Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 19 Kommentare

Aldi Talk: Bis zu 66 Prozent mehr Datenvolumen zum gleichen Preis

Aldi Talk bietet seinen Kunden ab sofort mehr Highspeed-Datenvolumen in den Prepaid-Tarifen an. Die Smartphone-Tarife von Aldi Talk sind eine günstige Alternative zu den Provider-Angeboten und bieten Zugang zum LTE-Netz von O2.

Bis zu 66 Prozent mehr Highspeed-Volumen verspricht Aldi Talk. Das Daten-Plus gibt es für Neukunden ebenso wie für diejenigen, die bereits eine Aldi-Talk-SIM besitzen. Bestandskunden werden automatisch auf die besseren Pakete umgestellt.

Die folgenden Tarife von Aldi Talk eignen sich gut für Smartphone-Nutzer:

  • Paket 300: 7,99 Euro/4 Wochen,1,5 statt 1,25 GByte Highspeed-Volumen
  • Paket 600: 12,99 Euro/4 Wochen, 3 statt 2 GByte Highspeed-Volumen
  • Allnet-Flat: 19,99 Euro/4 Wochen, 5 statt 3 GByte Highspeed-Volumen

Diese reinen Datentarife bietet Aldi Talk an:

  • Internet Flat S: 3,99 Euro/4 Wochen, 500 statt 300 MByte Highspeed-Volumen
  • Internet Flat M: 6,99 Euro/4 Wochen, 1 GByte statt 750 MByte Highspeed-Volumen
  • Internet Flat L: 9,99 Euro/4 Wochen, 2,5 statt 1,75 GByte Highspeed-Volumen
  • Internet Flat XL: 14,99 Euro/4 Wochen, unverändert 5,5 GByte Highspeed-Volumen

Auch wenn die Aldi-Talk-Nutzer im LTE-Netz unterwegs sind, müssen sie mit Einschränkungen loben. Ihnen steht nicht die maximale LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung, sondern es wird bei 21,6 MBit/s gedrosselt. Aber selbst das wird im Alltag den meisten Smartphone-Nutzern ausreichen.

Interessante Diskussionen zum Thema Tarife findet Ihr übrigens auch im Tarife-Forum von AndroidPIT. Schaut doch mal rein!

40 mal geteilt

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich komme mit 1,5 GB locker zurecht. Man muss doch nicht rund um die Uhr Videos gucken oder Musik streamen.


    • 1.500 MB pro Monat sind bereits nach 7 Minuten tägliches YouTube Streaming verbraucht. "rund um die Uhr" – Alles klar.


  • vetoleg vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Einfach viel zu teuer


  • Un Gern vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Ich sehe da keinen Tarif mit bis zu 66% mehr Datenvolumen. Welcher soll das bitte sein?


  • Die Aldi-Tarife haben eine unbemerkte Preiserhöhung durch den 4-Wochen-Trick erfahren. Statt 12 Aufladungen sind bei ALDI 13 Aufladungen im Jahr nötig, weil ein Monat (bis auf Februar) immer mehr als vier Wochen dauert und das Jahr 52 Wochen hat. Das nur am Rande. Bei Check24 findet man einige Tarife, die dann nicht das schlechte o2-Netz nutzen, die günstiger sind und genausoviel bieten. ALDI Talk lohnt sich vor allem für Leute, die keine Verträge abschließen dürfen, z.B. Minderjährige oder mit schlechter SchuFa.


    • Sind doch 4-Wochen - Tarife und keine Monatsflats. 52 :4=13. Von daher ist doch alles in Ordnung! Machen doch alle so, oder?!


      • Voodoo vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Nein machen nicht alle so machte zu erst nur Vodafone und jetzt vielleicht?Vorher waren es immer 30tage und nicht 28 wie jetzt also ist da ne preis Erhöhung. PS. Grade gegoogelt congstar hat noch 30tage zu. b.


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        @Ron Henn
        1und1 macht es bspw. nicht. Dort bezahlt man immer zum Tag X im Monat, in meinem Fall am 22.
        Damit bezahle ich bspw. 12x im Jahr, halt immer am selben Tag pro Monat und nicht 13.


  •   20
    Karsten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Was nützen mich die Erhöhungen der Datentarife zum gleichen Preis wenn die Geschwindigkeit nach der Drosselung auf unterirdische Niveau der 90er Jahre noch liegt. Dann lieber o2 direkt und mit 1 MBit weiter surfen


  • "Auch wenn die Aldi-Talk-Nutzer im LTE-Netz unterwegs sind, müssen sie mit Einschränkungen loben."

    Eigentlich sollte da wohl leben stehen, ansonsten ein fairer Preis, nur halt von O2. ⚠


  • C B vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Sofern man Netz hat ist das ganz in Ordnung.

    Ich kenne in letzter Zeit viele die damit keinen Empfang mehr haben.


    • ich kenne auch viele die mit Telekom keinen Empfang in Gebäuden haben, während ich mich nicht beschweren kann.


    • Das ist ja eben das gute von Prepaid, wenn's nicht passt hat man es für wenig Geld wenigstens einmal probiert. 😀


      •   20
        Karsten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Und ich kenne viele die mit Vodafone kein Empfang haben unterteilt schlechten Empfang haben und Sachen Internet LTE


      • Habe alle Netze durch, finde die D-Netze viel besser. Das Telekom Netz ist top aber noch zu teuer. Vodafone ganz knapp dahinter, aber für 2 Euro mehr als das Aldi Talk 300 Paket bekommt man dort den Smartphone Special Tarif (Prepaid) mit 1,6 GB LTE max. und Vodafone Flat und 200 min/SMS in alle anderen Netze.
        Aber das muss halt jeder für sich entscheiden und rausfinden welches Netz zu ihm passt, und welche Ansprüche er an dieses hat!


  • Hey, das sind für alle Aldi Talker gute Neuigkeiten. Ich freue mich darüber. 7,99€ und 1,5 GByte ist fair


    •   20
      Karsten vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Ja aber das willst dich das an die 1,5 GB abgelaufen sind und du auf Geschwindigkeit der 90er Jahre weiter surfen musst. Heutzutage müssen mindestens 1mbit drin sein

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu