen übrig, ist für moderne zeitgemäße Geräte völlig unpassend. Da macht beispielsweise Videos anschauen keinen Spaß. Schon bei diesem funktionellen Punkt heißt es "Daumen nach unten" für diese Tablets 😱👎


  • Voll der ******
    Nicht mal playstore drauf
    Bei der Hardware würde ich das 10 zoll Teil vielleicht dir 100 Euro kaufen und keinen Cent mehr
    Der echte Geheimtipp ist das Archos Diamond Tab

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!